GG-Blitzaktion: Gears of War 3: Raam's Shadow [Beendet]

360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

13. Dezember 2011 - 11:57 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Der neue Besitzer des Downloadcodes steht fest. Gewonnen hat sid Icarus, dessen Xbox jetzt noch ein paar Haare mehr wachsen dürften. Herzlichen Glückwunsch!

Seit heute ist mit Raam's Shadow der erste Kampagnen-DLC zu Epic Games Shooter Gears of War 3 erhätlich (zum Testbericht). Darin übernehmt ihr die Rolle von Zeta-Squad-Leader Michael Barrick, der auf dem Planeten Sera möglichst viele Bewohner vor dem schon bald folgenden Kryllsturm bewahren soll, den Locust-General Raam vorbereitet. Das Besondere dabei: Ihr schlüpft auch in die Haut des Generals und lasst die Menschen unter anderem die Macht des Kryllschwarms spüren, der Raam als Schutzschild dient und den ihr gleichzeitig wie eine Horde Piranhas auf eure Gegner hetzt.

Die Erweiterung bringt euch neben der Kampagne, die auch als Koop-Variante spielbar ist, auch ein paar Zusätze für den Mehrspielerpart. So stehen euch mit Raam's Shadow sechs zusätzliche Spielfiguren und ein neues Waffenset für den Horde-2.0-Modus zur Verfügung. Das Ganze kostet 1200 Microsoft Points, wenn ihr nicht im Besitz des Season Passes seid, einer unter euch, kann in unserer heutigen Blitzaktion aber einen Zugangscode für Lau abgreifen. Dafür müsst ihr lediglich einen Kommentar unter diese Newsmeldung schreiben. Darin sagt ihr uns, warum ein Gears-of-War-Nachfolger vom polnischen Entwickler People Can Fly, über den bereits fleißig spekuliert wird, nur gut werden kann – oder eigentlich doch nur ganz schlecht. Unter den unserer Meinung nach besten Beiträgen werden wir dann per Zufallsprinzip den Gewinner auswählen. Da der Code per PM verschickt wird, müsst ihr für die Teilnahme bei GamersGlobal registriert und da das Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben ist auch volljährig sein. Die Aktion endet heute um 21:30 Uhr.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11728 - 13. Dezember 2011 - 17:50 #

In meinen Augen war Bulletstorm das Actionhighlight in diesem Jahr. Von daher bin ich guter Dinge, dass es ein tolles Spiel wird!

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 13. Dezember 2011 - 17:51 #

Das fliegende Spaghettimonster ist mir erschienen und hat mir bestätigt, dass ein Gears-of-War-Nachfolger, der von People Can Fly entwickelt wird, nur gut werden kann - oder schlecht.

Diese Aussage darf nicht hinterfragt werden, da ES immer die Wahrheit sagt.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 13. Dezember 2011 - 17:51 #

Das Gears of War-Universum hat so viele Facetten, das auch die Vergangenheit noch so viele Fragen hat, die PCF mit ihren Prequel zu einem guten Teil spannend beantworten kann. Ich sehe den Ausflug in die Vergangenheit sehr positiv.

Sriker 09 Triple-Talent - 291 - 13. Dezember 2011 - 18:01 #

Epics epische Saga ist abgeschlossen!
Über ein neues Gears würde ich mich eigentlich gar nicht freuen.
Lasst den armen Marcus doch mal sein Leben genießen und gebt ihm ein paar Jahre frei.
Word.

Rommsen 08 Versteher - 208 - 13. Dezember 2011 - 18:16 #

Irgendwie bin ich überhaupt kein Fan von Bulletstorm. Habe es hier rumliegen aber nach ner Stunde nicht mehr angefasst. Deswegen befürchte ich, dass die neue Trilogie auch nicht wirklich meinen Geschmack trifft, auch wenn die Wertungen alle wieder super sein werden.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 13. Dezember 2011 - 18:16 #

Der Humor und die Feuergefechte in Bulletstorm haben mich schon jetzt an Gears erinnert. Dazu gibt es so viele Geschichten die noch nicht erzählt werden, da kann Fenix durchaus im Urlaub bleiben.

battle basstard 09 Triple-Talent - 262 - 13. Dezember 2011 - 18:18 #

Auch eine weitere Fortsetzung wird super. Spiele mit Kettensägengewehren können eigentlich gar nicht schlecht werden.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 13. Dezember 2011 - 18:19 #

Das kann nur gut werden, weil Fortsetzungen doch immer gut werden ;)

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 13. Dezember 2011 - 18:25 #

Ein Gears of War mit einem Schuss Bulletstorm und einer Prise Painkiller = Action Highlight :)

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 13. Dezember 2011 - 18:27 #

Bulletstorm war klasse. Gears of War ist Klasse. Also prinzipiell kann das was bei der Mischung rauskommt nur gut werden :)

Suomi85 09 Triple-Talent - 296 - 13. Dezember 2011 - 18:32 #

Wenn Bulletstorm einen gescheiten Koop-Modus hätte dann wäre es richtig geil! Das Fehlen wurde mittlerweile bitter bereut und deshalb legen die nochmal eine Schippe drauf, so dass das GOW-Prequel einfach Bombe wird.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 13. Dezember 2011 - 18:33 #

People Can Fly haben mit Bulletstorm bewiesen, dass sie es technisch drauf haben. Nun sollen sie auch beweisen dürfen, dass sie in der Lage sind, ein AAA-Schwergewicht zu stemmen. Vielleicht bringen die "People" auch etwas frischen Wind nach Sera.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 13. Dezember 2011 - 18:36 #

Es wäre bestimmt gut, da ich jetzt auch ein wenig anderes erwarte - und nicht nur nochmal das gleiche in besser ;)

Necromanus 16 Übertalent - P - 4258 - 13. Dezember 2011 - 18:59 #

People can Fly haben bereits gezeigt dass sie gute Spiele mit brauchbarer Story produzieren könne. Bulletstorm hat mir viele schöne Stunden bescherrt auch wenn vielleicht etwas arg viel geflucht wurde. Trotz alledem war das Spielprinzip klasse. Wenn sie das ganze mit dem GoW Universum verbinden können und eine noch bessere Story liefern, dann kann es nur noch klasse werde. Wichtig ist wie in den GoW Teilen ein guter Koop und ne gute Story. Vor allem der 4er Koop aus GoW3 war klasse und sorgte bei mir für viele kurzweilige Stunden. Bulletstorm und GoW3 waren für mich die besten Shooter auf der X-Box360 und dementsprechend hoffungsvoll bin ich bei dem neuen Teil

Sid Icarus 10 Kommunikator - 355 - 13. Dezember 2011 - 19:25 #

People Can Fly machen einfach die besten Männerspiele!
GoW hat schon immer Kiloweise Testosteron auf der Disc!
Und Bulletstorm ist so dermaßen männlich, das meiner Xbox sogar Haare wachsen!

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 13. Dezember 2011 - 19:46 #

So ein Prequel von GOW von den Bulletsormmachern könnte schon was gutes an sich haben. Bulletsorm war der bessere Shooter (klasse Waffen, humorvoll und mal etwas neues) wohingegen GOW ( der erste Teil zumindest) die bessere Story (eigentlich hatte Bulletsorm ja keine ;)) hatte.
Wenn People Can Fly jetzt die Technik von Bulletstorm mit einer guten Story im Vor-GOW1-Universum kombiniert, könnte uns ein richtig gutes Spiel bevorstehen.

Die Titelvorschläge:
Gears of War 0 : Before the Bros we had the ... ;)
oder Cole knows best, chainsaw the rest (wobei das auch
noch ein DLc für Gow 3 werden könnte).

TheWitcher (unregistriert) 13. Dezember 2011 - 19:50 #

Die polnischen Entwicklerstudios haben es immer mehr drauf. CD Project mit The Witcher und PCF mit Bulletstorm. Good Games are made in Europe!

Serenity 15 Kenner - 3262 - 13. Dezember 2011 - 19:58 #

People Can Fly hat mit Bulletstorm bewiesen das Sie durchaus in der Lage sind knallharte Action mit solider Story und grandioser Atmosphäre zu produzieren. Die Mischung aus cooler Inszenierung, derben Sprüchen, absurder Bilder und Action hat für mich Bulletstorm zu einem Überraschungshit werden lassen. Und genau das braucht ein Studio um die Entwicklung des neuen Gears of War zu übernehmen, um mit frischem Elan die Serie weiterzuführen.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 13. Dezember 2011 - 20:03 #

weil sie mit bulletstorm schon einen super titel abgeliefert haben

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 13. Dezember 2011 - 20:03 #

Weil Bulletstorm die Portion Selbstironie hatte, die Gears of War noch besser machen kann - People Can Fly haben es einfach drauf blutige Actionspiele zu machen, die sich nicht 100% ernst nehmen. :)

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 13. Dezember 2011 - 20:09 #

Ich wäre da sehr guter Dinge. People Can Fly haben mit Bulletstorm bewiesen, dass sie das Zeug für ein leicht abgedrehtes Action-Spiel haben und das passt ganz gut vom Setting her zur Gears of War-Reihe. Ich denke, dass wir uns -- wenn es kommt -- drauf freuen können.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 13. Dezember 2011 - 20:13 #

People Can Fly kann vor allem brachiale Action Shooter!

Aber nicht in Gears of War Manier, sondern eher abgefahrener... Vielleicht ein Sequel abseits der Menschheit!!!!

raumich 16 Übertalent - 4673 - 13. Dezember 2011 - 20:41 #

Man verzeihe mir den Stereotyp aber wenn Polen für eins bekannt sind, dann dafür das sie gut klauen können. Und frei nach dem Motto: Besser gut geklaut als schlecht selbst gemacht, kann das Ding eigentlich nur gut werden. :-)

Janno 15 Kenner - 3450 - 13. Dezember 2011 - 21:26 #

Ich stehe dem ganzen Entwicklerwechsel skepitsch gegenüber, hat sowas in der Vergangenheit meist negative Auswirkungen auf eine Serie gehabt (s. Silent Hill).
Obwohl die Leute von PCF einen Port für den PC gemacht haben, was es halt eben nur ein einfacher Port. Und Bulletstorm strotzt auch nicht grad vor guten Charakteren.
Also ich find einen Wechsel nicht wirklich gut.

Sid Icarus 10 Kommunikator - 355 - 14. Dezember 2011 - 2:15 #

Die Firma dankt für den Downloadcode!

Damit sei euch auch verziehen, das ich bei der letzten Herstverlosung nichts gewonnen habe! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit