Dragonball Z - Ultimate Tenkaichi: Infos zum Kampfsystem

360 PS3
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

22. Oktober 2011 - 17:48 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragonball Z - Ultimate Tenkaichi ab 36,99 € bei Amazon.de kaufen.

Anfang nächsten Monats soll Dragonball Z - Ultimate Tenkaichi bei uns erscheinen. Nun gibt es erste Informationen zum Kampfsystem.

Das Spiel wird eure Angriffe automatisch je nach Entfernung zum Gegner anpassen. Seid ihr nah am Gegner dran, dann nutzt ihr Schläge und Tritte. Seid ihr weiter weg, dann feuert ihr mit Projektilen. Auch sind sehr effektreiche Spezialattacken im Spiel enthalten. Diese könnt ihr kontern, indem ihr "Abfangen" als eure Defensivreaktion wählt. Dadurch wird ein Minispiel ausgelöst, in dem beide Kontrahenten wild Knöpfe auf ihrem Controller drücken. Die Attacke des Gewinners dieses Minispiels trifft den Kontrahenten.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 22. Oktober 2011 - 17:52 #

"Dadurch wird ein Minispiel ausgelöst, in dem beide Kontrahenten wild Knöpfe auf ihrem Controller drücken."
:D lustig formuliert

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1211 - 22. Oktober 2011 - 18:36 #

Ein ähnliches system gab es schon bei irgendeinem Naruto prügelspiel, war ne gute idee aber wurde dort etwas zu ausartend umgesetzt, im grunde war der verteidigende spieler immer im vorteil da die "spezialattacke" erstmal treffen musste und dann kam noch dieses minispiel.. sprich der verteidiger hatte im grunde 2 chancen eine solche attacke abzuwehren ohne viel zu tun.

Anonymous (unregistriert) 23. Oktober 2011 - 12:28 #

Hört sich irgendwie blöd an...
Aber naja, ist halt ein Dragonball Prügler, davon war noch keiner wirklich gut, Budokai 3 war das einzige brauchbare.

nicki5000 14 Komm-Experte - 2295 - 23. Oktober 2011 - 14:23 #

Also ich wünsch mir immer noch ein Budokai Tenkaichi 2 remake für die 360. Hatte meiner Meinung nach das beste Kampfsystem und vor allem die beste Steuerung, die war in Teil 3 für mich völlig versaut.

Sciron 19 Megatalent - P - 17745 - 24. Oktober 2011 - 0:07 #

Also ich fand Burst Limit (mein letztes DBZ-Game) richtig gut und bin schon irgendwie auf den neuen Teil gespannt. Problematisch ist halt nur, dass eben JEDES MAL wieder die gleiche Story erzählt wird. Ist zwar logisch, wenn man sich an der Serie orientiert, aber ich weiss wirklich nicht wie oft ich die einzelnen Sagen noch durchspielen will. Irgendwann hat man's einfach mal satt.

Hamsterspitzmaus 05 Spieler - 31 - 24. Oktober 2011 - 21:00 #

Die sollen mal ein gutes One Piece Kampfspiel rausbringen! =)

Anonymous (unregistriert) 1. November 2011 - 20:27 #

Google nach One Piece PS3 - kommt als Exklusiv raus. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit