99% Bundle und Bundle of Wrong: Zwei "echte" Indie-Bundles

Bild von Sisko
Sisko 31744 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

21. Dezember 2011 - 15:22 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die „Indie-Bumblemania“ nimmt kein Ende. Das Humble Indie Bundle 4 hat sich dank seiner hochkarätigen Titel mittlerweile schon über 350.000 Mal verkauft. Von solchen Verkaufszahlen können die meisten Indie-Entwickler nur träumen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle zwei Spielepakete vorstellen, die relativ unbekannte Titel enthalten, unter denen sich aber sicher für den ein oder anderen doch eine kleine Spieleperle verstecken kann.

Das 99% Bundle umfasst eine Sammlung aus 13 Freeware-Indiegames, die Genres von 2D-Plattformern bis Abenteuer-Puzzlern abdecken und sowohl Single- als auch Multiplayerspaß bieten. Die einzelnen Titel sind:

  • Super Bogus World
  • Spino's Dangerous Dungeons
  • NeonPlat Adventures
  • Lone Boss and Cub
  • Diamond Hollow 2
  • Unnamed Sandbox Game
  • Unstoppaball
  • Prior
  • Pixel Slaughter!
  • Sens3s - The Art of Understanding
  • STD (Super Tower Defence)
  • Next Time I Won't Trust The Man In The White Van
  • Robot Unlock

Eine genauere Beschreibung der Spiele und Informationen über die jeweiligen Entwickler gibt es auf der in den Quellen verlinkten offiziellen Webseite.

Das Bundle of Wrong enthält eine Spielesammlung von Indie-Entwickler Robert D. Fearon, der unter anderem für die Squid-Spieleserie und die Seite retroremakes.com bekannt ist, die sich mit Neuauflagen von Retrospielen beschäftigt. Das actiongeladene Paket konzentriert sich vorwiegend auf sogenannte Arena-Shooter, im einzelnen gibt es:

  • Squid And Let Die
  • Squid Yes! Not So Octopus! (Gameplay-Trailer)
  • Synso - Championship Edition (Gameplay-Trailer)
  • Synso 2 - Squid Harder
  • Synso 2 - Squid Hardest (Special Edition)
  • Ambiomat
  • Fish Fish Bang Bang
  • War Twat
  • War Twat Hi-Vis Version
  • War Mac 2000 (Mac)

Das Angebot ist bis zum 26. Dezember gültig. Beide Bundles könnt ihr komplett kostenlos auf den entsprechenden Webseiten herunterladen, bis auf War Mac 2000 liegen alle Titel als Windows-Version vor. Falls euch der ein oder andere Titel gefällt, solltet ihr die Entwickler per PayPal-Zahlung mit einem euch angemessen erscheinenden Betrag unterstützen.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 21. Dezember 2011 - 15:25 #

Indie-Bumblemania? Oder Bundlemania? XD

Sisko 22 AAA-Gamer - 31744 - 21. Dezember 2011 - 19:55 #

Diese Wortneuschöpfung habe ich frecherweise aus dem letzten "Wir schweifen ab"-Podcast geklaut (http://www.wirschweifenab.de/wp/?p=203).

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 21. Dezember 2011 - 15:29 #

Wenn das so weiter geht, gibt es bald das Indie-Bundle-Bundle-Bundle-Bundle und beinhaltet einfach alle Indie-Spiele aus den anderen Bundles :D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. Dezember 2011 - 15:33 #

Und ich bleib dabei: Es werden zuviele Indie Bundles...

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 21. Dezember 2011 - 15:45 #

Mittlerweile gebe ich dir Recht, das hat langsam Ramschcharakter und es gibt sicher einige schöne Spiele in den Bundles, die das nicht verdient haben :(

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 21. Dezember 2011 - 17:14 #

Ja, ganz oben steht Cave Story+ im Humble Indie Bundle. Auf dem 3DS kostet das Spiel derzeit 40€ (natürlich in 3D) und weniger ist es in meinen Augen auch überhaupt nicht wert. Ich finde es sehr schade, wie solche Spiele verschleudert werden, als wären sie nichts wert.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 21. Dezember 2011 - 22:46 #

Ihr müsst das positiv sehen. Viele viele Leute haben durch die Bundle die Möglichkeit die Spiele zu spielen, die sie vermutlich sonst nie gespielt hätten.
Ich hätte vermutlich nie irgend eines der Spiele aus den Bundles gespielt, aber dank der Bundles hab ich nun erfahren wie gut da manche Titel sind. Die hätte ich aber vorher niemals für über 5€ gekauft... denn obwohl die gut sind, hab ich bisher noch keines mehr als ein paar Stunden gespielt... da geb ich mein Geld lieber für die Vollpreistitel aus.
Die Bundles aus dieser News lassen mich aber kalt, da ist nix dabei, was mich auch nur ein wenig interessiert.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Dezember 2011 - 8:19 #

Werden mir auch langsam zuviele wobei diese ja noch kostenlos sind. Da intressiert mich aber eh nichts schade.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit