Alan-Wake-Nachfolger ist "tatsächlich Alan Wake 2" [Upd.]

360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282207 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

5. Dezember 2011 - 16:41 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Alan Wake ab 6,64 € bei Amazon.de kaufen.

Update 6.12.2011:

Nach den gestrigen Kommentaren von Gametrailers-Chef Geoff Keighley, hat sich nun der Senior Writer des Spieles, Mikko Rautalahti, zu Wort gemeldet, und klar gestellt, dass dieser Ableger von Alan Wake eben nicht Alan Wake 2 ist. Wörtlich sagte er:

Ich bin sehr froh darüber, dass er von dem Spiel begeistert ist. (...) Ich möchte aber nochmal betonten: Dieses neue Spiel ist nicht Alan Wake 2. Wäre es Alan Wake 2 hätten wir es auch so genannt. (...) Wir wollen nur, dass es keine Verwirrungen deswegen gibt.

Ursprüngliche News vom 5.12.2011:

Schon im Mai hatte Max-Payne-Entwickler Remedy Entertainment die Entwicklung eines Nachfolgers zum Xbox-exklusiven Psycho-Thriller Alan Wake bestätigt. Laut Microsofts Larry Hryb wird es sich dabei um einen reinen Download-Titel handeln, der über Xbox Live Arcade vertrieben wird (wir berichteten). Viel mehr als das ist bisher nicht bekannt. Fest steht nur, dass während der bald anstehenden Spike Video Game Awards am 10. Dezember weitere Informationen folgen sollen.

Wenn es nach der Einschätzung von Gametrailers-Chef Geoff Keighley geht, dann bedeutet Xbox-Live-Arcade-Titel im Falle von Alan Wake allerdings nicht, dass es sich dabei um ein kleineres Spiel handelt. Er habe das Spiel und den Trailer, der während der Preisverleihung des TV-Senders Spike gezeigt werden soll, bereits gesehen und das Spiel sei seinem Eindruck nach "tatsächlich Alan Wake 2".

[...] es ist ein sehr ambitioniertes Projekt, wundervolle Technologie und ich denke, die Leute wird es sehr in Aufregung versetzen.

Ob es sich dabei eher um einen geschickten Werbeschachzug handelt oder nicht, darüber darf spekuliert werden. Vollkommen unwahrscheinlich ist es im Fall von Alan Wake aber nicht, dass Microsoft ein Spiel, das genauso gut auch als Vollpreisprodukt vermarktet werden könnte, als reinen Downloadtitel anbietet. Immerhin soll Alan Wake laut der Website Industrygamers weit mehr als die Hälfte der insgesamt rund 1,5 Millionen Verkäufe über den digitalen Vertrieb erzielt haben. Allerdings dürfte ein nicht unerheblicher Teil davon durch den Verkauf von Konsolenbundles entstanden sein, denen ein Download-Code für Alan Wake beilag. Wann das Arcade-Alan-Wake erscheint, ist weiterhin nicht bekannt.

 

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 5. Dezember 2011 - 16:45 #

Mit dem ersten Teil haben sie ja verkackt. Würde es Ihnen gönnen wenn es diesmal klappt. Gameone hat an dem lang erwarteten Titel nicht viel dran gelassen ^^

bersi (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 16:47 #

Hab ich schon von vielen Seiten aus gehört. Mir hats enormen Spaß gemacht. Eines der wenigen Spiele heutzutage, die ich öfter durchgespielt habe und auch beim Gedanken daran, gleich wieder Lust bekomme :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 5. Dezember 2011 - 21:15 #

soll wohl an sich auch ok sein, aber remedy hatte glaube ich viele Innovationen angekündigt und dann war es eben nur ein gutes Spiel.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 5. Dezember 2011 - 18:14 #

Da hast Du aber nicht viel weiter gehoert als die erste Minute :-)
- begeisternd - packend - bis 4 Uhr morgens ...

speedy110 11 Forenversteher - 601 - 5. Dezember 2011 - 20:37 #

..von der Atmosphäre her war´s super. Mir hat es viel Spaß gemacht.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 5. Dezember 2011 - 22:18 #

Dito. Im Halbdunkeln gespielt, Heimkinoanlage aufgedreht -
die Sound/FX und dadurch die Atmosphaere gehoeren zur Topliga.
leider nicht fuer PC :(

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 5. Dezember 2011 - 18:57 #

"Verkackt" halte ich auch für übertrieben, der Hype für das Game war einfach viel zu groß und dann war man davon enttäuscht, dass das Spiel nicht das Genre neu erfunden hat - ich denke Rage wird später den selben Ruf weghaben. Nur das Wake zudem noch sein angekündigtes Open-World-System über den Haufen geworfen hat und die PC-Version vom Publisher gecancelt wurde -> jede Menge Unmut

Ich fand Alan Wake toll, atmosphäretechnisch wie storytechnisch (mit Abstrichen bestimmte Details betreffend). Das Gameplay war nicht der Oberhammer aber unterhaltsam. Die beiden DLCs haben das ganze für mich gekrönt, ich fand sie einfach Hammer. Auch wenn das Ende etwas offen war, aber das hat sich ja schon im Intro angekündigt und folgt damit der inneren Logik über das Geschichtenerzählen wie es in Alan Wake behandelt wird. Dass einem nicht viel direkt erklärt wurde und Raum zur Spekulation bleibt ist für mich da kein Nachteil.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 5. Dezember 2011 - 21:16 #

Jo verkackt ist unglücklich ausgedrückt. Sie haben wohl die ganzen Erwartungen die, die Magazine hatten, nicht erfüllt.

bersi (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 16:46 #

Wäre sehr schade, wenn ich ein Alan Wake 2 nicht in meinem Regal stehen könnte.

Ich mag Onlinedistribution nicht :/

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 5. Dezember 2011 - 17:11 #

sowas von unterschrieben!!!

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 5. Dezember 2011 - 17:34 #

Von mir auch!

Alan Wake ist so gutes Spiel, wenn es schon einen 2. Teil geben muss, dann bitte auch richtig.
Find es eh blöd, die Geschichte noch weiter zu erzählen. Bin mal gespannt, wie sie das machen wollen.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 5. Dezember 2011 - 18:55 #

Reihe mich bei den Unterstützern ein^^

Anonymous (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 17:02 #

Tatsächlich, der neue Teil ist Teil 2? Wie schade.

Und ich hatte so sehr gehofft, Teil 2 würde übersprungen und Remedy würde direkt Teil 3, oder besser noch Teil 4 veröffentlichen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2382 - 5. Dezember 2011 - 17:15 #

Da das Spiel nur über das Internet vertrieben wird haben halt viele darauf gehofft, dass es sich nicht um den 2. Teil sondern nur um eine Spin Off oder Prequel handelt.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1340 - 5. Dezember 2011 - 20:13 #

oder eher "befürchtet" ;)

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 5. Dezember 2011 - 17:06 #

Ich bin immer noch angepisst, das Teil 1 nur für die 360 erschienen ist! MfG der PC-Fanboy ;-)

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3691 - 5. Dezember 2011 - 17:16 #

dito

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 5. Dezember 2011 - 20:41 #

dito-dito

Janosch 21 Motivator - P - 26109 - 5. Mai 2016 - 14:31 #

Dito-dito-dito

Rebbot 10 Kommunikator - 522 - 5. Dezember 2011 - 17:10 #

Schade, dass Alan Wake überall dafür abgetraft wurde, dass es entgegen ursprünglicher Ankündigungen doch kein Open-World-Spiel geworden ist. Klar, es hat so seine Macken, aber die hat es in anderen Bereichen mehr als wett gemacht.

Hoffe mal der zweite Teil bzw. die Fortsetzung bringt den verdienten Erfolg, egal in welcher Form es auf den Markt kommt.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 5. Dezember 2011 - 17:26 #

Spiele werden immer abgestraft wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden zumindest meistens.

Ich werde mri Teil 1 mal zulegen wollte es zwar am PC spielen aber da da nichts mehr kommt.

bersi (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 18:31 #

Ich für meinen Teil bin eigentlich sogar froh, dass es kein Open-World Titel geworden ist. Open World bedeutet nicht immer gleich besser. Alan Wake erzählt eine so spannende Geschichte, die durch Open World einfach kaputt gemacht würde.

Rebbot 10 Kommunikator - 522 - 5. Dezember 2011 - 23:18 #

Es wäre sicherlich schwierig geworden, die Geschichte in der aktuellen Form zu erzählen. Ich persönlich bin auch voll zufrieden, aber an der ein oder anderen Stelle hätte ich nichts dagegen gehabt, Bright Falls etwas freier zu erkunden, oder zumindest nicht ständig von umgefallenen LKWs "eingeschränkt" zu werden. Auch cool wäre gewesen, bei Tag zu den einzelnen Hauptmissionen selbst fahren zu können.

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 5. Dezember 2011 - 22:14 #

In meinem Fall wurde es 'abgestraft' weil es nur für die 360 rausgekommen ist, die ich nunmal nicht besitze. Hätte es eine PS3 oder PC Version gegeben wär die Sache anders.

Rebbot 10 Kommunikator - 522 - 5. Dezember 2011 - 23:23 #

Für den PC hätten sie es schon rausbringen können, zumindest zeitversetzt wie z.B. bei Fable III. Echt ärgerlich...

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2306 - 5. Dezember 2011 - 17:27 #

Ja ich denke viele Wertungen waren so tief, weil man mit der Erwartung daran ging es sei ein Open-World Titel, ansonsten fand ich es wirklich durchgehend spannend und man fühlt sich als Stephen King Leser sofort heimisch, freu mich auf den zweiten Teil :)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 5. Dezember 2011 - 17:34 #

Alan Wake war und ist ein Topgame. Freu mich auf den Nachfolger. Die Atmo und der Soundtrack gehören zum Besten.

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 17:44 #

Too Human und Alan Wake waren wohl die beiden großen XBox-Enttäuschungen, die dem Hype und der langen Entwicklungszeit nicht gerecht wurden.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 5. Dezember 2011 - 18:38 #

Nein!

Serenity 15 Kenner - 3262 - 5. Dezember 2011 - 22:00 #

Halte ich definitiv für ein Gerücht!

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 23:49 #

Ok, Too Human war nicht so schlecht.

Anonymous (unregistriert) 6. Dezember 2011 - 15:56 #

Sagte derjenige der keine Xbox besitzt.

(Und jetzt komm mir bitte nicht mit: Ich habe aber ein Let's Play geschaut und kann daher das Spiel bewerten.)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 5. Dezember 2011 - 18:31 #

Hab Teil 1 als Collector's Edition, wär schade wenn Teil 2 Download-only wird. Aber ich vermut eher, dass erst fünf Download-Episoden erscheinen und danach eine Retailversion.

KoP I NeMeSiS 10 Kommunikator - 498 - 5. Dezember 2011 - 19:10 #

Glaube auch, dass dies eintrifft :-/

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 5. Dezember 2011 - 19:01 #

Ich frag mich doch wo Game One ihre Informationen her hatten. Die haben doch schon behauptet es werden Download-Episoden in denen man die Night-Springs-Fernsehserie nachspielt, zu deren Autoren Wake ja gehörte. Ähnliches kam mir woanders nicht zu Ohren.

Btw muss ich gerade daran denken bald mal die von Remedy bereitgestellte digitale Vorlage von Wakes Papercut zu einem Copyshop zu bringen, ich will auch so einen Wake in meinem Zimmer.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 5. Dezember 2011 - 19:06 #

Interessant,daß die Einschätzungen des ersten Teils im Feedback anscheinend nur die Pole "Brilliant" und "total Verkackt" einnehmen.

Ich mochte es schon ganz gerne,besonders vom Storytelling und der Serienstruktur her,würde mir aber für einen zweiten Teil etwas mehr Abwechslung wünschen.
Immer wieder die selben Schreck-Situationen haben schon damals bei Doom 3 den anfänglich guten Horror mit der Zeit abstumpfen lassen.

speedy110 11 Forenversteher - 601 - 5. Dezember 2011 - 20:41 #

..das Problem ist, viele haben einen Open World Titel erwartet. Und da es das nicht geworden ist, hat das Spiel bei denen gleich komplett "verkackt". Genau das gleiche gab´s dann ja auch wieder bei Mafia 2. Wie die Community das niedergemacht hat war einfach lächerlich.

Ich fand jedenfalls beide Games (Alan Awake und Mafia 2) richtig gut.

NextSnake (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 20:55 #

Ich sehe keine Vorteile,
Vom Wechsel meiner (alten) weißen Wii damals auf die neue schwarze, konnte ich meine geliebte Downloadsammlung von retro Games nicht mehr nutzen, Verlust ungefähr 250,- Euro.
Nach dem PSN Hack ist es mir nicht mehr möglich meinen US Account, den ich nur für Importdownloads nutzte, zu aktivieren,
Verlust ungefähr 170,- Euro.
Mehrere Musik Alben die ich über ITunes gekauft hatte sind beim aufräumen meines IPods leider gelöscht worden, und laut (sehr freundlichen Mitarbeitern) Appels für mich ohne erneute Zahlung nicht mehr verfügbar.
Verlust ungefähr 90,- Euro
Neuere DLCs aus dem PSN kann man nur noch für zwei Geräte aktivieren, ich besitze mit meiner PS3, PSPGo und PSP 3000 alleine schon ein Gerät mehr als ich für meine (neueren) Einkäufe nutzen könnte, im Februar kommt mit der PSV ein weiteres Gerät hinzu, auf dem ich z.b. meine geliebten PS1 Games (neuere Downloads) dadurch erst gar nicht nutzen könnte.
Ich besitze zwei XBox360 Konsolen, eine im Schlafzimmer und eine im Wohnzimmer, Download Inhalte kann ich auf meinen Boxen nur nutzen, indem mein Profil auf einem eingesteckten USB Stick angelegt ist, und ich mit dem Internet verbunden bin, umständlich genug, und wenn kein Internet verfügbar wäre, kann ich meine Inhalte nicht nutzen.
Ich habe in den letzten 2-3 Jahre genug geblutet um für mich festzustellen, das Downloads NICHTS WERT SIND, mehr als ein vorübergehendes Nutzungsrecht stellen solche Spiele/Inhalte doch gar nicht dar.
Ich bin ein riesen Daytona USA Fan, endlich gibt es eine ernstzunehmende Umsetzung für Zuhause, die auch endlich FF unterstützt, leider wird mir diese Umsetzung auf die ich beinahe 15 Jahre warten musste verwehrt bleiben, so schwer es mir auch fallen mag, solange wie meine Rechte an den Games nicht besser umgesetzt werden, kauf ich keine Downloads mehr.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 5. Dezember 2011 - 21:19 #

Dachte immer wenn man Online irgendwas kauft z.b. bei Steam, das man dann das recht auf erneuten Download endlos lange behält.

Zum Glück hab ich mit Itunes nix zu tun und kaufe auch sonst nix online. Terraria und Hard Corps Uprising auf der ps3 waren die einzigen Ausnahmen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 5. Dezember 2011 - 21:55 #

Hab auch schon ein paar Songs durch iTunes verloren, bei der Wii gibt es keine Accountbindung, das heißt man kann nur mit der Konsole mit der man die Spiele gekauft hat, diese erneut runterladen.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 6. Dezember 2011 - 10:01 #

Genau deshalb kaufe ich mir auch keine Wii-Titel über das Internet, auch wenn einige Klassiker ziemich interessant sind. Aber wenn die Wii kaputt wird, ist alles weg.

volcatius (unregistriert) 5. Dezember 2011 - 23:49 #

Bei Gog.com kannst du deine Downloadinhalte unbegrenzt erneut runterladen. Die sind im Gegensatz zu Steam auch nicht an einen Client gebunden. Du kannst sie so oft kopieren, wie du möchtest, ohne irgendeine Aktivierung, ohne irgendein Limit, ohne Onlinepflicht.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 5. Dezember 2011 - 21:28 #

alan wake 2? schön und gut, freu ich mich.
doch was gibt's zu deadly premonition 2 zu sagen? irgendwelche news? ich giere danach!

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 5. Dezember 2011 - 22:03 #

Der heißt Geoff Keighley.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 5. Dezember 2011 - 22:10 #

Stimmt, ist ausgebessert.
So unbekannt ist der doch wirklich nicht...

Serenity 15 Kenner - 3262 - 5. Dezember 2011 - 22:11 #

Ehrlich gesagt freu ich mich sehr auf Alan Wake 2, nur mit dem "Arcade-Titel" Gedanke kann ich mich nicht so recht anfreunden...

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 6. Dezember 2011 - 0:39 #

Teil 1 habe ich grade vor ein paar Tagen abgeschlossen. Atmosphärisch zwar Top, aber spielerisch oft nur durchschnitt. Bei so einer Art von Spiel muss einen auf jeden Fall die Story packen und das hat Alan Wake IMHO leider nicht geschafft, da alles viel zu undurchsichtig blieb und irgendwann in seiner eigenen Mystery abgesoffen ist. Da haben auch die beiden DLC-Episoden nix dran geändert.

Das relativ ähnliche "Deadly Premonition" hat gezeigt, wie man es deutlich besser machen kann. Hier waren die spielerischen Schwächen teils noch größer, aber die Story hat einen dafür gnadenlos gepackt.

Ich weiss noch nicht so richtig, wie ich mir ein Arcade-AW vorstellen soll. Wird das dann so ne Art überlange DLC-Episode? Raum für neue Ideen und Verbesserungen ist jedenfalls vorhanden. Und ich warte immer noch auf einen befriedigenden Abschluss der Geschichte.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 6. Dezember 2011 - 13:29 #

Auch wenn es sich nun noch nicht um den zweiten Teil handelt, freue ich mich sehr auf den neuen Ableger.

Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen, gerade atmosphärisch klasse.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie der Arcade Titel ausfallen wird, bzw. in welche Richtung es sich entwickeln wird.

lurks 09 Triple-Talent - 258 - 6. Dezember 2011 - 14:50 #

Ich hätte es lieber so wie es gedacht war und zwar als Open World Titel.

Janosch 21 Motivator - P - 26109 - 5. Mai 2016 - 14:32 #

Es ist trotzdem noch gut spielbar und klasse gealtert!

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 4. März 2012 - 22:26 #

Also ich habe eben die PC Version durchgespielt und bin restlos begeistert von dieser toll in Szene gesetzten Geschichte.

Jetzt habe ich mal den ersten DLC angefangen und irgendwie ist der grottenschlecht vergleichsweise. Hoffentlich kein Zeichen in welche Richtung es mit dem nächsten Remedy Spiel geht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)