Das neue XBox LIVE Update ist online

Bild von clownseuche
clownseuche 267 EXP - 09 Triple-Talent,R1,S1,C1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

7. Dezember 2011 - 19:08 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox 360 ab 134,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits angekündigt, ist heute das neue Dashboard für die Xbox 360 online gegangen. Das neue Design ist optisch an die gekachelte Optik von Windows 8 und Windows Phone angepasst, sodass sich hier mittlerweile ein stimmiges Bild über die Microsoft-Plattformen hinweg entwickelt hat. Neben dem neuen Design sind natürlich auch weitere Neuerungen hinzugekommen. So ist es euch nun möglich, eure Spielstände und euer Profil in einer Cloud zu speichern, sofern ihr eine Gold-Mitgliedschaft habt. Dann könnt ihr auch von fremden Xbox-Konsolen aus auf eure Fortschritte und Statistiken zugreifen.

Außerdem werdet ihr nun mit dem neuen Signalsystem darüber informiert, wenn eure Freunde ein bestimmtes Spiel online spielen wollen. Um das System zu nutzen, markiert ihr einfach ein Spiel in eurem Dashboard. Wenn einer eurer Freunde dieses Spiel startet, bekommt ihr eine Mitteilung. Ferner ist neben einer erweiterten Facebook-Integration nun auch das Angebot von Sky Go abspielbar. Weitere angekündigte Dienste, wie die ZDF-Mediathek oder YouTube, sollen in den nächsten Wochen nachgereicht werden.
 

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 7. Dezember 2011 - 19:25 #

Frage an alle Betatester:

Kommt nochmal ein Update oder bleibt es auf dem letzten Stand (1.12.11) und ist das für uns schon das fertige Update?

Nemoi 09 Triple-Talent - 258 - 7. Dezember 2011 - 20:25 #

Ich hoffe es kommt noch ein Update. Bei mir kam bisher noch nichts, und es sind noch ein paar Fehler enthalten (keine Apps im Marktplatz, Zune funktioniert nicht mehr). Mal morgen abwarten...

Jak81 16 Übertalent - 5109 - 7. Dezember 2011 - 20:41 #

Das würde mich auch mal interessieren... Irgendwie nervt der Unterpunkt Pre-Release da noch ein wenig. :/

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 7. Dezember 2011 - 20:50 #

Wobei dieser Unterpunkt ja damals auch ohne Update einfach kam. Zumindest war es bei mir so. Aber ich bin mir halt nicht sicher, ob das Beta-Update vom 1.12. dasselbe ist, wie das, was gestern/heute offiziell erschien. Wäre etwas ironisch wenn die Beta-Tester als Letzte an der Reihe sind.

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 7. Dezember 2011 - 21:28 #

Die letzte Beta Version entspricht dem offiziellen Dashboard Release und bleibt zum Test der Apps (zB Dailymotion) bestehen.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 7. Dezember 2011 - 22:00 #

Vielen Dank für die Antwort :)

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 7. Dezember 2011 - 19:27 #

Irgendwie sind die ganzen Menüpunkte ziemlich stark verschachtelt, jedenfalls mehr als zuvor. Gerade hat man sich dran gewöhnt, dass die funzelige Schrift auf großen Fernsehern wieder lesbar ist -- und da machen sie wieder alles kleiner. :D

Insgesamt trotzdem ganz nett, vor allem mit Kinect.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 7. Dezember 2011 - 19:41 #

ich finde es einfach nur schrecklich

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 7. Dezember 2011 - 19:59 #

als wp7 besitzer mag ich das tiles design :)

Covenant81 (unregistriert) 7. Dezember 2011 - 20:32 #

Das Design selber ist natürlich wieder sehr gewöhnungsbedürftig. Wie alle fundamentalen Änderungen. Diese gravierende Designänderung war aber durch die direkte Kinect Integration unabänderlich.

Fehlende Inhalte wie Youtube, Daylimotion etc. werden im Laufe Dezember kommen. Der Betatest dauert auch noch bis min. Ende Dezember an. Aber die Version die jetzt wohl jeder haben sollte ist, bis auf ein paar minimale Fehler fertig.

Info für diejenigen, bei denen Zune etc. nicht mehr reibungslos funktioniert: im Speichermenü unter Spiele und Apps die jeweilige App suchen und löschen. Danach einfach neu installieren. Dann sollte es wieder laufen.

schlunzi 09 Triple-Talent - 264 - 8. Dezember 2011 - 1:13 #

Ich frage mich auch, ob Youtube und Dailymotion nur für Goldmitglieder angeboten wird. Sonst kauft ja keiner mehr Musikvideos im Zunestore (was auch hoffentlich jetzt schon keiner macht ^^)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 7. Dezember 2011 - 21:45 #

Schlimm, einfach nur schlimm. Die wichtigsten Funktionen bei einer Spielekonsole (Zocken und Freundesliste) sind entweder winzig und fallen neben der Werbung nicht mehr auf oder nicht mehr zu gebrauchen. Da nützt mir die an sich schicke Optik wenig, wenn ich damit durch einen Wulst an Menüs steuern soll, die allesamt für mich unnütze Funktionen beherbergen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 8. Dezember 2011 - 8:51 #

Vielleicht kann man die Sachen die man nicht braucht noch ausblenden! So wie den tollen Lern-Channel vorher!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Dezember 2011 - 12:41 #

Microsoft versteht es eben, genauso wie Valve, eine Software zu einer Werbeplattform zu machen, bei der die Leute froh sind, wenn sie Geld ausgeben dürfen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7537 - 7. Dezember 2011 - 22:10 #

Kann denn jemand was dazu sagen ob nach dem Update nun tatsächlich per HDCP verschlüsselt wird?

canuck97 11 Forenversteher - 669 - 8. Dezember 2011 - 0:14 #

Ich finde es leider deutlich unübersichtlicher als vorher...

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 0:54 #

Tschuldigung, aber ich bekomme schon nach 5 min das Kotzen.

Dämliche Verschlimbesserungen zu Hauf. Aber mein Hauptkritikpunkt ist das völlig umständliche und unlogisch verschachtelte "Friends" Menu. In der neuen Form komplett für die Tonne.

- ich sehe nicht mehr ohne weiter in die Verschachtelung klicken zu müssen wer alles Online ist. (nur noch 3 zufällig? ausgewählte Freunde).
- ich sehe nicht ohne weiter klicken/scrollen zu müssen ob die Freunde in Party sind (Allein um zu schauen welche Partys existieren brauche ich 2! Verschachtelungen mehr als früher)
- ich sehe nicht ohne weiter klicken zu müssen mit wem sie in Party sind
- ich sehe nicht ohne jedes mal neu scrollen zu müssen was die Freunde spielen

Zum Glück gibts noch den Guide Button; aber die (mir ans Herz gewachsene Avatarbasierte Ansicht von Partys und Freunden ist für mich gestorben.

Da lobe ich mir doch den XMB. Schnell, schlank, intuitiv. Habe mich dank PS3, PSP und Bravia-LCD total daran gewöhnt, und will dieses User Interface eigentlich nicht mehr missen. Ein Jammer, dass es für die Vita nicht beibehalten wird.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 8. Dezember 2011 - 2:17 #

Nach etwas rumbrowsen auf dem neuen Dashboard kommt mir wieder nur eine Frage in den Sinn: WARUM!? Nur damit die bonzigen Kinect-User jetzt mit ihrer Konsole quatschen können? Ich brauche weder Kinect noch diese verschachtelte Rotz-Struktur. Auf irgendwelchen Facebook, Sky oder Suchmaschinen-Crap kann ich ebenfalls verzichten.

Habe ich als Otto-Normal-Konsolero, der einfach nur auf dem Ding zocken möchte, eigentlich auch irgendwelche Vorteile von dem Update? Abgesehen davon, dass es unübersichtlich ist wie Sau, wird jetzt nicht mal mehr meine komplette Spieleliste angezeigt. Ich frage mich ernsthaft, wie ein milliardenschweres Unternehmen nur so derartig unfähig in Sachen Design-Optimierung sein kann.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 8. Dezember 2011 - 2:41 #

Das Gute bei Microsoft ist, dass man davon ausgehen kann, dass nächstes Jahr wieder ein Dashboard-Update kommt. Dann hoffentlich wieder etwas Pad-freundlicher bzw. übersichtlicher.

Aber ich denke, solange sie an den Kachel-Design festhalten wird das mit der Übersicht nix.

Covenant81 (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 10:36 #

Ob die Kinect User jetzt bonzig sind oder nicht sei dahin gestellt. Ob die Facebook, Twitter integration nutzlos ist ebenso.
Fakt ist, leider, das Kinect für MS ein sehr großes Standbein geworden ist. Und um die Funktionen von Kinect besser in die Praxis zu integrieren hat man diese Designentscheidung getroffen. Natürlich, muss dies nicht jedem gefallen (mir auch nicht immmer). Aber auf einem Markt, der inzwischen recht groß ist (Facebook, Twitter, Kinect), kann sich Microsoft es einfach nicht erlauben, an solchen Funktionen vorbei zu entwickeln, da sie für viele inzwischen zum Leben dazugehören. Ich blicke auch des öfteren in die Vergangenheit und erfreue mich an den Gedanken der "alten" Konsolen: Spiel rein und gut. Nix anderes drumherum. Und erstaunlicherweise haben mich da die Spiele mehr angesprochen als heute. Aber das ist ein anderes Thema.

Wie gesagt: Microsoft als Unternehmen hat diese Entscheidung getroffen. Für die einen eine sinnvolle Verbesserung, für manch einen eine sinnlose Verschlechterung. Und unfähig sind die Designer deshalb bestimmt nicht. Es ist halt nur für eine bestimmte Zielgruppe fokusiert worden. Und ich gehör da auch nicht zu. Ebenso wie du, Sciron. Aber leider sind wir als Otto-Normal-Konsoleros nicht die einzige Zielgruppe von Microsoft. Entweder wir akzeptieren es oder wir suchen uns alternativen.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 8. Dezember 2011 - 11:38 #

"Ich blicke auch des öfteren in die Vergangenheit und erfreue mich an den Gedanken der "alten" Konsolen: Spiel rein und gut."
Das ist auch heute noch so, wenn du das willst. Die Xbox kann man so einstellen, dass sie bei Start sofort das eingelegte Spiel bootet. (Ich glaube, sie kann sogar aus dem Dashboard heraus Spiele starten, die gerade eingelegt wurden)

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. Dezember 2011 - 12:41 #

Wollte ich auch gerade schreiben. Meine Xbox macht nämlich genau das. Wenn ich sie einschalte und ein Spiel liegt im Laufwerk, dann wird dieses gestartet. Wenn ich im Dash bin und ein Spiel einlege, dann muss ich keinen Knopf drücken und das Spiel startet. Das Dashboard bekomme ich also nur äußerst selten zu Gesicht.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 8. Dezember 2011 - 12:44 #

Kann man auch bei Bedarf umstellen!

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 8. Dezember 2011 - 11:46 #

Ich habe jetzt keine genauen Zahlen zur Hand, aber der Anteil der Kinect-User (zumindest in Deutschland) dürfte insgesamt eher gering ausfallen. Das neue Design wurde also mehr oder weniger für eine Minderheit "optimiert". Mir kommt das so nach dem Motto rüber: "Hey, wir versauen euch die Navigation per Pad einfach so lange, bis sich auch der letzte Eumel Kinect zugelegt hat!".

Man hat doch schon bei der letzten E3 gesehen, wie sehr MS auf der Kinect-Sau rumreitet, indem irgendwelche halbgaren Features in neue Spiele integriert werden (Waffen per Bewegung auseinandernehmen in Ghost Recon etc.). Ich glaub die bekommen einfach Panik, dass sie den Mist nicht mehr ordentlich an den Kunden bringen können und Klatschen es einem deshalb bei jeder Gelegenheit ins Gesicht.

Abgesehen davon seien da noch die ultrafett-penetranten Werbebanner zu erwähnen. Da muss man sich ja fast schon schuldig fühlen, wenn man nicht direkt nach dem Hochfahren der Box hysterisch irgendwas kauft bzw. abonniert. Selbst die übersichtlich-simple (und vor allem KOMPLETTE) Spieleliste wurde wegrationalisiert. Einfach nur lächerlich.

Alternativen hab ich hier in Form einer PS3 stehen. Allerdings ist die 360 immer noch meine Primär-Konsole, was vor allem am besseren Gamepad liegt. Wenn es bei MS mit diesem überflüssigen Multimedia-Overkill so weiter geht, könnte sich das aber relativ schnell umkehren.

Zup 10 Kommunikator - 507 - 8. Dezember 2011 - 12:10 #

Der Schachzug ist nicht doof. So bereitet MS schon viele Anwender auf die Bedienung vom mobilen Windows 8 vor. Das Metro Design wird sich ab 2012 durch alle Plattformen ziehen. Es ist natürlich noch ungewohnt, aber ich habe alles gefunden was ich gesucht habe. Ob das jetzt nun 1-2 Klicks mehr braucht oder statt vertikal nun horizontal scrollt, ist mir da ziemlich Wumpe.

The Truth (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 11:36 #

Immerhin noch viel besser, als Sonys Cross Media Bar! :-D

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 8. Dezember 2011 - 11:50 #

Ich glaub gar nicht das so wenige Leute Kinect haben. Mittlerweile ist es in recht vielen Bundles auch recht günstig zu bekommen! Ob es jetzt jeder nutzt, ist eine andere Frage!

Anonymous (unregistriert) 8. Dezember 2011 - 12:46 #

Hab sogar zwei, und die hängen noch nicht mal an der XBox, aber damit bin ich wohl eher die Ausnahme.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 9. Dezember 2011 - 11:01 #

Ist die Sprachsteuerung bei uns nach wie vor inaktiv oder mach ich was falsch oder versteht mich die Box einfach nicht?

Edit: Gerade gesehen auf Xbox.com - Deutsch versteht die Box jetzt zwar, aber leider nur in Deutschland. Die Schweiz bleibt aussen vor. Schade und schleierhaft.

mikeG (unregistriert) 10. Dezember 2011 - 18:05 #

Schade, finde die Optik zwar etwas stark verschachtelt aber nicht so schlecht (schaut nicht mehr so nach Kinder-Konsole aus) aber dennoch sind ein paar Dinge echt verfehlt...

Merkwürdig ist z.B. die Suchfunktion. Suche ich in den Indi-Spielen nach einem Titel (z.B. "Bible Trivia") dann wird der Titel gefunden und in der Auswahl-Liste angezeigt. Klicke ich dann darauf, um Details zum Spiel zu bekommen, sagt eine Meldung "Keine Inhalte zu ... gefunden" - was quatsch ist, da der Titel ja gerade gefunden wurde!

Und zweitens: Wo zum &?)%"%$& ist die "Aktive Downloads"- Anzeige hin - war mir gerade nicht mehr sicher, ob grad bzw was heruntergeladen wird und wollte in die gute alte Anzeige schauen. Unauffindbar. Hat die schon jemand entdeckt? Danke...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 10. Dezember 2011 - 19:24 #

Scheinbar nur noch über die Guide-Taste zu erreichen (Guide-Taste > dann bis links zu "Marktplatz").

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)