Battlefield 3: Inhalt des großen PC-Updates

PC 360 PS3 andere
Bild von Tr1nity
Tr1nity 73393 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

3. Dezember 2011 - 16:31 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3 ab 3,45 € bei Amazon.de kaufen.

Am 6. Dezember wird für den Action-Shooter Battlefield 3 der dritte und damit bisher der größte und umfangreichste Patch für die PC-Version erscheinen, der zudem als Vorbereitung für das am 13. Dezember erscheinende Addon Back to Karkand dienen soll. Dabei werden die benötigen Daten für den DLC bereits installiert, damit ihr am 13. Dezember mit der Freischaltung gleich loslegen könnt.

Der Patch mit der Version R11 für die Server und R3 für den Client umfasst dabei eine Größe von circa 2 GB und soll ab 9 Uhr zum Download bereitstehen. Hierfür wird der Multiplayer-Modus für einige Stunden nicht zur Verfügung stehen, da die Server mit dem Patch ebenfalls aktualisiert werden. Wer derweil dennoch auf Battlefield 3 nicht verzichten möchte, kann sich zum Zeitvertreib in die Schlacht der Kampagne begeben, da diese von der zeitweiligen Downtime nicht betroffen ist.

Nachfolgend die Auflistung der diversen Bigfixes und Balance-Anpassungen, die mit diesem Patch behoben beziehungsweise vorgenommen wurden:

Bugfixes:

  • Das Problem mit dem Spawn Timer wurde behoben, der manchmal einen blauen Rand und keinen Spawn-Punkt mehr zeigte.
  • Spieler die am Ende einer Runde den Server joinen, werden nicht mehr länger hilflos im Lade-Screen festhängen, bis die nächste Map geladen ist.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kamera plötzlich in "Third Person"-Sicht war. Das Problem gab es außerdem nur auf Servern, wo die Killcam deaktiviert war.
  • Die Stats auf diversen Dog-Tags wurden gefixt.
  • Für das Überwachungs-Ribbon zählen jetzt auch erschossene Feinde, die vom TUGS markiert wurden.
  • Eine fehlende "Combat Area Line" auf der Minimap von Grand Bazaar in Conquest Small wurde hinzugefügt.
  • Es wurde ein Spawn für Panzer auf Caspian Border verschoben, damit der Panzer nicht von einem umfallenden Baum zerstört werden kann.
  • Problem gefixt, bei dem beim Platzieren von C4 eines russischen Soldaten die englische Sprachausgabe ertönte.
  • Fehler gefixed, bei dem die TV-Rakete den eigenen Helikopter zerstören konnte.
  • Problem gefixt, das auftrat wenn man eine "Lock on"-Waffe ohne Ziel abfeuern wollte.
  • Der Chat wurde verändert damit er besser lesbar ist.
  • Diverse Fahrzeuge gefixt, die Raketen und normale Kugeln nicht dahin geschossen haben, wohin man sie eigentlich als Fahrer oder Schütze haben wollte.
  • Die G17 mit Schalldämpfer und Laser funktioniert jetzt korrekt.
  • Es gibt jetzt alternative HUD-Farben, um Farbenblinden zu helfen.
  • Neues Setting für die Interpolierung der Netzwerkverbindung hinzugefügt. Das Setting erlaubt es Spielern mit guter Internetverbindung die Latenz zu reduzieren, kann jedoch den "Stotter-Effekt" (Lag) erhöhen. Die Einstellung erfolgt in Form eines Schiebereglers.
  • Im Team Deathmatch wurde der Radius des Spawn-Schutzes erweitert.
  • Problem mit dem Rauch von Landfahrzeugen gefixt, die zu oft von "Lock on"-Raketen getroffen wurden.
  • Problem gefixt, bei dem Spieler das IRNV-Visier in jedem Fahrzeug nutzen konnten.
  • Problem gefixt, bei dem Spieler sterben konnten, wenn sie im Sprint über ein Objekt ins Wasser flankten.
  • Diverse Crashes wurden gefixt und die generelle Stabilität erhöht.
  • Problem gefixt, bei dem es unmöglich war, zwei Spieler wiederzubeleben, wenn ihre toten Körper auf- oder ineinander lagen.
  • Eine Achse kann nun belegt und als digitaler Input benutzt werden. Spieler am PC können nun einen Stick des Gamepads dazu benutzen, um Schub zu geben / zu bremsen.
  • Problem mit einer ganz weit herauszoomenden Killcam gefixt das auftrat, wenn man mit einem Fallschirm Selbstmord beging.
  • Das Air Radar hat früher zu viel angezeigt. Jetzt werden nur noch lasermarkierte Ziele, Hitzesignaturen, feindliche Raketen und Eroberungspunkte auf dem Air Radar angezeigt.
  • Problem behoben, bei dem das Spiel hängenblieb, wenn der Spieler gleichzeitig Escape und Tilde drückte.
  • Problem gelöst, bei dem es grünes Geflacker auf dem Screen zu sehen gab.
  • Das Umschalten auf Zoom funktioniert nun korrekt, wenn der Bipod fertig aufgestellt ist.
  • Das Problem, dass Fallschirme in der Luft stehenbleiben, wenn der Besitzer getötet wird, wurde gefixt.

Balance-Anpassungen:

  • Diverse Waffen wurden angepasst, damit man mit Schalldämpfer nicht mehr auf der Minimap angezeigt wird.
  • Das Tactical Light ist jetzt auf größere Entfernung nicht mehr so blendend.
  • Das IRNV-Zielfernrohr ist jetzt nur auf kurze Entfernungen wirklich sinnvoll nutzbar.
  • SPECACT-Tarnung angepasst, damit diese nicht länger das Wärmebild des Playermodels verschluckt.
  • Problem behoben, bei dem man mit der Ammo Specialisation mehr 40mm Granaten anstatt normaler Handgranaten bekommen würde.
  • Bug in den Einstellungen der Munition behoben, durch den anstelle von Frag-Munition zusätzliche 40mm-Granaten verfügbar waren.
  • Panzerabwehrminen bleiben nach dem Tod des Spielers nun nur noch 20 Sekunden liegen. Dies verhindert die unendliche Platzierung von Minen (Dies ist ein vorläufiger Bugfix. Eine weitere Korrektur ist bereits in Arbeit).
  • Sniper-Kugeln existieren jetzt länger, um noch längere Schüsse zu ermöglichen.
  • Es wurden diverse Waffen-Beschreibungen angepasst. Die Waffen selber wurden nicht verändert.
  • Die M9 und die MP443 können jetzt von der anderen Fraktion genutzt werden, wenn sie mit 100 Abschüssen freigeschaltet wurden.
  • Lasergelenkte Raketen werden jetzt auch sich schnell bewegende Ziele treffen.
  • Die Effektivität von Stealth bei Luftfahrzeugen wurde gesenkt.
  • Die Effektivität von "Beam Scanning" wurde für Jets verringert.
  • Die Anti Air Guns machen jetzt weniger Schaden gegen Fahrzeuge und Infanterie.
  • RPGs und Panzermunition machen jetzt mehr Schaden bei Luftfahrzeugen.
  • Die Genauigkeit aller Waffen wurde für mittlere bis große Entfernung bei vollautomatischem Feuer gesenkt.
  • Lange Feuerstöße für Maschinengewehre sind jetzt präziser, wenn der Bipod genutzt wird.
  • Die Reichweite der .44er Magnum-Kugeln wurde leicht erhöht.
  • Der Schaden auf kurze Entfernung von 4.6x30mm und 5.7x28mm-Kugeln wurde erhöht.
  • Man hat die Nachladezeit des Mörsers von 3.5 auf 4.8 Sekunden erhöht und ebenfalls die Zeit erhöht, bis ein Schuss das Ziel erreicht.
  • Die Genauigkeit bei Benutzung der Zielvorrichtung mit Schalldämpfer wurde für das MP7, das P90, das PP2000, das PP-19 und die UMP45 erhöht.
  • Die Reichweite und das Sichtfeld für das SOFLAM und den Fahrzeug Laser Designator wurde erhöht.
  • Die Effektivität von 12g FRAG-Munition bei halbautomatischen und automatischen Schrotflinten wurde verringert.
  • Die Kanonen von Kampfjets machen jetzt gegen alle Fahrzeuge und speziell Helikopter mehr Schaden.
  • Miniguns machen weniger Schaden gegen Jets und Helikopter.
  • Stingers machen mehr Schaden bei Jets.
  • Die Nachladezeit für die Flares bei Helikoptern und Jets wurde erhöht.
  • Die AN94 wurde abgepasst, damit ihre realen Vorzüge dank Burst-Schüssen besser zur Geltung kommen.
  • Die AN94 hat jetzt auch einen Einzelschussmodus.
  • Der Rückstoß der M416 wurde leicht erhöht und der Burst-Feuermodus wurde - da in der Realität nicht vorhanden - entfernt.
  • Die Spawns für Team Deathmatch wurden auf Kharg Island, Grand Bazaar, Caspian Border, Seine Crossing, Operation Firestorm, Damavand Peak und Noshahar Canals angepasst.
  • Die "Gas Station"-Capture Area wurde auf Caspian Border angepasst.
  • Die maximale Flughöhe auf Noshahar Canals wurde angepasst.
Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 3. Dezember 2011 - 15:51 #

Sinnvolle Änderungen. Wundert mich jetz bissl auch welche Details die sogar aufmerksam wurden. Es war echt ein bisschen Knifflig einen Panzer oder ein Panzerfahrzeug mit einem Jet zu erwischen, gerade wenn man ihn erst spät sieht.

Sehr gut auch die Erhöhung der Flare für Flugvehikel. Zum Teil hatten die, die schon nachgeladen bevor man eine neue Rakete einfüllen konnte und erneut das Ziel erfasst.

Auch das Sniper Kugeln jetzt wie ein BF2 fast über die ganze map reichen haben sie gut gemacht, vor allem in situationen wo man es auf einen 500er Snipercrit ankommen lassen will ist das sehr nützlich ;D

Ich liebe es wenn er einen Plan austüftelt !

Barbarisater 16 Übertalent - P - 4586 - 3. Dezember 2011 - 16:08 #

Endlich eine größere Reichweite der Sniper, dann kann man ja eventuell richtig auf dem großen Funkmast auf Caspian Border campen ;D

Die Verringerung des Schadens der 12g Frag Munition ist auch sehr dankenswert, diese haben einfach nur abartig viel Schaden gemacht (vor allem in Verbindung mit der USAS-12).
Das einzige was jetzt noch fehlt ist eine Schadensanpassung bei der MP7, da diese im Augenblick schlicht nutzlos ist.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 3. Dezember 2011 - 20:16 #

konnte man vorher auch schon, ein bekannter von mir hat da seinen 732m kopfschuss gemacht ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. Dezember 2011 - 19:03 #

muss wohl ein Bug user sein ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Dezember 2011 - 13:36 #

Mit Sicherheit nicht ;P

Nikman hat die Tage den Rekord um 20m+ überboten. Beide Headshots geschahen ohne Bugusing oÄ.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 3. Dezember 2011 - 16:30 #

Entschuldigung wenn das eine dumme Frage ist, aber:
Hier wird ja mehrmals explizit betont, dass es sich um einen patch für die PC-Versionen handelt
Werden denn für die Konsolen ganz seperate Patches erstellt, die auch zu anderen Terminen erscheinen? Leuchtet ja schon ein das Gewisse Dinge wie Schlachtfeld-Grenzen Anpassungen auf PC dank 32vs32 Servern anders funktionieren, aber ansonsten? Denn es werden schon viele sinnvolle Dinge gefixt, die ich so auch gerne auf Box sehen würde. Frage ist ja nur ob der Patch da auch am 6. kommt oder wird das auf den Konsolen mit dem Karkand DLC gebündelt?

Kelevra 08 Versteher - 154 - 3. Dezember 2011 - 17:43 #

Die sind eig immer separat. Der PS3-Patch ist glaub schon draußen und zu dem Karkand DLC der kommt ja für PS3 ne Woche früher.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 4. Dezember 2011 - 1:55 #

Ja der patch für die PS3 ist schon da.
Nach dem Patch waren aber zwei änderungen dabei die mir aufgefallen sind.
Die Minen verschwinden zwar nicht, wenn man stirbt aber man kann nur einmal die Maximale anzahl legen die Überzählige werden wieder von der karte gelöscht.
Dafür bleiben die Claymores jetzt auch beim tod auf der Karte.
Man bekommt jetzt auch Ribons für entdeckte Feinde mit dem TUGS.
Leider geht es immer noch nicht das man die Punkte von der Mobilen Flag gutgeschrieben bekommt.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 3. Dezember 2011 - 17:39 #

- Die Effektivität von Stealth bei Luftfahrzeugen wurde gesenkt.
- Die Nachladezeit für die Flares bei Helikoptern und Jets wurde erhöht.
- Stingers machen mehr Schaden bei Jets.

Das wird ja soooo vielen gefallen.

- SPEACT-Tarnung angepasst, damit diese nicht länger das Wärmebild des Playermodels verschluckt.

Ich dachte bisher genau das sei das Besondere an der SPECACT-Tarnung.

xPhil (unregistriert) 3. Dezember 2011 - 18:33 #

Das ist etwas unglücklich übersetzt, im Englischen heißt es:

Reduced heat masking effectiveness of Spec Ops Camo

Sprich der Effekt wird abgeschwächt, nicht abgeschafft :)

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 4. Dezember 2011 - 2:08 #

Jetzt wo man endlich mit dem Heli klarkommt, machen die so'n Mist, davon abgesehen das Stealth beim Heli irgendwie nie was getaugt hat. ^^°

Anonymous (unregistriert) 3. Dezember 2011 - 17:50 #

musste extra auf den gamestar quellenlink klicken, um erfahren zu dürfen, dass der patch am 6. dez erscheint.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 3. Dezember 2011 - 18:14 #

Ersten Satz der News nicht gelesen?

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 3. Dezember 2011 - 18:29 #

habs auch überlesen so ein mist :D

Azzi (unregistriert) 3. Dezember 2011 - 18:29 #

Ah wirklich ein paar sinnvolle Änderungen dabei:
- Stealth bei Flugzeugen hat die ja bisher quasi unverwundbar gegen Lenkraketen gemacht, jetzt wirds hoffentlich besser.
- diese AA-Flakpanzer war viel zu krass und hat selbst Panzer ruckzuck zerlegt, imo sollte es vom Winkel gar nicht möglich sein Bodenziele anzugreifen
-Snipermunition reicht weiter: Ich will endlich wieder weite Kunstschüsse machen und auch Leute aus Helis rausballern^^

Barbarisater 16 Übertalent - P - 4586 - 3. Dezember 2011 - 20:15 #

Aus den Helis kannst du die Leute schon rausschießen, die Fenster sind nur relativ klein. Mit 12x Zoom und ausgeklapptem Bipod ist es machbar.
Im Augenblick ist es jedoch sehr depimierend als Engineer zu spielen, weil die Stinger kaum jemals das Ziel treffen da die Piloten schneller die Flares spammen können als du nachladen kannst.

SirVival 16 Übertalent - P - 4454 - 3. Dezember 2011 - 18:51 #

Ich glaube es ist der R11 für Server und R3 für Client, Tr1ni ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 3. Dezember 2011 - 19:17 #

Opsie, da hast du recht. Gleich ausgebessert, danke :).

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 3. Dezember 2011 - 19:06 #

Was ist mit dem Bug, dass Waffen manchmal einfach unsichtbar werden? :(

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 3. Dezember 2011 - 20:30 #

Das hatte ich noch nie, aber das beschriebene grüne Flackern.

Jadiger 16 Übertalent - 4885 - 3. Dezember 2011 - 19:32 #

Hoffen wir das der Patch auch klappt und nicht neue bugs bringt. Freu mich schon auf die neuen Maps das ist wie ein 2ter release.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1382 - 3. Dezember 2011 - 20:23 #

Ich freue mich vor allem schon auf back to Karkand!! xD

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 3. Dezember 2011 - 20:32 #

"Problem gelöst, bei dem es grünes Geflacker auf dem Screen zu sehen gab."

Endlich! Aber es wurde schon so oft gesagt und ich glaube einfach nicht mehr daran. :(

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 3. Dezember 2011 - 21:03 #

Ich kann mich erinnern, daß bei Bad Company 2 ein schwarzes Flackern auftrat, was mich ungemein angenervt hat, allein schon, weil man da deswegen unnötig viele Tode starb :).

Ich weiß jetzt nicht, ob BF3 diese Einstellung auch hat, aber das schwarze Flackern bekam ich damals durch das Deaktivieren des Bloom-Effektes weg. Vielleicht klappt das ja auch bei BF3, dazu in der settings.ini (o.ä. Datei bei BF3) den Wert Bloom=true auf Bloom=false setzen.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 3. Dezember 2011 - 22:24 #

Hab ich irgendwo etwas überlesen, oder sind Balancing / Bugfix Patches in Shootern immer mehrere GB groß?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 3. Dezember 2011 - 22:35 #

Du hast den ersten Absatz etwas überlesen ;). Der Patch ist deswegen ca. 2 GB groß, weil die Dateien für den Back to Karkand-DLC mitinstalliert werden.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 4. Dezember 2011 - 1:13 #

Ach, tatsächlich. Danke

Barbarisater 16 Übertalent - P - 4586 - 7. Dezember 2011 - 10:00 #

Der Patch ist eher doppelt so groß, bei mir werden grade 4GB runtergeladen.

Kamuel 12 Trollwächter - 1162 - 4. Dezember 2011 - 6:20 #

hmm das was mich nur nervte in letzter Zeit sind Grafikfehler die einfach den Einstiegsbildschirm nicht mehr ausgeblendet haben, oder einfach mittem im Gefecht ohne das ich gestorben bin, eingeblendet hat, und das klebt dann im Bild und geht nicht weg, nicht mit Esc (damit ging wenigstens der fehler weg wenn fadenkreuz verschwindet und man nicht mehr reinzommen kann) aber irgendwie hab nur ich die fehler, obwohl repair keine fehler sagt ...

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 4. Dezember 2011 - 14:15 #

Minen verschwinden nach dem Tod? Das ist unlogisch und nervig. Das entwertet die Claymores schon ungemein. Bei BFBC2 konnte man nur 6 Minen legen Wenn man eine siebte legte, dann verschwand die erste wieder. Wo is das problem. Bei den Claymor4es verschwindet auch die erste wenn man eine dritte legt.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Dezember 2011 - 16:07 #

Ja, stimmt. Und bei C4 ist es genauso nach 5-6 Päckchen, nur kann man die dann halt nicht mehr zünden.

Ein_Farbenblinder (unregistriert) 4. Dezember 2011 - 20:53 #

Danke, endlich eine Einstellung für Farbenblinde!

Sowas habe ich mir immer gewünscht...endlich keine eigenen Leute mehr aus Versehen abzuschießen!

Rustikof 11 Forenversteher - 740 - 5. Dezember 2011 - 13:41 #

Wenn alles reibungslos umgesetzt wird sind das sehr sinnvolle Veränderungen.
Ist ein "Nach"-Test der Multiplayer Version angesetzt? Denn viele Kritikpunkte im Test wurden/werden ja anscheinend beseitigt.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 5. Dezember 2011 - 17:48 #

Manchmal machen die das bei GG, ich denke je nachdem wieviel Zeit die Leute haben.

Sarevo 12 Trollwächter - 1101 - 6. Dezember 2011 - 11:44 #

entweder bin ich zu doof, oder man kann trotz ankündigung nicht die kampagne spielen. das spiel startet bei mir jedenfalls nicht, mit der meldung das es nicht installiert wäre. :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit