Dawn of the Seeker: Trailer des Dragon Age-Anime

PC 360 PS3 andere
Bild von Drapondur
Drapondur 58661 EXP - 25 Platin-Gamer,R7,C10,A7,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

29. November 2011 - 18:56 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age 2 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

T.O Entertainment hat einen neuen Trailer für den kommenden Animefilm Dawn of the Seeker im Dragon-Age-Universum veröffentlicht. Im Anschluss an den Trailer ist ein kurzes Interview mit Mark Darrah (Project Director) und Mike Laidlaw (Lead Designer) zu sehen in dem es um die Frage geht, warum Bioware sich entschlossen hat das Anime-Format für die Verfilmung zu wählen. Demnach hat sich Bioware bei der Konzeptionierung der bisherigen Spiele bei Animes und speziell bei Filmen von Akira Kurosawa inspirieren lassen. Ebenso sind die Entwickler der Meinung, dass man mit dem Anime-Stil eher das erwachsenere Publikum ansprechen und ernstere Geschichten erzählen kann als das mit einem klassischen Animationsfilm möglich wäre.

Den Trailer inklusive dem Interview könnt ihr euch unter dieser News anschauen. Als Datum für die Veröffentlichung ist der 11.2.2012 geplant.

Video:

volcatius (unregistriert) 29. November 2011 - 19:01 #

So wie man mit Dragon Age 2 das erwachsenere Publikum ansprechen wollte?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 29. November 2011 - 19:12 #

;)

Imbazilla 15 Kenner - 3065 - 29. November 2011 - 20:17 #

Gott ist das hässlich. Wenn schon Anime, dann bitte nicht so einen 3D-Müll.

Anonymous (unregistriert) 29. November 2011 - 20:45 #

Ich glaube Appleseed, Vexille und Final Fantasy VII: Advent Children gelten auch als Anime. Und selbst Blue Submarine No.6 hat schon viele 3D Computereffekte.
Wobei alle besser sein dürften als die Blut und Tittenorgie die ich bei einem DA2-Film erwarte ;).

An der Technik solltest du es daher nicht festmachen.
Wohl aber daran, woher er stammt. Und in dem Fall ist das bestenfalls ein Pseudoanime.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 29. November 2011 - 20:20 #

Also unter Anime verstehe ich was anderes. Für mich ist das nen schlecht gemachter Animationsfilm.

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 30. November 2011 - 20:04 #

Es ist ein Anime, weil es der Film von einem japanischen Studio produziert wird. Du kannst jetzt natürlich den Japanern generell absprechen in der Lage zu sein Anime zu machen :-P

Kantiran 12 Trollwächter - 1187 - 29. November 2011 - 20:29 #

Das sieht nach allem Möglichen aus, nur nicht nach Dragon-Age. Na da bin ich ja mal gespannt ob das was wird.

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 30. November 2011 - 17:06 #

Warum? Drachen sind dabei und viele Leute mit verschiedenem Alter. Dragon+Age. Was will man mehr?

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95779 - 29. November 2011 - 23:58 #

Ja klar! Gerne, nur zu. Macht n guten Eindruck...

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 30. November 2011 - 0:19 #

hm optisch gefällt es mir nicht, es soll sicher eine Art Stil sein der durch seine schlichte Art bestechen soll. Leider sieht das wirklich mehr nach sehr liebloser Computeranimation aus. Naja trotz alle dem erst mal sehen was sich dahinter verbirgt

Sciron 19 Megatalent - P - 16807 - 30. November 2011 - 9:29 #

Ein klassischer 2D-Stil hätte mir hier besser gefallen. Die gezeigte Qualität hat eher was von einem etwas veralteten Render-Intro. Da darf man 6 Jahre nach einem Advent Children schon etwas mehr erwarten. Falls der Stil aber genau so gedacht war, sagt er mir jedenfalls nicht sonderlich zu.

fightermedic (unregistriert) 30. November 2011 - 12:44 #

das erinnert mich an star wars the clone wars
nur in schlechter

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit