Skyrim: Alle 21.000 Rezepte via Web-App zugänglich

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 141029 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

25. Dezember 2011 - 21:44 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 11,69 € bei Amazon.de kaufen.

Der eine oder andere von euch wird die Feiertage oder die (eventuell) freie Zeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel auch dazu nutzen, um sich in aller Ruhe einem Computer- oder Videospiel zu widmen. Das über 10 Millionen Mal an den Handel ausgelieferte The Elder Scrolls 5 - Skyrim ist vielleicht einer dieser Titel, in dessen Spielwelt ihr eintaucht und vieles um euch herum für einige Zeit vergesst.

Neben zahlreichen Quests, zu bekämpfenden Gegnern oder zu entdeckenden Geheimnissen, bietet euch das Rollenspiel unter anderem auch die Möglichkeit, Tränke aus verschiedenen Zutaten herzustellen. Da Skyrim sehr umfangreich ist, könnt ihr schon mal die Übersicht darüber verlieren, welche Tränke ihr denn mit welchen Ingredienzen nun eigentlich erzeugen könnt. Eine kürzlich gestartete Web-Applikation mit der passenden Bezeichnung „Potion App“ soll nun Abhilfe schaffen – und bietet euch nach Angaben der Entwickler einen Algorithmus zu allen 21.000 im Spiel vorkommenden Rezepten.

Gegenüber den Kollegen von GamesBeat gab der Mit-Entwickler Jason Bradicich von Adena Studios an, dass die App ursprünglich von einem seiner Freunde und ihm entwickelt wurde, um außerhalb des Spiels eine Übersicht über die Rezepte zu erhalten. Sie gestalteten kurzerhand eine Website und veröffentlichten ihr Projekt. Somit hat jeder Skyrim-Spieler ab sofort die Möglichkeit, sich ohne Registrierung oder zusätzliche Kosten auf englischer Sprache über die Tränke und deren Wirkungen zu informieren.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Aus einer vorgegebenen Liste wählt ihr nacheinander die Zutaten und klickt anschließend auf „Update Potion List“ (Stand: 25.12.2011). Nach wenigen Augenblicken werden euch die Effekte der möglichen Tränke angezeigt, wie beispielsweise „Verbessert Gesundheit“ oder „Stellt Ausdauer wieder her“. Möchtet ihr eine Beigabe entfernen, klickt ihr dafür auf das rote Minuszeichen vor dem jeweiligen Begriff (und aktualisiert gegebenenfalls die ausgegebene Liste). Weitere Informationen über den Algorithmus der App findet ihr im Bericht bei GamesBeat. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Pegasus Galaxie (unregistriert) 25. Dezember 2011 - 19:19 #

Schöner Artikel. Leider gab es hier schon vor ein paar Wochen einen ähnlichen Artikel. Der Link führt ebenfalls zu einem Trankmischer und man kann sich fertige Tränke ansehen und die dafür Möglichen Zutaten herausfinden (und sogar in Deutsch)

http://www.scharesoft.de/elder-scrolls/tes-v-skyrim/trankmischer.html

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 25. Dezember 2011 - 20:38 #

Und jetzt Brandneu: Der Durchgespielt Mod. Installiert diesen Mod wenn ihr das Spiel instant schaffen wollt ohne durch die nervige Welt zu laufen mit der man sich ja dann befassen muss xD

Maik 20 Gold-Gamer - - 21714 - 25. Dezember 2011 - 22:03 #

Die kommt wohl bald. ;) Ich spiele im ersten Versuch alles ohne Mods in der Vanilla-Version (+offizielle Patches) durch. Erst wenn ich es nach 6-12 Monaten wieder anfasse, dann kommen die Mods dazu.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 26. Dezember 2011 - 5:50 #

So halt ichs auch

bender79 13 Koop-Gamer - 1381 - 25. Dezember 2011 - 23:53 #

Das Sternenhimmel-Mod kann man ruhigen Gewissens auch als "Vanilla" Durchzocker installieren ;-)

Anonymous (unregistriert) 26. Dezember 2011 - 0:17 #

Also mit meinem nächsten Charakter werd' ich nurnoch Dinge benutzen die ich definitiv gklaut habe (Questgegenstände ausgeschlossen) ...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. Dezember 2011 - 0:40 #

Muhahahahaha!
Das probiere ich mal aus. Geile Idee! :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. Dezember 2011 - 0:38 #

21.000???!!! Ach du scheisse...

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 26. Dezember 2011 - 0:47 #

Das dachte ich mir auch gerade :o

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 26. Dezember 2011 - 5:51 #

Da sind auch die doppelten bei ^^

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 26. Dezember 2011 - 12:55 #

Damit kann man dann bei Wetten Dass auftretten, wenn man alle auswendig kann. ;)

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 26. Dezember 2011 - 16:38 #

Genau dasselbe hab ich auch gedacht...

Apolly0n 12 Trollwächter - 904 - 26. Dezember 2011 - 15:17 #

Wusste nicht einmal, dass es so viele Rezepte gibt. Aber ohnehin fand ich die Alchemie reicht langweilig. Benötigte Tränke für Heilung und Magicka findet, bzw. klaut man sich zu genüge, den Rest habe ich bislang eher weniger benötigt (mit Ausnahme bestimmter Elixiere).

AticAtac 14 Komm-Experte - 2194 - 26. Dezember 2011 - 20:54 #

Ich brauche unbedingt eine Mod, mit der ich jeden NPC in Skyrim mit "Arschloch" beschimpfen kann.

Anonymous (unregistriert) 27. Dezember 2011 - 10:47 #

ooooh, sind die gemein zu dir? *tätschel* XD

Wobei, die Bewohner von Windhelm sind schon echt miese Vögel.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2194 - 27. Dezember 2011 - 13:37 #

Ok, ich hätte nicht vorraussetzen sollen, dass jeder Douglas Adams kennt ... Hint: Per Anhalter durch die Galaxie

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 27. Dezember 2011 - 13:34 #

Hau ihnen doch einfach Schwert/Axt/Hammer/Zauber vor die Fresse. Manchmal sagen Taten mehr als tausend Worte ;)

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1493 - 27. Dezember 2011 - 16:55 #

Ich finde diese Seite leider recht unbrauchbar.
Interessanter wäre doch, wenn ich eine Wirkung vorgeben könnte und dann die nötigen Zutaten kriegen würde.
Und das natürlich bitte auf deutsch. Denn englisch ist zwar cool aber fremd und unpassend.

Tand 16 Übertalent - 4451 - 27. Dezember 2011 - 19:58 #

Im ersten Kommentar wurde auf eine solche Website verlinkt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit