Batman - Arkham World nicht in Arbeit [Upd.]

PC 360 PS3 andere
Bild von Johannes
Johannes 38872 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

11. Dezember 2011 - 17:15 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham City ab 4,88 € bei Amazon.de kaufen.

Update: Wie von vielen von euch bereits vermutet, handelte es sich hierbei nur um einen Scherz. Rocksteady hatte nochmals bekräftigt, dass sie nicht an einem Spiel namens Batman - Arkham World arbeiten.

Nach den herausragenden Superheldenspielen Batman - Arkham Asylum (GG-Test: 9.0) und Arkham City (GG-Test: 9.5) arbeiten die Rocksteady Studios möglicherweise schon an ihrem nächsten Batman-Spiel. Gestern ging der Spike Video Game Award in der Kategorie "Best Character of the Year" an den Joker -- welcher übrigens im Englischen von Mark Hamill (Luke Skywalker in den ersten Star Wars-Filmen) synchronisiert wurde, der sich prompt auf seinem Twitter-Account dafür bedankte.

In seiner eigenen Dankesrede hielt der computeranimierte Joker das oben abgebildete Script in der Hand, mit der Aufschrift Batman - Arkham World. Zudem sind in der Animation die Worte "Whoops, spoilers" gefallen. Nun könnte man natürlich eins und eins zusammenzählen und schlussfolgern, dass besagtes Spiel bereits bei Rocksteady in Arbeit ist -- oder dass es sich nur um einen Scherz gehandelt hat, was meint ihr?

TParis 12 Trollwächter - 878 - 11. Dezember 2011 - 17:24 #

"Ob das "World" darauf schließen lässt, dass Batman vom Open-World- zum MMO-Spiel werden soll?"

o.O Was ist denn das bitte für eine abstruse Annahme? Dann würde sich das Spiel wohl kaum um Batman drehen, zumal es ohnehin schon ein DC-MMO gibt.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 11. Dezember 2011 - 17:28 #

Es gibt auch bereits ein Batman-Multiplayer in Arbeit, nennt sich Gotham City Impostors und entsteht bei Monolith: http://www.gamersglobal.de/steckbrief/35427

Anonymous (unregistriert) 11. Dezember 2011 - 22:52 #

Mit Batman hat dieses Spiel ja gerade nichts zu tun, denn man spielt doch eben besagte Impostors. :)

Ben_S 17 Shapeshifter - P - 6026 - 11. Dezember 2011 - 17:28 #

Es kommt zudem ein weiteres heraus "Gotham City Impostors".
http://www.gothamcityimpostors.com/

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 11. Dezember 2011 - 17:44 #

Stimmt, das ist ein gutes Argument (also I
postors).

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 11. Dezember 2011 - 17:27 #

Gibt's das Danke-Video schon irgendwo zu sehen?

Red Dox 16 Übertalent - 4296 - 11. Dezember 2011 - 17:37 #

Bisher noch nirgends gesehen. Nur das Joker Nominee Video, das recht gut is ^^
http://www.gametrailers.com/video/vga-2011-spike-vgas/724833

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 12. Dezember 2011 - 11:16 #

das is ja mal ein genschales fiedeo...

dimo2 07 Dual-Talent - 111 - 11. Dezember 2011 - 17:36 #

Nah, ich glaube das war eher nur ein "Joke"*harhar, clever*

Gerade nach dem Ende von Arkham City kann ich mir ein "alles größer, besser, bombastischer"-Sequel eigentlich nicht vorstellen.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 11. Dezember 2011 - 17:52 #

Und danach Batman - Arkham Universe? Ist wohl eher als Gag gedacht.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 11. Dezember 2011 - 18:10 #

Klingt sehr stark nach Ironie. Zumal der nächst größere (sinnvolle) Schritt Gotham City wäre.

Grumpy 16 Übertalent - 5328 - 11. Dezember 2011 - 18:16 #

es muss ja schon arkham im namen haben :P aber ich glaub auch nicht, dass daraus ein spiel entstehen wird

Sniizy 14 Komm-Experte - 2655 - 11. Dezember 2011 - 18:27 #

Wieso muss Arkham im Namen enthalten sein? Ich fände es interessant mal durch Gotham City selbst zu flattern und dort das Verbrechen zu bekämpfen.

Grumpy 16 Übertalent - 5328 - 11. Dezember 2011 - 18:38 #

das ist ja grad der "joke" an der ganzen sache. erst arkham asylum, dann arkham city und dann eben arkham world

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1975 - 11. Dezember 2011 - 19:05 #

in arkham city hatte man ansich schon alle wichtigen gebäude von gothams innenstadt ;)
außerdem empfand ich die größe der spielwelt als äußerst ausreichend. größer würde nur bedeuten, dass man mehr zeit mit dem "reisen" zur nächsten tätigkeit benötigt. das problem von openworld eben: einen großteil der spielzeit fährt man in der stadt dumm rum...

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Dezember 2011 - 20:38 #

Wenns gut gemacht ist stört das aber überhaupt nicht - habe übrigens am Wochenende Arkham City begonnen und mag den dortigen Open-World-Ansatz nicht allzu sehr, zumindestens in den ersten paar Stunden (Weiter bin ich noch nicht). Ganz Gotham im hervorragenden Stil der Arkham-Spiele mit allen Fahrzeugen von Batman, Wayne Manor und allem drum herum wäre cool, ein weiteres lineares Spiel wie Arkham Asylum fände ich aber besser.

Sciron 19 Megatalent - P - 17268 - 11. Dezember 2011 - 18:42 #

Ein neues Spiel im "Arkham"-Universum wird wohl definitiv kommen. Selbst wenn das hier nur ein Gag war. An Bösewichtern und Locations sollte es dafür nicht mangeln. Nach den großen Erfolgen der beiden Vorgänger, bleibt eigentlich nix anderes übrig. Nur sollte man es nicht zu einer jährlichen Serie wie bei Assassins Creed verkommen lassen.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 11. Dezember 2011 - 20:06 #

Arkham Universe.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37513 - 11. Dezember 2011 - 20:11 #

Ich kann da nur schlussfolgern, dss Tori einen Witz zu ernst genommen hat. ;-)

Ein Nachfolger ist natürlich nicht unwahrscheinlich, aber so wie die Szene hier beschrieben ist, würde ich das doch als kleinen Scherz der Entwickler auffassen.

Johannes 23 Langzeituser - P - 38872 - 11. Dezember 2011 - 20:27 #

Hab den letzten Satz mal um einen kleinen Halbsatz ergänzt diesbezüglich

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 11. Dezember 2011 - 22:09 #

Warum macht niemand den sporadischen Superbösewicht-Witz: "Heute Stadt XY und morgen DIE GANZE WELT!!!!!!!"?
Daran hat mich das Teaserbild ein bisschen erinnert... ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5772 - 12. Dezember 2011 - 1:02 #

Also ich werde dann Batman spielen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 12. Dezember 2011 - 1:14 #

Wie wers mal mit ganz Gotham City, das würde mir schon reichen. Warum immer kleine Stadtteile wie Arkham oO

Hamrath (unregistriert) 12. Dezember 2011 - 2:38 #

Ich hab's letzte Nacht schon getwittert: "Ich kann nicht glauben, dass Leute wirklich darüber reden, dass Arkham World real sein könnte. Das ist der Joker! Habt Ihr überhaupt jemals Batman-Comics gelesen?"

ANNONÜM (unregistriert) 12. Dezember 2011 - 19:59 #

Rocksteady bestätigt, dass das Unternehmen nicht an einem Spiel namens "Arkham World" arbeitet.

Der korrekte Name des Spiels lautet "World of Arkham".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)