The Gaming Historian: Donkey Kong 3

andere
Bild von Konsolen Chris
Konsolen Chris 4579 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C10,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

23. Oktober 2011 - 9:14 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Norman Caruso alias The Gaming Historian (Der Videospiel Historiker) trägt seinen Namen nicht ohne Grund. Mit Reviews über die Geschichte des NES 2, des SNES 2 und der Dreamcast sowie über die Videospielfiguren Donkey Kong, Kirby und Mega Man galt er als Pionier der Retroszene. Selbst komplexe Ereignisse wie der Videospiel-Crash von 1983 wurden in seiner Show anschaulich und amüsant erklärt. Ganz im Stil eines guten Geschichtslehrers dessen Beruf er auch im wirklichen Leben nachgeht. Nie zuvor wurde derart informativ und zugleich unterhaltsam Videospielgeschichte im Internet beleuchtet und das lange bevor hierzulande Retroserien wie Daddelkisten und Retro Snippets das Licht der Welt erblickten.

Dieses Mal schaut sich der Gaming Historian den Arcade-Klassiker Donkey Kong 3 an, welcher 1983 in den Spielhallen erschien und bis heute sich eher negativer Kritik erfreut. Ein Mix aus den ersten Shootern, wie Space Invaders oder Galaga und Donkey Kong. Hauptfigur ist weder der Affe Donkey Kong noch Jumpman beziehungsweise Mario, sondern Stanley the Bugman. Ein Charakter aus Nintendos Game & Watch-Ära der nach diesem Spiel wieder in Vergessenheit geraten sollte. All das und einiges mehr erfahrt ihr im neusten Video, das ihr euch auf der Retroware TV-Webseite in englischer Sprache anschauen könnt.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 23. Oktober 2011 - 20:27 #

nice!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit