Galaxy Nexus: Google stellt neues Smartphone vor

andere
Bild von Gamaxy
Gamaxy 13346 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

19. Oktober 2011 - 13:40 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Nahezu unbeachtet von der Öffentlichkeit -- zumindest verglichen mit dem Rummel, der üblicherweise bei der Ankündigung eines neuen iPhones verursacht wird -- hat Google in Zusammenarbeit mit Samsung sein neues Smartphone mit dem Namen Galaxy Nexus vorgestellt. Wie verschiedene Medien berichten (unter anderem Spiegel Online, siehe Quellenangabe unter dieser News), war die Produktpräsentation zunächst für den 11. Oktober in San Diego geplant, nun fand sie vor wenigen Journalisten in Hong Kong statt. Interessierte Internetnutzer hatten die Möglichkeit, die Veranstaltung per Livestream zu verfolgen.

Das 8,84 mm dicke (oder dünne) Handy wird das Betriebssystem Android 4.0 (Codename Ice Cream Sandwich) nutzen und als weltweit erstes Gerät mit einem 4,65'' großen, so genannten sAMOLED-Display (Auflösung 1280 x 720) ausgestattet sein. Als Prozessor nutzt es einen OMAP-ARM von Texas Instruments, der auf 1,2 GHz getaktet ist. Weitere enthaltene Features:

  • Face Unlock: Entriegeln des Geräts durch Gesichtserkennung
  • Android Beam: Austauschen von Kontakten, Webseiten, Apps und anderen Inhalten durch Aneinanderhalten zweier Geräte desselben Typs
  • Voice Typing: verbesserte Spracheingabe bei SMS, E-Mails und sonstigem Text
  • Google+: Eingebaute Funktionen für Googles soziales Netzwerk
  • Single-Move-Panoramakamera: Panoramafotos mit einer Schwenkbewegung aufnehmen

Der Preis soll gerüchteweise (ohne Vertrag) bei ca. 640 € liegen. Wann das Galaxy Nexus in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Wer sich für das Gerät interessiert, kann sich auf der Produktseite in eine Mailingliste eintragen.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 19. Oktober 2011 - 14:02 #

Der Preis wird übrigens mit 300$ mit 2-Jahres-Vertrag angegeben... Was auch immer das für uns heissen mag (mich interessiert immer ohne Vertrag)

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 19. Oktober 2011 - 14:04 #

Ich finde auch die Preisangabe im Vertrag ziemlich uninteressant. Gerade weil bei jedem Mobilfunk-Provider die Subventionierung unterschiedlich ist.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 19. Oktober 2011 - 14:07 #

Es wird von 640 Euro ohne Vertrag gemunkelt.. Dafür gibt es - erstaunlich - einen OMAP-ARM von TI (und keine Samsung-Entwicklung) mit 1,2 GHz, 1 GB RAM und 1280 x 720 Bildpunkt Auflösung. Vielleicht wäre das auch noch etwas für die News selbst, die Daten sind jedenfalls nicht schlecht.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 19. Oktober 2011 - 14:24 #

Na, so langsam is dat mal wat für Vaters Sohn... ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12263 - 19. Oktober 2011 - 14:40 #

Ah wenn man sich die Bilder ansieht ist es das Google Handy von Samsung ^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 19. Oktober 2011 - 15:19 #

Du meinst so wie es im Text steht? "In Zusammenarbeit mit Samsung.." - aber es ist halt das Flagship-Smartphone für Android 4.0 und daher quasi der Inbegriff des "Google-Handys". Auch wenns nicht von Motorola stammt..

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 19. Oktober 2011 - 14:54 #

Wenn das nur alles nicht so teuer wär D:

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 19. Oktober 2011 - 15:35 #

hmpf, da hab ich grad meinem Chef ein Samsung Galaxy S2 i9100 gekauft (heute geliefert worden) - jetzt wird der bestimmt dieses haben wollen ^^

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 19. Oktober 2011 - 15:38 #

Dann kannst du es ja vllt "zurück schicken" ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 19. Oktober 2011 - 17:52 #

Du kaufst deinem Chef Handys? Was issen das fürn Job? Doch nichts illegales oder?

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 19. Oktober 2011 - 17:15 #

Bildschirm viel zu gross, hoffe Apple zieht mit dem nächsten iPhone Modell nicht nach, sonst hat man bald ein Tablet am Ohr.

Hardware = Flop
Software = Android 4.0 klingt interessant

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 19. Oktober 2011 - 17:28 #

Wobei das Galaxy Nexus einen Teil des Displays zur Anzeige der ansonsten in Hardware vorhandenen Bedienknöpfe nutzt. So dürfte das Ding nicht viel größer wirken als andere Modelle mit 4,3 oder 4,5 Zoll.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit