GamersGlobal-Podcast #19
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13635 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Dezember 2011 - 19:29 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Eine große illustre Runde an Redaktionsmitgliedern hat sich zur virtuellen Weihnachtsfeier, besser bekannt als GamersGlobal-Podcast Ausgabe 19, zusammengefunden: Benjamin Braun, Philipp Spilker, Alex Hassel, Fabian Knopf, Jonas Schramm und Bernd Wener. Außerdem erstmals mit im Podcast dabei: Redaktionsneuzugang Martin Lisicki und unser Gastuser Labrador Nelson. Außerdem stößt mittendrin auch unser Chefredakteur Jörg Langer hinzu.
 
Nachdem uns Martin von seiner neuen Liebe zu den Warteschlangen von Star Wars - The Old Republic erzählt hat, widmen wir uns ganz dem Jahresrückblick. Ihr wolltet schon immer wissen, wie heiß es hergehen kann, wenn in der Redaktion über Spiele diskutiert wird? Dann bekommt ihr mit dieser Ausgabe einen kleinen Einblick. Die subjektiven Geschmäcker gehen eben teilweise doch gehörig auseinander. Außer beim Dauerthema Skyrim. Wie die redaktionsinterne Wahl ausgeht, erfahrt ihr in Kürze in unserem Artikel zu den Top Ten 2011.
 
Damit verabschiedet sich der GamersGlobal-Podcast in die Weihnachtspause. Wir wünschen euch allen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012.
  • 00:00:18 - Alex bekommt gerade noch alle Teilnehmer zusammen
  • 00:01:28 - Martin meint: Wenn man auf den Server kommt, macht The Old Republic viel Spaß
  • 00:12:23 - Jörg platzt rein und fragt erst mal unseren User-Gast Labrador Nelson aus...
  • 00:13:31 - ... der daraufhin sich und seine Highlights 2011 vorstellt.
  • 00:17:09 - Technische Probleme mit den 1080p-Videos anschaulich erklärt von Jörg
  • 00:20:45 - Was sind eigentlich die Favoriten der Redaktion?
  • 00:21:14 - Jonas' Spiel des Jahres ist Skyrim
  • 00:22:07 - Brink hat ihn dagegen enttäuscht, insbesondere die Bots
  • 00:23:30 - Bernds Enttäuschung des Jahres hat auch mit Bots zu tun: Transformers 3
  • 00:24:54 - Sein Spiel des Jahres hingegen: Skyrim
  • 00:28:30 - Martins Spiel des Jahres ist ebenfalls ein Rollenspiel: The Witcher 2
  • 00:31:07 - Mythos hingegen war nicht sein Fall
  • 00:34:00 - Martin muss zum TOR-Tagebuch zurückkehren und verabschiedet sich vorzeitig
  • 00:34:58 - Alex findet Duke Nukem Forever total doof…
  • 00:39:19 - … ganz im Gegensatz zu Saints Row - The Third
  • 00:41:54 - Fabian hält die Wii-Fahne hoch: Sein Spiel des Jahres heißt Xenoblade Chronicles
  • 00:44:10 - Skyrim ist zwar in Fabians Augen kein Flop, aber auch keine Offenbarung
  • 00:45:54 - Benjamin kürt Batman Arkham City zu seinem Liebling 2011
  • 00:48:55 - Call of Juarez - The Cartel konnte ihn dagegen wenig begeistern
  • 00:51:02 - Jörgs Favorit 2011: Skygun 2.. Nein, Shorim 2... Ach, hört selbst.
  • 00:54:54 - Seine Enttäuschung: Sword of the Stars 2
  • 00:55:47 - Philipp hat das beste Gedächtnis: Sein Spiel des Jahres 2011 heißt Portal 2
  • 01:00:05 - Ein Trend für 2012: Cross-Plattform-Spielen?
  • 01:03:34 - Philipp meint: Finger weg von Ghostbusters - Sanctum of Slime
  • 01:04:52 - Wer freut sich auf welche Spiele 2012?
  • 01:15:28 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2012
Ihr möchtet auch mal im GG-Podcast zu Gast sein? Meldet euch einfach unter: Podcast[AT]Gamersglobal.de. Den Podcast könnt ihr selbstverständlich auch alternativ bei iTunes finden und abonnieren. Oder ihr schaut in unseren RSS-Feed.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 24. Dezember 2011 - 12:04 #

Wie immer: iTunes braucht ein wenig länger, der Cast sollte aber dort auch bald auftauchen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47189 - 24. Dezember 2011 - 12:13 #

Ich hoffe! Ich wollte den gleich auf die Fahrt mitnehmen.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 24. Dezember 2011 - 12:16 #

Konnte ihn soeben über iTunes laden. Hoffe, das reicht dir. Gute Fahrt!

Olphas 24 Trolljäger - - 47189 - 24. Dezember 2011 - 12:43 #

Hmm .. bei mir ist immer noch die 18 die aktuellste. Naja, 10 Minuten hab ich noch ansonsten hab ich noch die neuesten Spieleveteranen und Stay Forever mit.

EDIT: Hmm, beim iTunes-Client am PC ist er immer noch nicht da. Naja, höre ich ihn halt, wenn ich Montag zurück bin. Bis dahin muss ich ohne Internet auskommen *schauder*

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9874 - 24. Dezember 2011 - 12:08 #

Direkt runtergeladen. Wird irgendwann gehört zwischen essen, Geschenke auspacken und Skyrim :-)

SirVival 16 Übertalent - P - 4908 - 24. Dezember 2011 - 12:12 #

Hach das ist heute genau das Richtige mit vollgefuttertem Bauch, einem schönen Glas Rotwein werd ich den neuen Podcast vor meinem Kamin so richtig herrlich geniessen :>

McSpain 21 Motivator - 27103 - 24. Dezember 2011 - 13:11 #

Perfektes Timing zum Küchenputz!

Anonymous (unregistriert) 24. Dezember 2011 - 13:24 #

Jörg wünscht sich ein Rome 2 Total War?

Hast du schonmal Europa Barbarorum oder Roma Surrectum 2 ausprobiert? Wenn man sich diese Kunstwerke ansieht, weiss man auch warum CA das mit dem Modding langsam aber sicher abwürgen möchte ...

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11020 - 24. Dezember 2011 - 13:58 #

Vorschläge zu Flops des Jahres: Duke Nukem Forever, Rage, Homefront! (größte Enttäuschung), Uncharted 3 (auf sehr hohem Niveau aber dennoch - sehr durchschnittliches Action-Gameplay (Schusswaffen), "nur" gute Faustkämpfe (im Vergleich mit Batman: Arkham City), zum Teil komische Animationen und technische Schwierigkeiten (dank einem Fehler ab Akt 19 nicht mehr spielbar - yeah) - da konnten die hohen Erwartungen von mir nicht mithalten.) und Dungeon Siege 3.

Meine TOP 3: Skyrim, Batman: Arkham City und Gears of War 3.

Tolle Überraschungen, die ich nicht auf dem Zettel hatte: Bulletstorm, Gemini Rue, Limbo, Super Meat Boy, Renegade Ops

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 24. Dezember 2011 - 14:00 #

Hey Klasse! Es kommen so viele tolle Podcasts zur Zeit - und hier ist noch einer :) Danke!

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Dezember 2011 - 14:28 #

Haha, die Duke Nukem Diskussion... da hat die Luft gebrannt :D

raumich 16 Übertalent - 4673 - 24. Dezember 2011 - 16:24 #

Cool, ne neue Folge. Gleich mal iTunes anschmeissen.

Larnak 21 Motivator - P - 25755 - 25. Dezember 2011 - 3:23 #

"Ich nenn's jetzt mal .. 'Humor'" -- ja, genau :D

Wirklich schöner Podcast. Und beim Duke ging's ja richtig hoch her :)

Anonymous (unregistriert) 25. Dezember 2011 - 10:02 #

Als berufstätiger Spieler, der vielleicht (!) jetzt
zwischen den Feiertagen mal endlich Zeit hat, an
mehreren Tagen in Folge mehr als 2-3 Std. pro Tag
zu spielen, sind meine Spiele des Jahres:

* Homefront Single-Player
Abwechslungreiche Level, Fahrzeuglevel und
ich hatte genug Zeit es durchzuspielen.
Abstruse Geschichte, aber gut erzählt.

* Driver (PS3!, am PC leider unkaufbare DRM-Kacke)
Bisher bester Raser in einer Stadtsimulation.
Witzige Shift-Funktion, die gut ins Spiel
integriert wurde. Tolle Fahrzeuge und genau
das richtige Spiel, wenn man am Feierabend
schnell noch ein paar Minuten zocken will.

Die Herbstspiele dieses Jahrs kann ich noch nicht
beurteilen, die spiele ich mit viel Glück die nächsten
Tage.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4314 - 25. Dezember 2011 - 12:41 #

Als Veteran, der den runden Geburtstag gerade gefeiert hat, welchen Jörg ja noch fürchtet, war für mich die Überraschung des Jahres:

Hard Reset - leider etwas kurz aber die Quintessenz eines Shooters, wie guter Whiskey ohne die ganzen ablenkenden Mainstream-Cocktail-Zutaten, die das Getränk eh nur verweichlichen.

Rage hat mir auch super gefallen, DNF wegen der Abwechslung und Alice war ebenfalls irre und abwechslungsreich zugleich. Am Ende kam noch Serious Sam 3, um dem Jahr die Old-School-Krone aufzusetzen. PC-exklusive Spiele wie Anno waren ebenfalls hervorragend.
Für mich war das Jahr das vermutlich beste Spielejahr schlechthin und ich habe dabei weder Portal2 oder Skyrim noch Indieperlen wie Gemini Rue erwähnt.

Für das nächste Jahr würde ich ebenfalls die großen Hype-Produkte wie Diablo3, Mass Effect 3 ganz locker links liegen lassen, wenn ich meine Zeit dann besser in Risen 2, Torchlight 2 oder gar Dishonored stecken darf. Mich reizen eben selbst oder gerade als Spieleveteran die neue Konzepte wie bei Dishonored, neue Szenarien wie bei Risen 2 oder vielleicht auch das dann recht offene Prey2, wenn es denn erscheint. Die ständigen Fortsetzungen weichgespülter Spielemechaniken sollen sie an die Gewohnheitstiere da draußen verkloppen, von denen es ja genug gibt.

Ich freue mich sowohl über das alte, als auch auf das kommende Jahr!

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 27. Dezember 2011 - 17:00 #

Endlich dazu gekommen. Wieder eine sehr nette Folge!

Olphas 24 Trolljäger - - 47189 - 27. Dezember 2011 - 17:04 #

Hab es mir heut auch endlich anhören können. Auf der Arbeit ist es so ruhig diese Woche da kaum jemand da ist außer mir, da konnte ich den schön bei der Arbeit hören. War wieder sehr unterhaltsam!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)