Playdead: Nächstes Spiel bunter und "noch verrückter" als Limbo

PC 360 PS3
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

30. Oktober 2011 - 20:10

Das im Jahr 2010 erschienene Arcade-Spiel Limbo konnte die Spieler seinerzeit vor allem durch seine simple und in schwarz-weiß gehaltene Scherenschnittoptik begeistern. Die Story war denkbar einfach: Ein nicht näher charakterisierter Junge findet sich im Wald wieder und begibt sich auf die Suche nach seiner Schwester. Ungeachtet der Tatsache, dass der Titel in wenigen Stunden durchgespielt war, hatte er sich hervorragend verkauft und konnte etwa im GamersGlobal-Test eine 8.5 einfahren.

Mittlerweile arbeiten die Damen und Herren von Playdead auch schon an ihrem nächsten Spiel, das -- wie der Studiochef Dino Patti im Gespräch mit der britischen Eurogamer.net sagte -- mit "mehr 3D als ihr denkt" und in Farbe daherkommen soll. Der Titel hört bisher noch auf den schlichten Arbeitstitel "Project Two" und soll laut Patti noch abgedrehter als der Vorgänger werden; folgendermaßen hat er sich über die neue Optik geäußert:

Ich finde, dass es verdammt gut aussieht. Und ich bin bereits sehr stolz darauf. Ich weiß, die Kunst ist noch nicht in vollem Maße da, doch es ist das perfekte zweite Spiel für uns, weil es [Limbo] in so vielen Belangen ähnelt und sich dennoch davon unterscheidet. Das nächste Projekt ist noch verrückter als Limbo, wenn ihr es so nennen wollt. Es ist auf viele Arten etwas sonderbarer.

Die finale Optik werden wir also erst mit Erscheinen der ersten Screenshots beziehungsweise der Ankündigung des neuen Spiels von Playdead zu Gesicht bekommen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 30. Oktober 2011 - 20:28 #

Das ist die bis jetzt tollste News seit 2011 =) Ich freue mich sehr drauf. Danke für die News!

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 30. Oktober 2011 - 22:23 #

Bunter als Limbo sollte nicht allzu schwer werden :)

thetuesdaydude 13 Koop-Gamer - 1103 - 14. November 2011 - 15:22 #

Nein sollte es nicht. :)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. Oktober 2011 - 23:47 #

Im ersten Moment habe ich "noch bunter als Limbo" gelesen :ugly:
Erfreuliche News; die Jungs von Playdead ham's einfach drauf!

Ma' was anderes: An welcher Stelle im Spiel wird eigentlich erwähnt/deutlich gemacht, dass das Mädel am Ende die SCHWESTER sein soll?!

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 31. Oktober 2011 - 12:20 #

Das steht lediglich im Beschreibungstext auf Xbox Live. Ingame erfährst du nix.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 31. Oktober 2011 - 11:56 #

Schöne News, bin mal gespannt auf weitere Infos. :)

Scheint ja ein ordentlicher Kontrast zu Limbo zu werden. ^^

Mille 10 Kommunikator - 358 - 31. Oktober 2011 - 12:33 #

Yeah, erst düster und geheimnisvoll und nun schöne pralle Farben und hoffentlich Frohsinn =D

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 31. Oktober 2011 - 13:04 #

Bei dem Namen Limbo schleicht sich ein Unbehagen ein. Immerhin erwartet man irgendwie unter einer Stange hindurchzu tänzeln. Aber das es das "Beste Spiel aus allen Genre der Welt" sein soll wie Gameone.de es publiziert hat finde ich unendlich stark übertrieben

Captain Placeholder (unregistriert) 31. Oktober 2011 - 22:28 #

Mh, ich hatte eigentlich auf ein weiteres 2D-Spiel gehofft. Tja, dann muss wohl ein anderer Indie-Entwickler aus dem Nichts auftauchen und die Fahne der 2D-Atmosphäre-Plattformer (so nenne ich Spiele wie Limbo und Braid) hochhalten.

thetuesdaydude 13 Koop-Gamer - 1103 - 14. November 2011 - 15:23 #

Jup hatte auch auf 2D gehofft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 16 freigegeben
16
Playdead
NBG
15.03.2012
Link
8.5
8.0
iOSLinuxMacOSPCPS3PSVitaWiiU360XOne