User-Artikel: Donkey Kong für den Game Boy

3DS andere
Bild von retrozocker
retrozocker 1266 EXP - 13 Koop-Gamer,R2,S2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

17. Dezember 2011 - 12:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Dass der grummlige Gorilla Donkey Kong bereits Anfang der 80er Jahre sein Unwesen in den Spielhallen trieb, dürfte wohl nicht nur Retro-Gamern bekannt sein. Donkey Kong gilt gemeinhin als Urvater aller Jump-and-runs, und ganz nebenbei verhalf genau dieses Spiel einem jungen (damals noch unbekannten) Spiele-Entwickler namens Shigeru Miyamoto zu einer steilen Karriere im Spiele-Business, die bis heute anhält.

Allerdings erschien auf dem Game Boy über zehn Jahre später eine Fortsetzung des Klassikers, die traurigerweise unter dem Radar vieler Zocker blieb und das, obwohl das Sequel auch nach heutigen Maßstäben einiges an Spielwitz zu bieten hat. Wer mehr über diese vergessene Perle und die Zeit erfahren will, als Marios Herz noch für eine hübsche Dame namens Pauline schlug, sollte sich den Artikel unseres Users retrozocker zu Donkey Kong für den Game Boy nicht entgehen lassen.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL