Bastion: DLC als Dankeschön für die Fans

PC 360 PS3
Bild von Sisko
Sisko 35205 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

10. Dezember 2011 - 20:45 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Supergiant Games hat einen DLC für das beliebte Indie-Action-Rollenspiel Bastion angekündigt. Dies ist eine kleine Überraschung, da zuvor sämtliche DLC-Pläne immer kategorisch verneint wurden, da das Spiel in sich eine vollständige Erfahrung darstelle und die Geschichte nicht mit weiteren Inhalten erweitert werden sollte. Aufgrund der positiven Fanresonanz und mit Weihnachten vor der Tür, habe man sich jetzt aber doch entschieden, den Fans ein Dankeschön unter den Weihnachtsbaum zu legen. Der DLC mit dem Namen The Stranger’s Dream soll schon am 14. Dezember erscheinen und wird für PC-Spieler kostenlos sein. Die Steam- und erst kürzlich angekündigte Chrome-Version wird ein automatisches Update erhalten, für andere Versionen soll es einen aktualisierten Installer geben. Xbox -360-Spieler müssen 80 Microsoft-Punkte zahlen, was der niedrigste mögliche Preis für einen DLC auf dem Xbox-Marktplatz ist.

Der DLC enthält eine neue Sequenz namens "Who Knows Where", in der ihr mehr über die Hintergrundgeschichte erfahren werdet. Zusätzlich wird es einen "Score Attack"-Modus geben, bei dem ihr euren Highscore in jedem Level in Onlineranglisten miteinander vergleichen könnt. Zu guter Letzt bietet der "No Sweat"-Modus dank unendlicher Leben eine entspannte Möglichkeit für alle, die einfach einmal die Geschichte des Spiels erleben wollen. 

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 10. Dezember 2011 - 20:57 #

God-Mode per DLC? Herrlich! :-D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 10. Dezember 2011 - 21:08 #

Auja = )
Da bin ich mal gespannt, ob wirklich mehr über 'the calamity' erzählt wird.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2830 - 10. Dezember 2011 - 21:27 #

Wunderbar!
Ich finde The Bastion überaus gelungen!!!

Olphas 24 Trolljäger - - 48620 - 10. Dezember 2011 - 21:52 #

Ich liebe Bastion. Wenn ich das richtig verstehe ist Stranger's Dream eine Traumsequenz wie die von Zulf und Zia. Die fand ich ganz schön heftig. Da sind einige üble Wellen dabei. Aber trotzdem irgendwie stimmig gemacht, wie Welle um Welle mehr erzählt wird.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1922 - 10. Dezember 2011 - 22:56 #

Sehr gute Aktion. Da tut es mir fast leid, dass ich bei einer Steam Aktion (7,99) zugeschlagen habe...

Von den Entwicklern sollte sich Ubisoft mal eine Scheibe abschneiden. So verhindert man Raubkopien...

justFaked 16 Übertalent - 4444 - 11. Dezember 2011 - 3:13 #

Warum sollte es Raubkopien verhindern??

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 11. Dezember 2011 - 9:39 #

Naja einfach gute Spiele zu produzieren...
und nicht seine Games teilweise über Steam und die eigene Onlineplattform mit onlinezwang absichern.

Anonymous (unregistriert) 11. Dezember 2011 - 12:01 #

da können die meinungen sicher auseinander gehen. ich bin mittlerweile steamjünger und ein kaufkriteritum ist neben dem preis eine ordentliche integration in steam. bedeutet kein drm, keine weitere registrierung und steamworks ( cloud vor allem ).

Anonymous (unregistriert) 11. Dezember 2011 - 11:57 #

weil nicht alle sinnlos kopieren, sondern bei spielen die ohne dlc flut, drm oder zwangsregistrierung daherkommen auch die arbeit der entwickler würdigen möchten. umso leichter fällt das, wenn das spiel nur 5-10 euro kostet. der meinung sind hier nicht nur einige user, sondern auch branchenriesen wie valve und die müssens ja nun wirklich wissen.

justFaked 16 Übertalent - 4444 - 11. Dezember 2011 - 12:18 #

Aber das hat doch nichts mit der Raubkopiequote zu tun. Mal eine Analogie aus der Filmbranche:
100-Millionen-Dollar-Hollywood-Produktionen sind auch stärker von Filmpiraterie betroffen als ARTE-Produktionen. Das Klientel ist einfach ein ganz anderes. So sehe ich das bei Indie-Games auch. Die breite Masse will die Triple-A Spiele, deshalb werden diese auch raubkopiert. Indiegames sind dagegen eher Nischenprodukte (Extremausnahmen wie Minecraft jetzt mal außen vor). *

Klar wird es auch Leute geben, die AAA-Spiele raubkopieren und Indies kaufen, eben um dem Entwickler zu danken oder ihn zu unterstützen, aber das wird doch ein eher kleiner Teil der Zocker sein.

Aber jeder soll seine Meinung haben, das ist meine ;-)

* Ob die z.T. überzogenen DRM-Maßnahmen jetzt in Ordnung gehen, über das Ziel hinausschießen oder überhaupt gerechtfertigt sind ist natürlich eine andere Frage, aber zumindest gibt dieser Sachverhalt eine Basis für die Begründung des Einsatzes von DRM.

Anonymous (unregistriert) 11. Dezember 2011 - 12:59 #

die wahrheit liegt sicher irgendwo dazwischen. ich shope regelmäßig in steam, habe eine stattliche sammlung von ca. 100 spielen. einige zum vollpreis und viele als sonderangebot gekauft. da gibs dann batman arkham asylum goty ab und zu für schlappe 8 euro. das spiel hat top bewertungen, macht einen super eindruck und scheint auch so allgemein gut anzukommen. ich hätte es gern aber ich kaufe es nicht, nichtmal für einen lausigen euro, weil ich in der beschreibung lese "drm securom 4 aktivierungslimit/gerät". völlig egal ob man da anrufen kann und sich neu freischalten lassen kann, für sowas bezahle ich keinen cent, egal welches spiel, denn wenn sowas schule macht, ist man irgendwann nurnoch am rumtelefonieren, weil man irgendwelche games freischalten lassen möchte.

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1673 - 11. Dezember 2011 - 12:25 #

Ein wunderschönes Spiel und ein klasse Fanservice.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit