Doom 3: Quellcode-Veröffentlichung verzögert

PC andere
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

17. November 2011 - 17:14 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Doom 3 ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Schlechte Neuigkeiten für Fans von Doom 3: Die bereits angekündigte Veröffentlichung des Quellcodes unter der Open-Source-Lizenz GPL (wir berichteten) verzögert sich. John Carmack dazu gestern auf seinem Twitterkanal:

Die Rechtsanwälte sind immer noch nervös wegen der Patentfrage rund um "Carmack's Reverse", daher werde ich für den Doom-3-Release einige Zeilen neuen Code schreiben.

"Carmack's Reverse" bezeichnet eine Softwarelösung zur Darstellung von Schatten. Es gibt jedoch ein ähnliches Verfahren der Firma Creative, die sich dieses als Softwarepatent sichern ließ. Um einem Rechtsstreit zu entgehen und dennoch sein Versprechen halten zu können, bleibt dem Altmeister daher nichts anderes übrig, als den Programmcode nochmal anzufassen. Seine Fans werden es ihm dennoch danken. Bis wann er mit der Überarbeitung fertig sein wird, ließ Carmack bislang noch offen.

Anonymous (unregistriert) 17. November 2011 - 18:43 #

der mann heißt John Carmack - nicht Caramack - kleiner tippfehler

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11205 - 17. November 2011 - 19:20 #

Danke, ist korrigiert.

mon2908 11 Forenversteher - 594 - 17. November 2011 - 18:47 #

US Version von Doom und Resurrection of Evil ist derzeit nicht zu bekommen. Habs geordert und krieg es derzeit nicht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11549 - 17. November 2011 - 18:53 #

dann probier es halt woanders. vlt es ist da wo du es bestellen wolltest, eben nicht mehr vorhanden.

FliegenTod 12 Trollwächter - 1187 - 17. November 2011 - 19:11 #

Zumindest Doom 3 kannst du auch in deutschland kaufen, da gibts keine Schnitte. Mit dem Add On dürfte es genauso aussehen.

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 17. November 2011 - 19:01 #

Immer wieder diese Softwarepatente...

Aber super, dass sie sich trotzdem die Mühe machen!

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3641 - 17. November 2011 - 19:16 #

Diese Geschichte hatte schon damals zur Veröffentlichung Auswirkungen IIRC: Dort haben sich id Software und Creative aussergerichtlich geeinigt, indem in DooM³ deren EAX-HD-Effekte eingebaut wurden (und reichlich Werbung dafür getrieben wurde).

Und meiner Meinung nach hat sich das gelohnt: Obwohl es tatsächlich wie ein schneller Hack wirkt (EAX wird nach Neustart immer zurückgesetzt), und es sau übel ist unter Vista oder Win7 zu konfigurieren, ist es IMHO immer noch die beste Soundkulisse ever in einem Spiel, die Surroundsound (entweder als 5.1 oder in meinem Fall Quadrophonie) wirklich "erfahren" lässt (im wahrsten Sinne)...

Man zuckt jedes Mal zusammen, wenn die Pneumatik-Türen mit einem "Zscchhhhhh" wirklich _hinter einem_ wieder zufahren (obwohl man sie selbst 10 Sekunden vorher geöffnet hat ^^) -- so soll es sein!

Kein anderes Spiel hat das IMHO soundtechnisch getoppt bis heute. Danke für diesen kleinen Patentkrieg! ;)

Anonymous (unregistriert) 17. November 2011 - 20:46 #

ich kapier nicht, was man heute noch mit der veralteten engine machen soll? aber gut, schüler haben immer zu viel zeit in ihren händen.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 17. November 2011 - 20:58 #

Schüler? Studenten der Informatik auch! SourceCodes sind fantastisches Lernmaterial. Außerdem kann die Engine ordentlich was. Technologisch zum heutigen Standard, da mag die Engine wohl veraltet sein. Trotzdem können damit noch spielenswerte Titel entstehen. Indie-Games sind ja auch sehr beliebt und weisen meiste keine Grafikwunder auf, aber dafür gutes Gameplay.

Novachen 19 Megatalent - 13073 - 17. November 2011 - 21:59 #

In wie fern denn veraltet? Man kann ja durch einen Quellcode eigentlich alles von Grund auf neu errichten. Dieser Code in den richtigen Händen und es sind ohne weiteres Titel möglich die sich hinter aktuellen Spielen nicht verstecken braucht. Das mit dem Quellcode wird viel zu sehr unterschätzt. Der Code für die Engine von Freespace2 von 1999 ist auch seit 2002 frei zugänglich und mittlerweile unterstützt die Engine auf Basis dieses Codes auch Shader, Echtzeitschatten wie auch Tessellation. Nicht schlecht für eine Engine welche ursprünglich noch für DirectX7 optimiert wurde. Was wäre dann erst mit dieser Engine möglich, die bereits von sich aus technisch deutlich weiter ist als eine Engine von 1999?

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 18. November 2011 - 18:59 #

Carmack hatte sich letztens selbst zu seiner bisherigen Vorgehensweise beglückwünscht. Als er eines seiner alten Spiele (glaub Quake) zwecks Neuveröffentlichung auf eine andere Plattform portieren wollte, hatte er Technikprobleme. Dank Enginepflege durch die Community konnte er das aber relativ schnell umgehen.

joker0222 28 Endgamer - - 100241 - 17. November 2011 - 22:49 #

Ich würde Doom3 und das Addon gerne mal wieder spielen. Was sind denn da die empfehlenswertesten Mods um die Grafik aufzuhübschen?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23875 - 17. November 2011 - 23:01 #

eigentlich nur Texturmods.
Der Rest ordentlich hochgedreht (und in den Grafikeinstellungen von WIndows noch nachgetuned) kann man das Spiel immernoch "angucken"

technisch siehts meiner Meinung nach sogar besser aus als die Engine die Bethesda bis zu FO:NV benutzt hat :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11549 - 18. November 2011 - 15:22 #

"sikkmod" und "wulfen texture pack".
haste ne bessere grafik mit als in rage.

joker0222 28 Endgamer - - 100241 - 23. November 2011 - 3:38 #

Danke.

Übrigens: Quellcode ist jetzt veröffentlicht: https://github.com/TTimo/doom3.gpl

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100272 - 20. November 2011 - 20:23 #

Erstmal bitte den Rage-Patch, dann gerne den Doom-Code...

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 23. November 2011 - 10:25 #

News könnte upgedatet werden, Quellcode ist nun veröffentlicht:
https://github.com/TTimo/doom3.gpl

oh, joker war schneller

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit