Prison Architect: Erster Trailer zum neuen Spiel der Defcon-Macher

PC
Bild von RuudschMaHinda
RuudschMaHinda 817 EXP - 11 Forenversteher,R5,S1,C1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. Dezember 2011 - 16:15 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Prison Architect ab 24,86 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die britische Spieleschmiede Introversion zwar die Entwicklung von Subversion eingestellt hat, aber schon an einem gänzlich anderen Spiel namens Prison Architect arbeitet (wir berichteten). Nun hat der Hersteller dazu einen ersten Trailer auf Youtube veröffentlicht (siehe unten). Wie bereits vermutet, handelt es sich offensichtlich um ein Aufbaustrategie-Spiel im Stil der Tycoon-Spiele. Die Grafik ist diesmal nicht ganz so minimalistisch gehalten wie in früheren Spielen der Entwickler und kommt zudem farbenfroher daher. Der typische Grafikstil von Introversion dringt aber dennoch auch bei Prison Architect durch.

Und ihre vorherigen Spiele werden noch vielfach gespielt, besonders, nachdem sie vor kurzem Teil des Humble Bundles waren. In einem Blogeintrag auf der eigenen Website bedankt sich Introversion bei allen Käufern. So haben wohl über 180.000 Menschen zugeschlagen und sich alle vorhergehenden Spiele von Introversion gesichert. Dazu zählen das Erstlingswerk Uplink sowie die Spiele Darwinia, Multiwinia und Defcon. In Letzterem erlebt ihr übrigens den Schrecken einer nuklearen Katastrophe, der ihr aus einem Kommandobunker heraus beiwohnt.

Video:

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 13. Dezember 2011 - 19:27 #

prison architekt...*pfhihihi

Anonymous (unregistriert) 13. Dezember 2011 - 20:11 #

Das Project das die auf Eis gelegt haben für dieses sah weit intressanter und vielversprechender dieses hier ...

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 14. Dezember 2011 - 1:39 #

Sagen wir mal so... Prison Architect ist im Prinzip fertig, und braucht nur noch poliert zu werden, zu Subversion, gibt es nur ne Tech-Demo, die Städte baut.. das wars...
Und das was gezeigt wurde an Gameplay, war zu 80% gescripted. und laut deren Blog kame sie einfach nicht voran damit das spiel als spiel interessant zu machen.. finde es schon eine gute entscheidung, dass sie jetzt erstmal etwa rausbringen.

Außerdem sichert das auch einiges an einkommen für das studio und mit dem humble bundle ist auch nochmal einiges reingekommen..

Und wie es im Blog auch heißt, wird Subversion nicht abgelegt, sondern nur zurückgestellt. Zudem ist auch zu beachten, dass Subversion der Titel ist, an dem Introversion schon vor Uplin gearbeitet hat, und es eben immer noch in Entwicklung ist..

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 14. Dezember 2011 - 13:04 #

Sieht interessant aus. Erinnert mich von der Perspektive her an Pizza Connection. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Aufbauspiel
nicht vorhanden
16
Introversion Software
Introversion Software
06.10.2015 () • 31.05.2016 () • 01.07.2016 ()
Link
7.8
AndroidiOSLinuxMacOSPCPS4360XOne
Amazon (€): 24,86 (Xbox One), 29,99 (Playstation 4)