Mass Effect 3: Drei Arten des Spielens

PC 360 PS3
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23149 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

7. November 2011 - 10:28
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen erschien auf dem Xbox Live Marktplatz eine private Beta von Mass Effect 3, die auch Details über den Singleplayermodus verrät. So wird es möglich sein, das Spiel entweder im Action-, Story- oder RPG-Modus zu spielen. Bioware erklärt die drei Spielmodi wie folgt:

  • Action-Modus: Für diejenigen, die Wert auf Action und Kämpfe legen und das Storymanagement minimieren wollen. Der Action-Modus legt automatische Antworten während der Dialoge fest und nutzt den normalen Schwierigkeitsgrad in den Kämpfen. 
     
  • Story-Modus: Für diejenigen, die Wert auf das Eintauchen in die Geschichte legen und die Anspannung in den Kämpfen reduzieren möchten. Der Story-Modus lässt einen die Antworten in Dialogen selbst wählen und nutzt den niedrigsten Schwierigkeitsgrad. 
     
  • RPG-Modus: Für diejenigen, die sowohl die Geschichte als auch die Gefechte wollen. Der RPG-Modus lässt einen die Antworten in den Dialogen selbst wählen und nutzt den normalen Schwierigkeitsgrad.

Bevor über eine Casualisierung von Mass Effect geschimpft wird, sollte bedacht werden, dass beim Videospielklassiker Silent Hill 2 auch schon die Stärke von Rätseln und Kämpfen unabhängig voneinander wählbar war; System Shock bot gar Einstellungen in vier Bereichen. Für Spieler, die den RPG-Modus wählen, dürfte sich wahrscheinlich nichts ändern im Vergleich zu den Vorgängern.

Mass Effect 3 soll am 8. März 2012 für die Xbox 360, die PlayStation 3 sowie den PC erscheinen.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3142 - 6. November 2011 - 23:13 #

Würde mir noch einen Anti-Originzwang-Modus wünschen!

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 6. November 2011 - 23:50 #

Gibt's, heißt xbox. Aber die dämlichen Aktivierungscodes für den Onlinemodus gibt's da auch. -.-

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 7. November 2011 - 18:13 #

Ähm, für Xbox & Origin empfehle ich mal diesen Screenshot aus der am Wochenende geleakten ME3 Beta ^^
http://f.cl.ly/items/1u42372n113l1H45323V/2011-11-04%20at%2008-43.jpg
Was einem beim fertigen Produkt erwartet, wird sich zeigen müssen.
More Beta pixx http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=451016

Serenity (unregistriert) 7. November 2011 - 19:32 #

diese option gabs übrigens schon bei ME2...

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 7. November 2011 - 20:36 #

Jein. Als ich mein Mass Effect gekauft hat gabs noch kein Origin. Und auch gerade eben beim checken ist von EA Online die Rede gewesen, nicht Origin ;)
Inwiefern sich da wirkliche Unterschiede zuordnen lassen, ist eine andere Frage. Letztendlich auch irrelevant, schließlich hieß es "Flieh vor Origin auf die Xbox" -> Screenshot -> "Resistance is futile".

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 9. November 2011 - 22:25 #

Naja. Als ich BF3 aktiviert habe, um es online zu spielen, wurde aus meinem alten EA-Konto ein neues Origin-Konto. Damit melde ich mich auch im Battlelog an, es ist also wirklich ein Origin-Konto. ABER trotzdem gibt es faktisch das Programm dazu nicht für die XBOX.

Mit anderen Worten: das Konto selbst spioniert niemanden aus, dazu braucht es das Programm, das es nicht auf der XBOX gibt und wahrscheinlich auch nicht geben wird. Warum? Weil Microsoft sich gegen soetwas wehrt - siehe STEAM.

FliegenTod 12 Trollwächter - 1143 - 7. November 2011 - 21:01 #

Eine Flucht wäre aber auch keine gute Möglichkeit, wenn man seinen Charakter weiterspieln will. Oder gibts da eine Möglichkeit?

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 6. November 2011 - 23:14 #

Also RPG Modus = Normales Spiel, dann noch ein puff bäng badaboom Modus und ein Moorhuhn Modus? Wofür?! :O

Gorny1 16 Übertalent - 4718 - 7. November 2011 - 10:50 #

Ganz einfach: Um eine größere Zielgruppe anzusprechen und somit mehr zu verkaufen.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 7. November 2011 - 12:44 #

was ich vollkommen legitim finde.

Warwick 17 Shapeshifter - 6390 - 7. November 2011 - 23:57 #

Ja, das ist auch legitim - ist nur die Frage ob Bioware sich und den Spielern damit einen Gefallen tut...

ME3 muss in seiner simpelsten Form funktionieren und begeistern. Das wäre aus RPG-ler Sicht der "Action"-Modus. Jetzt kann man einfach mal vermuten, dass die Story, Charaktere etc. auf diesen Modus runtergebrochen werden, und sämtliche "RPG"-Features letztendlich nur zur Dreingabe avancieren. Wenn Entscheidungsfreiheiten und Dialoge nur noch optional sind und von der "Shooter-Zielgruppe" - die hier ja angesprochen werden soll - auch nicht gewünscht sind, kann man schon zurecht befürchten, dass sich eben bei genau diesen Elementen der Entwicklungsschwerpunkt zugunsten der "Action" verschiebt.

Zum anderen war der Shooter-Part in Mass Effect bisher nie das Glanzlicht der Serie. Klar, das hat alles funktioniert, aber jeder reinrassige (3rd Person-)Shooter spielt sich einfach besser als die Schusswechsel in Mass Effect. Wenn ich jetzt als GoW- oder CoD-Spieler so einen doch recht trägen und undymischen Shooter wie ME spiele, dann kann mich sowas nicht so recht begeistern. Um das noch etwas zu kaschieren, kann Bioware noch ordentlich viele Action-Scripts in die eh schon viel zu linearen Level basteln.

Wenn die RPG-Freunde das Gefühl haben, dass die RPG-Elemente letztendlich nur draufgeflanscht wurden und Shooter-Freunde merken, dass es einfach viel bessere Shooter als ME gibt, dann steht das Spiel irgendwo zwischen den Stühlen und weiß nicht so richtig, wohin es gehört, will es aber mit seinen Optionen jedem Recht machen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass soetwas nicht funktioniert. Nichts gegen Genre-Experimente, aber Bioware sollte sich einfach entscheiden, was sie eigentlich machen wollen: einen Shooter oder ein Rollenspiel (oder einen interaktiven Film) - und dann auch wirklich die ganze Energie in dieses Vorhaben stecken.

Ich vermute jedenfalls, dass die nächste Bioware-Marke ganz in Richtung Shooter/Action geht. Wer klassische Dialoge will, muss dann einfach SWTOR zocken, und genau die werden dort von der Masse der Spieler wohl auch größtenteils weggeklickt werden, um möglichst schnell zu leveln.

Bioware macht immer noch gute Spiele und die haben ein Händchen für tolle Charaktere und meist auch für tolle Stories, aber die - ich nenne es mal so - "Bioware-Magie" ist zumindest bei mir flöten gegangen. Das liegt unter anderem auch an SW:TOR, welches sich dermaßen an WoW anbiedert, aber mal abgesehen von den Dialogen einfach nicht die spielerische Dynamik und das polierte Gamedesign des großen Vorbilds erreicht. Schade.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 8. November 2011 - 2:08 #

Kann ich eigentlich alles so unterschreiben. Für mich war die PC-Version von Dragon Age (1) das letzte wirklich großartige Bioware-Spiel und ich glaube nicht, dass sie jemals wieder zu alter Form auflaufen werden. Mass Effect 2 war noch ganz nett, auch wenn die Story ein Witz ist. Dragon Age 2 eine einzige Frechheit. Und von den anfangs vollmundigen Ankündigungen zu SWTOR scheint wohl auch nicht mehr allzu viel übrig geblieben zu sein. Naja, man wird sehen.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 6. November 2011 - 23:19 #

"[..] auf dem Xbox Live Marktplatz unbeabsichtigt eine private Beta von Mass Effect 3 [..]"

Klar, das passiert ja auch mal so eben unbeabsichtigt mit zwei Mausklicks. ;) Immer diese Leaks und "menschlichen Fehler" in letzter Zeit seitens der Publisher. *ironie aus*

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 7. November 2011 - 9:34 #

Wer weiß? Bei Facebook muss man ja auch nur ein Häkchen vergessen, schon erfährt die ganze Welt von der Geburtstagsfeier. ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 6. November 2011 - 23:26 #

Das ist schon relativ erbärmlich, wie ich finde...

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 7. November 2011 - 0:13 #

Puh ja, finde so ne Auswahl auch bedenklich. Ich denke, dass alleine das Wissen, dass es einen Action-Modus mit Standard-Antworten gibt, maßgeblich Einfluss auf die Art und Weise wie Dialoge geschrieben werden und welchen Stellenwert diese haben, hat. Naja, ich bleibt trotzdem mal optimistisch. Auch wenn sich die Anzeichen für ein Mass Effect light häufen.

Anonymous (unregistriert) 7. November 2011 - 10:12 #

Ja, finde ich auch. Die Spieldesigner wollen nicht mal selbst entscheiden, wie sie das Spiel gerne sehen wollen, sondern lassen den Kunden entscheiden. Ziemlich schlecht und rückradlos. Riecht, als wenn man sich unsicher war und nun einfach den Spieler entscheiden lässt.

Das ist, als wenn ein George Lucas die Zuschauer fragt, ob sie mehr dies oder mehr jenes wollen. Verdammt! Spiele sind immer noch Kunstwerke und einer muss dafür die Verantwortung übernehmen. Gaaanz schlecht, diese Auswahl.

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 7. November 2011 - 14:04 #

Kunden entscheiden...soso. Wenn es nur noch eine Canon-Entscheidung in jedem Gespräch gibt und man sich logischerweise nicht mehr sosehr auf die Non-Canon-Entscheidungen konzentrieren muß ist das schon toll für den geneigten Spieler.
Überhaupt warum noch eine Auswahl einbauen. Es wäre doch viel befreiender für die Kunden nur noch einen schlechten Gears of War-Klon zu haben. Ist doch eine tolle Entscheidung. Entweder man mag "chest-high walls...IN SPACE!!!" und bekommt die Story und alle Entscheidungsmöglichkeiten darauf zugeschnitten und kann selig vor sich hin sabbern. Oder man bekommt halt den Beklopptenmodus wo alle möglichen Sidequests fehlen oder riesige Storylöcher enstanden sind und man aber wenigstens zwischen den Antwortmöglichkeiten "hurr", "durr" und "derp" wählen darf die alle dasselbe bewirken.
Ich mein warum sich Arbeit machen wenn der DudeBro-Markt so offensichtlich der wichtigste Entwicklungsfokus ist.
Auswahl my ass.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18954 - 6. November 2011 - 23:38 #

Ich finds gut, kann jeder selbst entscheiden wie er spielt.
Besser auf jeden Fall, als würden sie einen der Modi vorgeben!

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 7. November 2011 - 9:23 #

Jo, seh' ich auch so.
Was soll die Aufregung..?

volcatius (unregistriert) 6. November 2011 - 23:50 #

Endlich muss man sich nicht mehr mit dem Gequatsche abgeben und kann sich aufs Wesentliche konzentrieren. Was hatte das Gelaber auch bei einem Shooter zu suchen?

Inno 12 Trollwächter - 1167 - 7. November 2011 - 1:02 #

Japp find ich auch gut so. Hat bei ME2 tierisch genervt die Space Taste dauernd zu hämmern.. Labberpausen bei Shootern geht mal garnicht. Ich hoffe nur ME3 wird länger als Teil 2. Hatte ich in 8 Stunden durch:/

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 7. November 2011 - 6:39 #

Jetzt mal gaaaaaaaaaanz ehrlich, als Schooter ist ME einfach erbärmlich. Das als solches zu Spielen ist doch absolut am Sinn des Spiels verfehlt. Es geht doch um die Story und die Dialoge. Ich für meinen Teil hätte nicht mal was dagegen die Kämpfe Automatisch abpsielen zu lassen, so einen Modus könnte Bioware ruhig auch mal einbauen! ^^

volcatius (unregistriert) 7. November 2011 - 12:49 #

Keine Sorge, Movie-Modus kommt mit Mass Effect 4.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 7. November 2011 - 15:42 #

Das war natürlich überspitzt gesagt, die Mischung machts natürlich. Reiner Action- oder Moviemodus wär ja nicht auszuhalten, jedenfalls nicht bei solchen Spielen!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 6. November 2011 - 23:49 #

RPG-Modus dann. Wenn schon ME spielen, dann richtig. Jetzt hoffe ich nur noch, PC-ler werden mit Origin verschont.

volcatius (unregistriert) 6. November 2011 - 23:51 #

Würde mir da keine großen Hoffnungen machen, im Gegenteil. Mittelfristig werden wohl auch die Konsoleros mit Origin beglückt.

http://www.krawall.de/web/picture/id,1/type,news/content,60180/

Anonymous (unregistriert) 7. November 2011 - 11:45 #

Auch recht! Dann warte ich halt auf Youtube, oder jemand der die Story veröffentlicht. Das Geld gebe ich halt dann für andere Spiele aus.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 6. November 2011 - 23:51 #

Hä? Früher habens die Leute doch auch grad noch geschafft, den niedrigen Schwierigkeitsgrad selbst auszuwählen. Und die "standard"-Antworten lagen bei ME ja bisher auch immer in der Mitte. Die stricken ja ihre Spiele mittlerweile wirklich so, als wäre die Menschheit schon vollends verblödet.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2427 - 7. November 2011 - 0:13 #

Ist die Menschheit doch auch.
Es war doch gerade erst in den Nachrichten, dass die 7 Milliarden Menschen-Grenze überschritten wurde. Die nächsten Milliarden werden noch schneller kommen. Ich bezweifle, dass im gleichen Tempo Schulen und andere Bildungseinrichtungen gebaut werden. Im Durchscnitt wird die Menschheit deshalb wohl blöder. Die Spieleindustrie passt sich den zukünftigen Gegebenheiten nur schon einmal an, damit man auch in vielen Jahren noch Mass Effect 3 über Origin verkauft werden kann, wenn neue Geschäftsfelder in Afrika, Asien und Südamerika erschlossen werden.

^^

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 7. November 2011 - 0:09 #

Fehlt nur noch der Auto-Modus aber der kommt sicherlich mit dem nächsten super-duper RPG aus dem Hause Bioware.

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 7. November 2011 - 0:15 #

Cinema Mode. Gibt's bald. Die Zeichen sind unübersehbar. Braucht man nicht mal ein Eingabegerät für. Revolutionär!

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2427 - 7. November 2011 - 0:20 #

In 3D!!! Die neuste Technik, mit super schrillen, modischen Brillen.

Out now, in ihrem nächsten Media-Saturn-Markt. Mit klarer, unverhandelbarer Preis-Ansage. Wir sind doch nicht blöd!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 7. November 2011 - 0:23 #

http://www.youtube.com/watch?v=jFi_DMs2LbI :-)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 7. November 2011 - 12:03 #

Wie war das noch?

Level: "Watch Bots do it"

;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 7. November 2011 - 0:39 #

Aber schön, dass abzusehen ist, dass ME3 wieder eine Story enthalten wird. ;) Im Vorgänger gab's ja nur eine Rahmenhandlung in der man mit sammeln und babysitten beschäftigt war. War mir deutlich zu wenig.

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 7. November 2011 - 0:58 #

Korrekt. Aber nie kam einem Sammeln und Babysitten so wenig wie Sammeln und Babysitten vor und hat so viel Spaß gemacht.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55756 - 7. November 2011 - 1:05 #

Neu ist das nicht. Gab es schon früher in anderen Spielen, mir fällt leider jetzt nicht ein welches. :) Aber ich finde das gar nicht mal sooo schlecht. So kann es jeder spielen, wie er möchte. Beim ersten Durchlauf wird's dann bei mir der RPG-Modus und für die weiteren dann der Story-Modus.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 7. November 2011 - 1:58 #

Und was wenn ich schwere Kämpfe und das ganze Programm an Story haben will? Die gegebene Auswahl halte ich für schlecht.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 7. November 2011 - 9:48 #

Dafür gibt es doch den RPG-Modus ;)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 7. November 2011 - 2:52 #

Und bei zukünftigen Spielen heisst es dann "Origin hat uns gezeigt das die Leute hauptsächlich den Aktion modus spielen also haben wir die beiden andern Modi weggelassen " :D

Aber mal im Ernst find dieses "Wir müssen unter allen Umständen auch die Casual Spieler anlocken " was Bioware seit DA2 abzieht n bissl erbärmlich ...

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 7. November 2011 - 8:35 #

ahahahah...

Moment. Das könnte ja wirklich so sein.

:/

MMA (unregistriert) 7. November 2011 - 5:04 #

Ich hätte gerne dein RPG-Mode mit Inventory, Stat-Verteilung, ITEMS!!!, Craftingsystem und taktischem Kampfsystem mit Pausenoption und Nightmare Schwierigkeitsgrad (einfach alles von DA:O kopieren)

Sick Nerd Baller Neuling - 4 - 8. November 2011 - 18:01 #

Wird leider wieder so ein Casual-Action-Game wie Mass Effect 2 - da ist nicht viel mit RPG.

Henke 15 Kenner - 3636 - 7. November 2011 - 6:17 #

Gottseidank! Hatte bei der reißerischen Überschrift schon gedacht, Mass Effect würde Anleihen bei Deus Ex nehmen. Stealth, Kill und Hack... obwohl... vielleicht nicht das schlechteste...

Wie mein Vorredner "DerMitDemBlunt" schon meinte, ist EA die Einbindung der Casualgamer-Riege extrem wichtig; bleibt nur zu hoffen, das Electronic Arts das Gameplay/-design nicht allzu sehr verwässert.

Ich kann ja verstehen, das der (angeschlagene?) Software-Riese versucht, hohe Verkaufszahlen, aber bitte nicht mit Spielen für jedermann...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. November 2011 - 7:09 #

Überall diese reißerischen Überschriften zu einer ganz mauen Nachricht. Leute, das ist eine BETA-Demo. In Beta-Demos gibt es immer Einstellungen und Menüs die so nicht im fertigen Spiel auftauchen werden. Vielleicht sind die echten Settings-Menüs noch nicht fertig und dies war die einzige Möglichkeit in den Spielfluss der Demo einzugreifen?

Aber wie immer springen die "Casualisierungs"-Springteufelchen sofort drauf an.

Henke 15 Kenner - 3636 - 9. November 2011 - 0:06 #

Liegt wohl daran, dass ME2 nicht wirklich herausfordernd war...

Nokrahs 16 Übertalent - 5682 - 7. November 2011 - 7:25 #

Es gibt nur einen leichten und normalen Schwierigkeitsgrad?

Das mit den Modi ist in Ordnung. Der Versuch es jedem recht zu machen.

Anonymous (unregistriert) 7. November 2011 - 7:56 #

Das hab' ich mich auch gefragt - erinnert mich jetzt ein bisschen an das "Quake - Wie's heut' aussehen würde" Video. Schwierigkeitsgrade "Easy", "Simplified" und "Let bots play for you"

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 7. November 2011 - 9:50 #

wie kommst ud darauf?

Anonymous (unregistriert) 7. November 2011 - 8:31 #

Story Modus is genau das, wie ich das Gameplay bei Bioware Spiele auf "Easy" empfinde. Ich finds super, ich werde im Story Modus spielen, die Story genießen und die Pappfiguren schnell abschießen und wieder Story genießen. Wie ein schöner flauschiger Film ohne Unterbrechungen und Anspruch. Was anderes will ich im Popkorn Kino auch nicht...

cholpes 10 Kommunikator - 411 - 7. November 2011 - 9:10 #

Der Shooteranteil hatte bei ME bisher doch sowieso schon kaum mehr als Schießbuden-charakter, so gerne ich es auch gespielt habe (dank der Story). Wie bitte schaut denn da der "Story-Mode" aus, Selbstmord der Gegner?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 7. November 2011 - 9:57 #

Bei den 3 Modi ist sich bioware übrigens nichtmal sicher ob es das ins spiel kommt.
Aber was wohl sicher ist das man neben Schwierigkeitsgrad auswählen kann wie viel Dialoge man haben will, ist auf diversen Screens im Netz zu sehen!
Der Action/Story Mode sind quasi nur voreinstellungen des RPG Modus

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. November 2011 - 10:42 #

Klingt gut. Wurde was für die Familienmenschen eingebaut, die sonst meckern, dass die Spieldauer zu hoch ist :P

Vaedian (unregistriert) 7. November 2011 - 10:43 #

Wahrscheinlich haben einfach genügend Leute auf Casual gespielt, so wie ich, denen die bescheuerten Kämpfe in ME1 und 2 einfach zu dämlich waren. Das hatte ja mit nem echten Shooter soviel zu tun wie Moorhuhn.

Ich würde mir wünschen, dass sie sämtliche Gegnerspawns auf 1 reduzieren, so dass man merkt "aha, da war einer" und dann geht die Story weiter. Den Ballermist können sie behalten!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 7. November 2011 - 10:50 #

"Der RPG-Modus lässt einen die Antworten in den Dialogen selbst wählen und nutzt den normalen Schwierigkeitsgrad"

Das verunsichert den gemeinen Leser vielleicht. Kann man denn nun den Schwierigkeitsgrad selber wählen oder ist er auf "normal" festgeschrieben?

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 7. November 2011 - 10:56 #

Frage ich mich auch. Es hört sich so an als sei "RPG" (auf normal) das neue Insanity.

Viktor Lustig (unregistriert) 7. November 2011 - 11:13 #

Es ist gerade aber nicht so wie bei Silent Hill II oder Systemshock... den dort konnte man die Schwierigkeitsgrade jeweils für Kämpfe und Rätsel verstellen, aber da wurden mir nicht die richtigen Antworten schon vorgegeben.

Was mich an dem ganzen stört ist einfach die Tatsache, dass so gar nicht mehr erkennbar ist, was die Entwickler den nun wollten. Ein Spiel sollte aus einem Guss sein, und in all seinen Komponenten funktionieren, und es sollte daher nicht einfach möglich sein, einzelne Bestandteile des Spiels abzuschalten.

Ich kann gut nachvollziehen, dass man sich einen noch größeren Kundenkreis eröffnen möchte... aber so macht man es doch nicht. Wenn jemandem das "viele Gerede" so stört, dann wird ihm ME 3 einfach nicht zusagen. Durch den Action- Modus wird ME 3 doch dann nicht zum Shooter... es werden einfach die RPG- Elemente entfernt. Der Story Modus macht ME 3 auch nicht zum Adventure... es werden einfach die Kämpfe so erleichtert, dass sie quasi wegfallen.

Sind dann die Features von ME3 so austauschbar, dass solche Modis möglich sind?

Es ist einfach ein generelles Problem bei vielen neuen Games, egal ob für PC oder Kosole: Die Spiele sind scheinbar für Gamer geschaffen, die eine Aufmerksamkeitsspanne eines kleinen Kätzchens haben... bloß nicht nachdenken, bloß nichts selber entscheiden, bloß nicht so viel Gerede, bloß nicht zuviel reden, bloß keine Herausfoderung... den alles worauf man sich länger als eine Minute konzentrieren muss ist schon zuviel.

Ich verstehe jetzt immer mehr warum es Studien gibt die belegen, dass viele Schüler keinen mehrseitigen Text am Stück zusammenhängend lesen können. Und ich verstehe auch, warum viele anstatt Zeitungen das Internet nutzen um sich zu informieren: Einfach, weil die meisten Texte kurz und knapp sind... auf mehr scheint man sich ja nicht konzentrieren zu können.

Bald gelten ja Spiele schon als RPG, nur weil sie eine Handlung haben.. und die ist dann vermutlich auch abschaltbar...

Henke 15 Kenner - 3636 - 9. November 2011 - 0:09 #

Du sprichst mir aus der Seele, Mann...

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 7. November 2011 - 11:23 #

Ich wünsche mir einen 2D oder Oldschool Modus in der Manier des ersten Metal Gear.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 7. November 2011 - 11:31 #

Also ehrlich gesagt finde ich die Idee dahinter nicht so schlecht. Allerdings frage ich mich wieso EA dann beim Story Modus so inkonsequent ist und überhaupt noch spielbare Kampfszenen drin lässt. Die könnte man dann doch wunderbar als selbstlaufende Sequenz abspielen die entsprechend der Gesinnung und Ausrüstung etwas variieren und wie bei einem interaktiven Film wählt man dann nur die Quests und Dialoge aus.

Aber wer den Arcade oder Story Modus spielt, betreibt in meinen Augen sowieso bereits Selbstzensur ;)

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 7. November 2011 - 11:38 #

Vielleicht hätten Sie ein paar Quicktime Events ala Heavy Rain einbauen sollen. Würde doch zum Storymodus passen. ;)

Nene, ich weiß nicht was ich davon halten soll. Denke aber somit würde ein noch größerer Kundenkreis erschlossen.

Vaedian (unregistriert) 7. November 2011 - 18:43 #

Ich wäre sehr glücklich, wenn die die Kampfszenen komplett entfernen und das ganze wie einen interaktiven Film ablaufen lassen würden.

Mass Effect hat mit nem Shooter soviel zu tun wie Moorhuhn.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 7. November 2011 - 12:19 #

Naja, die Antwort-Entscheidungen sind aber auch wirklich derart naheliegend, dass man die auch automatische auswählen lassen kann ;-) Man sollte nur vor Spielbeginn wählen können, ob man den guten oder den bösen Weg haben will.

Werde ich natürlich trotzdem nicht machen, da ich mir die Illusion aufrecht erhalten will, dass ich da tatsächlich irgendwas mache. Aber mehr als diese Illusion ist das halt wirklich nicht.

Insofern eigentlich eine gute Idee.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 7. November 2011 - 13:25 #

Kommt halt drauf an, ob du einen reinen schwarz/weiß Charakter spielst. Bei mir entscheidet sich das bei ME2 derzeit bei jedem Dialog erneut, ob ich Paragon oder Renegade spiele ;)

Tyrael99 (unregistriert) 7. November 2011 - 13:52 #

Und das nennt sich bei Bioware RPG Modus?!?! Gut zu wissen!!!

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 7. November 2011 - 15:54 #

Na klar, sobald man ab und zu mal Dialoge auswählen kann und die waffe mit ein oder zwei Modifikationen versehen kann ist das schon RPG!! Weis doch jeder"

monokit 14 Komm-Experte - 2098 - 7. November 2011 - 16:10 #

Klar Mass Effect ist im Vergleich zu Baldurs Gate ein Actionspiel mit RPG Elemente...aber so what...ich wills haben um endlich zu wissen wie die Story weiter geht!

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 7. November 2011 - 16:21 #

Und was ist, wenn ichs auf schwer zocken möchte? oO

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 7. November 2011 - 16:51 #

ME auf schwer? YMBK! ;D

SinisterOne 09 Triple-Talent - 251 - 7. November 2011 - 17:34 #

Interessante Möglichkeit. Bei SystemShock1 konnte man sogar jedes Rätsel deaktivieren, wenn ich mich recht erinnere und nur die Story genießen und Ballern.

kor1st 09 Triple-Talent - 276 - 7. November 2011 - 19:25 #

Keine Angst, die fehlenden Spielmodi, Sidequests und Schwierigkeitsgrade werden bestimmt noch als DLC´s nachgreicht. Somit kann man sich schön erstmal auf die Mainstory konzentrieren und das Popcorn schön warm und frisch genießen, ohne dabei störend mit zwei Händen spielen zu müssen...

viamala 12 Trollwächter - 982 - 7. November 2011 - 19:35 #

Da hab ich aber mal eine kurze frage.

Es heisst ja oben: Der RPG-Modus lässt einen die Antworten in den Dialogen selbst wählen und nutzt den normalen Schwierigkeitsgrad.

Man wird doch wohl im RPG-Modus auch auf dem schweren Schwierigkeitsgrad spielen können oder?

gruss viamala

wiese85 15 Kenner - 3451 - 7. November 2011 - 19:34 #

Also wen es gut umgesetzt wird kann ich mir es durch aus gut vorstellen.
Halt eine kleine Option um das Spiel an den eignen Geschmack anzupassen. Aber hoffe das man dann im Rpg-Modus auch das volle Programm aus beiden Modi bekommt.
Aber wir werden sehen bis es erscheint ist noch ne Weile hin und hoffen einfach das beste.

Sick Nerd Baller Neuling - 4 - 8. November 2011 - 18:03 #

Ich würde gerne den Dragon Age: Origins Modus haben mit komplettem Kampfsystem, Inventar, Items und Nightmare-Schwierigkeitsgrad.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit