Neverwinter: Story-Trailer zum D&D-MMO // Eigene Spiel-Inhalte

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 144342 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. November 2011 - 11:26 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Für das im August dieses Jahres angekündigte MMO-Rollenspiel Neverwinter, das als Free-to-Play-Titel erscheinen wird, veröffentlichte der Entwickler Cryptic Studios ein neues Video, das euch neben dem E3-Trailer (wir berichteten) zum zweiten Mal bewegte Bilder zeigt. Der aktuelle Story-Trailer soll euch innerhalb von zwei Minuten Laufzeit einen ersten Eindruck davon vermitteln, welche Abenteuer euch in Neverwinter erwarten werden, dessen Story-Elemente auf dem Dungeons & Dragons-Universum basieren. Präsentiert werden euch einige kurze (Kampf-)Szenen, die von den Erzählungen eines Spielcharakters begleitet werden und in denen unter anderem auch ein Drache seinen Auftritt erhält.

Der Entwickler verspricht unter anderem „epische Storys, strategisches Gameplay und klassisches Rollenspiel“. Darüber hinaus werdet ihr durch ein entsprechendes Toolset, dem sogenannten The Foundry, die Möglichkeit erhalten, eure eigenen Abenteuer und sogar vollständige Kampagnen gestalten und mit der Community teilen zu können. So werdet ihr mit diesen Werkzeugen zum Beispiel Dungeons oder Städte erschaffen und diese mit NPCs und deren Eigenschaften bestücken können. Zudem wird es Spielern möglich sein, die von Usern erstellten Inhalte anhand eines integrierten Bewertungssystems zu beurteilen. Wie das Spiel selbst, befindet sich The Foundry derzeit noch in der Entwicklung, soll jedoch später in der Rubrik der Charaktererstellung verfügbar sein.

Derzeit wird auf der offiziellen Website von Neverwinter als Zeitraum der Veröffentlichung das vierte Quartal 2012 aufgeführt. Neben eher allgemeinen Bereichen zum MMO-Rollenspiel selbst sowie dem erwähnten The Foundry existieren auf dieser bislang noch recht wenige tiefergehende Informationen. Unter anderem ist daher auch noch nicht bekannt, wie das F2P-Modell letztendlich umgesetzt werden wird und ob beispielsweise Mikrotransaktionen angeboten werden, die auch für das beschriebene Toolset denkbar wären.

Video:

volcatius (unregistriert) 30. November 2011 - 12:09 #

Ähm ja. Tolle Story.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 30. November 2011 - 13:43 #

Sieht nett aus.

Kirkegard 19 Megatalent - 15915 - 30. November 2011 - 14:08 #

Hmm, wer soll das nur alles spielen...

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 30. November 2011 - 16:01 #

Hey, aber immerhin schaut der blaue Drache fast aus wie in den Regelbüchern beschrieben. :)
Aber stimmt schon, wer soll diese ganzen MMO's spielen... Das Problem ist ja wirklich nicht, dass diese 13 euro die große Hürde wären, sondern einfach, dass man nicht genügend Zeit hat. Aber mal gucken, vielleicht kann es sich ja doch halten...

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104586 - 30. November 2011 - 17:54 #

Geiler Trailer. Das Game gibt denk ich aber nich so viel her...

crishan 10 Kommunikator - 538 - 30. November 2011 - 19:13 #

Gerade dieser Trailer war aber schon seit längerem abspiel- und anguckbar...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 144342 - 30. November 2011 - 19:20 #

Oh, auf der offiziellen Website des Spiels wurde jedoch darüber erst gestern berichtet. Dass Trailer inoffiziell hin und wieder schon früher zu sehen sind, kommt ja immer wieder mal vor.

Suzume 14 Komm-Experte - 1937 - 30. November 2011 - 22:00 #

Liest sich so, als hätten sie die Idee des NWN Toolsets und der damals wie heute noch vorhandenen persistenten Spielwelten (Hochwaldallianz, Amdir etc.) einfach mal auf ein MMO mit etwas aktuellerer Grafik übertragen. Könnte interessant sein, wenn man mit der "Foundry" auch scripten darf.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 1. Dezember 2011 - 1:34 #

Never Winter Nights war lässig. Wenns Free to play is, kann man es sich ja angucken.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4287 - 1. Dezember 2011 - 15:00 #

"Für das im August dieses Jahres angekündigte..."
Bin ich der einzige, der den Satz doppeldeutig findet?
Als ob es schon im August erschienen wäre.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)