PSVita: Cross-Platform und Remote-Play im Trailer

PSVita
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

13. Dezember 2011 - 11:56 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
PSVita ab 350,99 € bei Amazon.de kaufen.

In wenigen Tagen steht der Release von Sonys neuer Handheld-Konsole PSVita in Japan an und so langsam mehren sich die Werbetrailer, die neben Spielen auch die Features des tragbaren Spielgeräts bewerben. Auf zwei der Features der PSVita sind auch wir sehr gespannt und das sind das Cross Platform Play und das Remote Gameplay. So wird es nämlich möglich sein, verschiedene Spiele parallel auf Playstation 3 und PSVita zu spielen und beispielsweise Wipeout 2048, unterwegs einige Rennen zu absolvieren und den Fortschritt dann einfach auf die Playstation zu übernehmen. Spiele wie Motorstorm RC könnt ihr dann auch ohne Splitscreen-Modus mit- oder gegeneinander spielen, denn der Mitspieler mit der PSVita hat ja seinen eigenen Bildschirm. Davon, dass das Streaming kabellos wenigstens auf eine kleine Distanz funktioniert, davon konnten wir uns bereits selbst überzeugen.

Das zweite Feature nennt sich Remote Play. Dabei könnt ihr Playstation-3-Spiele einfach auf die PSVita-Streamen und den Handheld als Controller mit Bildschirm benutzten. Wenn eure bessere Hälfte also Robert Pattinson im neuesten Teil der Twilight-Reihe auf dem Fernseherbildschirm sehen will, lasst ihr im Hintergrund einfach die PS3 laufen und gebt euch stattdessen eine Runde Killzone 3. Diese Features klingen vertraut, oder? Richtig, schon der Vorgängerhandheld PSP bot wenigstens im Ansatz Remote Play, wenngleich es schnell sehr leise darum wurde. Vor allem aber sind beide Features genau das, was Nintendos kommende Konsole WiiU auszeichnen soll. Welche Spiele letztlich Crossplattform-Gameplay zulassen und ob sich ein Killzone 3, wie es im Trailer beworben wird, wirklich gut bei ungleicher Anzahl von Tasten spielen lässt, bleibt abzuwarten. Was meint ihr? Sind Crossplattform-Gameplay und Remote Play geniale Features oder einfach nur eine Spielerei, die am Ende kaum jemand wirklich nutzen wird?

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 13. Dezember 2011 - 12:03 #

RemotePlay:
Ansich ist es eine gute Sache allerdings glaube ich nicht das es viele Titel unterstützen werden.
Am Ende wirds wohl wie bei der PSP nur ne Hand voll Titel geben welche es Unterstützen. Deshalb ist Sony auch sehr schnell zurückgerudert als einige Seiten die News verbreiteten das die meisten Spiele dieses Feature unterstützen.

Deshalb finde ich den Vergleich zur WiiU unpassend es ist bei ihr Standartmäßig ohne Zusatzgerät dabei und dadurch wird vermutlich so gut wie jeder Titel dieses Feature besitzen.
--------------
CrossPlattform Spiele sind aber Klasse wenn man nicht alles doppelt kaufen muss. Glaube Motorstorm RC muss man nur einmal kaufen und ann es auf beiden Konsolen nutzen. Wenn dasbei andren Titeln auch so sein wird, großartig!

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 13. Dezember 2011 - 12:03 #

Hmmm... klingt interessant. Denke aber trotzdem nicht dass ich mir die Vita holen werde, ist mir als Gesamtpaket einfach zu teuer.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2128 - 13. Dezember 2011 - 12:13 #

RemotePlay finde ich ein cooles Feature und macht für mich die PSPVita noch interessanter.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 13. Dezember 2011 - 12:21 #

Klingt interessant, jedoch sehe ich einen kleinen Schönheitsfehler. Wenn ich in ruhe einen Film sehen will und neben mir einer rumhampelt mit seiner Vita ( Kopfhörer sind Pflicht :D ) würde mich das schon stören, Ob den Nebenmann der Ton vom TV stört wäre auch noch zu klären. Und wenn es nicht gerade ein TV Film ist, und man die PS3 für DVD/BD nimmt, steht man eh wieder vor dem gleichen Problem. Und ob das Laufwerkbrummen bei TV gucken angenehm ist? Es klingt toll, nur ob es in der Praxis so angenehm ist, zweifel ich an.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 13. Dezember 2011 - 12:25 #

Wieso sollte der Nebenmann beim Zocken denn rumhampeln? :ugly:
Das Laufwerkbrummen hättest du ja auch beim regulären DVD/BD-Gucken. Zudem hält sich die Lautstärke bei der PS3(slim) auch in Grenzen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 13. Dezember 2011 - 12:50 #

Ich mein jetzt allein das Buttonsmashing beim Trend der QTE. Ich meine jetzt nicht, das es allgemein ein blödes Feature ist, aber je nach empfinden kann es störend sein. Das Brummen wäre beim normalen TV gucken nicht da, da die Konsole aus wäre, DVD/BD gucken fällt ja weg, da man wohl nicht parallel Film über PS3 + Streaming machen kann :)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 13. Dezember 2011 - 12:21 #

Das einzige Spiel, welches ich per Remote Play auf der PSP genutzt habe, war Pixel Junk Monsters. Das war dafür aber wirklich sehr spaßig.
Wenn man diese Funktion auf der PSV ausbauen würde, wäre das für den Konsumenten sicher nicht verkehrt...

Meine Fifa-Saison von der Konsole unterwegs per Cross Platform in Bus und Bahn weiterspielen zu können hat durchaus etwas reizvolles.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 13. Dezember 2011 - 13:47 #

Ich verstehe den Unterschied der beiden Varianten gerade nicht so ganz. In dem einen Fall (Cross Platform Play) spiele ich ein Spiel entweder auf der PS3 oder der Vita und im anderen Fall (Remote Play) spiele ich das Spiel immer auf der PS3 und nutze Vita nur als Controller und Bildschirm. Für CPP brauche ich also alle Spiele doppelt und für RP nicht?

Anonymous (unregistriert) 13. Dezember 2011 - 14:46 #

Was mich mal intressieren würde: Kann man mit der Vita auch auf der PS3 spielen? Also Remote Play andersherum... Sprich ein Vita-Spiel schön auf dem 46 Zöller zu Hause, mit dem PS3-Pad?!

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 13. Dezember 2011 - 16:44 #

Wenn sich RP an der PSP-Variante orientiert, dann musst du ebenfalls in (WLAN-)Reichweite der PS3 sein. Bei CCP bist du aufgrund des separaten Datenträgers unabhängig davon.
So verstehe ich das jedenfalls...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)