Alan Wake: Teaser zum XBL-Arcade-Titel

360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128497 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

10. November 2011 - 20:39 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das US-Magazin Gameinformer auf seiner Webseite einen ersten Screenshots zum nächsten Alan Wake-Abenteuer, das im Gegensatz zum ersten Teil nicht im Einzelhandel, sondern nur als Download über Xbox Live Arcade erhältlich sein wird. Die finnischen Entwickler von Remedy versprechen eine vollkommen eigenständige Spielerfahrung.

Bei den Video Game Awards 2011 von Spike am 10. Dezember soll es weitere Details geben. GameTrailers hat hierzu nun einen ersten Teaser veröffentlicht, der den Schriftsteller in der Dämmerung vor einem Motel mit seinem Markenzeichen, der Taschenlampe, zeigt. Auf der Show erwarten euch viele weitere Ankündigungen, darunter ein neuer Titel von Bioware.

Video:

Contra4you 17 Shapeshifter - 7192 EXP - 10. November 2011 - 21:23 #

So müssen Teaser sein, bloß keinerlei relevantes oder gar interessantes Zeug zeigen.....was die bloß nur ohne News wie dieser machen würden^^

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8881 EXP - 10. November 2011 - 21:38 #

Also ich finde, das deutlich gezeichnete Gesicht von Herrn Wake lässt schon gewisse Schlüsse zu. Im Gegensatz zum ersten Teil, sieht er jetzt ziemlich verbraucht aus.

bersi (unregistriert) 10. November 2011 - 21:51 #

und auch irgendwie wahnsinniger.

Contra4you 17 Shapeshifter - 7192 EXP - 10. November 2011 - 23:05 #

Das Dr. House Syndrom. Klar kann man in seiner Mimik schon was hinein interpretieren, aber genau so gut hätte man den teaser auch anders machen können. Es muss nicht immer 0815 + Schema-F sein..

Hausmeister 10 Kommunikator - 485 EXP - 10. November 2011 - 23:13 #

Bin ich der einzige, der sich etwas sorgen um das Spiel Alan Wake macht? Ich fand den ersten Teil richtig gut und habe auf eine fortsetzung gewartet und jetzt wird daraus "nur" ein Arcade Titel...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2355 EXP - 10. November 2011 - 23:16 #

Ich mache mir da genau solche Sorgen darum wie du. Mir wäre ein reinrassiger Nachfolger auch lieber anstatt eines Arcade-Titels, bei dem ja für den Endverbraucher noch nicht mal klar ist, in welchem Genre das Ganze angesiedelt ist. Und noch die Frage für mich, wie das Ganze, wenn es den Entwicklern wichtig ist, in die bisherige Story passt.

Janno 15 Kenner - Abo - 3378 EXP - 10. November 2011 - 23:49 #

Alan Wake war kein finanzieller Erfolg...leider.
Fand das Spiel auch klasse und hätte mir einen richtigen Nachfolger gewünscht, aber was Remedy jetzt mit der Marke macht, ist nur logisch. Als Downloadtitel spart man sich die (teure) Werbung und ansonsten sind die Produktionskosten auch wesentlich geringer.Auf diese Art kann man nicht wirklich so hart auf'm Arsch landen und ein bisschen mehr Geld für das nächste Projekt verdienen.

Das soll aber nicht heißen, dass das, was nun auf uns zukommt, schlecht sein muß. Ich bin jedenfalls sehr gespannt.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5360 EXP - 12. November 2011 - 16:36 #

Dass es finanziell kein so großer Erfolg gewesen ist, wird wohl daran liegen, dass im gleichen Zeitraum Red Dead Redemption erschienen ist. Ich habe erst kürzlich Alan Wake nachgeholt, weil ich vorher keine Xbox 360 hatte, und bin total begeistert. Selten bei einem Spiel eine so tolle Atmosphäre erlebt. Ich freue mich riesig auf einen Nachfolger. Da fällt mir gerade ein, dass ich den Schriftstellter-DLC noch nicht gespielt habe, was ich bald nachholen werde.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2355 EXP - 12. November 2011 - 19:58 #

"Der Schriftsteller" ist auf jeden Fall nochmal zu empfehlen. Nicht nur der bessere der beiden DLC´s, sondern auch allgemein nochmal richtig gut!

Janno 15 Kenner - Abo - 3378 EXP - 12. November 2011 - 20:46 #

Ich denke nicht, dass es wirklich an Red Dead Redemption gelegen hat, dass Alan Wake wenig erfolgreich war.
Schau dir doch mal diesen und den letzten Monat an. Etliche hochklassige Titel sind erschienen und alle sind recht erfolgreich. Ich denke einfach, dass es daran lag, das alle ein anderes Spiel erwartet haben.
Mir persönlich hat alan Wake auch SEHR gut gefallen und es war auch eines der Gründe, weswegen ich mir kürzlich eine xBox360 gekauft habe.

Anonymous (unregistriert) 13. November 2011 - 13:01 #

Naja, möglicherweise lag's auch an dem behinderten Getue um die Erscheinung auf PC. Da haben sie sich die mäßigen Verkaufserfolge schon redlich verdient:)

TheEdge 14 Komm-Experte - 1948 EXP - 10. November 2011 - 23:50 #

Ich freue mich riesig auf den 2. Teil.

Labrador Nelson 23 Langzeituser - Abo - 43964 EXP - 11. November 2011 - 4:02 #

Ach, der große A.Wake Witz...

Athavariel 21 Motivator - Abo - 25081 EXP - 12. November 2011 - 18:44 #

Das Spiel wird der Hammer. Genau wie Teil Nummero Uno.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang