Star Wars Battlefront: Elite Squadron angekündigt

DS PSP
Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

26. Mai 2009 - 18:41 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - Battlefront - Elite Squadron ab 11,90 € bei Amazon.de kaufen.

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es immer mal wieder Meldungen zu einem neuen Battlefront Spiel. Jetzt hat Entwickler und Publisher LucasArts die Katze aus dem Sack gelassen und Star Wars Battlefront: Elite Squadron angekündigt - für die mobilen Konsolen PSP und Nintendo DS.

Der Titel erlaubt es dem Spieler erstmals, sich auf mehreren Leveln auszutoben, nämlich am Boden und auch im Weltall. So könnt ihr entweder zu Fuß starten und die Kontrolle über eines der Fahrzeuge übernehmen, oder aber ihr beginnt die Schlacht im eigenen Raumgleiter und kämpft auf Sternenkreuzern. Die Entscheidung liegt bei euch.

Ungewohnt für Battlefront-Veteranen ist, dass die Entwickler eine echte, tiefgehende Einzelspielerkampagne einbauen wollen. Diese soll sich über die gesamte Star Wars Saga und sogar darüber hinaus erstrecken - eine große Herausforderung für Spieler und Entwickler gleichermaßen. In der Story schlüpft ihr in die Haut eines Klonkriegers namens X2, der durch die DNA eines nicht weiter spezifizierten Jedi Meisters kreirt wurde. Euer Alter Ego sollte dabei ursprünglich Jagd auf die Jedi während der berühmten "Order 66" (Star Wars Episode III) machen; X2 beschloss allerdings, seine Vergangenheit hinter zurück zu lassen und sich der Rebellion anzuschließen. Euer Gegenspieler ist dabei interessanterweise X1, euer Klonbruder, der sich für seinen vorgegebenen Weg entschieden hat. 

Alle Besitzer einer PSP dürfen sich auf viele Optionen freuen, die euch einen individuellen Star Wars Charakter zusammenstellen lassen. Ihr bestimmt neben dem Aussehen auch die Waffen und andere Items. Aber auch auf dem DS dürft ihr eure Figur anpassen.

Der Multiplayer-Modus der PSP unterstützt bis zu 16 Spieler, auf dem DS gibt es Skirmish-Partien zu viert. Star Wars Battlefront: Elite Squadron soll im Herbst 2009 auf beiden Handhelds erscheinen.

Die ersten Screenshots, neben dem Bild das der Meldung beiliegt, findet ihr auf der offiziellen Website.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)