Fantasy-Gemälde: Oh wie schön ist Skyrim!

PC 360 PS3
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22468 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

16. November 2011 - 16:55 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Dass Skyrim ein fantastisches Rollenspiel ist, sollte sich inzwischen herumgesprochen haben. Dass es auf dem PC noch um einiges besser aussieht als auf Konsole, auch. Und was die Modding-Community schon nach wenigen Tagen für spannende Dinge anstellt mit dem Spiel, ist beachtlich. Doch Mods sind für ein noch besseres Skyrim-Erlebnis auf dem PC gar nicht mal zwingend nötig: Auch mit relativ simplen .ini-Tweaks kann man dem Spiel schon ein gewisses Mehr an grafischer Qualität entlocken.

Bei dem "gewissen Mehr" belässt es der Betreiber der Website Deadendthrills jedoch lange nicht. Schon seit einiger Zeit bringt er PC-Spiele (und damit auch seinen Rechner) ganz bewusst an die absolute Schmerzgrenze. Damit möchte er viele Spiele als das darstellen, was sie seiner Meinung nach in ihren besten Momenten sind: Kunst. Durch diverse Tweaks wie Rendering in 2160p, selbst konfiguriertes "Field of View", Weglassen des Interface und weiteres für Laien nur nach Bahnhof klingendes Fachvokabular wie "Timecycle Adjustments" hat er dies nun auch mit Skyrim getan. Sein Motto beschreibt er dabei wie folgt:

Wenn ich ein Bethesda-Spiel spiele, um Screenshots davon zu machen, spiele ich es mit voller Absicht an der absoluten Grenze zum nicht mehr Spielbaren. Wenn das Spiel dabei nicht regelmäßig abstürzt oder drastisch ruckelt, habe ich etwas falsch gemacht.

Für die nahe Zukunft hat er zu einem seiner Screenshots eine Art Tweak-Ratgeber angekündigt, so dass interessierte Spieler sich selber an den Tweaks versuchen können. Doch er warnt vor:

Wenn ihr von der verbotenen Grafik gekostet habt, werdet ihr sie nie mehr missen wollen.

In Anbetracht der Tatsache, dass für eine Grafik, wie sie die Flickr-Screenshotgalerie von Deadendthrills zu Skyrim bietet, aber ohnehin ein absolutes Monster von Rechner nötig sein dürfte, seid ihr vielleicht ganz gut damit bedient, euch einfach nur die Galerie anzuschauen -- und dabei Bauklötze zu staunen. Um wie viel wollen wir wetten, dass ihr nach Betrachten der Screenshots einen neuen Desktophintergrund haben werdet?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 16. November 2011 - 17:06 #

Der Hammer! Ich finde ja, dass Skyrim schon ohne Tweaks tolles Material für Bildschirmhintergründe her gibt, aber die Bilder setzen da nochmal einen oben drauf.

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 17:15 #

Mh, ich kriegs irgendwie nicht hin, die Original-Größe als Diashow zu starten. Blöde Seite. Oder blöder User? ;D
Sieht aber wirklich beeindruckend aus!

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 16. November 2011 - 17:19 #

Als Diashow geht's nicht, aber du kannst die Bilder ja einfach in 1920 x 1080 runterladen und mit dem Bildbetrachter deiner Wahl als Diashow anzeigen. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 17:29 #

Das ist auch nicht weniger umständlich :D

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 16. November 2011 - 17:32 #

Keine Sorge, geht noch umständlicher. Du kannst auch einfach Skyrim für'n PC kaufen, die .ini tweaken, alle Grafikoption auf Anschlag drehen und dann hast du auch deine Diashow! ;)

Gamma 10 Kommunikator - 384 - 16. November 2011 - 18:50 #

Na rechts oben auf der Seite, neben den Twitter- und Facebook-Icons, kann man auf Diashow klicken. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 19:24 #

Richtig, aber die Originalgröße hast du dann nicht. Um die ging es :)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 16. November 2011 - 21:01 #

Immerhin werden die Bilder bildschirmfüllend angezeigt, was zumindest bei meinem recht kleinen Monitor ausreichend ist. In Originalgröße müsste ich nur scrollen. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 21:10 #

Gut, da kommt es dann wohl auf die Bildschirmgröße an ... bei mir sieht das ganz schön matschig aus, wenn ich die hochskalieren lasse :D

Pampelmöse (unregistriert) 16. November 2011 - 17:23 #

Die Mods zerstören die Spiele!

Die Entwickler haben zu bestimmen was in das Produkt einzufließen hat und was nicht.

Niemand möchte sich tausende von Modifikationen herunterladen die dann auch noch das Betriebssystem zumüllen.

Tut mir leid, das ist ein Schritt in die falsche Richtung!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 16. November 2011 - 17:25 #

Das ist doch Quatsch, Mods sind ja schlicht und ergreifend nur optionale Veränderungsmöglichkeiten von End-Usern. Niemand muss diese nutzen, einfach ignorieren, dass es sie gibt, wenn sie Dich nicht interessieren.

Und btw. hier in der News geht's auch nicht wirklich um Mods.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 16. November 2011 - 17:26 #

Was ist das denn für ein seltsamer Gedankengang? Wer zwingt dich denn Mods zu installieren? Und inwiefern zerstört es ein Spiel, wenn ein User in seiner Freizeit eine Mod zusammenschraubt?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 16. November 2011 - 17:29 #

Hört alle gut hin, so könnten auch frustrierte Konsolen-Spieler klingen ;) .

Mods sind grandios - wer sie nicht will muss sie nicht installieren. Wer sich die Mühe macht bekommt unter Umständen ein komplett neues Spiel geboten. Eigentlich ideal, man wird ja nicht gezwungen. Und wenn ein Entwickler gewisse Funktionen aus Zeit- oder Kostengründen nicht implementieren will oder kann, dann bieten Mods und die Kraft der Community beeindruckende Möglichkeiten. Ich wette, die Entwickler waren damals von einigen Oblivion-Mods auch geplättet und positiv überrascht, was die Fangemeinde aus ihrem Spiel gezaubert hat. Ich kann mir kaum einen Entwickler vorstellen, der denkt wie du.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. November 2011 - 18:39 #

Mods sind sehr nice, soweit ich weiß war CS auchmal nur eine Mod. Ich muss sagen, ich finde Oblivion fast perfekt in der Vanilla Version. Meines Erachtens kommt da Nehrim nicht ganz mit, aber ist natürlich auch ein gutes Spiel.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 16. November 2011 - 18:45 #

Klingt für mich eher wie der typische dummlabernde PC Spieler ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 17:30 #

"Niemand möchte"? :D

crishan 10 Kommunikator - 538 - 16. November 2011 - 21:34 #

Beachtlicher Trollversuch.

Wirkt nur leider nicht...gib dir beim Trollen
bitte das nächste Mal mehr Mühe :-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 16. November 2011 - 22:56 #

Ansichtssache. Ich sehe es eher als Bereicherung eines Spiels, seien es Verbesserungen und/oder Ausbügeln von Fehlern/Bugs (gerade bei "unfertigen" Spielen, die auf den Markt geworfen werden), Erweiterungen in Form von Karten (z.B. Counter-Strike), ganzen Kampagnen/Quests (z.B. Left 4 Dead 1+2, Nehrim) oder gar ganzen Spielen (z.B. Counter-Strike, Zombie Panic Source).

Und das Beste: Es steht jedem frei, ob er diese Mods nutzt oder nicht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9740 - 17. November 2011 - 7:48 #

ach bitte, offensichtlicher troll ist offensichtlich.
0/10

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8030 - 17. November 2011 - 8:01 #

Ja ich vermisse die Pong Zeiten auch. Wäre man doch dort geblieben. 2 Schläger, ein Ball. Die AGB's und DRM's wären zwar immer noch drastisch, aber zumindest das Gameplay wäre klar.

Ich bin so froh, soviele kluge Köpfe hier zu lesen. Made my day.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 17. November 2011 - 9:13 #

Das würde Pampelmuse aber auch nicht gefallen, weil man das doch mit "Stuessy's Pong Texture Mod" ganz easy modden kann. Du brauchst nur einen farbigen Edding, malst links und rechts die Mattscheibe an und die Pong-Balken erstrahlen in ganz neuem Glanz. ;)

Anonymous (unregistriert) 17. November 2011 - 8:29 #

"der Autohersteller hat zu bestimmen, was in das Auto einzufließen hat. Jegliches Tuning ist ein Schritt in die falsche Richtung."

Was fürn Blödsinn. -.-

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 16. November 2011 - 17:23 #

Wow, sieht fantastisch aus, das jetzt bitte noch in komplett flüssig auf "normalen" aktuellen Rechnern :).

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 16. November 2011 - 20:34 #

einfach 10 Jahre warten und dann das Spiel nochmal aus der Mottenkiste holen... vorausgesetzt es gibt dann noch den klassichen Windows-PC!

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 18. November 2011 - 17:33 #

Komisch Leute, bei mir sieht das Spiel wie auf den Bildern aus, auch in Bewegung!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 16. November 2011 - 17:34 #

Fantastisch. Jetzt habe ich wohl doch keine Ausrede mehr, mit Skyrim auf später zu warten. So ein paar Ini-Tweaks bekommt ja noch selber hin.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 16. November 2011 - 17:42 #

Naja, mit "ein paar ini-Tweaks" ist es wohl nicht getan, wenn du das erreichen willst, was du in diesen Screenshots siehst. Aber dennoch: Auch schon ein paar ganz simple .ini-Tweaks wie hier (http://www.skyrimnexus.com/downloads/file.php?id=11.) in Step #5, von denen ich bisher nicht mal alle, sondern nur die Schatten-Verbesserungen aktiviert habe, sorgen dafür, dass ich oft einfach nur stehen bleibe und ausgiebig staunen muss. Es gibt in Skyrim immer wieder Panoramen, die schlicht und ergreifend traumhaft aussehen. Ich bin begeistert.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 16. November 2011 - 22:59 #

http://www.gamersglobal.de/forum/45695/skyrim-eure-top-mods

Schau hier rein! Gute Mods, bin jetzt kein Grafiker aber das ist schonmal eine Faust aufs Auge ;)!

Keksus 21 Motivator - 25001 - 16. November 2011 - 17:41 #

Müsste man so nur noch spielen können. Mein Rechner schafft noch Ultra, wenn ich AA, AF und Weitsicht etwas reduziere.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 16. November 2011 - 18:03 #

An den Bildern entdecke ich jetzt nichts besonderes.
Ich kenne zwar Deinen Rechner nicht... Aber die Screenshots sind größtenteils, soweit ich das beurteilen kann, "nur" mit ein paar .ini Tweaks für die Schatten und dem FXAA Injector, der für den Schärfe-Effekt und die Saturierung verantwortlich ist.
Beides kostet jetzt nicht wirklich viel Leistung, wenn man einen halbwegs aktuellen Rechner hat.
Was dagegen durchaus Leistung kostet ist die Weitsicht, die er höchstwahrscheinlich noch weiter angepasst hat. Die liegt aber selbst im "ungemodeten" Zustand bei Skyrim meines Erachtens nach auf einem guten Niveau und bedarf keiner großartigen Verbesserung.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 16. November 2011 - 17:47 #

Wahnsinn und ich hab gedacht bei mir schaut Skyrim schön aus...

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 16. November 2011 - 17:51 #

>"Um wie viel wollen wir wetten, dass ihr nach Betrachten der
>Screenshots einen neuen Desktophintergrund haben werdet?"

Müssen solche unsäglichen Floskeln eigentlich sein!? Kann man sich nicht einfach auf die Berichterstattung beschränken...!?

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 16. November 2011 - 17:53 #

Was ist daran bitte eine unsägliche Floskel?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 16. November 2011 - 18:04 #

Ich empfinde solche Floskeln eben als solche. Anbiederungsversuche "per Du und Du" anstatt sachlicher und nüchterner Berichterstattung.
Ich kann aber auch generell mit einer Du-Anrede nichts anfangen, mir ist ein sachliches Sie wesentlich lieber.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 16. November 2011 - 18:53 #

dann mal viel spaß beim einkaufen schwedischer möbel! bis zur zielgeraden bei der kasse müssen sie dann ja bereits zum hulk geworden sein ;)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 16. November 2011 - 19:04 #

Der ist gut! :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 16. November 2011 - 23:54 #

Ich kaufe keine Möbel bei Ikea.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 17. November 2011 - 0:32 #

;)

und unter uns sehr geehrter falcon: auch ich finde, dass eine berichterstattung, die auf einer vermeintlich überheblichen per-du euphorie basiert, eher sehr zweifelhaft, als irgendwie cool.

kommt's in einem forenthread vor - von mir aus ok. kommt's in den comments vor - da hab ich auch kein prob.
aber eine derartig gefärbte news möchte auch ich so nicht unbedingt lesen.

passen würd' so ein newsbeitrag eher bei der pc-action, weniger aber für die gamersglobal gemeinde...auch wenn's von jemanden aus dem engsten kreis der red kommt.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 16. November 2011 - 20:40 #

also mir persönlich fällts ja schwer jemanden zu Siezen, der unter einem Pseudonym auftritt ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 16. November 2011 - 23:53 #

Es geht hier ja auch nicht um eine Diskussion in den Kommentaren, sondern um den Schreibstil in der News. Das ist IMHO ein gewaltiger Unterschied.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 16. November 2011 - 18:11 #

Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen? Ausschließliche Berichterstattung habe ich überall, ist langweilig. Wenn da jetzt irgendeine Meinung stünde, könnte man das ja kritisieren, aber so? Der Satz ist neutral, augenzwinkernd und sympathisch. Dein Kommentar hingegen...hm.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 16. November 2011 - 18:34 #

Mein Kommentar ist meine Meinung. Mir ist auch keine Laus über die Leber gelaufen. Ich mag das so einfach nicht.
Wenn Du das magst... Bitte, steht Dir ja frei.

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 19:27 #

Ich glaube, dir ist eine ganze Laus-Herde über die Leber gelaufen, wenn man deine anderen Kommentare mit einbezieht :D

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. November 2011 - 18:23 #

Ich würde auch niemals eine Schneelandschaft als Desktop Hintergrund nehmen egal wie Hübsch sie ist ^^ Vielleicht ab 30+ :P

Loki 11 Forenversteher - 597 - 16. November 2011 - 18:23 #

Will garicht bestreiten, dass es eines der schösnten aktuellen Spiele ist. Dennoch muss ich sagen, dass mich einige Details immer wieder rausreißen...

Manche Schneetexturen sind einfach nur "ausradierte" normale Texturen, bei denen man jetzt eben stellenweise "den weißen Hintergrund" der Textur sieht.
Es gibt zu wenige verschieden Modells für Kinder...
Alle Stadtwächter haben die gleiche Stimme...
Grobe Felsenbauten die nur aus ein paar Polygonen zu bestehen scheinen...Tesselation hätte da gaaaaanz viel reißen können...und so wirklich neu ist die Technik nun auch nichmehr...

Und gaaaaanz großer faux pas...mir will jemand erzählen, dass ich wohl noch nie in Morrowind gewesen bin...obwohl ich selbst Dunkelelf bin??? Das war bisher in allen Teilen, die ich gespielt hab anders...da wurde immer in Gesprächen berücksichtig, welcher Rasse man angehörte...

Das Spiel ist echt immer noch super...aber es hätte mit ein ganz klein bisl mehr Mühe nahezu perfekt werden können...so enttäuschen mich die Schnitzer leider immer ein wenig wenn sie sich mir unter die Nase reiben...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. November 2011 - 18:36 #

Du weißt das deine DNA von deinen Eltern kommt und nicht von der Heimaterde deines Landes ? xD

Das Spiel is mega nice, habe grad die Quests der Bruderschaft hinter mir. Episch! Selten so ein geiles Rollenspiel gesehen. Nur Baldurs Gate 2 ist natürlich noch etwas athmosphärischer von den Quests und den Möglichkeiten.

Loki 11 Forenversteher - 597 - 16. November 2011 - 21:02 #

Schön ausgedrückt :D

Jaaaa...ich finde ja auch, dass es ein super tolles Spiel ist...willich garnicht abstreiten und relativ gesehen ist es das schönste und beste Fantasy RPG seit langer Zeit...
Aber wenn man Relationen zum auf dem PC technisch Machbaren und nicht auf andere Titel zieht, wäre einiges mehr leistbar gewesen...ich finde Skyrim beispielsweise wesentlich weniger hübsch, als The Witcher 2...da hat mich die Atmosphäre einfach nur zum Schmelzen gebracht...

Klar hat Skyrim andere Stärken und The Witcher 2 auch Schwächen im Vergleich. Ich hätte halt gerne wieder Spiele, die den aktuellen Stand der Technik ausreizen, so wie früher halt(Gooott wie alt binich doch gleich???)...so fühlt es sich für mich immer nach verschenktem Potenzial an...
Den Spaß an Skyrim lassich mir dadurch aber nicht verderben...keine Sorge...es schwingt halt nur dieses Gefühl mit...

Janno 15 Kenner - 3450 - 16. November 2011 - 18:39 #

Jesus, da möchte man seine PS3-Version ja gar nicht mehr anschmeißen :)
Die Bilder sind absolut fantastisch...sowohl von der grafischen Brillanz, als auch von den Kompositionen her. Echt klasse.

Kamuel 12 Trollwächter - 1162 - 16. November 2011 - 19:32 #

allein die ini zu ändern bringt es schon enorm und es ist dann auch noch spielbar...
ich fremd-verlinke zwar ungern zu anderen games seiten, aber pcgames hat eine ini optimierung womit das spiel bei mir weiterhin mit 60fps spielbar läuft und es dennoch um einiges besser aussieht
(pcgames.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-PC-128680/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Grafik-Tuning-fuer-beste-Ergebnisse-Tipps-und-Tricks-fuer-Ini-Anpassungen-Tipp-des-Tages-854159/)

*kann ja notfalls wer hier ne eigene news draus machen, wäre sinnvoll weil, dass ungemein viel bringt... und ich mich eigentlich wunder das es hier noch niemand gemacht hat...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 16. November 2011 - 20:14 #

Sieht echt gut aus, wobei ich fidne das Skyrim eh klasse aussieht vlt nicht weltklasse wie ein Crysis aber dennoch super.

ichus 15 Kenner - 2987 - 16. November 2011 - 20:32 #

Tolle Bilder und eine tolle Möglichkeit, mir über die Zeit zu helfen, in der ich nicht spielen kann.

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 16. November 2011 - 21:18 #

Das sind screens,die keinerlei Farbe haben,wie das original,keine kontraste,keine Highlights,vielleicht sollte der Herr mal den FXAA PPI installieren,dann nämlich erstrahlt Skyrim in einem Licht,das diese Screenshots hier nur noch wie eine 5++ mal gewaschene unterhose aussehen lässt.Der intregierte HighQuality Sharpening Filter frisst zwar CPU Power,aber das Spiel bekommt dadurch einen so enormen Qualitätsschub,das mann meinen könnte mann befinde sich in The Witcher 2. Habe seit 2 tagen diese kleine Mod installiert,und werde Skyrim nie wieder ohne diesen Spielen.

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. November 2011 - 21:54 #

Hast du dazu vielleicht einen Link, in dem man das bestaunen kann? :)

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 16. November 2011 - 22:10 #

Ich vermute, dass er das meint, was du hier (http://www.skyrimnexus.com/downloads/file.php?id=11.) unter Step #2 findest. Mich würde interessieren, welche Settings da bei ihm eingestellt sind. Da kursieren unter dem obigen Link derart viele Custom Settings, dass man überhaupt nicht weiß, welches man wählen sollte. Daher habe ich bisher auch auf das Tool verzichtet und mich nur auf .ini-Tweaks beschränkt... aber neugierig bin ich schon. :)

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 17. November 2011 - 3:23 #

Installiert habe ich die version FXAA PPI no AA,in der inJfx_settings.h die mann mit einem texteditor öffnen kann,habe ich nur den HighQuality sharpening filter aktiviert.Im Spiel habe ich die helligkeit ganz leicht raufgeregelt und im Launcher von Skyrim habe ich AA ausgeschaltet und FXAA aktiviert.Das gesamte ergebnis ist erst einmal gewöhnungsbedürftig,errinert aber sofort an The Witcher,die kräftigen farben,die enormen kontraste,und endlich tolle texturen,die nacht ist wirklich nacht,und die Lichtverhältnisse wirken sich viel stärker aus.Mit der Pause taste kann mann den PPI ein und ausschalten,in echtzeit. FXAA ist eigentlich eine alternative AA Methode,die kantenglättung über den PostProcessing Effekt(Shader) ermöglicht,das ergebniss ist eine Kantenglättung die weniger power braucht als normales Multisampling,der nachteil,kann ein leicht unscharfes bild sein,Multisampling AA,und FXAA funktionieren nicht zusammen,viele machen den fehler es mit AA zu kombinieren,hierbei wird FXAA deaktiviert,und der leistungsgewinn geht verloren.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 16. November 2011 - 23:07 #

Schaue ich mir mal an, danke!

bersi (unregistriert) 16. November 2011 - 21:43 #

sieht gut aus, aber wenn ich noch einmal Skyrim, Battlefield 3 oder Revelations lese kotze ich!

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 16. November 2011 - 22:37 #

Der Rest des Jahres wird ne harte Zeit für dich ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 16. November 2011 - 23:46 #

Skyrim, Battlefield 3, Revelations :p

Hast aber Recht. Das ist die letzten Tage ziemlich heftig, was zu den Spielen an News erscheint. Besonders bei Skyrim nimmt das ganz schön überhand.

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 17. November 2011 - 3:40 #

Das mag wohl auch daran liegen,das Skyrim das beste ist,was RPG zur Zeit zu bieten hatt,das ein solches Episches Meisterwerk,in der heutigen Zeit mit seinen vielen kurzzeit Spielen überhaupt noch Produziert wird,ist ein Wunder,gegen Skyrim wirken sämtliche RPGs der letzten 3 jahre,wie reinster Kindergarten in sachen umfang und möglicher Spielzeit.Das beste seit Morrowind,natürlich ist das meine meinung,wie ihr dazu steht ist eure sache.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 17. November 2011 - 18:05 #

So würde ich das nicht unbedingt sagen. Sicherlich ist vom Umfang her Skyrim das momentan grösste. Aber andere Spiele waren auch gut und setzen teils auch leicht andere Akzente.

Für mich war The Witcher 2 dieses Jahr ein absolut grandioses Spiel und hat sich sofort in meine "All-Time-Favourites" Liste gleich hinter meiner absoluten Lieblings-Spiele-Reihe (TES natürlich ;)) eingereiht. Die Welt mag nicht sehr groß gewesen sein. Dafür war die Story absolut hervorragend erzählt, die Welt glaubhaft, echt und lebendig. Zugegebermaßen, ich bin durch Andrei Sapkowskis Bücher (Die Hexer-Saga) etwas vorbelastet... Aber die Spiele sind einfach grandios. Zumindest was das Story-Telling angeht, ist Skyrim (Wie bisher jedes TES Spiel) nicht sonderlich toll. Aber das ist mir auch egal, denn TES hat andere Stärken.

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 17. November 2011 - 23:05 #

Stimme ich auch 100% zu,The Witcher 2 ist ebenfalls auf meiner Liste,dieses Spiel hatt mich natürlich in erster linie von der Technischen seite,und von der Story her absolut begeistert,aber ich muss zugeben,vor allem die Grafiktechnik hatt mich schlicht vom hoker gehauen,die baut in The Witcher 2 einfach eine umwerfende Atmo auf.

Baran 12 Trollwächter - 826 - 16. November 2011 - 22:21 #

Panama! :D

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 17. November 2011 - 0:11 #

Und einen echtes Drachenblut gibt es auch! http://www.bethblog.com/index.php/2011/11/16/dragonborn/

Dovahkiin Tom Kellermeyer, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag am 11.11.11 - und viel Spaß mit dem seltsamen Namen. Ich würde nicht gerne Kellermeyer heißen wollen, echt mal.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 17. November 2011 - 10:54 #

"Mami, Mami, woher kommt eigentlich mein Name?", "Das frag mal lieber deinen Papa..."

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 17. November 2011 - 11:53 #

Laut Blog der Mama soll der Daddy nicht einmal so begeistert davon gewesen sein. Sie selbst fand den Namen toll, angeblich auch unabhängig vom Spiel. Und das, wo der Vater eher der Vielspieler ist. Allerdings auch auch ihre Tochter schon einen ungewöhnlichen Namen und es war eh geplant, dem Sohn keinen Allerweltsnamen zu geben.

Janno 15 Kenner - 3450 - 17. November 2011 - 13:46 #

Selbst wenn man seinen Sohn heutzutage "Paul" nennen würde, wäre er schon was Besonderes.
In der Schule würde er zwischen Yussuf, Aldim, Pavel, John-Pierre, Constanzia-Chayenne, Jeremy-Klötenfuß und Justin-Alexandretta schon sehr aus der Reihe fallen :)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 17. November 2011 - 18:06 #

Harharhar, wie wahr wie wahr :D

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 17. November 2011 - 18:50 #

Also hier in der Gegend sind viele mit den Namen unserer Großeltern: Paul, Willi, Moritz, Clara, Sophie (gerne kombiniert mit Anna) usw.
Dazwischen gibt es natürlich dann oft diese Justins, Dustins und wie die Lieblings-Sänger der Muttis so hießen. Und dann scheinen bei den Jüngsten die L-Namen alle sehr beliebt gewesen zu sein (Leo, Leonie, Lara, Laura usw.).

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55792 - 17. November 2011 - 19:25 #

Lena dürfte sich auch bald dazu gesellen. :)
Zu der News: Geniale Bilder!

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 17. November 2011 - 20:49 #

Wenn es denn Lena wäre...aber hier in Berlin heißt gefühlt jedes zweite Mädchen unter 8 Anna-Lena (und es sind immer beides die Rufnamen)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 17. November 2011 - 19:38 #

Ey ICH MAG LAURA! :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 17. November 2011 - 19:49 #

Auch wenn er mir nicht gefällt ist dagegen auch nichts zu sagen.

Lustig wirds halt hier in Bayern, wenn dann Vornamen wie "Leonie-Chantalle" auf Nachnamen wie "Brumpftinger" oder "Mayer" (In all seinen Iterationen) trifft...

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 17. November 2011 - 20:51 #

Es gibt Namen die zu Brumpftinger passen? ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 17. November 2011 - 20:57 #

Josef, In Bayern dann als "Sepp" abgekürzt!

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 17. November 2011 - 21:57 #

Huch...obwohl ich 2 Sepps in der näheren Verwandtschaft habe wusste ich nicht, das die eigentlich Josef heißen. Wieder was gelernt. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit