GG-Test: Saints Row - The Third

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 364195 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

16. November 2011 - 22:16 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Saints Row - The Third ab 3,99 € bei Amazon.de kaufen.

Man mag es, oder man mag es nicht? Ganz so einfach ist es nicht mit Saints Row - The Third. Denn unter der wahlweise prolligen oder verrückten Haube versteckt sich ein ernsthaftes Spiel mit ausgefeilten Hauptmissionen und unzähligen sonstigen Aktivitäten. Nur ist eben alles stark übertrieben: Wo ihr in GTA 4 gefühlt Stunden braucht, bis euch mal eine gescheite Waffe anvertraut wird, sitzt ihr in Saints Row - The Third nach einer halben Stunde gleich mal in einem Kampfjet und schaltet Panzer aus – mitten in einer Open-World-Stadt, wohlgemerkt. Wir empfehlen einfach mal den Genuss unseres Tests, zumal der zu einer sehr positiven Bewertung kommt.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)