Batman - Arkham City: Nvidia zeigt PhysX-Effekte für PC

PC 360 PS3 andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86555 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

20. Oktober 2011 - 10:22
Batman - Arkham City ab 4,50 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen durch DirectX-11-Tessellation stark aufgewerteten Screenshot der PC-Version

Während Batman - Arkham City schon in zwei Tagen für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheint, müssen sich PC-Besitzer noch bis zum 18. November gedulden. Dass die PC-Version auch um einiges besser aussehen wird als die Konsolenfassung, ist mittlerweile auch kein Geheimnis mehr.

Um das zu beweisen und um die Wartezeit noch ein wenig zu versüßen, präsentiert euch der Hardwarehersteller Nvidia mit einem entsprechenden, anderthalb Minuten langen Video der PC-Fassung die Tessellations- und die PhysX-Effekte des potenziellen Action-Blockbusters quasi als Trostpflaster. Besitzer einer leistungsstarken Grafikkarte dürfen sich auf eine aufgebohrte Darstellung freuen. Das Spiel wird auf dem PC moderne DirectX-11-Effekte unterstützen. Im unten eingebetteten Video, das nebenbei auch noch bisher eher selteneres PC-Bildmaterial aus dem Spiel zeigt, könnt ihr euch selbst davon überzeugen.

Video:

Battlefan (unregistriert) 19. Oktober 2011 - 23:54 #

Bedeutet das jetzt das ATI User in die Röhre gucken? Das fände ich ein bisschen ärgerlich weil die Unterschiede meiner Meinung nach schon sehr groß sind.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 20. Oktober 2011 - 0:20 #

Alles, was zum DirectX-11-Standard gehört wie Tessellation müsste auch für ATI-Karten, die DirectX 11 in Hardware unterstützen, funktionieren. Für PhysX-Effekte, wie jetzt mittlerweile schon seit Jahren, gilt das natürlich nicht.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 20. Oktober 2011 - 9:16 #

Genau, die Tessellation dürfte teils auf ATI Karten sogar noch besser aussehen. Für PhysX gilt das leider nicht, da das bei ATI nur softwaremäßig unterstützt wird, aber nicht hardwareseitig beschleunigt.

RobertVM 10 Kommunikator - 391 - 20. Oktober 2011 - 10:40 #

Nvidia-Karten sind AMD/ATI-Karten schon seit jeher überlegen, was Tesselationsfähigkeiten betrifft.
AMD/ATI holt mit den neueren Karten zwar auf, aber der Abstand ist immer noch erheblich.
Les doch bitte mal die Vergleichtests relevanter Oberklasse-Gaming-Karten (200€) wie einer "Nvidia Geforce GTX 560 Ti" und einer "AMD Radeon HD 6950"!

^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11364 - 19. Oktober 2011 - 23:57 #

Die Effekte hätte man doch auch so einbauen können. Nvidia schafft es immer wieder Spiele für nicht Nvidia Besitzer so zu beschneiden, dass es so schon fast keine Lust mehr aufs Spiel macht...

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. Oktober 2011 - 4:32 #

Das liegt nicht an beschneiden sondern einfach daran das ATI keine Physk schnitt stelle gebastelt hat oder wie Nvidia die mal gekauft hat.
Soll ja schon ab einer 560ti auf max laufen da bin ich mal gespannt.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 20. Oktober 2011 - 16:12 #

Naja, Nvidia sind ja durchaus nicht die einzigen, die eine Physikschnittsteklle zur Verfügung stellen ;)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 20. Oktober 2011 - 5:22 #

na zum Glück kam Ati mir nie in die Tüte. Warum die allerdings keine solchen Physikfunktionen haben wie Nvidia is mir auch ein Rätzel. Is ja nu wirklich keine neue Funktion mher

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 20. Oktober 2011 - 6:14 #

Nvidia hats ATI ja mal angeboten, gegen Geld natürlich ^^, die PhysX Sachen zu nutzen. ATI machte auf Grosskotz und Nvidia seitdem auf sturr.

Hab eh nie ATI gekauft aber seit DX11 in Verbindung mit PhysX ist Nvidia eigentlich Pflichtkauft für Spieler.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 20. Oktober 2011 - 16:13 #

Geh bitte, wie viele Spiele nutzen PhysX denn wirklich zu irgendetwas interessantem? Die kannst du doch seit der Einführung von PhysX an der Hand abzählen. Das kann man also kaum deswegen als "Pflichtkauf" bezeichnen.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 20. Oktober 2011 - 21:22 #

Auf Konsolen funktioniert das auch alles Wunderbar...

Aber die Hardcore PC Fan Boys müssen das halt haben... :P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 21. Oktober 2011 - 7:53 #

Wieder mal die unnötige Fanboy-Keule...

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6326 - 21. Oktober 2011 - 10:07 #

Äh, auf Konsolen funktioniert das noch weniger, deshalb sieht es da am schlechtesten aus, was Grafikqualität und Physik-Effekte angeht.

volcatius (unregistriert) 20. Oktober 2011 - 11:05 #

Weil die überflüssig sind, kaum genutzt werden und spielerisch irrelevant sind?

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 20. Oktober 2011 - 6:48 #

Sieht gut aus aber hab ich beim Vorgänger net vermisst udn hier auch net daher kauf ich es für Ps3.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 20. Oktober 2011 - 7:53 #

Die Effekte machen schon was her; gut das ich mir damals eine aufgebohrte 580er geleistet habe...

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 20. Oktober 2011 - 8:12 #

Nebeleffekte sind auch ohne Nvidia zu realisieren. Dafür braucht man kein PhysX. Der Rest sieht aber schon sehr beeindruckend aus.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 20. Oktober 2011 - 17:50 #

Das ist dynamischer, volumetrischer Rauch. Dafür braucht man Physx.

Ich ärger mich zwar mit meinen ATI Karten jedes Mal aufs neue, (kaufe seit 5 Jahren nur ATI) wenn ein interessantes Spiel PhysX Effekte anbietet, das Preis/Leistungsverhältnis ist und bleibt bei ATI aber unschlagbar. Eine HD6950 die man mit 5 Minuten Arbeit zu einer HD6970 upgraden kann, für 200 €, ist ganz einfach EPIC!

Allerdings wird diese hohe Leistung heutzutage eh nur benötigt, wenn Tesselation zum Einsatz kommt, worin die ATI Karten ca. 30 % schlechter Performen als ihre Nvidia Pendants. Damit wird das bessere Preis/Leistungsverhätnis natürlich wieder relativiert. Außerdem ist man in seltenen Fällen mit ATI angearscht, weil die Treiber wieder nicht ordentlich auf ein bestimmtes Spiel angepasst wurden. So ruckelt das vor sich hin oder startet gar nicht erst (GTA 4). Kommt mit Sicherheit 3-4 Mal im Jahr vor. Bei Nvidia nie! Wenigstens wird das Problem quasi immer behoben.

Naja, ich sag mir auf jeden Fall vor jedem Grafikkartenkauf aufs neue: Diesmal wird's Nvidia ... und dann seh ich die Preis/Leistung.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. Oktober 2011 - 10:27 #

Meistens erkenne ich Unmengen an Schnippselzeug, was durch die Gegend fliegt und einem die Sicht verschlechtert. Darauf kann man wohl verzichten :D

Anonymous (unregistriert) 20. Oktober 2011 - 11:06 #

Unwichtig. Ich regel eh immer alles runter damit man die Feinde besser erkennt. Alte Q3 Macke!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 20. Oktober 2011 - 11:21 #

ja, hehe...mit Betonung auf Macke ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 20. Oktober 2011 - 14:42 #

Naja, man muss sich ja keine GeForce Karte kaufen, die haben die PhysX ja nur integriert. Die AGEIA PhysX Karten gibt es ja auch noch als zahlreicher Restposten als Einzelkarte und die kosten kein Vermögen mehr sondern man wird froh wenn man die los wird, die kosten glaube ich nur noch an die 20€. Und meines Wissens hat man da gegenüber der GeForce Kombination keinen grafischen Nachteil, außer dass man bei der AGEIA als Einzelkarte etwas mehr CPU Power benötigt. Aber CPU Power ist ja in den letzten Jahren und Monaten nicht wirklich mehr das Problem.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 20. Oktober 2011 - 15:07 #

is eh unsinnig. solange das net jeder gpu-hersteller supported, wird sich das aufn markt auch nie durchsetzen. die meisten entwickler wollen, dass es auf jedem system gleich läuft, und implmentieren daher solche hardware-exklusiven features nicht.

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 20. Oktober 2011 - 20:38 #

Da in meine Rechner eh nix anderes als Geforce kommt, muss ich mir da keine Gedanken machen.

Kelevra 08 Versteher - 154 - 20. Oktober 2011 - 21:04 #

Die Sahen ja schon beim letzten Batman schick aus die PhysX Effekt und die kosten ja auch auf ner halbwegs aktuellen Geforce kaum Leistung.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 20. Oktober 2011 - 21:24 #

Bei Mafia 2 hatte ich die PhysX Effekte auf "medium" sonst war es zuviel des Guten.

Für ATI Besitzer konnte hier die CPU einspringen um den Kram zu berechnen. Wird bei Batman wohl auch so sein.

gon 10 Kommunikator - 422 - 21. Oktober 2011 - 7:20 #

wird dann wohl für den PC gekauft, die Grafik ist doch deutlich besser

Anonymous (unregistriert) 24. Oktober 2011 - 3:59 #

Die ursprünglichen physx-karten werden doch schon lange nicht mehr akzepziert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLJörg Langer
News-Vorschlag: