Berufungsgericht: Garriott bekommt noch mehr Geld von NCsoft

Bild von Johannes
Johannes 38875 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

26. Oktober 2011 - 21:58

Als der Ultima-Erfinder Richard Garriott im Jahr 2008 seine Reise in den Weltraum plante, hatte sich sein Arbeitsverhältnis mit dem südkoreanischen Publisher NCsoft -- für dieses Unternehmen hatte Garriott das im Jahr 2007 gestartete und mittlerweile eingestellte Online-Rollenspiel Tabula Rasa erarbeitet -- aufgelöst. Lord British wurde damals so schnell aus der Firma gedrängt, dass er seine Anteile binnen weniger Tage verkaufen musste, weshalb er sie nur deutlich unter Wert losgeworden ist und Verluste in Millionenhöhe hinnehmen musste.

Daraufhin hatte Garriott eine Klage gegen seinen früheren Arbeitgeber eingereicht und in erster Instanz Recht bekommen: NCsoft musste dem Ultima-Erfinder einen Schadensersatz von 28 Millionen US-Dollar auszahlen (wir berichteten). Nachdem das Unternehmen dann in Berufung gegangen ist, haben die Richter Garriott erneut zugestimmt -- dies hat die ihn vertretene Anwaltskanzlei nun vermeldet. Dadurch sind die Verhandlungskosten allerdings gestiegen und mit Zinsen muss NCsoft nun 32 Millionen US-Dollar zahlen.

Richard Garriott kann das Geld auch sicher gut gebrauchen -- immerhin sucht er momentan nach einer neuen Privatresidenz und versucht, sein als "Britannia Manor" betiteltes und prunkvoll ausgestattetes Anwesen zu verkaufen.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 26. Oktober 2011 - 18:57 #

NCSoft... ;-)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100272 - 26. Oktober 2011 - 19:05 #

Öcken Popöcken! :)

justFaked 16 Übertalent - 4408 - 26. Oktober 2011 - 19:20 #

32.000.000$, würd´ ich auch nehmen.

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 26. Oktober 2011 - 19:25 #

Behält er seine Villa dann doch? ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29757 - 26. Oktober 2011 - 19:51 #

Die wollte er doch eh nur loswerden weil er eine neue, größere baut.. Ich will auch mal Millionär sein ;) .

Anonymous (unregistriert) 27. Oktober 2011 - 10:18 #

Nee, die verkauft er, weil er sich darin immer verläuft,oder in die Hose macht, wenn er nachtsaufs Klo muss und der Magnetstein nicht richtig funktionier ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 26. Oktober 2011 - 19:31 #

Wenn's nun anders ausgegangen wäre, hätte Jörg ihm an der nächsten Gamescom ein drittes Frühstück ausgeben müssen (und vermutlich hätten beide es gewollt!!!)

NickHaflinger 16 Übertalent - 5229 - 26. Oktober 2011 - 19:36 #

Ich würde ihm auch ein Frühstück ausgeben, wenn er dafür mit mir zusammen frühstückt. Völlig egal ob er Millionär ist.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 26. Oktober 2011 - 19:59 #

Ich meinte eher - weil er dann keiner mehr gewesen wäre. =D

Anonymous (unregistriert) 26. Oktober 2011 - 19:38 #

Garriott schreibt sich so, nicht Garriot.

Johannes 23 Langzeituser - P - 38875 - 26. Oktober 2011 - 19:42 #

Verdammt! Danke!

Anonymous (unregistriert) 26. Oktober 2011 - 21:45 #

Warum nennt ihr den Lord British? Der sieht doch garnicht aus wie Alfred aus Dark Night..

DonFalcone 11 Forenversteher - 680 - 26. Oktober 2011 - 21:53 #

Google mal "Ultima" oder suche alte Interviews mit RG ;-)

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 27. Oktober 2011 - 2:04 #

Viel interessanter finde ich die Fragen: Welcher Alfred? Und was ist Dark Night?

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1976 - 27. Oktober 2011 - 21:58 #

klingt nach batmans butler=/
was der aber mit lord british z tun hat....

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 65783 - 26. Oktober 2011 - 22:39 #

Kann er da jetzt nicht mal was von zur Seite legen für ein neues Solo-Ultima?

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 26. Oktober 2011 - 23:01 #

Hach,das wäre schön.
Ein neuer Teil,der uns 8 und 9 vergessen lässt.
Nur leider liegen die Rechte für die Serie nicht mehr bei ihm und da er anscheinend vollkommen auf den Multiplayer-Trip gekommen ist bezweifle ich,daß er die Kohle dafür nutzen wird sie zurückzukaufen und nochmal ein Solo-Player-Ultima zu designen.

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 65783 - 26. Oktober 2011 - 23:39 #

Man soll die Hoffnung nie aufgeben. Meine mich erinnern zu können, dass er vor Jahren in einem Interview kurz nach Release von Ascension sagte, dass er zumindest eine Idee für ein Ultima 10 hätte, in dem der Avatar zwar vorkomme aber nicht die Hauptrolle einnehmen würde. Wahrscheinlich hat er so einen Ordner mit gesammelten Ideen wie George Lucas. Eine rudimentäre Rahmenhandlung für Star Wars Episode VII-IX existiert ja auch. :)

Vaedian (unregistriert) 26. Oktober 2011 - 23:58 #

Rudimentär?

http://www.amazon.de/Star-Wars-Imperiums-Timothy-Zahn/dp/3442352517/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1319666202&sr=8-1

http://www.amazon.de/Star-Wars-dunkle-Seite-Macht/dp/3442352525/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1319666202&sr=8-3

http://www.amazon.de/Star-Wars-TM-Fortsetzung-Star-Wars-Saga/dp/3442352533/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1319666202&sr=8-2

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 27. Oktober 2011 - 0:21 #

Die basieren aber nicht auf Storylines von George Lucas selbst. Was der angeblich mal mit Episoden 7-9 vorhatte, hat er nie publik gemacht. Der Storyfaden der Thrawn-Trilogie stammt allein von Timothy Zahn - und ist wirklich sehr gut! Sollte sich Lucas jemals entschließen doch noch drei Teile zu drehen, dann möge er bitte seine Schundskripte zerreissen und das stattdessen verfilmen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7559 - 27. Oktober 2011 - 10:47 #

Auf der GDC Europe in Köln hat Garriott klar gemacht, dass er Interesse hätte zu einem Spiel wie Ultima zurückzukehren. Er hat aber die Rechte nicht. Und er findet jetzt Social Games toll. Wenn ich ihn richtig verstanden hat sammelt er zum einen mit den momentanen Projekten Geld und würde dann gerne alte Rollenspielideen mit modernem Social Game verheiraten. Und zwar so, dass der Cafe Game Liebhaber eine Taverne betreiben kann, die für die Rollenspielkämpfer eine Rolle spielt. Allerdings hat er auch klar gemacht, dass er keinerlei Griefing wie in UO mehr erlauben würde (Also nach dem Motto "Ich bin ein schwarzer Ritter, gehe in die Taverne des Casual Gamers und schlag ihm alles klein").

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 26. Oktober 2011 - 23:00 #

Britannia Manor 2 4 GG-HQ!!! :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 26. Oktober 2011 - 23:43 #

I second that.

Cat Toaster (unregistriert) 26. Oktober 2011 - 23:50 #

Kann sich das NCSoft denn leisten? Wenn deswegen Guild Wars 2 den Bach runter ginge täte mich das sehr betreffen. Am Ende verkloppen die ArenaNet für Knopp und Klicker an EA...

Der Garriott hat einst diese großarte Firma "Origin" gegründet 1983, bis EA die Firma übernommen ausgequetscht und den einst gloreichen Namen heute zum neuesten DRM-Knebelwerkzeug umfunktioniert hat.

Wing Commander, Strike Commander, Privateer...die Schachteln mit den nun defekten Disketten verstauben heute noch auf meinem Regal.

Garriott soll die beiden Roberts-Brüder (Erin und Chris) einfangen und was neues machen. Was machen die Robertse eigentlich?

Vaedian (unregistriert) 26. Oktober 2011 - 23:55 #

Und da kommt dann sowas wie Star Wars Episode 1 oder Indiana Jones 4 raus. Danke, nein!

Limper 16 Übertalent - P - 5419 - 27. Oktober 2011 - 1:06 #

Nicht schlecht, da hat das verzögern ja mal nichts gebracht X)

mon2908 11 Forenversteher - 594 - 27. Oktober 2011 - 11:34 #

Es sei ihm gegönnt. Ich frage mich bloß, ob dies seinen nächsten Projekten zugutekommt. Was gibts denn über seine neue Softwareschmiede Portalarium zu berichten? Machen die nur zwielichtige Pokerspiele oder kommt da demnächst auch mal etwas anderes, größeres auf dem Markt wie ein neues Rollenspiel?

Anonymous (unregistriert) 27. Oktober 2011 - 18:51 #

Angeblich schon:
golem.de/1108/85790.html

Nokrahs 16 Übertalent - 5773 - 27. Oktober 2011 - 17:46 #

Will er noch mal ins All fliegen?

SirVival 16 Übertalent - P - 5658 - 28. Oktober 2011 - 11:03 #

Am besten dorhin, wo noch nie ein zuvor je ein Mensch..... *muhahaaa*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
16
NCsoft Austin
NCsoft
02.11.2007
7.7
PC