Far Cry: Spieleverfilmung erscheint als 3D-Blu-ray

PC
Bild von Gucky
Gucky 34172 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

11. Dezember 2011 - 13:29 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Far Cry ab 8,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bild: Til Schweiger als Jack Carver in der Spieleverfilmung Far Cry.

Gelangweilt sieht er aus der Til Schweiger. Ob der bekannte deutsche Schauspieler schon damals ahnte, dass die Spieleverfilmung Far Cry, mit ihm in der Hauptrolle, auf dem Actionfriedhof der gefloppten und ungeliebten Streifen landen würde? Schließlich konnte er mit Komödien wie Keinohrhasen oder Kokowääh, Millionen Zuschauer in die Kinos locken. Far Cry hingegen spielte gerade einmal 556.000 Euro in den deutschen Kinos ein, bei einem Budget von 34 Millionen Euro.

Den Unkenrufen zum Trotz gibt es dennoch eine kleine Fangemeinde, denen die Far Cry-Verfilmung richtig gut gefallen hat. Sollte diese Fangemeinde auch noch über ein modernes Heimkino verfügen, dann darf sie sich auf den Februar 2012 freuen. Zu diesem Datum erscheint die Blu-ray-3D-Variante des Films in der ungeschnittenen Fassung, quasi wie sie schon damals im Kino zu sehen war. Als Extras sind bislang ein Audiokommentar vom Regisseur Uwe Boll -- meist sehr lustig --, ein Making-Of und eine Blick hinter die Kulissen-Doku angekündigt worden. Sozusagen ein Teil der Extras, die schon bei der Special Edition der 2D-Blu-ray und DVD zu sehen waren. Der Sound liegt standesgemäß im Dolby-Digital-5.1-Format bei.

Solltet ihr den Streifen noch nicht kennen, dann könnt ihr euch im Anschluss an diese News einen Trailer zu dem Film ansehen. Doch erwartet nicht zu viel, denn beispeilsweise die Filmkritikseite dreadcentral.com wünschte sich: "Boll hätte wenigstens versucht, einen einfachen Actionfilm zu machen, der dann lediglich flach und uninspiriert gewesen wäre."

Video:

nova 19 Megatalent - P - 14040 - 11. Dezember 2011 - 14:05 #

Ich hätte ihn mir ja im Kino angeschaut, wenn er hier gelaufen wäre... :/

falc410 14 Komm-Experte - 2392 - 11. Dezember 2011 - 14:38 #

Sorry aber der Film war wirklich die dümmste Zeitverschwendung meines Lebens. Selbst Crafting in FF XIV ist da noch sinnvoller!

Elton1977 19 Megatalent - P - 15170 - 11. Dezember 2011 - 15:06 #

Na super, die hohe Auflösung und 3d macht diesen Film auch nicht besser.
Ein typisches "Bollwerk" halt .....

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 11. Dezember 2011 - 15:35 #

"Richtig gut gefallen" trifft zwar nicht auf mich zu, fand den Film aber auch nicht ganz so schlecht. Gibt deutlich schlimmere Filme, auch von Uwe Boll. Die letzten Videospielverfilmungen fand ich aber alle ganz okay, ein Postal war ohnehin super, ein Bloodrayne 3 orientierte sich endlich mal ans Spiel und überflügelte die Vorgänger um Längen und dann eben noch FarCry was aus einer nicht vorhandenen Story im Spiel eben eine sinnlose Story im Film machte. War alles in allem eine recht originalgetreue Umsetzung, denn soviel bis auf Grafik bot das Spiel ja auch nicht :D

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 34612 - 11. Dezember 2011 - 15:36 #

Ich hatte ja damals vor, ihn mir anzusehen, dann hatte ich gelesen, dass er von Uwe Boll ist... zumal ich eh schon eine Abneigung gegenüber Til Schweiger habe (außer in ein paar wenigen Filmen)

Horschtele 16 Übertalent - P - 5456 - 13. Dezember 2011 - 12:27 #

Uwe Boll used to be a great movie maker, but then he took an arrow in the knee...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79819 - 13. Dezember 2011 - 12:39 #

Ach Kinders, langsam wird's kindisch mit dem Spruch...

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4369 - 11. Dezember 2011 - 16:17 #

Til Schweiger und Udo Kier wären meiner Meinung nach gar keine so schlechte Wahl gewesen und die Story - naja, FarCry hatte auch keine. Das Problem ist doch, dass der Film kaum was mit dem Spiel zu tun hatte. FarCry war Inselromantik + Jurassic Park + Dschungelkrieg-Sandbox; wann erscheint endlich ein würdiger Nachfolger?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79819 - 11. Dezember 2011 - 16:51 #

Ich frage mich heute noch, warum die in Kanada gedreht haben. Sicher, gegenüber den USA (z.B. Hawaii) ist da das Drehen günstiger, denn nicht umsonst werden viele US-Serien dort gedreht, aber selbst Cran Canaria wäre da ne bessere/glaubwürdigere Location gewesen. Oder das Tropical Islands in der Nähe von Berlin :).

BIOCRY 15 Kenner - P - 3150 - 11. Dezember 2011 - 16:24 #

Schweiger-Boll sind Beide nicht so mein Fall...

Merawen 11 Forenversteher - 638 - 11. Dezember 2011 - 16:52 #

Was für ein Machwerk, bloss nicht anschauen, ist echt extrem übel, auch als FarCry Fan.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9232 - 12. Dezember 2011 - 1:48 #

ich ahnte schon sowas ^^

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 11. Dezember 2011 - 17:34 #

ja geil mein aller liebster Lieblingsfilm endlich in 3D!

dimo2 07 Dual-Talent - 111 - 11. Dezember 2011 - 17:39 #

...wurde der überhaupt in 3D gedreht? In meinem Kino gab's den jedenfalls nicht in 3D^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 11. Dezember 2011 - 21:12 #

Gnade :(
Die Standardbesetzung bei so einer Produktion. Ganz oki eigentlich, aber das... omg sieht nicht so gut aus.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15170 - 11. Dezember 2011 - 22:39 #

Alleine die Tatsache das im Film Jack Carver als Deutscher (!) bezeichnet wird, sagt schon alles aus. Der Rest ist dann auch nicht besser. MEGA LOL

Barbarisater 16 Übertalent - P - 4587 - 12. Dezember 2011 - 1:00 #

Was habt ihr denn alle? Der Film ist doch super solange man betrunken genug ist :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 12. Dezember 2011 - 5:03 #

Der heimliche Star bei den Boll Filmen sind aber eh die Audiokommentare, auch wenn Uwe Boll hier bei FarCry wirklich mal eine etwas schlechtere Performance abgeliefert hat :D. Aber sonst sind allgemein allein Uwe Bolls Audiokommentare der Kauf des Films Wert.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9232 - 12. Dezember 2011 - 14:50 #

das bezweifel ich ganz stark oO

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. Dezember 2011 - 16:58 #

Kennst du denn seine AKs? ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9232 - 13. Dezember 2011 - 3:17 #

nein, ich bezweifel es nur ganz stark ^^

q 17 Shapeshifter - 6711 - 13. Dezember 2011 - 13:34 #

Dann lass dich mal eines besseren belehren ;>

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2203 - 13. Dezember 2011 - 1:00 #

"Was habt ihr denn alle? Der Film ist doch super solange man betrunken genug ist :D"
Welch dreiste Lüge! Das dachten wir auch. Es stimmt nicht. Der Film ist eben einfach nicht schlecht-lustig. Er ist schlecht-schlecht.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5456 - 13. Dezember 2011 - 12:00 #

Werde ich mir acuh in 3d nicht antun

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1573 - 13. Dezember 2011 - 13:31 #

Haha wer das zu Weihnachten bekommt, weis das er geliebt wird

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7292 - 13. Dezember 2011 - 18:44 #

Der gute Uwe hat eindeutig seinen Beruf verfehlt, wobei Postal im Rauscheszustand durchaus etwas lustiges hatte. :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit