WH40k Space Marine: Verkaufszahlen, neue DLCs im Dezember

PC 360 PS3
Bild von Limper
Limper 5147 EXP - 16 Übertalent,R8,S1,C4,A8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

3. November 2011 - 23:05 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Im aktuellen Quartalsbericht bescheinigt THQ dem Actionspiel Warhammer 40.000 - Space Marine Verkaufszahlen in Höhe von 1,2 Millionen Einheiten. Dazu passend kündigte THQ heute neue Downloadinhalte für das Spiel an. Der größere, Chaos Unleashed, bringt einen neuen Modus namens "Exterminatus" auf Seiten der Chaos Space Marines. Er wird neue Arenen, Gegner und Bosskämpfe enthalten. Zusätzlich werden drei neue Karten für den Multiplayer enthalten sein. Kostenpunkt: 800 Microsoft-Punkte beziehungsweise rund 8 Euro.

Außerdem wird es, wie schon von Dawn of War 2 bekannt, Skinpakete geben. Den Anfang machen die Salamanders, Alpha Legion, Legion of the Damned und Blood Angels zu jeweils voraussichtlich 240 Microsoft-Punkten (was 2€ entspricht.) Abschließend wird auch der Capture the Flag-Modus für alle Multiplayer-Karten kommen, kostenlos. Voraussichtliches Erscheinungsdatum der angekündigten Inhalte ist der Dezember.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 3. November 2011 - 21:06 #

Finds ja grundsätzlich toll, dass sie weitere DLCs planen, nur hoffentlich kommt auch mal etwas für Solisten.

Eine Mini-Kampagne (vlt. sogar mit Coop?) oder ähnliches fänd ich sehr toll!

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 3. November 2011 - 21:15 #

Also wieder auf die GotY-Edition warten. Zum Release kann man sich ja mittlerweile (fast) kein Spiel mehr kaufen. Der nächste Steamdeal kommt bestimmt.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 3. November 2011 - 21:37 #

Wieso denn nicht? Ich könnte deiner Aussage zustimmen, wenn "Space Marine" unvollständig auf den Markt gekommen wäre und man nun die fehlenden Inhalte zu Wucherpreisen nachkaufen müsste. Das ist aber wahrlich nicht der Fall. "Exterminatus" und "Capture the Flag" wurden/werden kostenlos nachgereicht -gerade zum rechten Zeitpunkt, wenn der Standard-MP langsam langweilig wird. Gravierende Bugs gab es im Spiel auch nicht. Das Chaos-Addon braucht kein Mensch und erweitert nur bestehende Modi -interessant für Hardcore-Fans. Gleiches gilt für die Rüstungen, denn im Spiel gibt es schon unzählige Möglichkeiten seinen Space Marine zu gestalten.
Wenn du trotzdem auf die GotY zu günstigen Preisen und mit allen Inhalten warten möchtest, dann kann ich das dennoch durchaus nachvollziehen. Aber in diesem Zusammenhang zu behaupten man könne sich kein Spiel zum Release kaufen klingt wie ein Vorwurf an den Hersteller, dass er auch nach Erscheinen Erweiterungen für sein Produkt anbietet.

FliegenTod 12 Trollwächter - 1143 - 4. November 2011 - 1:50 #

Hat sich diese Denkweiße mittlerweile bei vielen durchgesetzt? Vergiss nicht, für viele hat es eben einen faden Beigeschmack, dass das Spiel nicht mehr alles enthält. Zumal es solche "Erweiterungen" früher umsonst gab.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 4. November 2011 - 2:19 #

Aber was fehlt denn bitte in dem Spiel?! Außer mehr MP-Modi, die ja eben tatsächlich kostenlos nachgereicht wurden (Exterminatus) und werden (Capture the Flag). Der kostenpflichtige DLC setzt da noch einen drauf, ist aber doch nur eine Variante des bereits gratis nachgereichten "Exterminatus". Klar, mit 8 Euro im Verhältnis total überteuert und ich werde mir den auch nicht kaufen. Dadurch fühlt sich das Spiel aber keineswegs unvollständig für mich an. Nach den sensationellen Verkaufszahlen der "Call of Duty"-Map-Packs kann ich THQ auch gut verstehen auf diesen Zug aufzuspringen. Sollen sie doch, wenn die Nachfrage und Zahlungsbereitschaft bei so vielen vorhanden ist.

Fallout, Oblivion, Skyrim, Deus Ex, GTA und co sind auch alles Spiele, die man später günstig inklusive aller Addons kaufen kann, aber bei keinem würde ich behaupten zum Release ein unvollständiges Spiel gekauft zu haben.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 4. November 2011 - 3:29 #

Add Ons sind aber keine DLCs. 15 Euro für zB die GTA Add Ons ist fair aber bei den meisten DLCs stimmt einfach das Preis/Leistungsverhältniss nicht einmal ansatzweise.

feierabend (unregistriert) 4. November 2011 - 6:27 #

Und wie bei allen Produkten sollte man dann einfach die Finger davon lassen, wenn das Preisleistungsverhältniss nicht stimmt.
Ist doch ganz einfach!
Wäre so vielen Leuten nicht scheiß egal, wie viel Geld sie für neue Texturen für Ihren Charakter oder anderen Schluns ausgeben, würde so etwas auch nicht mehr in der Masse angeboten...

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 4. November 2011 - 15:44 #

Mich nervt es einfach mittlerweile immer alles häppchenweise zu bekommen. Es mag zwar gute DLCs geben, die letzten beiden für DA2 zum Beispiel aber wenn man das entsprechend umrechnet, habe ich letzten Endes, wenn ich alle DLCs einzeln kaufe, insgesamt zwei Spiele gekauft. Wenn man die Spielzeit umrechnet, komme ich in Summe gerade mal an die Länge eines früheres Addons, wenn überhaupt. Aber die Addons waren in der Regel günstiger als das Hauptspiel. Ja, ich weiß, die ersten DLCs für Space Marine sind umsonst aber ich mag diese Häppchentaktik nicht. Entweder ein vernünftiges Addon oder ein bisschen warten und dann hinterher das Gesamtpaket, was dann meistens dann sogar noch etwas günstiger ist. :)

Kaihessen 04 Talent - 22 - 3. November 2011 - 22:45 #

Das Spiel ist klasse gemacht, wobei ich zugebe, dass ich ein ausgemachter Warhammer 40000 Fan bin. Mir hat es viel Spaß gemacht, aber wie wäre es denn mit einem DLC, wo man vielleicht einen der armen Wichte der imperialen Armee spielt, die nur durch Masse was reissen? Da könnte man dann schön eingreifende Space Marines inszenieren. Nur so ein Gedanke.....

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 3. November 2011 - 22:53 #

Bei den DLC's muss man sagen "das passt noch im Großen und Ganzen"

Was nichtmehr passt ist, dass es die 3 neuen Maps nur in dem Paket gibt.
Ich glaube das gibt derzeit nur 4 MP Maps,
ich bin Rang 41 und man langweilt sich nach ca. level 20 zu Tode.

Dass sie die Extra Exterminauts Sachen nicht kostenlos rausbringen okay.
Aber die 3 Karten hätten kostenlos sein müssen,
da war der Grundstock einfach zu niedrig.

Das Spiel war bis auf genug MP Karten wirklich komplett.

Lobster (unregistriert) 3. November 2011 - 23:15 #

Balberoy, wenn du dich ab ca. Lvl 20 zu Tode gelangweilt hast, warum hast du dann bis lvl 41 weitergespielt? Kann ja sooo langweilig nicht gewesen sein...

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 4. November 2011 - 0:08 #

Achievements?

Ich bin noch nicht einmal zur Hälfte mit der Kampagne fertig und finde es sterbenslangweilig. So einen nach Schema F gestrickten Shooter hat das WH40K-Universum nicht verdient.

Außerdem verstehe ich denn Sinn dieser "Skin Packs" nicht, denn im Customizer sind nämlich bereits sämtliche Abzeichen und Farbschemata für besagte Chapter enthalten. Ich tippe daher auf "Timesaver"-Unlocks, die einfach die Challenge-Unlocks für Rüstungsteile aufheben.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 4. November 2011 - 1:04 #

Skinpacks liefern einfach ein paar extra Details und ein meistens besseres Endprodukt als die "vorgegebenen" oder selbst erstellten Legion/Orden Farbschemata. Perfektes Beispiel wären die Preorder Skins
http://forums.relicnews.com/showthread.php?260222-Space-Marine-Preorder-Loyalist-amp-Traitor-Skins-Pictures!
da kannste im ersten Posting direkt sehen was die PreOrder skins von dem untercheidet was die feste Vorgabe im customizer ist.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 4. November 2011 - 17:41 #

Achievements,
das hat mich gereizt und das Freispielen der Rüstungen,
sowie Waffenperks.

Allerdings ist es echt langweilig, wenn man immer und immer und immer wieder dieselben Karten sieht.

Jetzt kam das ja das kostenlose Paket raus,
find ich ja auch klasse, dass man "jetzt" nachdem alle FANS längst 41 ne andere Möglichkeit hat zu leveln.

Und überleg mal, für 8€ (oder sowas) bekommst du "nix" neues.
Der Exterminatus Modus ist existend, da müssen die nur ein wenig nachbessern. WOW sowas machen Modder aus Spaß am WE und THQ verlanget dafür nen heiden Geld.

Und der MP mit seinen 4 Karten ist einfach mal nen Lacher, ja es macht Spaß (bis man 41 ist). Aber danach? Selbst die Perks motovieren nach Level 41 nicht weiter, da die Voraussetzungen bei einigen Waffen einfach hanebüchend sind.

Das hätten von Anfang an mehr sen müssen, um mich zu wiederholen.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 3. November 2011 - 23:52 #

Ich schließ mich der Meinung an das die MP Karten hätten kostenlos sein sollen. Das ist kein CoD mit Millionen Nasen die alle brav berappen. Der MP ist schon mit zu wenig Karten, zuwenig Modi, zuwenig Abwechslung und Lag/connection Problemen genug abgstraft. Die Spieler jetzt mit Bezahlkarten auch noch in 2 Lager spalten ist eine ganz dumme Idee.
Einzige "Hoffnung" bleibt an der Stelle ein Steamdeal der das Paket dann für die Hälfte oder weniger verramscht. Aber der kommt dann wohl auch erst in 6 Monaten und bis dahin ist der Schaden längst angerichtet.

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 4. November 2011 - 0:13 #

Ich fand den MP grundsätzlich überraschend spaßig, hätte vorher nicht gedacht dass der mich länger als 5 Stunden fesseln könnte. Mit mehr Karten hätte das ein echter Dauerbrenner werden können, in der jetzigen Form geht dem Spiel aber mittelfristig die Luft aus, ganz klar.

FliegenTod 12 Trollwächter - 1143 - 4. November 2011 - 1:45 #

Kleiner Fehler: "Quartalsberichts" da müsste das s weg.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 4. November 2011 - 7:11 #

Bei diesen ganzen DLC-Diskussionen wird immer vergessen, dass die Spiele VIEL günstiger geworden sind. Space Marine bekommt man für gut 20€ (360). Nicht, dass mich Mini-DLCs nicht auch nerven würden... siehe Dirt 3

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 4. November 2011 - 8:30 #

*Jetzt* zahlste 30€ bei Mödia Markt oder sogar runter bis 15€ im Internet. Zu Release wollten die Herren aber 50€ (PC) bar auf die Hand sehen, was sich im Ladenregal so bei 40-45€ und im INet runter auf 36€ eingependelt hatte.
Jeder der also zu Release gekauft hat, was wohl die Mehrzahl ist, hat durchaus ein grummelrecht wenn jetzt die Geldkralle via DLC kommt. Vor allem in Form von MP Karten zur Spaltung der ohnehin begrenzten Spielerschaft.

Und bevor jetzt jemand kommt und ´nen Vortrag hält das man Spiele nur X Monate nach Release kauft: A)gibts auch Leute die ein Spiel gerne sofort hätten (und sei es nur weil die Monate danach mit Blockbustern vollgestopft sind) B)verkauft sich ein Spiel zu Release nicht oft genug weil 80% der Käufer auf später warten, wird von der Industrie die "Flop" Karte gezogen und der Support relativ schnell eingestellt. Spart man sich den langfristigen DLC Marathonlauf zwar auch, ist aber sicher nicht im Sinne des Erfinders wenn Support & Nachfolger, sowie das Innovationsdenken der Firmen damit gestrichen werden. Statt einem Mirrors Edge 2 oder etws ähnlich Innovativen kriegt man dann erstmal 3 Shooter um die Ohren geschlackert vonwegen Weg des geringsten Widerstands und garantierte Abnehmer.

Viper80511 10 Kommunikator - 545 - 4. November 2011 - 8:04 #

@basti, Wo bekommt man den in einen Deutschen Shop das Spiel für 20 euro ????? doch nur über Import.

Anonymous (unregistriert) 4. November 2011 - 9:07 #

Es ist ja schön, wenn man zu den Punkten auch den Euro-Wert angibt, aber wenn dann bitte richtig nach deutschen Preisen. 800 MP = 9.50€ / 240 MP = 3€. Danke!

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 4. November 2011 - 13:20 #

Das sind die Preise laut THQ Meldung. Im übrigen denke ich, dass die Euro Beträge für die Steam Variante sind.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4298 - 4. November 2011 - 9:36 #

Wegen der DLC-Diskussion verweise ich mal auf die Vergangenheit.
Bei Quake z.B. gab es zwei sogenannte Missionpacks als Addons zu einem günstigen Preis:

Scourge of Armagon (15 neue Single-Player Missionen, eine neue Multiplayer Arena, neue Gameplay Feature wie z.B. rotierende Strukturen und zerstörbare Wände, neue Gegner, neue Waffen)

Dissolution of Eternity (16 neue Single-Player Missionen, neue Gegner und Bossgegner, neue effektvollere Munition für existierende Waffen)

Und ja, die waren umfangreich und haben Spaß gemacht, teilweise besser als das teurere Original.

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 4. November 2011 - 9:52 #

Hey, ein Kenner!

Die beiden Addons haben sogar mehr Spaß gemacht als so mancher Vollpreistitel. Ich hab die immer noch hier rumstehen :)

Es gab sogar egenständige Addons ohne Bezug zum Hauptspiel. Malice war eins davon.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 4. November 2011 - 10:45 #

Ich versteh ja die Aufregung über DLCs nicht wirklich...früher gab es Missions-CDs und über die hat sich niemand aufgeregt und jetzt fliegen bei der bloßen Ankündigung zusätzlicher Inhalte schon bei allen Kommentaren die Fetzen.

Wie schon einige über mir erwähnt haben, Space Marine ist ja nicht unvollständig auf den Markt gekommen. (Bis auf Exterminatus, das war aber von Anfang an bekannt und wurde KOSTENLOS nachgeliefert)

Und neue Skins od. ä. sind halt eine Spielerei. Z. b. für Warhammer Fans, die als bestimmter Space Marine Orden od. ä. spielen wollen, ist das ein netter Zusatz.

Solange nicht sowas wie "XYZ Super One-Hit Plasma Gun für 15€" als DLC angeboten wird, gibts keinen Grund sich großartig aufzuregen.

Mille 10 Kommunikator - 358 - 4. November 2011 - 11:09 #

Space Marines ist ganz nett...nicht mehr nicht weniger!
Es ist schö zu sehen, dass THQ noch kostenlose "Zusatzinhalte" bringt.
Dennoch scheinen mir diese kostenlosen in die zahlungspflichtigen Inhalte mit eingerechnet zu sein.

Anonymous (unregistriert) 4. November 2011 - 11:24 #

Overrated game is overrated

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 4. November 2011 - 11:27 #

Für mich ist das eher ein Singleplayer-Spiel. Die Kampagne fand ich superspaßig, den MP totlangweilig. Den kostenlos nachgelieferten Coop finde ich trotzdem löblich, aber für mehr Mp-Karten würde ich nie was zahlen. Für einen SP-DLC könnte ich mich vielleicht begeistern.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6674 - 6. November 2011 - 13:03 #

Tja, ist eben Geschmackssache. Ich hab den SP jetzt zweimal durch und spiele auch sehr viel MP. Und dafür hätte ich auch sehr gerne mehr Karten und würde dafür auch zahlen. Einen SP-DLC hätte ich aber genauso gern wie du ;)

zz-80 12 Trollwächter - 903 - 5. November 2011 - 17:21 #

Für mich hat das Spiel zuviel Potential verschenkt, da fand ich ein 2 Player Kill Team wesentlich spaßiger. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)