The Old Republic: „Hammer“-Kampfstation im Video vorgestellt

PC
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35856 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

20. November 2011 - 9:18 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 375,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mittels zahlreicher Gameplay-Szenen wird ein weiterer sogenannter Flashpoint, die „Hammer“-Kampfstation, in Star Wars - The Old Republic in einem über zwei Minuten langen Video vorgestellt. Die Hammer ist eine lange vergessene Prototyp-Kampfstation, die in der Lage ist, ganze Asteroiden auf Planeten zu "schiessen", und als vernichtet geglaubt war. Eure Aufgabe als Republikaner oder als Imperialer ist es, das Raumschiff zu infiltrieren und zu zerstören.

Flashpoints sind instanziierte Spielabschnitte, die ihr als Gruppe mit insgesamt vier Spielern betretet. In jeder dieser Instanzen stellen sich euch mehrere Bossgegner sowie zahlreiche Elitegegner in den Weg, die ihr besiegen müsst. Sollte ein Spieler ausfallen, kann dieser durch einen anderen Spieler oder einen eurer Gefährten ersetzt werden.

Video:

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 20. November 2011 - 12:19 #

"ganze Asteroiden zu pulverisieren"

An sich ist sie dazu auch in der Lage, aber eigentlich werden Asteroiden von der Raumstation als Geschosse genutzt, um Planeten anzugreifen oder auch zu zerstören.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 20. November 2011 - 12:43 #

Danke, hab's mal angepasst.

Mithos (unregistriert) 20. November 2011 - 13:25 #

Neues MMO, neue Namen. Instanzen heissen jetzt Flashpoints, Raider heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix. :-)

Anonymous (unregistriert) 20. November 2011 - 14:10 #

Ich kann mir nicht vorstellen, das die Imperialien Truppen die Station zerstören wollen. ;)

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 20. November 2011 - 14:22 #

doch doch, die wird von einer dritten Partei kontrolliert, und daher hat sich auch das Imperium dafür entschieden, sie lieber zu zerstören.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 20. November 2011 - 14:42 #

Minute 0:47 des Videos beweist es^^

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 56480 - 20. November 2011 - 18:10 #

Wird man sich das am kommenden Beta-WE schon ansehen können oder kommt man nicht soweit? Werde wahrscheinlich eh hoffnungslos überfordert sein. ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4140 - 20. November 2011 - 18:59 #

Afaik ist das eine low level Instanz, (15-16), inner Theorie könnteste die an einem Wochenende durchaus erreichen wenne fleißig spielst.

Da das Wochenende aber ein Streßtest ist und ich immer noch mit Warteschlangen, abgeschmierten Servern und ingame Lag rechne (also genau das wofür ein Streßtest da ist), dürfte das vielleicht ein weniger schwieriger werden als angenommen ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9223 - 22. November 2011 - 2:59 #

Endlich TOR zocken , da freu ich mich tierisch drauf. Hab viel gutes und viel schlechtes gehört. Wird Zeit selber Hand anzulegen.

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 20. November 2011 - 21:29 #

oh mann im englischen klingen die sith wie englischlehrer und im deutschen wie kindergärtner

bin ich der einzige der das als total unpassend findet

Tristan 11 Forenversteher - 824 - 21. November 2011 - 2:01 #

Bitte Tippfehler beseitigen: 1. Absatz, letzter Satz: statt "Imerpialer" sollte es wohl "Imperialer" heissen.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 21. November 2011 - 8:54 #

Danke, erledigt!

Red Dox 16 Übertalent - 4140 - 21. November 2011 - 17:31 #

Maybe erwähnenswert: Der Client fürs kommende Wochenende kann nun geladen werden ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9223 - 22. November 2011 - 3:00 #

w0000t man kann schonmal vordownloaden damit man direkt loslegen kann?

Red Dox 16 Übertalent - 4140 - 22. November 2011 - 7:55 #

http://www.swtor.com/tester
Client 20-32gig laden bis zum Wochenende braucht ja seine Zeit ;)
Und da das, unter Vorbehalt, der Release Client ist kann man ihn auch direkt fürn Headstart aufer Pladde lassen.

Argh! (unregistriert) 22. November 2011 - 8:36 #

Ich bezweifle, das das der letzte Build ist, da sind noch sehr viele Bugs drin. Und bei jedem neuen Build empfiehlt Bioware den Client neu zu installieren.

Red Dox 16 Übertalent - 4140 - 22. November 2011 - 14:13 #

Wie gesagt, unter Vorbehalt. Dem hier zufolge
http://torwars.com/2011/11/16/reid-tweets-character-carry-over-eu-testing-numbers-no-re-download-for-live-client/
würde eigentlich nur noch konstantes updaten folgen und nicht eine komplette Neuinstallation.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 22. November 2011 - 20:22 #

Die sagen zwar, dass man am besten neu installieren sollte, beim letzten Weekend hat aber auch mit patchen wunderbar geklappt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: