TOR: Über eine Mio. Registrierungen // Inhalts-Update im Januar

PC
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

24. Dezember 2011 - 23:04
Star Wars - The Old Republic ab 128,00 € bei Amazon.de kaufen.

Seit nunmehr vier Tagen ist es allen Spielern möglich, in die Galaxie von Star Wars - The Old Republic einzudringen. Leider müssen die gewillten Spieler sich immer noch in Warteschlangen einreihen oder haben Probleme bei der Aktivierung ihres Serialkeys, denn die Server sind weiterhin überlastet. Wie Bioware kürzlich durch die Firmenmitgründer Greg Zeschuk und Ray Muzyka mitteilte, gibt es dafür einen einfachen Grund: Über eine Million Spieler haben laut Bioware bislang ihren Code aktiviert, wodurch die Serverinfastruktur oftmals nachgegeben hätte. Das wirft zwar immer noch die Frage auf, ob sich Bioware und Electronic Arts auf diesen Ansturm nicht besser hätten vorbereiten können, allerdings hatte ihn wohl keine der Firmen ernsthaft in dieser Größenordnung erwartet. Immerhin hätte The Old Republic damit den mutmaßlich größten Launch eines Online-Rollenspiels überhaupt hingelegt.

Die Serverstruktur wurde deshalb noch einmal deutlich ausgebaut. Mittlerweile sollten die Warteschlangen deutlich kürzer ausfallen und die Performance soll sich ebenfalls verbessert haben. Außerdem gab Bioware einen ersten Einblick in das kommende Inhaltsupdate, das voraussichtlich im Januar auf die Server aufgespielt wird. Mit dem Patch wird es einen komplett neuen Flashpoint auf einer neuen Welt geben. Dieser soll sich von den bisherigen Flashpoints unterscheiden und handelt von einer Seuche, die dringend eingedämmt werden muss. Obendrein wird die Operation Karaggas Palast um drei neue Bosse mitsamt neuen Set-Teilen erweitert. Für die Zukunft möchte man in regelmäßigen Abständen neue Inhalte in Form von Flashpoints, Operationen, Kriegsgebieten und Story-Quests nachliefern.

Anonymous (unregistriert) 24. Dezember 2011 - 9:47 #

wenn solche spiele nicht soooo viel zeit fressen würden, würde ich glatt schwach werden...

daoc und wow ---> nie wieder mmo

volcatius (unregistriert) 24. Dezember 2011 - 9:52 #

Kann man auch einfach wie KOTOR 3 spielen - Singleplayer und Story durch.

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 766 - 24. Dezember 2011 - 10:44 #

Ich würde eher sagen man kann es wie Mass Effect spielen. Würde es nämlich keine laserschwerter geben sondern nur blaster usw. dann könnte es glatt als Mass Effect Online durchgehen. Alles erinnert nämlich an das spiel vom gameplay her

Sarevo 12 Trollwächter - 1103 - 24. Dezember 2011 - 10:59 #

ich hab bisher keine vergleiche im gameplay zu mass effect ziehen können. kannst du da konkreter werden? vll ist es mir einfach noch nciht aufgefallen.

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 766 - 24. Dezember 2011 - 12:31 #

Was hat Mass Effect.

+Dialogsystem
+Synchronisation
+Gesinnung versus Seite der Macht
+Eigener Begleiter
+Begleiter werten deine entscheidungen (falls dabei)
+Begleiter können angepasst werden.
+Ein eigenes Raumschiff

So was von dem ist jetzt alles NICHT in SWTOR ?

Anonymous (unregistriert) 24. Dezember 2011 - 12:42 #

Musst echt lachen, das alles hatte halt auch schon KOTOR und ME ist auch nicht das 1. Game was sowas hatte.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 24. Dezember 2011 - 12:45 #

äh ist dir Kotor bekannt?
Zweitens würde dazu auch Neverwinter Nights 2, Baldursgate 2 oder Dragon Age passen.
Eigentlich auf jedes Partybasierendes RPG was so erschienen ist.

Wenn musst du das Gameplay miteinander vergleichen also das Kampfsystem ect und da sind sie total verschieden

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 766 - 24. Dezember 2011 - 14:48 #

ich meinte da eher die Spielmechanik

Wenn man sich die Grafischen details ansieht dann sieht es nicht aus wie KOTOR sondern nunmal wie ME.

Ich wusste nicht das man in einen der spielen ein eigenes Schiff hatte?

ausserdem kam ME nach den ganzen spielen raus und die vorherigen spiele wurden auch nur durch BioWare in ME verbessert. In SWTOR seh ich aber dazu keine neuerung oder verbesserung gegenüber ME. Also doch eher wie ME ^^

Larnak 21 Motivator - P - 25775 - 25. Dezember 2011 - 2:41 #

"Ich wusste nicht das man in einen der spielen ein eigenes Schiff hatte?"
Drakensang - Am Fluss der Zeit
:)

Ok, zugegeben, dieser Einwurf bringt jetzt die Diskussion nicht wirklich weiter, aber egal. An Weihnachten darf man das :o (darf man doch, oder?)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 27. Dezember 2011 - 0:50 #

Ja darf man, du hast meinen Segen ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13636 - 25. Dezember 2011 - 12:21 #

Genau die Spielmechanik erinnert mich an KOTOR und eben NICHT an Mass Effect. Mass Effect spielt sich doch mehr wie ein Shooter wo man zwischendurch Dialoge hat (vor allem der 2.), waehrend man bei TOR (wie auch bei KOTOR schon) durchaus merkt wie da im Hintergrund "gewuerfelt" wird.

Grafisch erinnert es mich auch an KOTOR, keinesfalls an ME. Das einzige das von ME direkt uebernommen wurde ist das Dialogsystem (das ich persoenlich sehr gut finde).

Die Innovationen sind vielleicht spaerlich aber doch vorhanden, verglichen mit anderen MMO. Zum Beispiel das crafting-system, um das man sich nicht selbst kuemmern muss sondern das die Begleiter erledigen. Btw. wo hatte ME ein craftig system? Dann die Flashpoints, also multiplayer-dungeons mit starkem story-einfluss. Die finde ich viel spassiger als die dungeons in z.b. WoW und multiplayer gabs (bis jetzt) in ME auch nicht.

etc. mir wirds langsam zu umstaendlich auf einer tastatur zu tippen die keine umlaute kennt ;-)

volcatius (unregistriert) 25. Dezember 2011 - 11:18 #

Die Ebon Hawk sagt dir auch nichts, oder? Wie man bei einem Spiel, dass von der Atmosphäre über Spielmechanismen bis zu Aufrüstung KOTOR-Duft verströmt, ausgerechnet auf den Kisten-Shooter Mass Effect kommt, erschließt sich mir nicht mal ansatzweise, aber ich habe eh das Gefühl, dass du KOTOR nie gespielt hast.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 24. Dezember 2011 - 11:04 #

Dachte TOR hhat eine Mechanik wie andre standart MMOs? Ziel markieren und Tastenspammen!
Das kann man mal nicht mit ME vergleichen... Tabula Rasa konnte man mit ME vergleichen aber nicht das hier ^^

Sarevo 12 Trollwächter - 1103 - 24. Dezember 2011 - 11:24 #

das einzige was mir bisher auffiel ist, das es keinen wirklichen autohit gibt.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 24. Dezember 2011 - 16:38 #

Werd schwach, es lohnt sich. Bis auf ein paar kleine Details mit denen man sich automatisch anfreundet bockt das richtig. Bin jetzt Lvl 15 und lasse mir viel Zeit beim spielen. Crafte immer schön, und habe sogar schon ein paar Räumlichkeiten in Dungeons entdeckt zu denen man später zurückkehren kann. Hat kaum ein Spiel.

Das große Manko ist leider das PvP. Macht einfach keinen Spaß von einem Lvl 30 mit 3 Blitzen in 2 Sekunden niedergestreckt zu werden xD Wenigstens gibt es für ein Ergebniss von 0 Frags, und 13 Toden immernoch mehr Exp als durch eine Hauptquest xD

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 24. Dezember 2011 - 21:24 #

Das die mehr Ahnung davon haben wie man ein gutes Solospiel hinlegt als PvP war ja irgendwie zu erwarten ;) Aber das ist ja nichts was man nicht noch verbessern könnte...sie müssen es nur tun.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 24. Dezember 2011 - 22:00 #

Man hätte ja nur klauen müssen, aber ka was die da geritten hat. Auf der einen Seite ist bei WoW ja auch nicht soviel Range unterwegs wie bei SW TOR aber trotzdem hätte man PvP innerhalb der levelgrenzen machen können. Hatten wahrscheinlich Angst das wie bei WoW es unpersönlich wird mit fremden Servern...

Anonymous (unregistriert) 26. Dezember 2011 - 9:53 #

Ja, Superidee! Lass uns den Mist mit den Levelgrenzen von WoW kopieren. Dann muss man erstmal 85 Level spielen, damit man überhaupt in BGs mitspielen kann. Hurray! Was läuft den noch ausser den BGs für Lvl 85? Nichts. Die Levelgrenzen waren am Anfang, als die Server noch voll waren und genügend Lowlevelspieler vorhanden war sinnvoll, aber mittlerweile sind sie komplett überholt.

Da ist die Idee, wie sie in SWTOR umgesetzt wird schon deutlich besser. Da kann ich auch mal eine neuen Char anfangen und im PVP mitspielen. Die Umsetzung ist vielleicht noch nicht perfekt. Gibt aber auch auf längere Sicht auch Lowlevel-Spieler die Chance in BGs mitzuspielen.

Dazu noch die ausbalancierten BGs von Rift, d.h. die BGs werden ab einer Mindestanzahl von Spielern gestartet, und danach gleichmäßig bis zur max.Anzahl aufgefüllt.

Welche Lösung hat ActiBlizz nach über einem Jahr nichts tun für unbalancierte BGs gebracht? Es wurden nur noch BGs gestartet, wenn die Queues auf beiden Seiten voll waren. Damit waren die BGs in Lowerlevels tot. Sorry, aber PVP in WoW ist einfach nur noch ein schlechter Witz!

Scythe 12 Trollwächter - 852 - 26. Dezember 2011 - 11:17 #

Dem kann ich mich definitiv nicht anschließen.

1) Lowlevel BGs gehen "relativ" schnell auf, vor Allem, seit sich die Queues nicht mehr nur auf den eigenen Realmpool beschränken. Da man sich nun auch während des Questens für ein BG anmelden kann, kann man während man nen paar Minuten wartet, auch noch weiterleveln.

2) Die Lvlrange auf lowBGs in WoW sind doch grade mal 10 lvl. Du gehst hier schon unter, wenn du nur 5 lvl unter jemandem bist, der Ahnung von dem hat, was er tut. Viel Spaß haben tut man hier nicht. Wenn man dann bei SW:Tor noch größere Level-Unterschiede hat, wirds den Spaßfaktor wohl kaum erhöhen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33321 - 26. Dezember 2011 - 12:03 #

In SW:TOR werden alle Spieler auf das selbe Level angehoben. Ein Level 10 Spieler kann so also durchaus einen Level 50 Spieler ohne Probleme töten. Wer höher ist hat nur mehr Fähigkeiten.

Anonymous (unregistriert) 26. Dezember 2011 - 17:07 #

zu 1) Was bedeutet bei dir "relativ"?
Bei meinem letzten Char sah es mit der Anzahl der BGs genau so aus:
10er: 5 50er: 0
20er: 4 60er: 0
30er: 1 70er: 1
40er: 0
Erst ab Level 80 ging wieder was, und ich war während des hochlevens permanent in den BGs eingeschrieben. Lowlevel-BGs sind einfach tot.

zu2) Hat dir ja floppi schon geschrieben, das in SW:TOR die Spieler auf den gleichen Level gebracht werden, d.h. ein Lowlevel ist stark genug um auch mal eine Endlevel umzuhauen. Ein bischen werden sie noch balancieren müssen. Aber das Problem von MMOs, das sich die Masse der Spieler mit der Zeit auf die Endlevel konzentriert, wird hier geschickt gelöst.

Siehst du jetzt ein, das die Lösung in SW:Tor, den Levelranges von WoW überlegen ist?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 27. Dezember 2011 - 0:53 #

Muss ich dir leider zustimmen, trotz aller Mühe und Skill hast du gegen einen der 20 Level höher ist nicht den Hauch einer Chance, auch trotz der erhöhten Attribute nicht.

Das PvP zumindest das Bg PvP finde ich bei SW TOR nicht befriedigend. Aber man nimmt halt das was man kriegen kann, hin und wieder ein Bg ist bei hoher Frustresistenz auf jeden zu ertragen.

Starslammer 15 Kenner - 2748 - 24. Dezember 2011 - 23:23 #

Kann man so nicht sagen, denn Mythic hatte bisher ja das beste PvP-System in DAOC im MMO-Bereicht gemacht und da sie ja bekanntlich auch zusammen mit Bioware an TOR mitarbeiten!

Ich meine sogar gelesen zu haben, das im Level 50-Bereich auch ein RvR-ähnliches Gebiet bei TOR dabei sein sollte. Aber bis dahin habe ich ja noch eine Weile! :)

Azzi (unregistriert) 24. Dezember 2011 - 11:27 #

Hats definitiv verdient, spielt sich zwar recht konservativ ohne viel zu wagen, macht aber ne Menge Spass und gerade die Flashpoints und Gruppenaufgaben sind extrem gut gelungen.

Auch den Start des Spiels erlebte ich sehr reibungslos: Keine unspielbaren Bugs, keine Serverabstürz, keine Lags. Nur ab und an Warteschlangen von 20 Min zur Primetime, aber das ist verkraftbar.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 24. Dezember 2011 - 11:42 #

Die 20 Minuten sind aber eher großzügig geschätzt, ich hab schon über 45 Minuten gewartet und auf anderen Servern stand sogar 2h Wartezeit.
Aber inzwischen sind die Queues weitaus geringer.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 24. Dezember 2011 - 22:01 #

Was quetscht ihr euch auch alle auf einen Server ^^
Ich habe gewartet bis die Vorbesteller alle ihre Server gewählt haben und bin dann ganz relaxed auf einen Hohen gegangen. Warteschleifen kenn ich garnicht ^^

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 25. Dezember 2011 - 10:50 #

Ich hatte bei Charaktererstellung unter den möglichen PvP-Servern den genommen, der die geringste Warteschleifen anzeigte. Einen Tag später wurden aus 5 Minuten 45.

Blumi2010 10 Kommunikator - 384 - 24. Dezember 2011 - 11:51 #

Stimmt, die Gruppen Quest (im Spiel Helden 2+ - 4 genannt) sind echt knackig. Als ahnunglose Gruppe und ohne gelesenen Guide kann man in solchen Gruppen Quest wie z.B. "Der Fall der Heuschrecke" auf Taris Lvl 18 - 20 ordentlich auf die Nase fallen, da muss man sich schon eine kleine Taktik bereit legen. Macht aber enorm Spass mal nicht so durch zu spammen.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4253 - 24. Dezember 2011 - 14:10 #

Es reicht doch schon, wenn du einen Tank und einen Heiler dabei hast. Hab die Heuschrecke und seine Kumpanen ohne Probleme tanken können und meine Verlobte konnte den Schaden wegheilen, während der Rest der Gruppe die Mobs weggesäbelt hat. Bin mittlerweile Level 25, habe jede Gruppenquest und jeden möglichen Flashpoint bestritten und musste noch keinen einzigen CC setzen oder sonstwie taktisch Vorgehen.

Aber als MMO-Neuling, hat man es allerdings wirklich schwerer.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 24. Dezember 2011 - 22:03 #

Wenn man übelst gefeeded ist sind solche Inis auch kein Thema. Mach sie doch mal früher statt wenn sie grün sind.

Hadley (unregistriert) 25. Dezember 2011 - 13:39 #

Hab Rep zwar nur in der Beta gespielt, aber ich erinner mich auch an die Quest und sie war sicherlich nicht hart, obwohl in der Beta die GrpQuests deutlich härter waren.
Die GrpQuests sind aber auch nicht dafür gedacht, eine Taktik zu erfordern.
Spielt mal Colicoiden Krieg, dass ist vom Taktikanspruch die Beste Instance die ich je gespielt habe.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 25. Dezember 2011 - 19:40 #

Jo die Lernkurve geht stetig voran. Auch wenn SW TOR jetzt nix neues bietet was das Genre angeht macht es doch sau fun.

Bin jetzt lvl 17 und man saugt jede Minute auf ^^ Vor allem da man durch das ganze Craften nu Pleite ist und nichtmal die 35 Creds hatte um nch Taris zu reisen xD

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4253 - 25. Dezember 2011 - 23:06 #

Hab sie mit dem empfohlenen Levelbereich gemacht....

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1352 - 24. Dezember 2011 - 14:08 #

Ich muss auch sagen: für die größenordnung war es ein recht reibungsloser start.

Starslammer 15 Kenner - 2748 - 24. Dezember 2011 - 23:25 #

Zumindest um einiges bugfreier als einige andere große bekannte MMOs! :)

Anonymous (unregistriert) 24. Dezember 2011 - 23:46 #

interessant wie sich die eula ändert und man ohne zustimmung nicht auf die accountseite gelangt, um das abo kündigen zu können, welches man anlegen musste, um trotz 30 tage freier spielzeit, die zu dem zeitpunkt schon läuft, im spiel einloggen zu dürfen. egal ob das spiel gut oder schlecht ist, solche mafiamethoden geben einfach nur minuspunkte.

justFaked 16 Übertalent - 4279 - 25. Dezember 2011 - 2:32 #

---

fast hätte ich den troll gefüttert

Anonymous (unregistriert) 25. Dezember 2011 - 11:36 #

genau, ein troll. weil sachen angesprochen werden, die nicht einfach nur bedenklich, sondern dreist sind.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 27. Dezember 2011 - 0:57 #

Du musst nur anmelden, dann gilts du auch nichtmehr als Troll wenn du soetwas ansprichst ^^

Spitter 13 Koop-Gamer - P - 1304 - 25. Dezember 2011 - 0:34 #

Ja es spielt sich wie jedes andere mmo auch aber was mich am Spiel ganz einfach fesselt ist das Star Wars feeling.
Klar ist das nicht jedermanns Sache , ich mag die Filme usw gerne.

Da macht mir mein Sith-Juggernaut (lvl 32) einfach nur fun . Mit machtsprung zum feind hechten , paar (wie ich finde) stimmungsvoll animierte Lichtschwerthiebe , dann das Machtwürgen anschließend per machtstoß wegwerfen . Da denk ich bei jedem mob an die Filme einfach klasse . ich freu mich richtig auf lvl 36 , da kommt der Schwertwurf noch hinzu.

Die euphorie wird sicherlich irgendwann schwinden und am ende ist es auch nur wieder raiden aber im moment einfach nur Stimmig und Klasse !

justFaked 16 Übertalent - 4279 - 25. Dezember 2011 - 2:36 #

Ich versteh genau was du meinst ;)
Vor allem in Gruppenaufgaben und den Flash-Points ist die Atmosphäre beeindruckend... überall Blaster-Feuer, Explosionen, Lichtschwertgesurre... herrlich!

Bill Shakesburrow (unregistriert) 26. Dezember 2011 - 9:55 #

Wie sieht es eigentlich mit RP in SWTOR aus?

Red Dox 16 Übertalent - 4146 - 26. Dezember 2011 - 13:43 #

Wohl wie in jedem anderen MMO auf einem RP Server durchaus vorhanden, gewünscht und gefördert. Auf einem PvP Server wo Darth DarthKillerente den edlen Jedi Bob Baumeister gerade durch die Gegend wirft wahrscheinlich weniger stark vertreten ;)

Anonymous (unregistriert) 26. Dezember 2011 - 16:49 #

Deswegen frage ich ja. Das vorhanden sein von RP-Servern bedeutet ja noch lange nicht, das es dort auch Rollenspieler gibt. Siehe WoW, dort gibt es auch RP-Server, aber Rollenspieler muss man dort schon mit der Lupe suchen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9224 - 27. Dezember 2011 - 0:58 #

Aber wer bewusst einen RP Server auswählt und dort spielt ist auf jedenfall schonmal RPG Affin, jedenfalls in seiner Auffassung ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit