Square Enix: Artwork zu neuem Action-RPG veröffentlicht

Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 85939 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

2. Dezember 2011 - 18:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Drei Tage nach der offiziellen Ankündigung eines neuen Action-RPGs hat Publisher Square Enix nun ein erstes Artwork (siehe Teaserbild) des nach eigenen Angaben "Gothic-beeinflussten" Rollenspielkonzepts veröffentlicht. Anhand des Bildes lassen sich nur bedingt Schlussfolgerungen zum tatsächlichen Spiel machen, die japanischen Entwickler sprechen aber von einem etwas düstererem Setting, das eher in Richtung Elder Scrolls geht als in Richtung Final Fantasy. Das Konzept soll sich schliesslich weltweit verkaufen, so Ryutaro Ichimura, ehemaliger Co-Producer von Dragon Quest 9.

Das angekündigte RPG, das zumindest von Square Enix als direkter Diablo-Konkurrent betrachtet wird, hat bislang noch keinen Namen, soll auf der Unreal Engine 3 basieren und auf jeden Fall einen Online-Modus besitzen. Um den richtigen Design-Mix für das kommende Spiel zu schaffen, ist Ichimura laut eigenen Angaben zufolge zwei Jahre lang um die Welt gereist und hat dabei noch die potenzielle Zielgruppe weltweit genau unter die Lupe genommen.

Bislang wurde weder ein angepeiltes Veröffentlichungsdatum, noch eine anvisierte Spieleplattform genannt. Ichimura sprach zumindest von einer Konsole der nächsten Generation, sprich einem Release nach der Xbox 360-/ PS3-Ära.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 2. Dezember 2011 - 18:42 #

Die haben garnicht mehr die Leute um so einen Knaller durchzuziehen. Ich würds mir ja wünschen da ich jahrelang einen Square Enix Schrein hatte, aber sie haben ihn durch FF13 entweiht, und nu trau ich denen garnix mehr zu ausser zu Publishen.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 2. Dezember 2011 - 23:22 #

Erst durch 13 wurd er bei dir entweiht?;D Für mich war FF spätestens ab der ps2 generation net mehr wirklich der genre primus bei den atb rp´s.
Bin aber trotzdem auf FF13-2 gespannt aber wesentlich mehr verspreche ich mir von FF vs 13 auch wenn es da ein anderes kampfsystem haben wird.

Zur News bin mal gespannt was es für ein Game am ende sein wird, gab ja einige Gerüchte das es so ähnlich wie Elders Scrolls sein würde aber nu scheint es ja doch eher in Richtung Hack & Slay zu gehn.
Naja solange es nicht son mieses Game wird wie Dungeon Siege 3 kann es gerne kommen. :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. Dezember 2011 - 17:34 #

FF12 habe ich den Leuten noch "gegönnt". Nach so viel Genialität muss ja mal ein Teil schwächer ausfallen, gerade durch das eingeführte MMOrpg Kampf system. Aber bei 13 ist Hopfen und Malz verloren. Das kann man nicht vergeben ! Square wird langsam zu Shinra.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 3. Dezember 2011 - 13:18 #

Ich hab keinen Hass auf SE naja nicht mehr und fand XIII klasse und auch X. Ich freu mich drauf und bin gespannt was es wird.

Gorny1 16 Übertalent - 4718 - 3. Dezember 2011 - 23:32 #

Von Gothic beeinflusst und geht in Richtung TES, ok so weit, aber wie bitte passt das zu: wird als Konkurrent zu Diablo 3 angesehn???
Diablo hat mal so gar nix mit den anderen beiden Spielen gemein, die beiden Anderen sind ja schon kaum zu vergleichen...

Klingt für mich nach purem PR-Gewäsch mit größtmöglicher Streuung.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. Dezember 2011 - 17:32 #

So siehts aus.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 4. Dezember 2011 - 18:30 #

Es ist nicht von dem Spiel "Gothic", sondern von der Gotik beeinflusst. Auch wird gesagt, dass ein Setting ähnlich düster wie Elder Scrolls im Vergleich zu Final Fantasy wird.
Nur zum Gameplay wird dann Diablo als Vergleich herangezogen.

Da ist nicht wirklich ein Widerspruch drin.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 4. Dezember 2011 - 19:27 #

korrekt ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4718 - 5. Dezember 2011 - 12:27 #

Na dann kann ich nur sagen Schade ist nix für mich.
Aber TES ist doch gar nicht so düster. FF7 oder ff8 sind doch düsterer mMn.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit