Battlefield 3: Laut EA schon über acht Millionen Mal verkauft

PC 360 PS3 andere
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

30. November 2011 - 21:20 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3 ab 3,45 € bei Amazon.de kaufen.

Trotz aller Querelen um den hauseigenen Onlineshop Origin (wir berichteten), entwickelt sich Battlefield 3 für Electronic Arts wie erwartet zu einem großen Erfolg. Laut CEO Eric Brown wanderte EAs Premiummarke (GG-Wertung: 8.0) schon am ersten Verkaufstag fünf Millionen Mal über die Ladentheke. Doch seit kurzem hat Entwickler DICE angeblich auch die Grenze von acht Millionen Exemplaren geknackt. Die Tendenz sei weiter ansteigend, denn die Zahl der an den Handel ausgelieferten Datenträger soll sogar bereits jenseits von zwölf Millionen liegen, Onlineverkäufe nicht eingerechnet.

Wie genau die Angaben EAs auch sein mögen, sollten sie auch nur halbwegs den Tatsachen entsprechen, dürfte es nur eine Erkenntnis sein, die die Feierstimmung ein klein wenig trübt. Und das ist der Vergleich der Verkaufszahlen von Battlefield 3 mit denen seines Hauptkonkurrenten Call of Duty - Modern Warfare 3 (GG-Wertung: 9.0) von Activision. Infinity Wards Shooter verkaufte sich laut Angaben des Herstellers bereits am ersten Tag allein in Nordamerika und Großbritannien 6,5 Millionen Mal und übertraf damit die Zahlen aller vorherigen Serienableger (wir berichteten). Nach fünf Tagen war der Titel zudem das bestverkaufte Unterhaltungsprodukt aller Zeiten. Tröstlich daher nur, dass Mitbewerber Activision seine ganz eigenen Probleme mit seiner Social Community Elite für das Call-of-Duty-Franchise hat (wir berichteten).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 30. November 2011 - 21:25 #

Origin betrifft doch nur die PC-Version und dass sich diese auch millionenfach verkauft hat, bezweifle ich mal.

Paul0r (unregistriert) 30. November 2011 - 21:41 #

Ja, aber eher weniger wegen Origin sondern weil *PC Version*

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 30. November 2011 - 21:45 #

Ich werde wohl NIE-MALS! verstehen, wieso so viele Leute Shooter lieber auf der Konsole zocken :O

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. November 2011 - 21:56 #

Das ist ganz einfach zu verstehen:
Man liegt morgens im Bett, der Fernseher und die Konsole stehen bereit. Dann nimmt man sein Handy zur Handy zur Hand, checkt seine E-Mails und Facebook-Seite. Danach nimmt einfach nur den Joypad in die Hand, um die Konsole anzuschalten und vom Bett aus ein wenig rumzuballern. Sobald das erledigt ist, macht man sich einen Kaffee, geht unter die Dusche und fährt zur Arbeit.

Am PC einen Shooter spielen ist da viel zu stressig, denn das lästige aufstehen, Rechner hochfahren und zum zocken sitzen bleiben fällt völlig weg.
Bequemlichkeit siegt. :D

bonesaw 12 Trollwächter - P - 1095 - 30. November 2011 - 21:59 #

Nix für mich, zocken is für mich wie rasieren. Ich genieß es, mache es ganz bewusst und lass mir Zeit dabei.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14640 - 1. Dezember 2011 - 12:14 #

Du geniesst das Rasieren ???? ;-)
Für mich ist das ne lästige Pflciht ..... zumindest nach zwei oder drei Tagen.

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 30. November 2011 - 22:07 #

Morgens nachm Aufwachen zocken? Brrr, da bin ich viel zu müde für :D Und selbst wenn, würde ich halt was anderes da zocken- Shooter machen mir einfach keinen Spaß auf Konsole, das ist mehr was wo ich Abends am PC mal mein Headset aufsetze und ein paar Spielchen mache ^^

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 762 - 30. November 2011 - 22:35 #

Das kann ich auch alles mit meiner Funkmaus und Tastatur ^^ Muss nur den Rechner in Standby modus herunterfahren wie es eben die Konsolen generell tun.

Soul (unregistriert) 1. Dezember 2011 - 2:02 #

Dafür brauchst Du da aber mehrere Geräte, die im Endeffekt wahrscheinlich mehr kosten als ein PC. Beim PC hast du alles in einem, es ist quasi das ultimative Gerät :)

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 1. Dezember 2011 - 5:57 #

Morgens gegen 5:00 Uhr ne Weile zocken und danach zur Arbeit? o.O
Das klingt alles andere als spaßig und nachvollziehbar.

Ich geselle mich weiterhin zu denen, die solche hohen Verkaufszahlen von letztendlich immer gleichen Spielen nicht nachvollziehen können.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 1. Dezember 2011 - 11:43 #

Wir halten also fest: Konsoleros sind sogar zu faul sich für ihr Hobby aus ihrem Schlafgemach zu erheben! ;)

Wenn ich aufwache, habe ich als erstes das dringende Bedürfnis mir die Zähne zu putzen. Da ich dafür aufstehen muss, kann ich auch gleich den Rechner anschalten und den Kaffee zubereiten. Ich kann dann auch sofort loslegen, da Facebook und so ein Quatsch komplett wegfällt.

Also mal angenommen ich wöllte morgens vor der Arbeit wirklich noch ne Runde zocken, kann ich das mit dem Kaffeetrinken verbinden und bin quasi schon bereit zur Arbeit aufzubrechen. Das ist sehr bequem, wie ich finde! :)

lurks 09 Triple-Talent - 258 - 1. Dezember 2011 - 0:26 #

Ich wollte eigentlich auch unter denn Käufern sein aber nach dem Origin Debakel habe ich es mir anders überlegt.
Und ich kann sagen ich lebe noch habe mir in der Zwischenzeit halt Skyrim zugelegt und hätte eh keine Zeit Battlefield zu Zocken, ich werde es einfach komplett auslassen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 1. Dezember 2011 - 1:30 #

Ist gut was los aufm Schlachtfeld. Tretet der Armee bei !

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 1. Dezember 2011 - 7:34 #

Konsolen vs. Pc --> ich bin es leid. Jeder spielt das, was ihm gefällt. Ich habe mich früher auch immer gegen Konsolen gewehrt, besitze nun aber selbst zwei und kann mit reinem Gewissen sagen, MIR macht es auf der Konsole sehr viel Spass. Der Moment, in dem zwei Panzer über meine Minen fahren ist unbezahlbar und würde auf dem PC auch nicht mehr oder weniger grinsen in mein Gesicht zaubern. Einzig die Minute später topt das ganze noch, ein Panzer rollt über genau die gleiche Stelle und bringt mir wieder mal das Anti Vehicle Ribbon ein :D

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1171 - 1. Dezember 2011 - 9:03 #

Wäre ja auch ein schönes spiel, wenn man es denn spielen könnte !!!

Seit dem verdammten letzten Patch friert nach ca. 2 minuten Spielzeit immer der Bildschirm ein und es kommt die Meldung, dass BF.exe nicht mehr funktioniert - wie bei hunderten Anderen auch, s. Foren !!!!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 1. Dezember 2011 - 10:48 #

Schön das werden sicher noch mehr werden aber das Spiel hat es verdient.

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 1. Dezember 2011 - 14:33 #

Ich habs mir gekauft, aber es gibt ein paar Dinge, die ich schwer verschmerzen kann- kein LAN Modus? Was soll das?! BF2 haben wir stundenlang LAN gespielt! :( Und, dass der Singleplayer Mode durch eine Kampagne ersetzt wurde stößt mir auch ziemlich sauer auf- ich will keine Kampagne, ich will den alten Skirmish Mode zurück!!

Ich finde den Browser-Launcher ebenfalls recht bescheiden. Jetzt muss ich erst einem Spiel beitreten, um Steuerung & Co. umzustellen- was soll das?

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 1. Dezember 2011 - 17:00 #

LAN ist doof, aber das war nun lange genug bekannt, oder?
Aber dennoch: fehlender Lanmodus ist kacke.
Kampagne mag ich, aber ich hätte ebenso gerne einen Offlinemodus mit Bots, so doof sie auch sind.
Battle-Log ist an sich 'ne tolle Idee, aber macht mir auch nur Ärger, ich hätte es sehr viel lieber im Clienten integriert gesehen.

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 1. Dezember 2011 - 18:39 #

Lange bekannt, aber ich werde nicht müde, mich furchtbar drüber aufzuregen! :(

Moggi (unregistriert) 1. Dezember 2011 - 17:39 #

Interessant sind die Spielerzahlen:

PC online 73 110
PS3 online 69 060
360 online 43 947

Am späten Abend sind auf dem PC sogar 100.000+ Spieler gleichzeitig Online und die Konsolen-Version 80.000-90.000
Wenn man dannach geht hat sich die X-Box Version am wenigstens verkauft und die PC mehr als die PS3-Version. Die Wahrheit schaut dann aber anders aus das sich die X-Box Version dank Amerika öfters verkauft hat und sich die PS3 und PC-Version gleichstark wie bei den meisten Spielen ausser Call of Kiddy

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)