The Old Republic: Nachschlag zur dunklen Seite plus Video

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 297888 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

28. November 2011 - 14:13 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.
Vor kurzem haben wir die Spielwelt von Biowares kommendem MMORPG Star Wars - The Old Republic sowohl auf Seiten der Republik als auch auf der dunklen Seite des Imperiums für euch vorab erforscht. Nun stellt Heinrich Lenhardt euch den Weg der dunklen Seite nochmal ausführlich in unserem Special--Video vor, zeigt euch die Startwelten und erklärt euch unter anderem, worin sich die beiden imperialen Klassen des Sith-Inquisitors und des Kopfgeldjägers voneinander unterscheiden. Ihr findet es am Ende dieser Meldung. Im Video geht es aber nicht bloß um die Klassen sondern natürlich auch um das Kampfsystem, eure Begleiter und auch um das Raumschiff, über das einige von euch gerne noch etwas mehr erfahren wollten, bevor Electronic Arts' MMO am 20. Dezember dieses Jahres startet.

Viel Spaß beim Ansehen!

Video:

Arthur Chronos 12 Trollwächter - P - 928 - 28. November 2011 - 14:59 #

Hätte mich auch wirklich gewundert, wenn hier mal was anderes, als wieder ein Bericht zur dunklen Seite gekommen wäre.

Es ist ja so "kewl" der Böse zu sein. So tolle Quests wie "Rotte die Dorfbevölkerung aus, indem Du sie alle vergiftest", bei welcher man dann die Wahl hat, es möglichst schnell zu tun, damit die armen Menschen nicht so leiden müssen (Punkte für die Helle Seite !!!!!), oder man lässt sie möglichst qualvoll sterben (Punkte für die dunkle Seite). Umbringen muss man sie in jedem Fall.

Irgenwie merkwürdig, dass man zu den Charakterklassen der hellen Seite eigentlich im Netzt quasi gar keine Infos bekommt, aber jedes Onlinespielemagazin / -portal sich ausführlich mit den Sith und der Kopfgeldjägerklasse befasst.

Scheinbar will die potentielle Zielgruppe ja auch gar nix anderes lesen. Die meissten fühlen sich offenbar zur dunklen Seite hingezogen, weill man sich da endlich mal ungestraft möglichst gestört verhalten kann, ohne dass einem da was passiert. Möglichst anderen Leuten weh tut, und sich benehmen wie ein Massenmörder und Folterknecht. Das ist nicht cool, das ist krank.

Ich für meinen Teil würde gerne mal was über die helle Seite lesen, weil die werde ich bei Release definitiv spielen.

Just my two Cents zu dem Thema
AC

Ach ja, wenn´s denn sein muss, dann "Flamme an!"

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 28. November 2011 - 15:09 #

Ich hab in der Beta Imperialer Agent und Kopfgeldjäger gespielt und immer helle Seite genommen man kann auch beim Imperium gut sein.

falc410 14 Komm-Experte - 2408 - 28. November 2011 - 15:11 #

Normalerweise ist es in diesen Spielen so das weitaus mehr Leute auf der "guten" Seite spielen - vergleiche andere MMO's. Wobei man sagen muss das der Loewenanteil der Casualspieler bei den "guten" ist.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 28. November 2011 - 15:29 #

Da gabs hier auch mal ne schöne Kolumene über das Thema. Ich bleib in spielen meistens gut weil ich einfach nicht böse sein will und da ich nunmal Imperialer Agent spielen will muss ich halt zum Imperium was ich eh cooler finde und was nicht einfach so als die Bösen abgetan werden kann.

eksirf 15 Kenner - P - 2926 - 28. November 2011 - 16:13 #

Böse, nicht gut und Republik sind auch Unterschiedliche Dinge. Ich spiele sonst auch (fast) immer "gut". Aber die Antworten, Quests und so weiter sind mir einfach "zu" gut, vielleicht auch Aufgesetzt.

Da finde ich es deutlich Angenehmer auf der Seite des Imperiums gut zu spielen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 28. November 2011 - 19:13 #

Planeten bombardieren und somit Menschen und Infrastruktur zu vernichten ohne Vorwarnung finde ich jetzt nicht so... Neutral Böse. Das riecht eher nach Faschisten Sith ;>

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 28. November 2011 - 16:18 #

Normalerweise tendier ich auch eher zu gut, war aber gespannt auf die Story und wurde nicht enttäuscht (hab beim Beta-Wochenende mitgespielt). Es macht Spaß böse zu sein und man hat meistens die 3 Gesprächsoptionen: total Böse (ein Mitläufer-Sith), neutral/böse (schnippische Kommentare, man nimmt seinen Meister nicht so ernst und hinterfragt ihn auch) und gut/weichspülböse (wenn man auf Seiten der Sith spielt, kann man immer noch ein Waschlappen sein ^^)
Werd mir das Spiel ziemlich sicher holen und mir nen Sith-Assassin hochziehen. Bin mit meinem Sith-Marauder bis lvl 16 gekommen und hat mir sehr viel Spaß gemacht. *Daumen hoch*

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 28. November 2011 - 19:10 #

Bei WoW habe ich auch immer Allianz gespielt. Nicht weil die so gut sind, sondern weil sie vernünftige Burgen Schlößer und Häuser haben. Und nicht wie die schmutzigen Hordler in einem Zelt (Orgimar) wohnen oder in der Kloake (Undercity).

Das hat was mit Stolz zu tun^^

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1358 - 28. November 2011 - 19:51 #

Am Anfang durften alle nur über die gute Seite berichten, ich finde es gut dass es jetzt endlich auch Artikel über die dunkle Seite gibt.

Nokrahs 16 Übertalent - 5748 - 29. November 2011 - 19:03 #

Die Gewichtung muss ja passen...auf einen Rebell kommen 1000 Sturmtruppen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15638 - 28. November 2011 - 16:17 #

Stand mal auf der Verpackung eines meiner Lieblingsweltraumspiele.

"Dienen sie auf der richtigen Seite der Macht, sorgen sie für Recht und Ordnung im Universum!"

Ich stand stramm und kaufte das Spiel. Und es war geil.

Azzi (unregistriert) 28. November 2011 - 17:07 #

Jaja ich werde mich bei Release auch auf die Seite des Imperiums schlagen.

Zur "Gut-Böse-Diskussion". Wenn ich beispielsweise ein Bounty Hunter spiele interessiert mich vorrangig mein eigenen Nutzen zu maximieren, welche Entscheidungen ich dabei treffe ist mir überlassen und das müssen nicht immer "böse" Entscheidungen sein.
Auch sieht man schon recht früh in der Story das Kopfgeldjäger und Agenten sich der Sith Herrschaft auch nicht unterordnen wollen, sonder halt ihr eigenes Ding durchziehn, gibt ab lvl 10+ schon einige Quests dazu.

Ich hab jetzt in der Testphase ein Bounty Hunter und ein Jedi Ritter gespielt und im direkten Vergleich ist halt Hutta als Questgebiet der "Bösen" tatsächlich besser. Aber beide Klassen machen sehr viel Spass.

Bei Release werde ich wohl ein Agent oder halt BH spielen...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 28. November 2011 - 17:39 #

Agent gefiel mir etwa mehr als BH aber eben die sidn zwar auf der Seite des Imperiums aber deswegen keine blsen Sith. Werde heute nochmal nen Trooper testen.

Etomi 15 Kenner - P - 3865 - 28. November 2011 - 18:58 #

Der Trooper gefiel mir bisher am besten muss ich sagen. Vorallem ist das mal eine etwas andere Interpretation des heilens, wenn der Gute nebenbei noch mit Granaten und einer riesen Sturmkanone alles beiseite fegt. :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9888 - 28. November 2011 - 18:23 #

Cooles Video.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2144 - 28. November 2011 - 19:21 #

Tolles Video! Kommt noch ein Video über die Republik-Startplätze oder gab es das bereits?

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 28. November 2011 - 23:27 #

Ich habe einen herzensguten Sith-Krieger gespielt und einen bösen Soldaten und ich fand beide klasse. Die Storys sind wirklich echt Bioware.

Was mit aber in der ganzen GUT/BÖSE Entscheidungen fehlt ist das NEUTRAL. Das ganz Hell/Dunkel Teil ist ja für die Ausrüstung bei den Händler und die Teile, die drin da sind ja echt klasse. Ich hätte gerne noch ein neutrales Set, wenn du weder Hell noch Dunkel bist.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 29. November 2011 - 5:14 #

Glaube das wird in naher Zukunft eher nicht umgesetzt mit einem "neutralen Set".

Freue mich schon drauf, Mail ist ja demletzt auch rausgegangen, dass das Prelaunch Programm für die Gilden am 03.12. um 6:59 Uhr, also 7 Uhr beendet wird :)
Danach ist es nicht mehr möglich vor dem Release eine Gilde zu eröffnen bzw. einer Gilde beizutreten oder ähnliches.

Gilden mit weniger als 4 Vorbesteller werden wohl gelöscht, da dies ja die Voraussetzung war, für die Übernahme ins Spiel.

DARTHHELMCHEN (unregistriert) 29. November 2011 - 10:01 #

Naja was soll man sagen. Die Beta war "relativ" sauber. Performance Einbrüche hier, Abstürze da - ab und zu lag, einige Übersetzungsbugs, übertriebene Häufung der Sprachsamples der Gefährten usw usf..

Aber es macht echt Laune. Erstmal wegen der Story und zweitens weil das Gameplay so toll ist. Da guckt man auf die Uhr und wundert sich warum "schon wieder" 2-3h rum sind.

Ziemlich kurzweiliges Game, zumindest am Anfang. Wie es später wird, können nur wenige Sagen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit