The Old Republic: Entwicklung des Jedi-Botschafters im Video

PC
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35886 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

28. November 2011 - 11:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 78,33 € bei Amazon.de kaufen.

Mit einem neuen Video präsentiert uns Bioware den Charakter-Fortschritt des Jedi-Botschafters mit seinen beiden erweiterten Klassen Schatten und Gelehrter. Damit setzt sich die Reihe der vorgestellten Klassen fort, die euch bei der Auswahl eures Spielcharakters für das bald erscheinende MMO Star Wars - The Old Republic behilflich sein sollen.

Erneut bekommt ihr während der einzelnen Stadien des Jedi-Botschafters im Kampf gegen unterschiedliche Widersacher jede Menge Gameplay zu sehen. Der Jedi-Schatten ist eine Mischung aus Magier und Schurke, hat dabei die Möglichkeit, sich komplett zu tarnen und seine Gegner mit dem Lichtschwert im Nahkampf aus dem Hinterhalt zu töten, aber auch mit offensiven Zaubern aus der Entfernung zu attackieren. Auf der anderen Seite gibt es den Jedi-Gelehrten, einer der Heilerklassen auf Seiten der Republik. Ihr könnt eure Gegner mit starken Zaubern vorwiegend aus der Entfernung bekämpfen und mit Flächenzaubern ganze Gruppen schädigen, euer Lichtschwert kommt dabei verstärkt zur Verteidigung von Blasterangriffen zum Einsatz. Außerdem könnt ihr einzelne Gegner für mehrere Sekunden aus dem Kampf nehmen. Hauptsächlich seid ihr aber Heiler und kümmert euch darum, dass euer Begleiter oder eure Spielgefährten am Leben bleiben, während diese sich darum kümmern, dass eure Feinde sterben. Dank eurer Begleiter kommt ihr aber jederzeit auch allein im Spiel zurecht.

Für welche Klasse ihr euch am Anfang entscheidet, ist laut Electronic Arts und Bioware gar nicht so wichtig. Ihr werdet nach Angaben der Entwickler ohnehin mehrere Charaktere hochspielen, um die Geschichte der anderen Klassen zu erleben. In The Old Republic hat jede Klasse eine komplett einzigartige Story, ihr erlebt beim Spielen jedes Charakters keine Quest der Hauptgeschichte doppelt. In weniger als einem Monat erscheint das nahezu fertiggestellte Spiel, für das am vergangenen Wochenende die letzten Betatests stattfanden.

Video:

Vipery (unregistriert) 28. November 2011 - 12:38 #

Kanns kaum erwarten.
Ich hatte vor dem Beta-Wochenende angst, 150€ für die CE in den Sand gesetzt zu haben.
Nun bin ich froh, es getan zu haben.
Ich hoffe ich kann ganze 5 Tage früher spielen.
Würde mich aber auch mit nur einem Tag begnügen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8345 - 28. November 2011 - 17:06 #

Schon geil aber Imperialer Agent das ist meine Klasse.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35886 - 28. November 2011 - 17:21 #

Erstmal Sith-Warrior -> Juggernaut, danach mal gucken - Bounty Hunter oder Sith Inquisitor als nächstes ;)

cholpes 10 Kommunikator - 411 - 28. November 2011 - 18:09 #

Nach dem Betawochenende weiss ich endgültig nicht mehr, welche Klasse meine erste wird ;)

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 28. November 2011 - 18:28 #

Ich habe beim Beta-Wochenende kurz den Jedi-Botschafter ausprobiert. Machte mir viel Spaß. :) Die Musik und die vertonten Dialoge sorgen für tolle Atmosphäre. Das Spiel lief am Wochenende sehr stabil und flüssig. Hoffe es wird noch ein wenig an den zeitweise matschigen Texturen gearbeitet und die Städte etwas belebter mit animierten NPCs gefüllt.
Bin als Gelegenheitsspieler am Überlegen ob ich SW:TOR kaufen möchte - gäbe es keine Abogebühren, hätte ich es schon vorbestellt. So bin ich mir nicht wirklich sicher, da ich sehr langsam und nur unregelmäßig spiele.

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 28. November 2011 - 22:55 #

~12€/Monat sollten i.d.R. drinnen sein, oder?
Ich kenne deine Freizeitgestaltung ja nicht, aber einmal Disco/Bar/Kneipe sind mehr als 12€ weg. Einmal Kino mit Popcorn kannst du auch auf 12€ kommen (je nach Kino und Ort +/-). Also ohne dich monatlich zu sehr einzuschränken könnte es sich schon lohnen. Vorausgesetzt du spielst mehr als 2h pro Monat (Preis-Leistung und so)

bersi (unregistriert) 29. November 2011 - 9:42 #

man muss auch bedenken, selbst wenn man kein fan von mmos ist, bet man immer noch 8 atemberaubende einzelspieler kampagnen :]

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 28. November 2011 - 22:49 #

Der Botschafter war meine Lieblingsklasse bisher in der Beta (habe nur die Republik-Seite gespielt).
Im fertigen Spiel wird aber wohl der Inquisitor (oder der Kopfgeldjäger) das Rennen bei mir machen.

wiese85 15 Kenner - 3451 - 29. November 2011 - 20:24 #

Hab am WE auch die Beta gespielt und dabei einige Klassen an getestet und stimmt spielen sich alle sehr gut und ist echt ne schwere Entscheidung was man da spielen soll. Werde wohl alle irgendwann mal spielen^^

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 29. November 2011 - 23:23 #

Eigentlich tolle Kostüme, aber diese extrem bescheidene Clothanimation des Rocks macht es einfach derbe kaputt :-/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL