Gothic 3: Ab sofort bei GOG erhältlich

PC
Bild von Korbus
Korbus 3189 EXP - 15 Kenner,R6,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

12. Dezember 2011 - 2:22 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Gothic 3 ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Gothic 3 bietet die beliebte Spieleplattform Good Old Games nun auch den letzten vom deutschen Entwicklerstudio Piranha Bytes entwickelten Teil der Gothic-Serie an. Das ambitionierte Action-Rollenspiel aus dem Jahr 2006, das viel gelobt aber auch viel kritisiert wurde, ist bei GOG nur auf Englisch erhältlich. Die Downloadversion ist laut Produktbeschreibung auf Version 1.60 gepatcht und enthält damit auch die Community-Updates auf dem Stand vom Februar 2008. Wie üblich bei GOG ist das Spiel DRM-frei und kann für 9,99 Dollar erworben werden. Das später erschienene und auch ohne das Hauptspiel lauffähige Addon Götterdämmerung oder das von Spellbound entwickelte Arcania - Gothic 4 scheint GOG übrigens nicht zur Gothic-Saga zu zählen, sondern spricht ausdrücklich vom letzten Teil.

In Gothic 3 landet ihr als der namenlose Held zurück ins Königreich Myrtana, nur um festzustellen, dass dieses von Orks überrannt wurde. Lediglich die Hauptstadt Vengard konnte dank einer magischen Barriere vor den orkischen Angriffen geschützt werden. Die weitläufige Spielwelt besteht aus drei Klimazonen: Dem eisigen Nordmar, der Wüste von Varant und dem gemäßigten Mittelreich Myrtana. Darin trefft ihr auf Angehörige mehrerer Fraktionen, die alle eigene Ziele verfolgen und euch zahlreiche Quests anbieten. Als Mitglied welcher Fraktion ihr über das Schicksal Myrtanas entscheiden wollt, liegt ganz bei euch.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 12. Dezember 2011 - 2:31 #

Aus heutiger Sicht is das Game ja eine Art unfertiger Skyrim-Prototyp... :)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 12. Dezember 2011 - 2:42 #

Naja, mit TES hat auch der dritte Gothic-Teil eher wenig gemeinsam. Dafür ist er mit Fan-Patch ein halbwegs annehmbares Spiel geworden, auch wenn es nicht an die ersten beiden Teile heran reicht.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 12. Dezember 2011 - 3:01 #

Das 3te Gothik ist dank Fanpatches auf jeden fall gut spielbar leider trifft das auf das Add On auch nach unzähligen fangemachten Patches nicht zu (fehlende Questtexte sind da noch das kleinere Übel)...
Aber das Grundspiel finde ich kann man mittlerweile empfehlen denn schlecht ist Gothik 3 nicht

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 12. Dezember 2011 - 11:25 #

Der Meinung von DerMitDemBlunt kann ich absolut zustimmen. Ich habe Gothic 3 mit dem Community-Patch 1.73 oder 1.74 gespielt, und auch wenn es immer noch seine kleinen Fehler hatte, und die Laien-Nachvertonung echt bemerkbar war, es ist am Ende doch noch ein gutes Spiel geworden. Kein Überflieger, kein "Muss-Spiel" für RPGler, aber doch eins, dass man sich mal anschauen sollte.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 12. Dezember 2011 - 6:17 #

Gemeint war möglicherweise die Weltensimulation. Daher finde ich den Vergleich schon passend. Außerdem wurden die Gothics schon immer mit den TES-Spielen verglichen, trotz oder gerade wegen der Unterschiede.
Mit dem Community-Patch konnte ich es damals jedenfalls sehr gut spielen. Ein gutes Spiel, wenn auch kein Gothic 1/2.

Frage zu der News: Ist 1.6 wirklich der aktuelle Community-Patch für die internationale Version oder liegt das Spiel bei GOG lediglich in der Version vor, in der es zuletzt verkauft wurde? Der letzte Patch der deutschen Version ist ja 1.74.

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 12. Dezember 2011 - 8:14 #

Der Patch 1.74 ist m.E. auch international, kann also noch installiert werden. Das Spiel wird auch bei Steam in der Version 1.6 verkauft.

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 12. Dezember 2011 - 6:27 #

Das teil ist weder Gut noch wirklich alt

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 12. Dezember 2011 - 16:36 #

Die größte Bestrafung ist ja wirklich das Ende von dem Teil. Meine Güte "Finde Xardas" und dann hat die Nase zwei Auträge, wenn man ihn dann gefunden hat (was ja auch nicht schwer ist, da sein Turm auf der Karte der CE eingezeichnet ist ;)) und das wars dann - super.
Milten ist übrigens bis heute nicht in seiner komischen Höhle angekommen...
Was für eine Enttäuschung damals :/

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 12. Dezember 2011 - 17:58 #

Es stimmt schon, die Haupthandlung kann man komplett unter Ulk verbuchen. Trotzdem ist auch Gothic 3 - wie schon beide Vorgänger - für mich von der Atmosphäre her eines der besten RPGs überhaupt.

Da kann mir das sterile und leblose Oblivion gestohlen bleiben, auch wenn es rein objektiv betrachtet das besser gemachte Spiel sein mag. Immerhin hat Skyrim hier ordentlich zugelegt.

Ich habe Gothic 3 nicht komplett durchgespielt, weil nach den vielen Stunden, die ich damit verbracht habe, einfach die Luft raus war. Es hätte sich für dieses 08/15-Finale im Endeffekt auch nicht gelohnt. Trotzdem hatte ich während des Spielens viel Spaß damit und bereue den Einsatz der vielen wertvollen Freizeit kein bisschen. :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 12. Dezember 2011 - 7:57 #

Habs schon kann mich aber nie durchringen es durchzuspielen, dabei liebe ich Gothic.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 12. Dezember 2011 - 9:14 #

Es heißt übrigens Good Old Games / GOG (und nicht Good old Games / GoG).

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Dezember 2011 - 11:32 #

Ist mir auch aufgefallen und habs geändert.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 12. Dezember 2011 - 10:21 #

Hmm, letztes mal als ich Gothic 3 spielen wollte hatte es so derbst geruckelt, dass es sofort wieder verschwunden ist....sollte ich es mir nochmal installieren mit allen Community-Patches?

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2011 - 11:18 #

Auf jedem auch nur halbwegs aktuellen Rechner läuft Gothic III sicher mit konstanten 30fps. Auf einem aktuellen Mittelklasse-Spiele-PC (i5-2500/GTX560TI) fast überall mit 60fps. Ruckeln ist also schon lang keine Ausrede mehr. ;)

Und was das Spiel angeht: Ich habe das vor drei Jahren oder so mit Fanpatch 1.irgendwas durchgespielt und hatte reichlich Spaß damit. Für zehn Euro macht man da sicher nichts verkehrt.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 12. Dezember 2011 - 14:38 #

I5 2500 + GTX 560 TI ist nicht Mittelklasse ... bleibt man bei Single CPU/GPU Konfigurationen, kann man heutzutage maximal noch ca. 20 % Mehrleistung rausbekommen (I7 3960x + GTX 580). Für die 20 Prozent mehr darf man dann aber auch über 1000€ zusätzlich drauflegen.

So ein Rechner ist trotzdem nicht verkehrt für G3, denn gerade mit Ini Tuning, gehört Gothic 3 zum optisch beeindruckendsten auf dem Rollenspielmarkt, zumindest wenn man sich die grafische Gestaltung der Landschaft vornimmt. Und das nach 5 Jahren. Da kann der olle Witcher mit seinen erbärmlichen Schlauchlevels mal flux einpacken.

Außerdem habe ich noch nie zuvor in einem Spiel so ein Gefühl von Epik verspürt wie bei Gothic 3. Schließlich kann man einen ganzen KONTINENT vom Joch der Unterdrückung befreien. Dazu Kai Rosenkranz' phänomenaler Soundtrack ... großartig!

Lexx 15 Kenner - 3461 - 12. Dezember 2011 - 14:55 #

Jo und dabei tausend Fetch-Quests abarbeiten usw. :>
.
Soweit ich das gehört hab, soll der Community Patch die Sache auch nicht besser machen. Im Gegenteil, sogar noch mehr Fetch-Quests ins Spiel packen.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 12. Dezember 2011 - 16:05 #

Sry wenn ich frage, aber was sind denn Fetch Quests? Mir kamen die Quests in G3 weder besser noch schlechter als in vergleichbaren RPG's vor. Man musste nur relativ oft ziemlich suchen. Hat mich aber nur selten gestört ...

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 12. Dezember 2011 - 22:45 #

Meister Lexx meint damit glaub ich diese simplen Hol mir X vom Item Y Quests bzw. Hol mir Item Z. Z.B. Hol mir 10 Heilkräuter, dann bring ich dir Alchemie bei.
fetch ist btw. englisch für abholen.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 12. Dezember 2011 - 15:01 #

Ja, dem kann ich nur zustimmen. Grade der Soundtrack hat genau wie in den letzten beiden Teilen viel zur epik beigetragen, der war einfach immer genial. Und dass bei Gothic 3 die Landschaften einfach nur grandios waren, stimmt auch. Da kam bis jetzt kein Spiel ran :)

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 12. Dezember 2011 - 22:44 #

Skyrim anyone? ^^ Nur halt Berglandschaft, aber trotzdem mMn einen ticken besser als G3. Wobei an den Wald bisher echt noch niemand ran gekommen ist.

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 12. Dezember 2011 - 20:20 #

Tja, und trotz der Schlauchlevels war The Witcher genial, dank einer spannenden Handlung und tollen Quests. Was wiederum genau das ist, was Gothic 3 nicht hat. Das ist der berühmte Vergleich zwischen Birnen und Äpfeln. Ich finde beides gut, aber es sind nunmal 2 verschiedene Untergenres und deshalb nicht vergleichbar! :)

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2011 - 11:16 #

Ab sofort ist gut, das Spiel gibt es schon gut eine Woche bei GOG. Trotzdem Danke für die News. GOG wird im Verlgleich zu Steam, ja sehr stiefmütterlich bei GG behandelt.

Wenn wir Glück haben dann rutscht es ja in den 50% off Holiday Sale :)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 12. Dezember 2011 - 12:45 #

Zu jeder Aktion und nahezu jedem neuen Spiel auf GOG gibt es hier eine entsprechende News. Finde es außerdem etwas komisch, Steam mit GOG zu vergleichen...

DELK 16 Übertalent - 5488 - 12. Dezember 2011 - 13:03 #

Stimmt, da ist vor allem die Zielgruppe größtenteils eine andere, auch wenn hie und da Überschneidungen möglich sind. Und genügend News zu GOG und GamersGate haben wir ja, und wenn jemand das Gefühl hat, irgendwo fehlt noch eine, soll er sie doch selbst schreiben, dafür ist die Seite ja da ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 12. Dezember 2011 - 15:53 #

Lustig was heute schon alles als old bezeichnet wird ^^.
Und ich musste mir zu den Spielen aus Gornys Oldgames das Genörgel anhören, dass das keine Oldgames seien XD. Sachen gibts.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 12. Dezember 2011 - 16:30 #

GOG hat neulich selbst gesagt, dass man von ihnen bitte nicht mehr als "Good Old Games", sondern einfach nur noch als GOG denken möge, da man ja jetzt auch aktuellere Titel ins Sortiment aufnehmen will.

Trey 12 Trollwächter - 961 - 12. Dezember 2011 - 19:06 #

Ach, ich lese die Kommentare jetzt einfach mal gar nicht weiter und bleibe dickköpfig bei meiner Meinung: Ich fand und finde Gothic 3 immer supergeil. :)

sieling 08 Versteher - 165 - 12. Dezember 2011 - 21:01 #

An alle, die Gothic 3 nicht gespielt haben und Skyrim nicht bestizen, aber auf RPG's stehen, empfinde ich es durchaus als unglaublich empfehlenswert. Es macht super viel Spaß. Es gibt viel zu entdecken und es ist verdammt ähnlich zu Skyrim. Also zieht es euch rein, wer es nicht hat.

Achja und angeblich nicht empfehlenswert für Gothic 1/2 Spieler, war selbst keiner.

DanjoDR 11 Forenversteher - 632 - 14. Dezember 2011 - 16:31 #

Der Meilenstein eines Entwickler-Armutszeugnisses. Das wohl verbuggteste erschienene Spiel der Welt. Und dann noch ein AddOn rausbringen, welches ebenso verbuggt war. Damals habe ich fast geweint, heute kann ich nur noch darüber lachen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 14. Dezember 2011 - 17:26 #

Du weißt aber schon, dass das Addon von einem anderen Entwickler ist, oder? Damit wurde irgendein indisches Studio beauftragt. Hauptsache billig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Open-World-RPG
ab 12 freigegeben
16
Piranha Bytes
Jowood Productions Software
13.10.2006
6.9
PC
Amazon (€): 35,00 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)