Agarest - Generations of War 2: EU-Release durch Ghostlight

PS3
Bild von Keksus
Keksus 25001 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

9. Dezember 2011 - 14:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Ghostlight Games hat vor wenigen Minuten angekündigt, dass sie den Titel Agarest - Generations of War 2 nach Europa bringen werden. Eine entsprechende Vermutung äußerten wir bereits vor einigen Tagen. Parallel zum EU-Release durch Ghostlight wird Aksys Games das Spiel in den USA veröffentlichen.

Agarest - Generations of War 2 spielt in einer anderen Zeitlinie als Agarest - Generations of War und Agarest - Generations of War Zero, die ebenfalls von Ghostlight in Europa veröffentlicht wurden. Die Story dreht sich um einen Mann namens Weiss, der sein Gedächtnis verloren hat. Durch eine gewisse Eva erfährt er, dass er die größte aller Sünden begangen und einen Gott getötet habe. Als Strafe wird er zu einem Seelenbehälter für die Energie des getöteten Gottes, um diesen wiederzubeleben.

Generations of War 2 verabschiedet sich von dem aus den Vorgängern bekannten Kampfsystem und setzt auf ein aktiveres System, ähnlich dem aus Cross Edge. Zusätzlich verzichtete der Entwickler Red Entertainment auf die Kampfpunkte und setzt stattdessen auf Zufallskämpfe. Kernelement des Spiels ist wieder das so genannte Soul-Breed-System, das sich in diesem Teil über drei Generationen erstrecken wird, anstatt nur über zwei, wie im Prequel der Spielereihe. Für weitere Abwechslung sollen diverse Minispiele sorgen. Geplanter Release ist irgendwann 2012.

Video:

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. Dezember 2011 - 21:12 #

Klasse die ganze Reihe hab ich bisher verpasst. Werd ich im Auge behalten.

Trailer ist aber schon abgedreht zum Glück steh ich auf sowas xD

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Dezember 2011 - 21:24 #

Die bisherigen Teile sind leider recht monoton. Da hat mich nur die Story gehalten. Nach mehreren hundert Battlepoints muss man sich schon stark motivieren weiterzuspielen. Deshalb ist das tolle, dass Agarest 2 keine Battlepoints mehr hat. Nach dem Anspielen fand ichs bisher richtig gut.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. Dezember 2011 - 23:22 #

Ja wird ähnlich wie Neptunia sein da kann ich mich durchbeißen^^

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 10. Dezember 2011 - 14:47 #

Ich hab ja früher gerne JRPGs gezockt aber für sowas bin ich dann wohl doch zu alt. Da bluten einem ja die Augen.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Dezember 2011 - 15:06 #

Ich werde nie verstehen können, wie man Spiele wegen der Grafik links liegen lassen kann.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 10. Dezember 2011 - 16:15 #

Warum genau tanzen da jetzt ein kleines Mädchen und eine spärlich bekleidete vollbusige Frau? Ich dachte erst, das wird ein Tanzspiel!

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Dezember 2011 - 16:17 #

Fanservice. Dafür ist die Serie bekannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit