Watchmen Episode 2 nicht für den PC

360 PS3
Bild von NoFear13
NoFear13 1634 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

22. Mai 2009 - 21:36 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Warner Bros. Interactives hat heute gegenüber Gamespot geäußert, dass die zweite und voraussichtlich letzte Episode von Watchmen: The End is Nigh nicht für den PC erscheinen soll. Eine Begründung für diese Entscheidung wurde bislang nicht geäußert. Die erste Episode des Actiontitels gibt’s seit März für 18 Euro auf Steam.

Der Release der zweiten Episode für Xbox 360 und PS3 ist hingegen für den Juli vorgesehen. Watchmen basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von DC Comics und lässt euch mit den beiden maskierten Helden Rorschach und Night Owl gegen Verbrechen und Korruption im Amerika der Achtziger-Jahre kämpfen.

NoFear13 13 Koop-Gamer - 1634 - 22. Mai 2009 - 21:39 #

Da ich meine eigene Meinung nicht in der News veröffentliche darf und will hier ein kleiner Kommentar von mir.

Ich persönlich halte das ganze für eine riesige Schweinerei und Verarsche, ich hab nämlich den ersten Teil auf dem PC gespielt und jede Menge Spaß damit gehabt und werde jetzt wohl nie das Ende erfahren und wer hinter der Verschwörung steckt.

Wenn man so etwas schon macht dann sollte man zu mindestens eine gute Begründung haben aber nicht mal das ist hier der Fall.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 22. Mai 2009 - 21:45 #

Aber verständlich. Konsole = weniger Raubkopien.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. Mai 2009 - 5:25 #

ein viel wichtigerer Grund dürfte sein das PCs die noch Spiele-fähig sind gerade in Amerika immer weniger werden. Eine Konsole kann sich jeder noch irgendwie leisten, einen Gamer-PC nicht. Gibt dort schon Läden wo man PC-Spiele mit der Lupe suchen muss.

gottseidank ist das in Europa nicht ganz so schlimm.

NoFear13 13 Koop-Gamer - 1634 - 22. Mai 2009 - 21:56 #

pfff.... Im Gegenteil es ist sogar mit der Konsole einfacher als mit dem PC heißt ein Spiel das Konsolenexklusiv erscheint wird effektiv genauso oft wenn nicht sogar öfters kopiert.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. Mai 2009 - 5:27 #

Ein Crack ist trotzdem schneller gezogen als eine Konsole umlöten zu lassen (oder was auch immer man heute dafür anstellen muss), die Konsolen sind einfach stark in der Überzahl

Rondrer (unregistriert) 23. Mai 2009 - 10:55 #

schon garnicht mehr aktuell, Warner rudert zurück: http://www.joystiq.com/2009/05/22/psa-watchmen-the-end-is-nigh-is-coming-to-the-pc/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit