Skyrim: Patch 1.3 für PC veröffentlicht [2. Upd.]

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 349113 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

15. Dezember 2011 - 17:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

2. Update am 15.12.2011:

Der Patch ist nun auch über das PlayStation Network verfügbar und wird installiert, sobald man das Spiel bei einer bestehenden Internetverbindung startet.

Update am 15.12.2011:

Wie Bethesda in einer Twitter-Meldung bestätigt hat, ist der Patch nun auch über Xbox Live erhältlich. Über eine PS3-Version schweigt sich der Publisher indes weiter aus.

Ursprüngliche News:

Bereits seit gestern ist via Steam Update 1.3 für Skyrim erhältlich. Wer allerdings auf einen Großpatch gehofft hat, der die doch reichlichen kleineren und mittelgroßen Bugs, besonders in Bezug auf einige Quests, verbessert, wird enttäuscht: Die Patch-Liste ist ziemlich knapp, und zwei der verbesserten Fehler wurden erst von Patch 1.2 eingeführt. Folgende Verbesserungen soll es geben (wir haben sie bereits aus dem Marketing-Sprech Bethesdas ins Spielerdeutsche übersetzt):

  • Allgemeine Verbesserung der Stabilität
  • Optimierungen für Core-2-Duo-Prozessoren
  • Korrektur des "Radiant Story"-Missionsgenerators, der manche Questziele "falsch besetzte"
  • Korrigiert den mit 1.2 eingeführten Fehler bei Magie-Resistenzen (via Buffs).
  • Korrigiert den mit 1.2 eingeführten Fehler, dass Drachen rückwärts flogen
  • Behebt einen Fehler in Bezug auf Bücher in Bücherregalen in Häusern des Spielers
  • Passt das Hoch- und Runterschauen an die Framerate an

Es dürften also noch einige weitere Patches folgen, bevor Skyrim wirklich rund läuft – was nichts daran ändert, dass es stabiler und weniger verbuggt ist als Oblivion zum selben Zeitpunkt, und ein hochklassiges Spiel ist (GG-Test: 9.5).

Arno Nühm 15 Kenner - - 2830 - 8. Dezember 2011 - 18:10 #

Wunderbar!

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 18:13 #

Mal schauen, was dieses Mal wieder an neuen Fehler dazugekommen ist.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2205 - 8. Dezember 2011 - 18:39 #

Drachen können beim Rückwärtsfliegen jetzt Pirouetten drehen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Dezember 2011 - 19:26 #

Übergeben müssten sie sich noch, dann wär's perfekt!

opastock 13 Koop-Gamer - 1279 - 8. Dezember 2011 - 20:11 #

Kommt dann als "Puking Dragons DLC" ;)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 8. Dezember 2011 - 20:19 #

Das wäre mir sogar was wert... ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 9. Dezember 2011 - 13:43 #

Eine vollgekotzte Drachenrüstung auch? =D

Ben_S 17 Shapeshifter - P - 6028 - 10. Dezember 2011 - 1:27 #

Ein neuer Drachenschrei: Kotzschwall :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 10. Dezember 2011 - 11:31 #

Drachenschreie haben immer drei Silben :p

CrEEp3r 10 Kommunikator - 407 - 15. Dezember 2011 - 17:29 #

Hahaha, ihr verrückten Hühner! :D

Daggerfall (unregistriert) 15. Dezember 2011 - 21:56 #

hir die drei sielben für den Schrei:

Pikotzu

;P

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 8. Dezember 2011 - 18:21 #

Gute Sache :)

Sciron 19 Megatalent - P - 17587 - 8. Dezember 2011 - 18:43 #

Nicht schlecht, sie nähern sich langsam der 1.8, ab der ich dann auch mal wieder ins Spiel reinschauen werde.

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:57 #

dann kann man wenigstens spielen ohne Angst um seinen Save zu haben

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:57 #

ich meine falls der Patch den Save zerschießt

Tr1nity 28 Endgamer - 101130 - 14. Dezember 2011 - 14:17 #

Bitte Kommentare editieren/bearbeiten, dafür hast du als User die Funktion. Ich weiß, das war jetzt Absicht für einen bestimmten Erfolg ;). Da hätte es nochmal einen Antwortkommentar auf die anderen Kommentare getan :p.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 16. Dezember 2011 - 20:54 #

Schreib ihm doch noch vor was er schreiben soll.

Tr1nity 28 Endgamer - 101130 - 16. Dezember 2011 - 22:42 #

Halt dich bitte raus. Bolle weiß genau, was ich meine.

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 8. Dezember 2011 - 18:51 #

1.1 war die Beste Version

BIOCRY 15 Kenner - P - 3273 - 8. Dezember 2011 - 19:02 #

GotY ist und bleibt die Beste!!!

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 8. Dezember 2011 - 19:05 #

Da ist kein Drache in der Schachtel.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12807 - 8. Dezember 2011 - 19:37 #

Was den Preis von 200€ auf 50€ herabsenkt und nebenbei das unnötige Plastik entfernt :)

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 19:21 #

Immer dieses rumgeheule. Oh, ich warte auf Version 1.8 bevor ich anfange, oh ich hole mir die GOTY Version, oh ich warte bis es in 15 Jahren mal auf GOG.com rauskommt.

Das Game hat zwar ein paar wenige Bugs, aber es läuft trotzdem super. Ich habe jetzt 55 Stunden gespielt und mir ist echt nicht viel aufgefallen. Also, legt los und hört auf zu nölen.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 8. Dezember 2011 - 19:30 #

Vergiss es einfach, die Leute auf GG verlieren sich, wie auch auf allen anderen Gaming Sites, viel zu gerne in Stereotypen als das sie ihre Meinung durch gut begründete Argumente ändern würden. Siehe Bugs, Kopierschutz und Story/Mechanik vs. Grafik.

Trax 14 Komm-Experte - 2538 - 8. Dezember 2011 - 20:02 #

Es gibt nun mal Leute, die ohne Probleme einige Monate warten können und ihre Spiele gerne günstiger kaufen oder eben als GotY Version.
Das hat nichts mit Stereotypen zu tun, sondern ist einfach eine persönliche Entscheidung.

mohnagilden 10 Kommunikator - 421 - 8. Dezember 2011 - 20:13 #

warum gucken diese leute dann in jede skyrim news oder patch notiz? wenn sie auf die goty warten, brauchen sie das nicht jedem unter die nase binden die es jetzt spielen und sich über patches freuen.

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 20:43 #

Wahrscheinlich weil man ja trotzdem am Spiel Interesse hat. Ich persönlich bin jemand der ein fehlerfreies, stabil funktionierendes Spiel noch viel mehr schätzt, wenn man um die Fehler weiß, die früher mal darin waren. Ist das der erste Kontakt mit dem Spiel, ist das einfach nichts besonderes mehr.

Zwar stimmt es schon das man natürlich möchte das ein Spiel gleich von Beginn an möglichst gut funktioniert, gerade bei einer so gigantischen Spielwelt wie der von Skyrim, sind so einige Fehler aber zu verzeihen. Wir sprechen hier schließlich nicht von einem Shooter mit 5-stündiger Kampagne, deren Level nur aus vergleichsweise wenigen Räumen besteht.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3309 - 8. Dezember 2011 - 22:27 #

Gebe Dir Recht; es gibt für mich aber mehrere Gründe für eine Goty.

* normalerweise weniger Bugs da Spiel schon länger auf dem Markt.
* Alle DLCs + ggf. auch alle Add ons
* günstiger
* man hat bessere HW um das Spiel in "HD" zu geniessen
* man ist im Moment völlig mit anderen Spielen ausgelastet :D

Anonymouse (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 22:44 #

die goty zu oblivion kam nach 18 monaten. bei skyrim wird´s sicherlich noch länger dauern, weil die dlc´s zunähst xbox- exclusiv sein werden. willst du wirklich so lange auf eines der besten spiele der letzten jahre wenn nicht überhaupt warten?

Anonymous (unregistriert) 9. Dezember 2011 - 6:22 #

Ich denke so ab Februar kann man es sich ruhig holen, denn Bethesda hat ja für Januar größere Content-Patches versprochen, also nicht nur die kleinen Bufixes wie sie bisher erschienen sind, da noch keine Zeit für anderes war. Danach dürften dann wirklich die meisten Bugs Geschichte sein und der Nutzen davon noch länger zu warten flacht dementsprechend ab.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3309 - 9. Dezember 2011 - 15:58 #

JUP!
Zocke gerade Fallout 3 Goty durch.
Habe erst ~ 55 Stunden gezockt.
Dann kommt entweder meine UnCut Las Vegas inc. alle DLCs oder eben
Oblivion Goty dran.
Ich bin mir sicher das ich in 18 Monaten Fallout 3 und ggf. eins der beiden anderen Spiele durchhabe aber nicht alle drei :D

mohnagilden 10 Kommunikator - 421 - 9. Dezember 2011 - 9:43 #

dann können die leute die aus prinzip nur auf goty´s warten ja dankbar sein, das es so viele leute gibt die das spiel sofort kaufen bei release und die ganzen fehlerchen und problemchen auf sich nehmen.
denn wenn keiner das kaufen und jeder auf goty warten würde, dann gäbe es bestimmt keine goty, da das spiel von anfang an floppt.

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 9. Dezember 2011 - 12:11 #

Das würde wohl bedeuten, dass die Entwickler von Anfang an vernünftige und wenig fehlerbehaftete Spiele produzieren müssten. Schrecklich! Die armen Entwickler! :D

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:53 #

das wäre dann wie damals die offline Zeiten :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 8. Dezember 2011 - 22:30 #

Unwissenheit ist Stärke! nie gehört? ^^

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 9. Dezember 2011 - 8:46 #

Kotor? Argh.. mir kommt das so bekannt vor!! :D

DELK 16 Übertalent - 5488 - 9. Dezember 2011 - 11:47 #

Versuchs mal mit einem Buch, dessen Titel eine Jahrezahl ist^^

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 9. Dezember 2011 - 11:59 #

Komm ich jetzt nicht drauf. :( Aber in Kotor gibts bei dem einen Rätsel auch sowas Ähnliches. :D

DELK 16 Übertalent - 5488 - 9. Dezember 2011 - 14:00 #

George Orwells 1984.

Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 9. Dezember 2011 - 14:53 #

Nimm seinen richtigen Namen, dann ärgert er sich und dreht sich im Grab herum. =)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 15. Dezember 2011 - 19:13 #

Meinst du nicht, dass jemand, der "Eric Arthur" im Vornamen heißt, schon genug gestraft ist? ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 15. Dezember 2011 - 21:01 #

Wahrscheinlich mit ein Grund, warum er den Namen abgelegt hat = )

Karakos (unregistriert) 16. Dezember 2011 - 1:11 #

Ohnmacht ist eine Sünde.

In brightest day, in blackest night. No evil shall escape my sight.
Let those who worship evils might, beware my power Green Lanterns light.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1993 - 9. Dezember 2011 - 18:02 #

du meinst wahrscheinlich den sith kodex:

"Frieden gibt es nicht, nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Stärke.
Durch Stärke erlange ich Macht.
Durch die Macht erlange ich den Sieg.
Durch den Sieg zerbersten meine Ketten.
Dadurch erlange ich meine Kraft."

und ja, der spruch(um den es hier eig. geht) ist von "1984"

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 9. Dezember 2011 - 19:32 #

Stimmt, den meinte ich. :) Ach herrje, ich werd langsam alt ... :)

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:58 #

1100 Jahre alt etwa?

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 9. Dezember 2011 - 13:45 #

Eric Arthur Blair.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27884 - 15. Dezember 2011 - 18:14 #

"Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke!"

Buch: George Orwell / 1984

Am Anfang habe ich es auch nicht verstanden. Am Ende des Buches wusste ich, warum diese Worte stimmen.

Sciron 19 Megatalent - P - 17587 - 8. Dezember 2011 - 19:54 #

Och neeee, Leute. Diese Logik nach dem Prinzip: "Wenn ICH keine großen Bugs habe, haben ALLE anderen NATÜRLICH auch keine" nervt so langsam. Lasst euch mal was neues einfallen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Dezember 2011 - 19:59 #

Ist halt altbekanntes Schubladendenken, für mehr reicht es bei den Leuten nicht. Daher auch das schnelle abstempeln als Hater etc. ;)

Kritik ist voll doof unso!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 15. Dezember 2011 - 17:41 #

Schnelles abstempeln und meckern können wir alle denke ich sehr gut, da kann sich niemand ausklammern ;>

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 8. Dezember 2011 - 20:02 #

Darf man denn fragen, was für Bugs du so hast?

Ich kenne bisher die oben genannten, die jetzt gefixt wurden (und die bei mir glücklicherweise trotzdem nicht auftraten), diverse Kleinigkeiten, die höchstens die Atmosphäre stören (schwebende Steine, ...), den tatsächlich üblen Performance-Bug der PS3 und Berichte, dass das Spiel wohl bei einigen gelegentlich abstürzt.

Ok, alles ärgerlich, aber so schlimm, dass ich unbedingt auf eine GotY warten müsste, finde ich all das nicht. Naja, abgesehen von der PS3-Sache vielleicht, aber die habe ich ja nicht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 8. Dezember 2011 - 20:13 #

Also in der Hauptstory hatte ich 2 Bugs, die ein Weiterkommen unmöglich gemacht haben. Ich hing also an der Stelle fest. Einmal hing die Skriptsequenz fest, da kam zum Glück recht fix ein Patch, nachdem ich an der Stelle angelangt war.

Bei dem 2. Bug gingen die Aktivierungsringe einer Tür nicht. Da half nur der Kollisionscheat.

Dazu kommen noch Kleinigkeiten und dass das Spiel raustabben nicht mag.

opastock 13 Koop-Gamer - 1279 - 8. Dezember 2011 - 20:16 #

Raustabben geht bei mir sehr gut. Ich muss nur irgendwie zweimal wieder reintabben. Beim ersten Mal lädt er nur schwarz und Rahmen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 8. Dezember 2011 - 20:29 #

Jagut ich meinte damit auch reintabben (raus und wieder rein halt). Wenn ich das nämlich öfters mache, dann stürzt das Spiel ab.

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 8. Dezember 2011 - 20:32 #

Davor hatte JoG mich auch gewarnt, als ich anfing. Habe es natürlich aus Gewohnheit trotzdem direkt gemacht ...
Und: Klappte. Natürlich auch mit dem umständlichen zurück-Tabben, aber immerhin. Seitdem mache ich das ständig und hatte noch nie einen Absturz. Vielleicht ist das mittlerweile gefixt?

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 8. Dezember 2011 - 21:42 #

Ich hatte beim rein und raus Tabben auch nur das Problem, dass man halt zweimal reintabben muss, fand ich jetzt nicht so störend. Mir wärs aber auch egal gewesen, wenns gar nicht ging... ^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 8. Dezember 2011 - 22:31 #

jo das isses, muss man 2mal tabben

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 23:19 #

Das ist schon seit Oblivion so ;).

Sciron 19 Megatalent - P - 17587 - 8. Dezember 2011 - 20:17 #

Ich habe u.a. nach wie vor den (angeblich gefixten) Nintendo64-Textur-Bug, der das Spiel insgesamt retrohafter aussehen lässt, als es die ganze Sache wert ist ;). Zu der Sache hab ich mich aber schon mehrfach geäussert und will mich damit aktuell auch nicht mehr herumärgern.

Meine obige Aussage hat übrigens auch nix mit Heulerei zu tun. Ich habe mich einfach bewusst dafür entschieden, auf eine möglichst finale Version des Spiels zu warten, bevor ich mich wieder damit befasse. Bethesda hat mit 1.2 schon gezeigt, dass sie gerne mal neue Bugs in ihre Patches einbauen. Solange dieser Teufelskreis nicht im akzeptablen Maße durchbrochen wurde, zock ich halt eben anderen Kram. Ist für mich kein Drama.

Ich lass mir aber auch nicht von anderen "vorschreiben" welche Bugs ich denn nun habe bzw. nicht habe und wie schlimm ich das finden soll. Das halte ich nämlich für etwas überheblich und hat schon was von einer gewissen Häme.

Aktuell haben z.B. auch einige PC-Spieler von Arkham City ihre Probleme mit dem Teil, obwohl ich auf der 360 keinerlei Nennenswerten Fehler hatte. Glaubst du ich gehe dann in irgendwelche Foren und schreibe den Leuten vor, dass sie's gefälligst trotzdem spielen sollen, weil ICH schließlich auch keine Probleme hatte?

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 9. Dezember 2011 - 21:01 #

Darauf wollte ich gar nicht eingehen, mich hat nur interessiert, was da vielleicht noch für Bugs schlummern, die ich noch nicht kenne. Ich habe das auch nicht von Anfang an verfolgt, es brauchte erst so ein paar Wochen Überzeugungsarbeit von JoG, bis ich das Spiel überhaupt anfassen wollte und noch ein bisschen mehr, bis ich es dann unbedingt haben wollte ;D

Und bisher habe ich es glücklicherweise auch nicht bereut. Grundsätzlich versuche ich aber auch, auf eine GotY-Edition zu warten. Oder zumindest, bis das Spiel etwas günstiger ist + die Fehler behoben sind. Wobei ersteres dank Amazon ja sogar geklappt hat :)

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:58 #

aber wir wollen doch nölen!

Anonymous (unregistriert) 15. Dezember 2011 - 19:13 #

Ja, und? Ich werde auch auf die GotY warten. Voher habe ich dafür eh keine Zeit ;P

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 8. Dezember 2011 - 20:26 #

Also die meisten Sykrim Bugs sind mir erst so nach ca 70 Stunden aufgefallen.

Besonders was die Begleiter angeht ist da noch viel zu machen. Als Magier ist es fast unmöglich Lydia nicht ständig umzubringen.
Da haben wir aber als PC Spieler den Vorteil das man mit der Konsole sehr viel reparieren kann.
Besondern wenn die Begleiter Waffen verlieren, oder sterben, oder Events hängen.

Aber wer beim Clipping Fehler schon heulend wegrennt für den ist Sykrim nix.
Aber jeder "normale" Gamer ist erstmal in dieser tollen Atmosphäre gefangen bevor er anfängt nach Bugs zu suchen.

Ein störender Bug ist Erzmagierrobe + Morokei (oder so)... da verschwindet ständig mein Gesicht ;)

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 20:56 #

"Also die meisten Sykrim Bugs sind mir erst so nach ca 70 Stunden aufgefallen."

Kann ich nur beipflichten. Ich habe Skyrim auch 20+ Stunden gespielt, ohne das mir bis dahin ein echter Bug begegnet wäre. Dann kam es aber immer wieder mal zu Problemen. So richtig los ging es bei mir z.B. mit Esbern (www [punkt] uesp [punkt] net/wiki/Skyrim:Esbern). Er war einfach nur stumm und bevor ich nicht die VoicesExtra.bsa entpackt hatte, konnte ich nicht weiterspielen. Die jeweiligen Bugs (ganz allgemein und nicht nur auf Esbern bezogen) sind ja auch überall bestens beschrieben, eben weil ihnen zahlreiche Spieler begegneten. Es ist halt immer so eine Sache, wenn sich jetzt trotzdem jemand hinstellt und diese Probleme leugnen will.

Es kommt einfach ganz darauf an was man schon erkundet hat, jemand der zufälligerweise noch keinen kaputten Quest angenommen hat, glaubt natürlich es gäbe keine Bugs im Spiel. Bei der riesigen Spielwelt und unglaublichen Flut an Quests ist es sehr leicht, lange Zeit nur an solche zu geraten, die korrekt funktionieren.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5485 - 8. Dezember 2011 - 21:02 #

Ich muss auch sagen, besonders störend fand ich nur die Bugs, die Questsskripts unterbrechen. Dadurch, dass die meisten aber bekannt sind und sehr einfach dank Googlesuche gelöst werden können (wie du schon sagtest, Konsoleneingabe hilft), ist das Unheil schnell behoben und man kann wieder von der Atmosphäre treiben lassen.

Insgesamt bin ich mit der Stabilität von Skyrim sehr zufrieden. Bedenkt man die Größenordnung der Spielwelt, und die spielerische Freiheit, die geboten wird, dann existieren verhältnismäßig sehr wenige Bugs. Setzt man das noch in aktuellen Kontext muss man Bethesda fast schon einen Preis verleihen, weil heutige Politik eher so läuft: Spiel wird auf Biegen und Brechen in einem unrealistischen Zeitrahmen vom Publisher auf den Markt geworfen und nur die gröbsten Fehler werden irgendwann ausgemerzt - wenn überhaupt.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 8. Dezember 2011 - 21:47 #

Ja da habt Ihr Recht.

Ich hab beispielweise Begleiter dazu gebracht mich zu Heiraten per Befehl. Ist die Frage ob das möglich ist mit nem Patch später, aber gut.
Ein im Hintergrund stehender Drache hatte ich auch schon, aber da kann man drüber hinwegsehen.
Als halbwegs geübter Rollenspieler sieht man auch wann Quests hängenbleiben, was mir aber noch nie passiert ist. Also Esber lief Problemlos nache ein paar Sekunden los.

Mich störte eher das ich Erzmagier bin, Legat der Armee und Anführer der Gefährten aber das in der Welt dann nie so richtig rüberkommt. Das meinte ich mit +70 Stunden. Wenn man sich Zeitgelassen hat möchte man doch schon Feedback aus der Welt kriegen.
Also diese negativen Kommentare wenn du an Kaiserlichen vorbeiläufst und sie dich nur anschnauzen (den Vorgesetzen Offizier) das man den Gefangenen in Ruhe lassen soll. Das ist störender als jeder Drache der rückwärts fliegt (und das die Perks zu Stark sind :P und man am Ende quasi nicht umskillen kann[Konsole hurray]).
Ich will das Totenbeschwörer angsterfüllt zurück ins Dungeon rennen wenn der bekannte und mächtige Erzmagier dort reinstürmt ;)

Also meine Empfehlung an alle: Gebt Skyrim eine Chance, es macht wirklich Spaß, lasst euch auf die Atmosphäre der Welt ein und darum gehts doch... Excelltapeten mit Statistiken gibs auf Arbeit schon genug und wer darauf Bock hat kann ja nochmal DSA Schicksalsklinge aus der Kiste holen!

Gruß Xari

Kriesing 19 Megatalent - - 14176 - 8. Dezember 2011 - 21:29 #

Also ich spiele immer noch auf 1.1. Ich habe drei Chars. Nahkampf, Fernkampf und Zauberer, die alle so um die Level 30 sind. Bugs sind mir bisher noch nicht begegnet allerdings sind die Abstürze doch etwas nervig. Da ist man gerade so schön in die atmosphärische Welt versunken und zack Windows. Das reißt einen dann doch ziemlich raus.

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 23:22 #

Stürzt das Spiel zufällig ab, wenn du "alles nehmen" verwendest?
Einfach immer manuell durchklicken. Das neu aufgesetzte Inventarsystem scheint recht Störungsanfällig.

Kriesing 19 Megatalent - - 14176 - 9. Dezember 2011 - 18:53 #

Nee, ist bei mir Situationsunabhängig. Hatte ich auch schon beim verlassen eines Hauses, als ich gerade so durch die Landschaft lief oder beim kämpfen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 9. Dezember 2011 - 9:25 #

Hab ich auch das stört mich echt udn ist das einzigste was man als schlimmen Bug bezeichnen kann.

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 5635 - 8. Dezember 2011 - 22:07 #

skyrim hängt sich laufend auf, textur fehler ohne ende, ca. 50% von der spielwelt sind mit einer lila textur überzogen, das reicht mir erstmal um nicht mehr zu spielen, und nein ich will keine 5 stunden hinsitzen und irgendwelche bastellösungen probieren.

die patches haben keine besserung gebracht.
rechner ist gut konfiguriert, habe sonst mit keinem einzigen spiel probleme.

Madrakor 15 Kenner - P - 3218 - 9. Dezember 2011 - 2:03 #

Dann empfehle ich dir den 4GB Mod, dadurch nutzt Skyrim mehr als 2GB RAM und die meisten Abstürze oder Texturfehler sind Geschichte. Wenigstens wars bei mir mit Version 1.2 so.

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 5635 - 8. Dezember 2011 - 22:08 #

achja meine spielstände gingen nicht mehr nach dem letzen patch, konnte also nochmal von vorn anfangen.

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:54 #

darum wart ich noch ne Weile :P

bonc 11 Forenversteher - 677 - 8. Dezember 2011 - 22:13 #

ja der patch ist super ich kann ca 90 sec spielen dann gehts zurück auf den Desktop.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 8. Dezember 2011 - 22:35 #

Irgendwie war es bei so einem Riesen-Sandkasten-RPG klar, dass viele Details (noch) nicht perfekt sitzen und dann kommen auch noch die heutezutage (leider) üblichen technischen Bugs hinzu. Spass machen tut das Spiel trotzdem und hier kann sich jeder das Glas selbst aussuchen:
halb-leer oder halb-voll

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 8. Dezember 2011 - 22:39 #

bis zum überlaufen voll ;)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2211 - 8. Dezember 2011 - 23:06 #

I used to fly backwards. But then i took an arrow to the knee.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 9. Dezember 2011 - 0:36 #

So viel dazu... :D

http://soundcloud.com/ramesesb/rameses-b-skyrim-in-the-knee

Madrakor 15 Kenner - P - 3218 - 9. Dezember 2011 - 2:09 #

Haha, wie gut. Ich mag Dubstep eigentlich gar nicht, aber den Song kann man sogar hören. Danke :D

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1523 - 15. Dezember 2011 - 23:48 #

:D LOL - sehr geil gemacht. Trifft das Spielgefühl ;)

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 5635 - 8. Dezember 2011 - 23:07 #

wie kann ein spiel spassmachen das alle 5 minuten abstürzt?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 8. Dezember 2011 - 23:18 #

Gar nicht. Aber wenn es überhaupt nicht abstürzt kann es sehr viel Spaß machen.

Olphas 24 Trolljäger - - 48635 - 8. Dezember 2011 - 23:20 #

Es ist ja nicht bei allen so. Ich hab auf meinem nicht ganz taufrischen Rechner in 80 Stunden gerade mal zwei Abstürze bzw. Freezes gehabt und auch sonst bis auf einen blöden Questbug, den ich über die Konsole lösen musste keine ernsthaften Bugs gehabt.

mohnagilden 10 Kommunikator - 421 - 9. Dezember 2011 - 0:03 #

hab 142 spielstunden und noch keinen einzigen absturz,
auch die konsole hab ich bis jetzt nochnie benutzt für irgend etwas. *toi toi toi*

Anonymous (unregistriert) 9. Dezember 2011 - 0:24 #

Gibt es denn sowas wie unlösbare Quets in dem Spiel?

Olphas 24 Trolljäger - - 48635 - 9. Dezember 2011 - 0:30 #

Dadurch dass man sich frei in der Welt bewegt und machen kann, was man will kann es passieren, dass man schon irgendwo war, wo man für eine Quest später hin muss. In den allermeisten Fällen ist das abgefangen, aber es kann passieren, dass es dadurch zu Problemen kommt. Auf dem PC lassen die sich nach etwas Foren-Recherche durch Konsolenbefehle beheben, aber auf den Konsolen hat man die Möglichkeit leider nicht.

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 9. Dezember 2011 - 0:58 #

Hatte eigentlich mit keiner Version Probleme (170 Stunden) bisher.
Vermutlich Glück. Die "random" Abstürze habe ich mit dem 4 GB Patch abgeschaltet, ansonsten läuft alles rund.

Vom Gameplay können gerne noch ein paar Verbesserungen wie verbesserte Begleiter KI und Pathing kommen aber im großen und ganzen ist das Spiel bis jetzt jeden Cent wert und ich war selbst skeptisch nach dem katastrophalen Oblivion für PC (Vanilla ohne Fanpatches).

lurks 09 Triple-Talent - 258 - 9. Dezember 2011 - 2:00 #

Ich habe vitt. jetzt 15 Stunden gespielt habe aber im Moment keine Zeit werde bei Gelegenheit nochmal neu anfangen damit ich wieder besser in die Geschichte reinkomme und ich mir mal einen Magier basteln kann.

Aber die 15 Stunden waren extrem Geil kann das Spiel nur empfehlen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 9. Dezember 2011 - 9:34 #

Ich bin auch erst bei 21 und komm nicht so recht weiter und bald kommt TOR. Aber Dota 2 nimmt halt viel Zeit weg.

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:56 #

Konzentriere dich, junger Padawan. Auf ein Spiel!

Anonymous (unregistriert) 9. Dezember 2011 - 10:00 #

wie wäre es mit neu laden wenn man nen bug hat der das weiter spielen an einer stelle unmöglich macht? wtf

Olphas 24 Trolljäger - - 48635 - 9. Dezember 2011 - 10:05 #

Bei Skyrim können Tage zwischen Ursache und Problem liegen. Ich hing in der Companionsquestreihe an einer Stelle fest, weil ich vorher schon die Festung ausgeräumt hatte, die für die nächste Quest dran gewesen wäre. Allerdings hab ich das fast eine Woche vorher schon gemacht. Ich hätte also eine Woche an Spielständen einfach wegwerfen sollen um dann nicht in diese Festung zu gehen, bevor das nicht dran ist?

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 9. Dezember 2011 - 12:02 #

Ignorier den Troll doch einfach :)

Ich hab bis jetzt nur einen Bug gehabt. Ein Schwert, dass ein Opfer einer Töte-NPC-XY-Quest fallen ließ hat ca. 3 Tage später angefangen zu schweben und stieg dann langsam immer höher. War wohl der Aufstieg zum Himmel :)

Was mich allerdings ärgert: Ohne 4gb-mod und sachen wir die no-freeze patches und deren optimierung für die jeweilige grafikkarte läuft tes5 eher schlecht. auch wenns wohl wieder nur ein konsolenport ist erwarte ich von einem professionellem produkt bereits ab verkauf wesentlich mehr. Wieso Skyrim nicht von Anfang an LAA unterstützt, versteht wohl niemand...

WuTMensch (unregistriert) 9. Dezember 2011 - 11:30 #

Schade, für mich hat der Patch nix geändert.
Das spiel schaltet immer noch meinen Rechner nach 5 Sekunden - 30 Minuten aus :(
Hoffentlich macht der nächste Patch etwas dagegen...

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 9. Dezember 2011 - 12:04 #

du spielst mit 4gb-mod oder 32bit-OS und aktuellen treibern, oder?

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 9. Dezember 2011 - 12:12 #

Wenn das Spiel den Rechner AUSschaltet, dann würde ich dir Ursache eher am Rechner als am Spiel suchen. Wenn du da auf einen Patch wartest, könntest du lange warten.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Dezember 2011 - 13:11 #

Nimm mal Deinen Rechner unter die Lupe.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 9. Dezember 2011 - 15:12 #

Versuch mal 30 Minuten lang den Finger von dem Ein/Aus-Schalter fernzuhalten !

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 9. Dezember 2011 - 17:05 #

Das ist leider bei Bethesda games so, es gibt Systeme da läuft es einfach nicht stabil, da gibts auch tausend Walkthroughs die dir nicht helfen. Ich hatte 2 Informatiker an meinen Rechner gelassen, keiner hat es hinbekommen das Oblivion ohne Fehlermeldung läuft ;(

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29856 - 9. Dezember 2011 - 18:34 #

Wenn der Rechner allerdings richtig aus geht und nicht nur das Programm abschmiert oder von mir aus auch Windows, dann weist das eigentlich stark auf ein Problem mit dem Netzteil oder generell der Spannungsversorgung (überalterte Elkos auf dem Board, etc..) hin.

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:55 #

müssen die Elkos da nicht 20 Jahre alt sein?

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 14. Dezember 2011 - 1:55 #

Graka zu heiß?

Wohlwollen (unregistriert) 9. Dezember 2011 - 14:25 #

Ich habe seit gestern das Problem, dass sich Skyrim nicht mehr starten lässt. Wenn ich im Autostart auf "Spielen" klicke, kommt ein kleines Steam-Fenster mit "The Elder Scrolls V: Skyrim wird gestartet..." und komme dann wieder bloß auf das Autostartfenster. Ich habe mich an den Kundendienst gewandt. Hat das etwas mit dem Patch zu tun? Und hat jemand hier auf GG noch dieses Problem?

Olphas 24 Trolljäger - - 48635 - 9. Dezember 2011 - 16:03 #

Eventuell könntest Du mal die Dateien von Steam überprüfen lassen. Rechtsklick auf Skyrim in der Bibliothek, dann Eigenschaften->Lokale Dateien und da dann Spiel-Dateien auf Fehler überprüfen. Das hat mich schon hin und wieder bei solchen Problemen gerettet.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 9. Dezember 2011 - 17:06 #

Der Trick hilft auch beim Startclient Bug, wo sich das Spiel garnicht erst starten lässt, habe ich herausgefunden.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 9. Dezember 2011 - 17:03 #

Ich hatte gestern das gleiche Problem und habe die von Olphas beschriebene Lösung angewandt. Mit Erfolg. Das Problem war/ist, dass bei manchen, aus welchen Gründen auch immer, nach dem patchen die Skyrim.exe aus dem Ordner verschwindet. Steam lädt die bei der Überprüfung wieder herunter und du solltest dann normal starten können.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass alle Einstellungen wieder zurückgesetzt werden. Ist aber wohl nicht zu umgehen.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 9. Dezember 2011 - 19:49 #

Optimierung für Dual- Cores...

Welche Dual Cores können das spiel denn packen?
Das können höchstens 4-7 Modelle sein.
Wärs nicht eher angebracht eine Quadcoreoptimierung vorzunehmen?

Also ich warte mit dem Kauf bis ein Modder dieses dämliche Konsoleninventar gegen eine mausfreundliche Variante austauscht.
Das soetwas nicht von vornherein implementiert wurde zeugt von mangelndem Willen die Pc Spieler zufriedenstellen zu wollen. Und jetzt komm mir keiner mit "Wir haben ja MOD -Tools". Das ist genauso als wenn einem beim Autokauf gleich der Werkzeugkoffer mitgeliefert wird weil das Produkt keine Zuverlässigkeit bietet.

Es ist zudem krass wie sehr manche Leute eine BUGstressresistenz aufgebaut haben. Das ist die Desensibilisierung eines Kudeninteresses was selbstverständlich sein sollte; ein funktionierendes und fehlerfreies Produkt für sein Geld zu erhalten.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29856 - 9. Dezember 2011 - 20:12 #

Mobiler Core-i5 mit 2,3 GHz: Skyrim läuft problemlos. Athlon II X2: Läuft. Warum nicht? Skyrim ist weit davon entfernt bei der Hardware anspruchsvoll zu sein. Und warum sollte man auf Quads optimieren, damit läufts ja eh flüssig ;) .

Ich finde es übrigens erstaunlich, wie viele Leute das Spiel größtenteils bugfrei spielen und trotzdem immer wieder angefeindet werden. Mittlerweile glaube ich ja schon fast, dass ich und meine Frau halluzinieren wenn wir hier auf zwei Rechnern ohne größere Fehler spielen.

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 9. Dezember 2011 - 20:59 #

Wenn du ein Gegenmittel findest, gib mir bitte was ab. Ich habe das Problem auch :<
Und JoG braucht glaube ich auch was.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 15. Dezember 2011 - 18:58 #

Vielleicht hat es etwas damit zu tun, dass die Leute, bei denen Skyrim ohne Probleme läuft in der Art daher kommen "was wollt ihr mit euerm skyrim Problemen bei mir läufts doch gut".
Nur weil es bei jemanden gut läuft und bei einem anderen nicht sagt es nichts über die Stabilität des Spieles. Einige Leute haben den Sinn von Statistiken nicht verstanden.
Übrigens, bei mir persönlich läuft das Spiel instabil (alle 2 Stunden 1 Absturz).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29856 - 15. Dezember 2011 - 19:28 #

Dann haben aber die Leute, bei denen es Probleme gibt, den Sinn von Statistiken auch nicht begriffen - da heißt es nämlich ganz oft "Das Spiel läuft nie richtig, voll der Mist, wer sich sowas zum Release kauft ist dumm".

Olphas 24 Trolljäger - - 48635 - 9. Dezember 2011 - 20:23 #

Ich selbst spiele auch auf einem Athlon Dualcore und es läuft prima. Ich hab soeben nach über 80 Stunden die Hauptquest das erste mal beendet und hab noch lang nicht alles gesehen und gemacht. Und ich hatte einen (!) nennenswerten Bug und zwei Freezes in all der Zeit.

justFaked 16 Übertalent - 4444 - 15. Dezember 2011 - 17:55 #

Ich hatte bis auf einige wenige Clipping-Fehler (hatte bisher noch kein Bethesda-Game ohne), keine nennenswerten Probleme mit dem Spiel - und das trotz (noch nicht) vorhandenem Multi-Monitor-Support.
Zudem bin ich als Gamepad-Zocker heilfroh, über diese Art der Inventar- und Menuführung.
Also alles Geschmackssache.

1000dinge 15 Kenner - P - 3050 - 17. Dezember 2011 - 13:54 #

Zum Thema Bugs: ich spiele die xbox-Version und ich hier sehe hier auch einige Bugs und "Unschönheiten", aber keine groben Spielspaßtöter. Also ganz ungeschoren kommen auch wir Konsolenspieler nicht davon ;-)

Wenn ich auch solche harten Abstürze und Ähnliches hätte, wäre mir garantiert auch schon der Spaß vergangen. Die ganzen Bug-Berichte machen mir allerdings ein wenig Angst vor den Updates. Wenn ich meinen Spielstand verliere würde... ich will garnicht drüber nachdenken...

Christoph Vent Redakteur - P - 139538 - 15. Dezember 2011 - 17:37 #

Nach 10 Minuten mit 1.3 auf der Xbox meinen zweiten Freeze überhaupt gehabt. Muss aber nichts heißen, seitdem läuft es wieder über eine Stunde fehlerfrei.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 15. Dezember 2011 - 18:59 #

Bevor nicht der PS3-Patch erschienen ist und die Resistenzen gefixed werden, verspüre ich wenig Lust weiterzuspielen... =/

hazelnut (unregistriert) 15. Dezember 2011 - 19:41 #

leider immer noch viel zu viele fehler...bei den quests...items...

bewertet ihr es eigentlich nochmal?...jetzt sind ja alle schon hinters licht geführt worden ..da kann man jetzt ne gute 8,0 oder 8,5 geben..

Anonymous (unregistriert) 15. Dezember 2011 - 20:27 #

bethesda hat doch schon vor langer zeit groß angekündigt das der erste große bug fix patch für quests und so weiter erst anfang januar nach dem weihnachts/silvester released wird.

daher abwarten und tee trinken :3

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 15. Dezember 2011 - 20:57 #

Fast jede Höhle gesehen, kein Drache mehr zum Umklatschen zu finden ... doch bis auf gelegentliches leichtes Schatten- oder Texturflimmern habe ich keine Probleme auf dem PC.
Glück gehabt.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10860 - 17. Dezember 2011 - 12:32 #

Auf meiner PS3 besteht immer noch das Bücherregal-Problem. Und nach zwei Stunden friert Skyrim in einem Ladebildschirm ein, es hilft nur ein Hardreset. Schade.

Anonymous (unregistriert) 18. Dezember 2011 - 1:21 #

Warum muss ich immer lesen, daß Skyrim nicht anspruchsvoll wäre ?
Ich hab einen I5 u. ne 5850 u. bin weit davon entfernt flüssig mit ULTRA DETAILS zu spielen. Im Wald gehts noch, aber in den Städten ruckels derbe -auch bei 2x AA. Unter High läufts super - aber von nem Spiel mit so alter Engine u. in vielen Fällen mießen Texturen, würde ich erwarten, daß es auf meiner Maschiene super läuft in ULTRA.

Zumindest ist das Spiel nicht genügsam. Wenn man das Game in bester Quali mit hochaufgel. Texturmodz spielen will u. ohne Nachladeruckler, dann sollte es schon ein I5 mit super GPU u. Solid State Disk sein.

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 18. Dezember 2011 - 2:12 #

Spielst du ohne Mods?
Habe auch die 5850, spiele auf maximalen Details + einigen Texturmods, dem "FXAA Post Process Injector", Kantenglättung und anisotroper Filterung sowie einigen Schatten-Verbesserungen per .ini absolut ruckelfrei. 4GB-Mod ist natürlich auch dabei.

Nur FXAA muss draußen bleiben. Wobei man sich da sowieso streiten kann, ob es besser aussieht oder nicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 18. Dezember 2011 - 2:51 #

Ich würde dir mal empfehlen, die 4 GB Mod aufzuspielen. Ich spiele sogar mit einer 4870 (sic!) auf sehr hohen Einstellungen ohne Ruckeln.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)