X3: Albion Prelude - Via Steam erhältlich // Systemvoraussetzungen

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 138397 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

16. Dezember 2011 - 13:20 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Mitte der vergangenen Woche wurde vom deutschen Entwickler Egosoft überraschend die Erweiterung X3: Albion Prelude für die im Jahr 2008 veröffentlichte Weltraumsimulation X3 - Terran Conflict angekündigt (wir berichteten). Seit dem 15. Dezember ist die digitale Variante nun über Steam zu einem Preis von 9,99 Euro erhältlich, unter anderem in den Sprachen Deutsch und Englisch (benötigt wird die Steam-Version des Hauptspiels Terran Conflict). Für jene unter euch, die im Besitz der sogenannten X-Superbox sind oder sich diese noch zulegen werden, ist das aktuelle Addon kostenlos. Auch interessierte Mac-Spieler können sich freuen: Unter Deliver2Mac.com könnt ihr die Standalone-Version der Erweiterung für 15,99 Euro kaufen; zudem wird der Titel in Kürze im MAC-Appstore für 19,99 Euro erhältlich sein.

Nach Aussage der Entwickler soll X3: Albion Prelude das X-Universum im Wandel zeigen und euch darüber hinaus auf das stark veränderte Universum in X Rebirth vorbereiten, das nach derzeitigen Angaben im Laufe des kommenden Jahres erscheinen wird. Folgende neue Hauptmerkmale werden für die aktuelle Erweiterung aufgeführt, die nicht mit Speicherständen aus X3 - Terran Conflict kompatibel ist:

  • ein neuer Plot wirft euch in die Machtkämpfe zwischen Völkern und Firmen.
  • mehr als 30 neue Stationen und Schiffe
  • Börsen erlauben erstmals den Handel mit Aktien und ermöglichen Investments für Profis
  • verbesserte Menüführung und Diagramm-Menüs zur Darstellung wirtschaftlicher Verläufe
  • verbesserte Grafikqualität für Highend-Systeme
  • Unterstützung für Head-Tracking

Im Folgenden die Systemanforderungen für PC und Macintosh:

Minimale PC-Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP (SP 2) oder Vista (SP 1)
  • Prozessor: Pentium IV oder vergleichbarer AMD 2.0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • freie Festplattenkapazität: 10 GB
  • Grafikkarte: 3D-DirectX-9-kompatible Grafikkarte (keine Onboard-Chips) mit 256 MB und Pixel-Shader-1.1-Unterstützung
  • Sound: Soundkarte (Surround-Sound empfohlen)

Empfohlene PC-Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP (SP 2) oder Vista (SP 1)
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo oder vergleichbarer AMD 2.0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • freie Festplattenkapazität: 10 GB
  • Grafikkarte: 3D-DirectX-9-kompatibel Grafikkarte (keine Onboard-Chips) mit 256 MB und Pixel-Shader-3.0-Unterstützung
  • Sound: Soundkarte (Surround-Sound empfohlen)

Systemanforderungen für Macintosh:

  • Betriebssystem: Mac OS X (10.6.8 oder höher)
  • Prozessor: Intel CPU mit 2.16 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Grafikkarte: GeForce 8600, Radeon X1600 mit 256 MB oder besser
  • freie Festplattenkapazität: 7 GB

Ab dem 24. Februar 2012 wird durch den Publisher Deep Silver zudem eine Ladenversion veröffentlicht werden, die die Bezeichnung X3: Terran War Pack trägt und euch für 19,99 Euro (UVP) die beiden Spiele X3 - Terran Conflict und X3: Albion Prelude sowie den Albion-Prelude-Soundtrack bieten wird.

NickL 13 Koop-Gamer - 1604 - 16. Dezember 2011 - 15:01 #

So und was muss ich nun kaufen?
Habe X3 - Terran Conflict (Erstauflage) schon. Ist aber keine Steam Version.

Wie kann ich X3: Albion Prelude alleine kaufen? Ohne das andere/die anderen noch einmal zu kaufen.

Limper 16 Übertalent - P - 5151 - 16. Dezember 2011 - 15:03 #

Du müsstest Terran Conflict bei Steam registrieren.

NickL 13 Koop-Gamer - 1604 - 16. Dezember 2011 - 15:37 #

Ok, ganz doof. Kann ich Retail Versionen bei Steam registrieren, die keine Steam Versionen sind?

Ich habe da meine Zweifel, dass das Addon überhaupt geht. Weil das Hauptspiel ja nicht per Installation in Steam integriert ist.

Obwohl ich sagen muss das die X-Superbox vom Zubehör her echt gut ist.

organspender 10 Kommunikator - 482 - 16. Dezember 2011 - 15:45 #

es geht, du kann den key von xtc bei steam registrieren und muss dann das spiel neu laden bzw in den entsprechenden steamordner kopieren,
auf der seite von egosoft gibst eine genauere anleitung.

interesanter wäre mal zu wissen ob die im februar kommende boxversion auch steam benötigt.

Shawn 12 Trollwächter - 945 - 16. Dezember 2011 - 18:33 #

Der Tipp über mir von Organi ist Ernst zu nehmen. Kopierst Du nämlich Deine X3:TC-Version in den Steam-Ordner, sparst Du Dir beim Downoad ca. 6 - 7 Gb. Natürlich wird Steam dann noch versuchen, das Spiel auf den neuesten Stand zu bringen, aber das sollte noch verkraftbar sein.

Nichtsdestotrotz warte ich bis Februar. Als treuer X'ler will ich nämlich eine Pappschachtel, oder zumindest einen DVD-Case von X3:AP in meiner Vitrine stehen haben! ;-)

Ein sammelnder
Shawn

NickL 13 Koop-Gamer - 1604 - 16. Dezember 2011 - 23:27 #

Das ist gut zu wissen.

Aber ich glaube ich kaufe mir doch demnächst die X Superbox. Zu mal ist sie bei Amazon billiger ist als bei Steam, aber mich reizt das Zubehör, also die Enzyklopädie die anderen Bonus Materialien. Und eine Box mehr im Regal stört mich auch nicht mehr.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4314 - 18. Dezember 2011 - 13:49 #

Die Superbox habe ich gerade vor Kurzem gekauft. Die ließ sich auch problemlos bei Steam registrieren und man kann dann auf Wunsch auch alle enthaltenen Spiele und das Bonusmaterial dort laden, wenn man will.

X3-TC ist ähnlich wie die Vorgänger und das Handbuch hilft wirklich gut, in das Spiel zu kommen, es werden Vorschläge für die ersten Fabriken, deren Standorte oder beispielhafte Handelsrouten gegeben.

Es fühlt sich kaum wie ein Spiel an, eher wie eine Welt oder eine Simulation, komplex, tief und voller Möglichkeiten, der Inbegriff eines Sandbox-Spiels, dagegen fühlt sich Skyrim ziemlich linear an.

falc410 14 Komm-Experte - 2370 - 16. Dezember 2011 - 20:37 #

Besitzt denn das hier oder Terran Conflict nun ein Tutorial so das ein Normalsterblicher auch mal das Spiel spielen kann? Eigentlich mag ich Wirtschaftssims total.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 16. Dezember 2011 - 22:11 #

naja mit der Zugänglichkeit ist das so eine Sache hab mit X3 Das erste mal Erfahrungen mit dem X Universum gemacht und das Tutorial kannst du größtenteils vergessen und auch die Hintergrundgeschichte wirst du als jem der die ersten Teile nicht gespielt hat die ersten Stunden nicht verstehen.
Aber wenn dich durchbeisst ist das ein gutes Spiel auch wenn es meiner Meinung nach kein "Muss" ist.

Nokrahs 16 Übertalent - 5710 - 17. Dezember 2011 - 10:21 #

Die aktuelle Erweiterung richtet sich wohl eher nicht an Neueinsteiger. Für mich als Fan der Bücher und X3 Dauerspieler (in letzter Zeit eher casual) ist es jedoch schön, dass ein Abschluss der Story um Saya, AGI und Terraner eingeläutet wird.

Aktuell fehlt mir nur die Zeit, da in diesem Quartal einfach zuviele Spiele kamen die mich interessieren.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4314 - 18. Dezember 2011 - 13:51 #

Das Handbuch von Terran Conflict enthält eine gute Einführung, beispielhafte Handelsrouten, Orte und Möglichkeiten für die erste Fabrik, das benötigte Kapital usw.

Im Grund ist es idiotensicher für jeden der lesen kann :)

Henke 15 Kenner - 3636 - 16. Dezember 2011 - 21:34 #

Mit einer Erweiterung zu Terran Conflict hatte ich jetzt nicht gerechnet; hatte meine Hoffungen da doch eher auf den Reboot im X-Universum gesetzt.

Kann mich Shawn nur anschließen und werde wohl auch auf den Februar warten...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4314 - 18. Dezember 2011 - 13:53 #

Das Reboot wird schon cool. Man kann im X3-Forum alles dazu lesen. Es wird wohl am Ende komplexer, soll aber dennoch zugänglicher werden und es soll etwas mehr Geschwindigkeit bekommen. Ich meine, ich lese während der Handelsrouten oft ein Buch oder eine Zeitschrift nebenher.
Z.B. sollen selbst die Routen innerhalb eines Sonnensystems durch interplanetare Highways beschleunigt werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)