Anno 2070: Mehrspieler-Trailer zum Aufbauspiel veröffentlicht

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137367 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

25. Oktober 2011 - 18:42 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Anno 2070 ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Zum am 17. November erscheinenden Anno 2070 veröffentlichte der Publisher Ubisoft nach verschiedenen Videos hinsichtlich der Einzelspielerkampagne heute einen neuen Trailer, der sich dieses Mal um den Multiplayer des Aufbauspiels dreht.

Während der etwa anderthalb Minuten Laufzeit des Videos erhaltet ihr Informationen, die größtenteils bereits bekannt sein dürften. So könnt ihr im Mehrspieler-Modus unter anderem aus verschiedenen Spiel-Modi wählen oder mit bis zu sieben anderen Spielern auf einer Karte gegeneinander antreten beziehungsweise bei Bedarf kooperativ miteinander spielen. Des Weiteren wird es in Anno 2070 möglich sein, Multiplayer-Partien anzupassen und auf diese Weise beispielsweise die Bedingungen für einen Sieg festzulegen.

Erwähnt werden im Trailer darüber hinaus die (Online-)Statistiken, mittels derer ihr euch verschiedene Werte anschauen und bei Interesse so auch die Spielweise anderer User mit eurer eigenen vergleichen könnt. Möglich wird es in Bezug auf die Community auch sein, an weltumspannenden Szenarien teilzunehmen und für diese eure eigene, sogenannte Arche zu verwenden.

Die Arche (eine Art mobiler Heimathafen) stellt sowohl in der Kampagne als auch im Multiplayer euer Hauptquartier dar, das ihr unter anderem mit Rohstoffen bestücken könnt. Ihr werdet sie zudem aufrüsten und optisch verändern sowie in das jeweils nächste Level beziehungsweise in das nächste Mehrspieler-Szenario übernehmen können.

Video:

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 25. Oktober 2011 - 18:43 #

cool

natural_killer_cell 11 Forenversteher - 601 - 25. Oktober 2011 - 19:59 #

Multiplayer in Anno Spielen? Ist das nicht schon so ein Running Gag wie Duke Nukem Forever(schon ein bisschen schade, dass es jetzt wirklich veröffentlicht wurde :D)

castro 11 Forenversteher - 709 - 25. Oktober 2011 - 20:07 #

Gab's eigentlich immer außer bei 1503, da war das schon 'ne seltsame Geschichte. Der Multiplayer in Anno macht (mir) aber generell sehr viel Spaß, wenn man genug Zeit mitbringt.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 25. Oktober 2011 - 20:28 #

Wie funktioniert das denn überhaupt? Ich meine so eine Partie Anno dauert bei mir zwischen 5-6 Stunden. Was ist denn wenn ein anderer Spieler das Spiel verständlicherweise irgendwann dazwischen verlässt?

Wäre es nicht sinnvoller eine "Offene Welt" auf einem Server zu erstellen, in die sich Spieler mit ihren bereits bebauten Inseln (sofern sie vorher schon gespielt und gespeichert haben) einklinken?

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 25. Oktober 2011 - 23:07 #

Wenn jemand das Spiel "einfach so" verlässt, ohne Absprache, dann sucht man sich am besten ganz schnell bessere Mitspieler ;) (Mit gänzlich Unbekannten würde ich das Spiel tatsächlich nicht spielen, aber das mache ich auch sonst eigentlich höchst ungern ...)

Andernfalls speichert man das Spiel ab und verabredet sich für irgendwann in der nächsten Woche o.ä.. 5-6 Stunden ist gut, ich würde mal sagen, unter 24 geht da zumindest bei mir gar nichts :)
Ich habe gerade neulich wieder eine 8-stündige Anno-Nacht mit 'nem guten Freund hinter mir. Gibt nichts besseres. Selbst bei Shootern werde ich schneller müde.

Das mit der "offenen Welt" verstehe ich nicht. Scheint mir irgendwie nicht sinnvoll zu sein?

Ggromthall 10 Kommunikator - 446 - 27. Oktober 2011 - 8:28 #

Warum nicht "Anno Online"? *G* nee. Danke.

Edit JoG: Zweiter Absatz entfernt. Bitte die NDA der Beta beachten!

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 25. Oktober 2011 - 23:08 #

Auch bei 1503 gibt es einen MP, der ist nur etwas zickig. "Seltsame Geschichte" passt aber ;D

castro 11 Forenversteher - 709 - 25. Oktober 2011 - 20:42 #

Der Multiplayer läuft ganz klassisch wie ein Endlosspiel. Man kann aber natürlich die Siegparameter verändern und so das ganze etwas beschleunigen. Ich finde es aber gerade reizvoll so ewig dranzusitzen - ich hätte dazu sagen sollen, dass ich Anno bisher aussließlich im LAN gespielt habe, also alle Beteiligten durchaus die Zeit mitbrachten. Sonst kann man das Spiel aber auch abspeichern. Wie die Spielerfluktuation im Internet aussieht, weiß ich nicht.
Deine Idee für einen persistenten Multiplayer ist cool, aber wahrscheinlich unumsetzbar. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es irgendwann ein MMO dieser Art geben könnte.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 25. Oktober 2011 - 21:23 #

Da freu ich mich schon ziemlich drauf...hab erst kürzlich Anno 1404 uninstalled...

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 26. Oktober 2011 - 12:47 #

Sieht, nach wie vor, toll aus und wird definitv ausprobiert! :D

RayBeans 10 Kommunikator - 388 - 26. Oktober 2011 - 23:40 #

Das sieht ja sehr vielversprechend aus, aber aufgrund der Partielänge kam Multiplayer bei mir eh noch nie in Frage bei einem Annoteil. Na mal abwarten ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit