X3: Albion Prelude angekündigt

PC andere
Bild von Novachen
Novachen 9572 EXP - 18 Doppel-Voter,R4,A7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

8. Dezember 2011 - 15:01 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Eigentlich sollte X3 - Terran Conflict das Ende des klassischen X-Universums bedeuten. Mit dem bereits angekündigten, voraussichtlich 2012 erscheinenden X - Rebirth soll die Reihe sprichwörtlich in ein neues Zeitalter geführt werden, um dort ohne spielerische und storybedingte Altlasten neu durchzustarten. Allerdings gibt es das Sprichwort, dass Totgesagte länger leben. Dies trifft auf X3 nun auch zweifellos zu, denn heute kündigte Entwickler Egosoft vollkommen überraschend die Erweiterung X3: Albion Prelude an.

Die neue Erweiterung soll neben einer verbesserten Benutzerführung und leicht erweiterten Grafik auch neue Missionen, Schiffe und Stationen bieten. Zusätzlich erfährt auch das Finanz- und Wirtschaftssystem eine deutliche Überarbeitung. Erstmals soll es einen Börsenmarkt geben. Das Hauptfeature der Erweiterung ist allerdings die neue Story, die einen logischen Übergang zwischen Terran Conflict und Rebirth bilden soll.

Albion Prelude soll wie das Hauptprogramm, das bereits eine Stand-alone-Erweiterung zu X3 - Reunion war, keine Spielstandskompatibilität zum Hauptprogramm besitzen. Das Addon soll bereits in einer Woche, am 15. Dezember, über Steam erscheinen und wird für alle Käufer der X-Superbox kostenlos sein. Für alle Käufer, die nur Terran Conflict besitzen, wird es zum Preis von 9,99 € erwerbbar sein. Wer die X-Superbox oder X3 - Terran Conflict als Retail-Fassung besitzt, kann diese auf Steam registrieren und damit in eine Steamversion umwandeln, um auf das Addon zuzugreifen. Spieler die überhaupt kein Terran Conflict besitzen, werden dagegen beide Spiele in einer Goldedition für 19,99 € kaufen können. Eine digitale Version für Mac soll genauso folgen wie eine PC-Retail-Fassung. Letztere soll im ersten Quartal 2012 erscheinen.

Zum Abschluss könnt ihr den Ankündigungstralier zur Erweiterung ansehen.

 

Video:

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 EXP - 8. Dezember 2011 - 14:56 #

Ich freue mich jz schon auf dieses Spiel - auch wenn es heissen wird das ich höchstwahrscheinlich mein Rechner aufrüsten muss ;)

Shawn 11 Forenversteher - 676 EXP - 8. Dezember 2011 - 21:33 #

Naja Steve, wenn Du X3:Reunion oder Terran Conflict ohne größere Probleme spielen konntest, sollte Deine Hardware auch bei X3:AP ausreichen. Immerhin handelt sich ja hierbei noch um die alte Engine. Bei X:Rebirth hingegen werde ich ebenfalls über den Kauf einer neuen Graka nachdenken. Aber bis dahin... ;-)

Die Jungs um Bernd sollen sich mit X:Rb ruhig Zeit lassen und dafür ein möglichst bugfreies und tolles Game rausbringen. ;-)

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 EXP - 9. Dezember 2011 - 0:02 #

ja klar wird die hardware noch reichen _ABER_ ich würds gern mal im vollem glanze sehen ;)

Shawn 11 Forenversteher - 676 EXP - 9. Dezember 2011 - 19:09 #

Smile... DAS ist natürlich verständlich. Aber Egosoft gehört zu den Spieleschmieden, welche immer noch stark auf DirectX_9 setzen und in dieser Hinsicht keine horrenden Hardware-Anforderungen haben. Trotzdem bist Du selbstverständlich nachwievor der Einzige, der sein System leistungstechnisch korrekt bewerten kann.

Ich für meinen Teil weiß, dass ich vielleicht für X:Rb eine neue Grafikkarte benötige. Aber wegen der alten Grafik-Engine (X-BTF,X2-The Threat, X3:R, X3:TC, X3:AP) muss ich mir mit meiner alten Radeon 4870 ganz sicher keine Sorgen machen. Mal schauen was in Zunkunft so auf den Markt kommt. Bin nämlich nicht bereit für eine GTX580 über 300 EUR auszugeben... ;-)

falc410 14 Komm-Experte - 1821 EXP - 8. Dezember 2011 - 15:01 #

Mhm ich hab hier nur X3 Reunion rumliegen - was ich nie spielen konnte weil ich es nicht kapiert habe :) Noch dazu geht das gar nicht mehr wegen dem Kopierschutz (geht nicht auf x64 Systemen soweit mir bekannt ist, letzter Versuch auf Vista vor Jahren scheiterte).

Ich wollte eigentlich noch auf Rebirth warten aber vielleicht haben sie es ja geschafft schon diese Version hier besser zu machen. Ich bin schon gespannt auf einen Test.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9572 EXP - 8. Dezember 2011 - 15:08 #

Der Kopierschutz wurde meines Wissens durch einen Patch entfernt, wie auch zu allen anderen Teilen der Reihe. Daran sollte es nicht scheitern.

So wirklich kapiert habe ich das Spiel aber auch nie, irgendwie war mir die Wirtschaft zu undurchsichtig und zuviel Zufallsbasiert. Und zwar gibt es auch Raumjäger und Großkampfschiffe, aber so wirklich ein gutes Kampfspiel war es dann auch nicht. Und diesen Eindruck hatte ich auch bei meinen Testrunden bei Terran Conflict nachdem ich vorher schonmal X2 probiert hatte. War mir einfach alles zu halbgar und zu wenig konsequent.

cool_zero 12 Trollwächter - 1129 EXP - 9. Dezember 2011 - 0:05 #

Ich kam mit dem Kampfsystem in Terran Conflict schon wesentlich besser klar als in den Vorgängern. Aber bequem ist es immer noch nicht, vor allem im Vergleich mit actionbasierten Weltraumspielen. Der Fokus liegt klar auf der Wirtschaft.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9572 EXP - 9. Dezember 2011 - 22:44 #

Sicherlich ist es eine Wirtschaftssimulation. Die Wirtschaft fand ich aber trotzdem nie so wirklich nachvollziehbar und teilweise zu Zufallsbasiert, weil da teilweise einfach Waren in den Lagern aufgetaucht sind oder Fabriken der KI mehr Waren für die Produktion benötigten und so. Außerdem war der Kampf im Spiel deutlich profitabler. Mit einer kleinen Kampfmissionen machte man nach fünf Minuten bereits mehr Geld als mehrere Fabriken nach Stunden einbrachten. Wirkte wie gesagt für mich einfach nicht alles bis zum Ende gedacht, weder beim Kampf noch bei der Wirtschaft.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 EXP - 8. Dezember 2011 - 15:15 #

Der Kopierschutz wird von Egosoft nach einem Zeitpunkt-X immer entfernt - meist kommt es mit nem GameFix im Paket ;)
Ich finde X3 - Terraner Conflict noch ein Tick besser als Reunion - wobei man als NewComer sicher erstmal bei Reunion den besseren Einsteig hat als bei TC

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4021 EXP - 8. Dezember 2011 - 15:59 #

Bei der Serie kann man sehr viel Spaß für sehr lange Zeit haben, wenn man Freude daran findet, die Wirtschaft aufzubauen und zu erweitern. Es bietet da sehr viele Optionen. Man kann Waren selber transportieren, später Transportschiffe ausrüsten, welche automatisch handeln, Fabriken und Minen aufbauen, Kampfschiffe aufbauen, in einem Träger parken, im Schwarm kämpfen lassen usw.

Die schieren Massen an KI-Schiffen, die da alle agieren und funktionieren hatten mich immer beeindruckt. Für den schnellen Spaß ist es allerdings nichts, da empfehle ich dann eher Hard Reset oder ein beliebiges Rennspiel.

Vaedian 14 Komm-Experte - Abo - 2490 EXP - 8. Dezember 2011 - 16:45 #

Was mir an der X-Reihe fehlt ist ein bißchen Seele. Alles in der Welt ist so furchtbar austauschbar. Schiffe, Stationen, Planeten - alles seelenlose Drohnen. Nichts hat eine tiefere Bedeutung, weder die der Spieler noch die der NPCs. Nichts reagiert auf nichts, außer dass vielleicht irgendwo die Nachfrage steigt oder sinkt oder sich ein paar Statistiken ändern.

Und dazu die Pokemon-Aliens, die auf Teufel-komm-raus auf drollig getrimmt wurden.

Das passt alles nicht zu den teils wahnsinnig komplexen Mods und dem wunderschönen, stimmungsvollen Universum.

Shawn 11 Forenversteher - 676 EXP - 9. Dezember 2011 - 22:40 #

In großen Teilen muss ich Dir zustimmen, Vaedian. Leider ist es tatsächlich so, dass vieles am Spiel zumindest ein wenig leblos erscheint. Doch das war nicht immer so. - Wenn ich an dieser Stelle mal kurz das wundervolle "X2- The Threat" nennen darf... Dort existierten die Schiffe und Piloten ingame tatsächlich. Sprich: Man konnte einen Frachter und den darin befindlichen Piloten wirklich stundenlang verfolgen. Er war immer da. Er wurde nicht gespawned. Und er ist auch nicht einfach verschwunden und irgendwo wieder aufgetaucht. Alles war also nachvollziehbar. - Natürlich zum Preis einer höheren CPU-Auslastung.

Dies ist seit X3 so nicht mehr der Fall. Natürlich ist das Game noch immer extrem Prozessor-lastig, aber ab dem offiziellen dritten Teil der Serie nutzt Egosoft leider massiv das Spawnen von Schiffen et cetera. Das mag bei Zwischenmissionen oder Kurzaufträgen akzeptabel erscheinen, ist aber im normalen Spielverlauf - gerade im Bezug auf die Wirtschaft - nicht mehr annehmbar, da die KI so praktisch noch mehr cheatet.

Nichtsdestotrotz haben auch die X3-Serienableger ihren Reiz und ganz eigenen Charme, zumal sie (wenn auch unzureichend) die Story weitererzählen. Deshalb möchte ich die Serie auch nicht als seelenlos bezeichnen - das hat sie nicht verdient. Und wer weiß: Vielleicht sind die Comm-Videos in Zukunft realistischer und keine peinliche Muppet-Show mehr... ;-)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 8. Dezember 2011 - 17:02 #

Schön dass die Besitzer der Superbox das Spiel nachgereicht bekommen. Ich hätte mir allerdings irgendeine Offline-Lösung mit dem Key aus der Box und keine Steam-Bindung gewünscht.

ernie76-2 (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 17:41 #

ICH LIEBE EGOSOFT !!!!

Genau für solche überraschungen, die zudem auch noch spotbillig für Besitze des Hauptprogramms sind. Was EGOSOFT so an Service in den letzen jahren geboten hat, sollte ein Beispiel für alle anderen Firmen sein. Bernd Lehan und seine Mannen sind genau das gegenteil von diesen Firmen Freaks, die null bezug zur fanbase haben.
Ich bin seit X-BTF Fan und habe alle folgenden Teile und erweiterungen immer am Releastag erworben und wurde niemals endtäuscht, auch wenn macher Testbericht mal negatoves zur menüführung abgelassen hat, aber X ist halt ein spiel in das man reinwachsen muss und das man nicht mal eben als Spieleredakteur anspielen und auch voll verstehen kann.
Ist halt etwas anspruchsvoller als das ganze Casual zeug.

!!!Vielen Dank Egosoft, mein Weichnachten ist schon jetzt ein Hit!!!

Shawn 11 Forenversteher - 676 EXP - 8. Dezember 2011 - 17:53 #

Danke für die tolle News Novachen! - Da ist man einmal kurz nicht im X-Forum, und schon haut EGO schnell mal 'n Zwischenhappen bis zu X-Rebirth raus! ;-)

Jetzt macht auch langsam der Name des Spielerschiffs in Rebirth Sinn: Die "Stolz von Albion", bzw. die "Albion Skunk"...

Ein sich freuender
Shawn

Arno Nühm 14 Komm-Experte - Abo - 1847 EXP - 8. Dezember 2011 - 18:08 #

DAS nenne ich mal Kundenservice!!!
Da ich "nur" TC besitze, freue ich mich drauf, Albion Prelude zum Vorzugspreis zu erwerben :-)
Und natürlich wird das Spiel sofort bei Release gekauft - die Jungs und Mädels von Egosoft haben jeden Euro davon verdient :-)

Mithos (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 18:17 #

Ich warte ja schon seit längerem auf einen Freelancer-ähnlichen Nachfolger mit Joystick-Steuerung. Sieht also nicht danach aus, dass X3 und Nachfolger etwas für mich wären. Kein Multiplayer...

Stahlknecht (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 18:27 #

Jawoll ! Ich liebe die X-Serie, mehr Spieltiefe und Freiheiten im Weltraum bietet kein anderes Singleplayergame.
Wenn man sich ersteinmal eingearbeitet hat bietet dieses Spiel Spass für Monate, wenn nicht sogar Jahre (Dank Scripts und Mods).

Besser als alle heutigen, gehypten Fastfood-Spiele zusammen, von denen nach 2-3 Monaten keiner mehr spricht.

Danke, EGOSOFT !

So, ich muss weg, meine Flotte wartet :-)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17357 EXP - 8. Dezember 2011 - 18:31 #

Das Addon für Besitzer der Superbox gratis anzubieten ist eine noble Sache, das spricht für die Entwickler :)

Einen Patch, der die allgemeinen Verbesserungen am Spiel in die anderen Teile überträgt, wird es aber wohl leider nicht geben, oder?

Nokrahs 16 Übertalent - Abo - 4649 EXP - 8. Dezember 2011 - 18:59 #

Wir sowas von gespielt!

Elton1977 18 Doppel-Voter - Abo - 12396 EXP - 8. Dezember 2011 - 19:13 #

Echt coole News, und wenn ich bedenke das die Jungs von Egosoft keine 100m Luftlinie von meiner Wohnung aus daran werkeln ist das echt ein Ding :-)

Drifter 13 Koop-Gamer - 1551 EXP - 8. Dezember 2011 - 19:22 #

Ich habe knapp 300m - Du gewinnst ;-)

Elton1977 18 Doppel-Voter - Abo - 12396 EXP - 8. Dezember 2011 - 19:26 #

Tja, das gute Bardenberg ;-)

ernie76-2 (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 23:44 #

Beneidenswert :(

SinisterOne 09 Triple-Talent - 251 EXP - 8. Dezember 2011 - 22:40 #

Gut sieht die X Reihe ja immer aus, aber die Dauer des Spiels schreckt mich immer ab.

PraetorCreech 14 Komm-Experte - Abo - 1812 EXP - 8. Dezember 2011 - 23:03 #

Egal wie oft ich meinen Code bei Steam eingebe, die Superbox wird nicht freigeschaltet :( Bei TC hat noch alles wunderbar funktioniert. Doof. Aber was soll's, ich kaufe eh alles aus dem Hause Egosoft im Laden, also werde ich auch hier wieder retail zuschlagen. Einen Eintrag in der Steamliste fänd ich trotzdem schön.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 8. Dezember 2011 - 23:13 #

Das müsste der Community-Key sein.

PraetorCreech 14 Komm-Experte - Abo - 1812 EXP - 8. Dezember 2011 - 23:23 #

*hust* Du willst nicht wissen wie oft ich in diesem blöden Key ein G für eine 6 gehalten habe... mit ein bisschen Phantasie hat es nun auch geklappt. Creechy doof.

ernie76-2 (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 23:50 #

also ich habe alle X Teile je einmal als Retail version, einmal als Special Edition ( die Von X3 Reunion war besonders geil, mit dem Hörbuch zum ersten Roman ) und dann nochmal alle über Steam als Download. Das einzige was mir fehlt, ist die Superbox als Retail mit dem Lexicon, das hab ich zwar als Download version per steam, aber nicht als Printed Retail. Naja und halt alle Bücher. Hatte sogar neulich ein von Helge signiertes in der hand, aber da ich Band 2 schon 2 mal habe ( einmal wars ja in der SE von teil 2 dabei ), hab ichs mal da gelassen. ( So, angeber modus OFF ;P )

Passatuner 13 Koop-Gamer - 1524 EXP - 9. Dezember 2011 - 10:02 #

Hat mir aber nicht imponiert :p

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4021 EXP - 9. Dezember 2011 - 10:31 #

Mir aber.

Amco 18 Doppel-Voter - Abo - 9415 EXP - 9. Dezember 2011 - 18:58 #

Ich kenn das Spiel gar nicht. Aber der Trailer ist ja Hammer.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17357 EXP - 9. Dezember 2011 - 20:51 #

Lass dich von dem Trailer nicht täuschen, wenn du X nicht kennst: Das ist in erster Linie eine WiSim :)

Barbarisater 15 Kenner - Abo - 3084 EXP - 10. Dezember 2011 - 0:22 #

Hach ja gefühlte 1000 Stunden mit X2 und X3:Reunion, da muss ich mir ja den nächsten Teil zumindest einmal angucken.

firstdeathmaker 16 Übertalent - Abo - 4807 EXP - 10. Dezember 2011 - 17:29 #

Hmm, ich bin ein grosser fan der X-reihe, aber irgendwie reizt mich dieser zwischentitel gerade überhaupt nicht. Ich hab einfach gerade keine Lust, wieder ein halbes Jahr zu investieren und auf die ganzen mods die ich inzwischen installiert habe zu verzichten.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5070 EXP - 11. Dezember 2011 - 12:57 #

Die Superbox gibt es heute bei Gamersgate für unter 10€

Limper 16 Übertalent - 4539 EXP - 11. Dezember 2011 - 14:35 #

Gilt für die Gamersgate Version auch dass man Albion dazubekommt?

Novachen 18 Doppel-Voter - 9572 EXP - 11. Dezember 2011 - 16:09 #

Da man die ebenfalls auf Steam aktivieren kann, ja.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang