PlayStation Portable für 99,90€

PSP
Bild von Flopper
Flopper 3503 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

25. Mai 2009 - 13:47 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Bei Amazon findet sich seit einigen Tagen ein besonderes Angebot. Für alle, die nicht so auf das Äußere achten, gibt es die P!nk Sonderedition der PlayStation Portable für 99,90€ zu ergattern. Leider, wie der Name schon sagt, nur in Pink. Aber wem komische Blicke von pubertierenden Jungs in der U-Bahn nichts ausmachen, wird auch mit dem Model glücklich werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die eigentliche Farbe mit Aufklebern zu verdecken bzw. zu verschönern.

Sony brachte am 27. Oktober 2006 die Limited Edition "P!nk PSP Value Pack" heraus. Mit im Paket war neben Kopfhörern samt Fernbedienung und einem 32 MByte Memory Stick auch eine spezielle Pink-UMD mit Videos der Sängerin. Sony wollte damit die Zielgruppe der jungen Frauen ansprechen, wofür die Sängerin Pink als Testimonial Unterstützung liefern sollte. Die nun von Amazon feil gebotenen PSPs scheinen von damals übrig geblieben zu sein. Zu beachten ist, dass es noch alte, also fat Modelle der PSP sind. Der Preis zu Release betrug 229€.

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 25. Mai 2009 - 15:47 #

Tja, scheinbar möchte wohl niemand mit einer pinken PSP rumlaufen und selbst für 100 Euro würde ich mir das Teil nicht zulegen - jedenfalls nicht in dieser Farbe.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 25. Mai 2009 - 15:47 #

Wow, meine Freundin denkt schon länger über eine PSP nach. Wenn das jetzt kein Anreiz ist, nach allem was ich schon gesagt hab, dann weiß ich auch nicht mehr :)

Patrick 15 Kenner - 3955 - 25. Mai 2009 - 16:02 #

Hm, ein Zeichen, dass eine neue kommt?

Name 25. Mai 2009 - 16:09 #

Der niedrige Preis könnte neben der Häßlichkeit auch darin begründet liegen, dass zur E3 im Juni eine neue PSP-Version kommen soll.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 25. Mai 2009 - 16:22 #

Gott ist die hässlich!!!!

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 25. Mai 2009 - 16:36 #

Jo im Gegensatz zum DS ist die Zielgruppe, von der man denkt, das sie eine pinke PSP kaufen wohl eher klein.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 25. Mai 2009 - 20:41 #

Oder ein Produktionsfehler mit pinker Farbe. Da dachte sie sich wahrscheinlich ehe sie die Dinger wegwerfen, lieber billig verscherbeln. Vielleicht will jemand dat hässlich Ding.

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 26. Mai 2009 - 1:02 #

Echt ein Fehler, von den pinken produzierten haben sich bestimmt nicht mal 5 % verkauft

Naja ne PSP fat würd ich schon noch gerne in meiner Sammlung haben, aber eben nicht in der Farbe, das schlimme ist ja auch selbst überklebt sind die Buttons dann noch pink

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Lexx