GG-Meinung: "Die neue Scheinheiligkeit" (Michael Orth)

PC 360 PS3 Wii DS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367201 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. Dezember 2011 - 0:51 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 3 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

To the Moon fordern, Modern Warfare 3 kaufen. So etwa ließe sich die Diskrepanz zwischen geäußertem Wunschdenken und tatsächlichem Kaufverhalten vieler Core Gamer zusammenfassen. Auch bei GamersGlobal.de "verkauft" sich (gemessen an den Aufrufen) ein Skyrim, ein Shogun 2, ein Rage zigmal besser als kleine Namen, die aber vielleicht ebenso interessant und oft innovativer sind.

Michael Orth, vielen von euch sicher noch als Mikkl Galuschka von unter anderem Powerplay oder GameStar bekannt, hat sich die Frage gestellt, woher diese Diskrepanz kommt.

Viel Spaß beim Lesen!

Anym 16 Übertalent - 4962 - 23. Dezember 2011 - 13:33 #

Oben auf der GamersGlobal-Startseite wird dieser Artikel fälschlicherweise als "Meinung von Jörg Langer" (vermutlich weil vom Jörg-Langer-Account erstellt) angezeigt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 367201 - 23. Dezember 2011 - 20:25 #

Das ist richtig, lässt sich aktuell aber nicht ändern.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit