Modern Warfare 3 kurios: Spieler für 14 Jahre gebannt

PC 360 PS3 Wii DS
Bild von nova
nova 14036 EXP - 19 Megatalent,R7,C3,A9,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

14. Dezember 2011 - 14:18 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 3 ab 13,00 € bei Amazon.de kaufen.
Laut dem FPS-Multiplayer-Blog MP1st wurde ein Playstation-3-Spieler vom Onlinemodus des First-Person-Shooters Call of Duty - Modern Warfare 3 (GG-Test: 9.0) temporär ausgeschlossen - und zwar für 5.000 Tage respektive fast 14 Jahre. Robert Bowling, Creative Strategist bei Infinity Ward, reagierte auf die Meldung mit einer Twitter-Nachricht:
Spieler für 5000 Tage gebannt?! Ja. Falls du diese Nachricht siehst: das bedeutet, du wurdest permanent gebannt (für etwas Schlimmes)
Es ist nicht bekannt, wofür der Spieler gebannt wurde. Jedoch ist anzunehmen, dass der Bann aufgrund eines Multiplayer-Cheats erfolgt ist. Infinity Ward hat in der Vergangenheit oft betont, dass jegliches Cheaten und sogenanntes Boosten hart bestraft wird. Eine viel restriktivere Maßnahme als ein Bann für 14 Jahre scheint kaum möglich. Aber wer weiß, vielleicht greift Infinity Ward im Wiederholungsfall ja noch härter durch und verhängt dann, wie manche US-Bundesstaaten bei Wiederholungstätern, automatisch eine lebenslängliche Strafe.
Weepel 16 Übertalent - 4175 - 14. Dezember 2011 - 14:24 #

Und der Typ macht jetzt bis dahin jeden Tag ein X im Kalender und hat schon Urlaub für den Tag eingereicht, an dem der Ban ausläuft.

volcatius (unregistriert) 14. Dezember 2011 - 16:25 #

Oder erstellt einen neuen Account auf Mamas Namen.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 14. Dezember 2011 - 14:25 #

14 Jahre ist bei Computerspielen quasi "Lebenslang". Bei Multiplayer-Titeln sowieso.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 14. Dezember 2011 - 14:54 #

Das ist auch eher als Scherz gemeint. Warum sperren die einen User für 5000 Tage? Dann sollen sie ihn gleich auf ewig bannen.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2078 - 14. Dezember 2011 - 15:32 #

Vielleicht ist das der höchste Wert, den das System akzeptiert. Wo von Menschen Eingabemasken programmiert werden, kommen manchmal komische Dinge raus ...

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 14. Dezember 2011 - 15:47 #

Wobei sich das jetzt nicht nach einer technischen Limitierung anhoert. Selbst in Sekunden umgerechnet muesste da noch Platz nach oben sein, selbst in einer 32 Bit umgegung, gibt ja auch signed und unsigned Variablen.

Also muss dieses Limit per Hand gemacht worden sein. Frei nach dem Motto: "Soll ich die maximale Banndauer auf etwas begrenzen? - "Ja mach mal if(x > 5000) x = 5000; ist doch lustig"

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 14. Dezember 2011 - 14:26 #

>temporär
>14 Jahre
So klingt das irgendwie lustig^^ Ach bin ja bloss für 14 Jahre gebannt :D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73389 - 14. Dezember 2011 - 14:32 #

Ob jetzt 14 Jahre bzw. 5000 Tage, was schlichtweg eine systembedingte (Zahlen-)Einstellung sein kann, oder permanenter Ban für den Account (Jacke wie Hose), sofern er wirklich Cheats benutzt hat - richtig so. Cheater in Multiplayern sind unterste Gamerschublade. Da kenne ich auch kein Pardon.

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 14. Dezember 2011 - 14:35 #

Macht ja nichts, nächstes Jahr gibt es dann Modern Warfare 4 wo er dann weiter cheaten kann...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 14. Dezember 2011 - 14:37 #

Manch ein Spieler ist sogar jünger als der Bann andauert x)

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 15. Dezember 2011 - 7:22 #

Ja, bitte bannt alle diese Piepsstimmen ;)

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 14. Dezember 2011 - 14:39 #

Kommt nicht nächstes Jahr wieder ein neues Call of Duty raus? Solange sich der bann nur auf Mw3 bezieht hat er also keine Probleme.

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 14. Dezember 2011 - 14:39 #

Naja, ich denke auf der PS3 muss man schon richtig was machen um zu cheaten (Jailbreak PS3 und so...). Wenn er das tatsaechlich gemacht hat -> richtig so.

Wenn er hingegen wegen Boosten gebannt wurde ist das eher nicht nachzuvollziehen.

Oder sehe ich das falsch? :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73389 - 14. Dezember 2011 - 14:45 #

Boosten ist auch cheaten, nur Mithilfe anderer, um sich gegenseitig hochzuschlaf.. äh pushen.

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 14. Dezember 2011 - 14:57 #

Vielleicht wollte er nur die MP Trophaen? ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73389 - 14. Dezember 2011 - 15:02 #

Auch Achievementhuren können sich hochschlafen ;).

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6916 - 14. Dezember 2011 - 17:08 #

Mhhh, Archievmenthuren... Ich glaub ich muss mal wieder im Jägerforum vorbeischauen ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. Dezember 2011 - 14:40 #

Da hat er nun Zeit, was vernünftiges zu spielen.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 14. Dezember 2011 - 15:04 #

Manchmal muss man die Leute eben zu ihrem Glück zwingen! ;)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 14. Dezember 2011 - 14:55 #

Wahnsinn -.-

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 14. Dezember 2011 - 15:05 #

*ironie /on*
Dem hättens mal 14 Jahre die ganze PS3 bannen sollen ...
... vllt schafft er dann ein, zwei Versetzungen bis dahin.
*ironie /off*

DanjoDR 11 Forenversteher - 632 - 14. Dezember 2011 - 16:18 #

Er kann sich doch einen neuen Account machen und damit spielen. Dann muss er halt auf seine Erfolge verzichten, die er schon erchea... erreicht hat.

morphme 12 Trollwächter - 1196 - 14. Dezember 2011 - 16:38 #

Mein 1. Gedanke war: 14 Jahre? Da laufen die Server eh nicht mehr :D

DELK 16 Übertalent - 5488 - 14. Dezember 2011 - 16:45 #

Ui, nach 14 Jahren ist der Betroffene ja schon vielleicht 28 Jahre alt :D

sheep 13 Koop-Gamer - 1588 - 14. Dezember 2011 - 20:01 #

genau das wollte ich grad auch schreiben :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 14. Dezember 2011 - 17:02 #

Vielleicht hat er im Chat zu oft Battlefield 3 gelobt. ^^
Jetzt muss er einen neuen Account auf der PS3 anlegen und womöglich 10$ für den Online-Pass zahlen. Oder 14 Jahre warten...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 14. Dezember 2011 - 17:53 #

Tja richtig so aber bei Cod ist das wohl egal.

Anonymous (unregistriert) 14. Dezember 2011 - 18:21 #

Sollten 14 Monate sein. Dann kommt ja die neue Version und der Account ist eh wertlos ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 14. Dezember 2011 - 23:46 #

Ok. Der Typ hat sich 6 PS3 und 6 Kopien von MW3 besorgt um sich selber zu boosten und alles natürlich schön getwittert.
Ist doch ein guter Kunde. xD

DELK 16 Übertalent - 5488 - 15. Dezember 2011 - 2:13 #

Bin ich denn der einzige, der die Beweggründe dahinter nicht versteht? Oder sind Spiele woanders so billig, dass das kein Problem ist? Ich meine, zwölft MW3 Kopien, dafür bekomme ich doch auch unzählige gute Spiele.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 15. Dezember 2011 - 16:45 #

Richtig so, wenn das mal in Mmorpgs und anderen Strategiespielen gelten würde^^ Oder für LoL , HoN, und Dota. Dann wären die Server erstaunlich unbelastet ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit