Deus Ex - Human Revolution: Soundtrack am 15.11. // Hörprobe

PC 360 PS3 andere
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9880 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

28. Oktober 2011 - 11:09 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Deus Ex - Human Revolution ab 8,20 € bei Amazon.de kaufen.
Am 15. November erscheint der Spielesoundtrack zu Deus Ex – Human Revolution auf CD. Eidos Montreal konnte sich mit dem Musiklabel Sumthing Else Music Works, das bereits für die Veröffentlichung verschiedener Spielesoundtracks verantwortlich ist, auf einen Vertrag einigen, der es möglich macht, den bisher nur Vorbestellern vorbehaltenen Soundtrack nun auch für alle anderen Interessierten zu veröffentlichen. Neben einer CD-Version werden die Musikstücke auch über iTunes, Amazon MP3 und anderen Downloadportalen für Musik als digitale Fassung erhältlich sein.

Der Soundtrack besteht aus insgesamt 25 Titeln, wie etwa dem Main Thema "Icarus“ oder der Musik des Hauptmenüs. Die Gesamtlauftzeit der CD beträgt in etwa eine Stunde und sieben Minuten. Auf Amazon lässt sich die CD-Version bereits für 15,99€ vorbestellen, so dass die CD pünktlich zum Erscheinen geliefert werden kann.

Video:

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 28. Oktober 2011 - 11:16 #

Wird mal bestellt, find den OST genial.

volcatius (unregistriert) 28. Oktober 2011 - 12:07 #

Ist der Soundtrack auf der CE vollständig?
Bei der Dragon Age CE umfasste er nur 15 Stücke, der später als Soundtrack separat verkaufte OST hatte dann allerdings über 30 Titel.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. Oktober 2011 - 12:12 #

tja, mit Fans kann man halt gut Geld verdienen.

Trey 12 Trollwächter - 961 - 28. Oktober 2011 - 12:27 #

Der Soundtrack der Steam Augmented Edition hatte nur 13 Titel .__.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 29. Oktober 2011 - 18:30 #

Genau! Frechheit! Note2Myself: Bei der nächsten CE von Square Enix nicht auf "In den Einkaufswagen" klicken...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 28. Oktober 2011 - 12:14 #

16 Euro? Puuuh.. naja, kriegt man schon noch irgendwie günstiger.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 29. Oktober 2011 - 5:29 #

Ja, indem man die Spieldateien entpackt und die Musikspuren konvertiert. Dann hat man auch wirklich _alles_.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13881 - 28. Oktober 2011 - 12:51 #

Der Soundtrack auf der CE für die Xbox hat gerade mal 12 Tracks.

Novox 11 Forenversteher - 603 - 28. Oktober 2011 - 14:27 #

Hm, meine PC-Version auch :(

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 28. Oktober 2011 - 13:36 #

Eindeutiges Lob für Release auch in voller Soundqualität, also kein komprimierter Schrott, nur weil der hip und günstig zu machen ist.

Eidos Montreal hat bei mir immer mehr Steine im Brett. Übrigens, morgen haben sie Tag der Offenen Tür - geht wer hin? ;)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 29. Oktober 2011 - 5:32 #

"Eidos Montreal hat bei mir immer mehr Steine im Brett." - Die bemühen sich aber auch besser weiterhin so, sie wurden schließlich explizit zur Betreuung von Deus Ex und Thief gegründet. Da erwartet man einfach gewisse Standards. ;)

Drifter 16 Übertalent - P - 5259 - 28. Oktober 2011 - 14:53 #

Schön, dass er endlich veröffentlicht wird - ist m.M. ein "Musr Have" wie seinerzeit der Mass Effect Soundtrack

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 29. Oktober 2011 - 8:40 #

Find ich nicht. Er funktioniert im Spiel zwar ganz hervorragend und erfüllt seinen Zweck - das Erzeugen von Atmosphäre - und ist somit sicherlich gutes Handwerk. Zum reinen Anhören aber ist er irgendwie nichts. Dafür ist er für meinen Geschmack zu substanzlos. Geht mir zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus, ohne auch nur den Hauch einer Spur zu hinterlassen. Keinerlei Melodie, keinerlei Struktur und Dramaturgie, nur Gewaber und reines Sounddesign; das ist mir zu wenig, um dafür Geld auszugeben.

samsara66 (unregistriert) 31. Oktober 2011 - 12:52 #

Die Soundtracks von Michael McCann sind einfach genial !

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 5. November 2011 - 0:42 #

Das Hauptthema gehört mit dem besten und passendsten, was ich je in einem Videospiel gehört habe. Als Standalone-Soundtrack kann ich mir das aber weniger vorstellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL