Making-Of-Trailer zu Musik und Sound in Skyrim

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281600 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

4. November 2011 - 13:45 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.

Bethesda hat einen weiteren Trailer zum Rollenspiel The Elder Scrolls 5 - Skyrim veröffentlicht. Das knapp siebenminütige Video, das wir unter dieser Meldung verlinkt haben, beschäftigt sich mit dem Sound des Spiels. Die erste Hälfte des komplett deutsch untertitelten Trailers behandelt vor allem die Entstehung des Hauptthemas. Das ist in Skyrim nicht von Instrumenten, sondern von einem Chor geprägt, der es in der Drachensprache des Rollenspiels eingesungen hat. Wie es zu der Idee mit dem "Barbaren-Chor" kam, erläutern unter anderem Game Director Todd Howard und Audio Director Mark Lampert.

Der zweite Teil des Videos dreht sich um die Sprachausgabe, für die insgesamt 70 Sprecher 110 Rollen eingesprochen haben sollen. Beim Vorgänger Oblivion waren es gerade mal ein Dutzend Sprecher. Gegenstand ist ausschließlich die englische Fassung, für die Bethesda unter anderem die Schauspieler Christopher Plummer, Max von Sydow und Joan Allen verpflichten konnte, die ebenfalls im Video zu Wort kommen. Wie sich die deutsche Sprachausgabe schlägt und ob Skyrim der Rollenspielüberflieger geworden ist, den viele erhoffen, erfahrt ihr am 10. November in unserem Testbericht.

Video:

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 4. November 2011 - 13:55 #

Es gab ein Dutzend Sprecher bei Oblivion??? Ich dachte gäbe nur drei. Picard, der den Vorspann vorliest, und je eine Stimme für männliche und weibliche NPC. ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86491 - 4. November 2011 - 14:02 #

^^

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 4. November 2011 - 16:36 #

Das war tatsächlich ein riesen-Manko an Oblivion. Generell finde ich das Spiel überbewertet. Es ist nicht schlecht, aber auch kein Mega-Blockbuster...

Bin aber ganz gespannt auf Skyrim. Erste Videos machen einen tollen Eindruck. Gerade die Tatsache, dass man aus der 1st-Person spielt gefällt mir an den Elder Scrolls Teilen...

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 4. November 2011 - 22:09 #

Ich bin auch kein Freund von Oblivion, aber Skyrim scheint - soweit man das bis jetzt beurteilen kann - wirklich fast alles besser zu machen. Außerdem kommt von meiner Seite noch ein Vertrauens-Vorschuss dazu, weil Bethesda mich mit Fallout 3 richtiggehend begeistern konnte, nachdem ich von Oblivion so enttäuscht war.

Auf jeden Fall bin ich jetzt überzeugt, dass ich, wenn ich es doch gleich kaufen sollte, zur Original-Fassung greifen werde! :)

KaiserJohannes 15 Kenner - 3651 - 4. November 2011 - 14:15 #

Fridas 11. Sun's Dusk 2011 Kann nicht mehr warten....

Todd Howard FTW!

Frauen haben Bärte in Skyrim FTW!

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 4. November 2011 - 14:30 #

Gänsehautstimmung bei der Intromusik.

Masu 09 Triple-Talent - 300 - 4. November 2011 - 16:22 #

Plummer hat eine unglaublich ausgeprägte, markante Stimme.

Ich hoffe inständig, die deutsche Version kann mit ähnlich großen Namen aufwarten, Christian Brückner zum Beispiel.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 4. November 2011 - 17:07 #

So wie ich die deutschen Computerspiel-Synchronstudios kenne, bekommt am Ende Manfred Lehmann eine Kinderrolle. ;-)

crishan 10 Kommunikator - 538 - 5. November 2011 - 1:31 #

Ich habe mich gerade schlapp gelacht ob dieses Kommentars,
aber gleichzeitig hast du leider auch völlig recht:

Sprecherauswahl, Dialog- sowie Synchronregie werden
bei den Eindeutschungen im Spielebereich leider nur
all zu oft vernachlässigt, wenn nicht sogar äußerst
schlampig ausgeführt!

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1303 - 4. November 2011 - 17:17 #

hat denn jemand ne ahnung oder news dazu , wer die deutschen sprecher sind...

btw. jörg und co. ...falls dies nicht bekannt ist unter der community, könntet ihr da nochmal nachhaken ...bittööö

:-)

p.s. christian brückner (robert de niro) liebe ich als stimme,

genauso david nathan (chris bale ; johnny depp)

und wer auch geil ist, wäre

Thomas Fritsch (russel crowe, jeremy irons, und in RISEN inquisitor mendoza )

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 4. November 2011 - 17:23 #

Geiler Shize! Das hört sich gigantisch an, da bekommt man wirklich eine Gänsehaut. ;) Noch 7 mal schlafen, auf auf! ^^

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. November 2011 - 17:58 #

Vladimir Kulich ist auch dabei? Dann verkneife ich mir die Buliwyf-Witze ^^

Aber Max von Sydow ist auch ziemlich cool ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 4. November 2011 - 18:06 #

Dieser Score jagt mir ein ums andere Mal einen Schauer über den Rücken. Ich fand ja die von Morrowind und Oblivion schon klasse, aber der von Skyrim mit dem Chor ist einfach nur unglaublich geil!

Das schlimme daran: Ich kann den nächsten Freitag kaum noch erwarten. Wirklich kaum noch...

direx 16 Übertalent - - 5245 - 4. November 2011 - 21:02 #

Egal wie gut die deutschen Sprecher sein werden. Es werden niemals 70 sein und es wird nicht annähernd so gut betont sein, wie die englischen Stimmen. Ich werde wohl die englische Sprachversion installieren ...

Direx

RoterOktober 07 Dual-Talent - 106 - 4. November 2011 - 21:36 #

Kann man mit englischem Ton und deutschen Untertitel spielen?

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 5. November 2011 - 0:59 #

Es beeindruckt mich immer wieder, wie viel Aufwand heutzutage in Videospiele gesteckt wird. Alleine das Schreiben und Vertonen und Einbauen von Dialogen sind schon eine große Leistung. Und dann hat man noch kein Spiel. Thumbs up!

Sivel 10 Kommunikator - 358 - 5. November 2011 - 21:02 #

Ja wirklich schön, auch deswegen zeiht man die englische der deutschen Version vor :)

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 6. November 2011 - 1:25 #

Auf das Spiel kann ich noch warten, weil ich noch so viel zu Ende spielen muss (und nicht dazu komme). Aber der Soundtrack klingt fantastisch, den hätte ich am liebsten sofort.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 6. November 2011 - 1:38 #

http://www.bethblog.com/index.php/2011/11/03/pre-order-the-four-disc-skyrim-soundtrack/

:)

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 6. November 2011 - 15:49 #

Boah, genial, vielen Dank für den Tipp. Ich hätte den Soundtrack ja sofort vorbestellt, aber ich hab's einfach nicht geschafft, einen Account zu erstellen (habe Opera, Firefox und IE ausprobiert, aber keiner wollte). Ich versuch's einfach irgendwann anders nochmal.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55828 - 7. November 2011 - 17:14 #

Argh, immer diese Versuchungen...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86491 - 6. November 2011 - 14:33 #

Sehr beeindruckend. Ich mache mir da jez große Sorgen um die deutsche Lokalisierung. Eigentlich hatte ich vor Skyrim auf deutsch zu spielen, aber angesichts der Sprecher...hm. Gibts denn sowas wie n MakingOf für die deutsche Synchro?

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 7. November 2011 - 15:10 #

70 Sprecher und 110 Rollen ?

Holy Moly ! :O

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55828 - 7. November 2011 - 17:14 #

Das bisher gehörte Material vom Soundtrack ist schon mal episch!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)