BlizzCon: Abschlusskonzert und Fazit

Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

23. Oktober 2011 - 18:27 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Die BlizzCon 2011 ist vorüber. Alle Panels sind vorbei, die E-Sports-Turniere abgeschlossen und beim Abschlusskonzert gaben die Foo Fighters ihr Bestes. Doch bevor die amerikanische Rockband auf die Bühne durfte, spielten die mittlerweile schon Level 90 Elite Tauren Chieftains, Blizzards kleine Hausband, ihre Songs. Neben den längst bekannten Liedern (I am Murloc) gab es mit For the Swarm auch etwas Neues zu hören inklusive Gastauftritt von George Fisher, Leadsänger der Band Cannibal Corpse. Nach einer weiteren kurzen Vorbereitungszeit kamen dann endlich die Foo Fighters zu ihrem Auftritt. Über eine Stunde lang gab die mit drei Grammys ausgezeichnete Rockband ihre Songs zum Besten, darunter auch einige vom im April diesen Jahres veröffentlichten Album Wasting Light.

Insgesamt gesehen war die BlizzCon 2011 mit Sicherheit ein großer Erfolg für Blizzard. Zwar kam die Ankündigung der neuen World of Warcraft-Erweiterung Mists of Pandaria nicht vollkommen überraschend, aber die zukünftigen Änderungen sorgten für Diskussionen unter den Spielern. Mit dem technisch beeindruckenden Diablo 3 Cinematic-Trailer, dem überarbeiteten Blizzard DOTA und dem neuen Gameplay-Trailer zu Starcraft 2: Heart of the Swarm rundete Blizzard die großen Ankündigungen ab. Die Panels zu den verschiedenen Spielen waren, wie schon in den vergangenen Jahren, durchaus interessant. Die Entwickler stellten entweder ihre Gedanken und Konzepte vor oder gaben gute Einblicke in die Entwicklung der Spiele. In den vielen Frage & Antwort-Runden taten sich Blizzard dieses Jahr etwas weniger geheimniskrämerisch und gab auf viele Fragen eine ordentliche Antwort.

Als größte Überraschung der Messe gilt wohl die Ankündigung des neuen World of Warcraft-Jahresabos mit der damit verbundenen kostenlosen Vollversion von Diablo 3 und dem passenden Ingame-Reittier für das Online-Rollenspiel. Alles in allem war die Messe dieses Jahr besser als die des Vorjahres, bei der Blizzard so gut wie gar nichts angekündigt hat. Was uns auf der BlizzCon 2012 erwartet steht noch in den Sternen.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 23. Oktober 2011 - 16:10 #

Also von den Foo Fighters mag ich an sich vor allem zwei Lieder, nämlich Wheels und Everlong. Aber Blizzard versteht es schon, sich gute Bands ranzuholen, letztes Jahr hatten sie schließlich Tenacious D dabei.

Prismendrache 11 Forenversteher - 755 - 23. Oktober 2011 - 17:02 #

the deepest blues are black
Damit beweisen die Foo's eigentlich am besten, was Rock sein kann.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 23. Oktober 2011 - 19:59 #

Achja stimmt: Tenacious D :)
Das hatte ich dann sogar noch via Stream nachgeholt extra ... oh Gott werd' ich alt. Foo Fighters sind hingegen gut, aber nicht mein Fall q.q"

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 23. Oktober 2011 - 16:54 #

Der Typ im Teaserbild müßte mal wieder zum Frisör ;).

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 23. Oktober 2011 - 17:18 #

War auch mein erster Gedanke ;)

Grumpy 16 Übertalent - 4466 - 23. Oktober 2011 - 19:11 #

dave grohl muss nicht zum friseur, sieht doch klasse aus... xD

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 23. Oktober 2011 - 19:46 #

Zumal ich meine Matte dann als Dave-Grohl-Tributfrisur bezeichnen kann :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 25. Oktober 2011 - 12:35 #

Friseur? Das ist Rock'n'Roll, ihr Banausen! Das muss so sein. :D

Spitter 12 Trollwächter - 1180 - 23. Oktober 2011 - 17:56 #

George "Corpsegrinder" Fisher passt natürlich ideal zu Level 90 Elite Tauren Chieftains O_o :)

WoW Spiele ich ja zum Glück lange nicht mehr , wirkt wieder wie der Aufguß vom Alten. Immerhin kommen mit den Pandaran ein von Fans erwartetes Volk , Story mäßig machen die Pandaren eher keinen Sinn.

Auf D3 freue ich mich hingegen Richtig :) .
Und Wenn Blizzard was kann cann Cinematic Trailer , die sahen bisher jedesmal Klasse aus.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1863 - 24. Oktober 2011 - 12:59 #

der corpsegrinder kann nur eine bereicherung darstellen - man denke an seinen stiernacken; hat er genug, propellert er sich dann weg ;D

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 23. Oktober 2011 - 19:53 #

Oben im Linkfenster zur Blizzcon 2011 steht:
Diablo 3 lostenlos mit WoW-Abo.. sollte wohl ein kostenlos sein ;-)

Hazelnut (unregistriert) 24. Oktober 2011 - 16:05 #

ich würde sagen... im westen nichts neues...
ich hab hunger ..dann muss ich mal was "aufwärmen" tun..*microwelleanmach* ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit