Bioshock Infinite: Neue Details zur Story

PC 360 PS3
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 96926 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

16. Oktober 2011 - 21:04 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock Infinite ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ken Levine, Creative Director und Mitbegründer von Irrational Games, hat gegenüber dem US-Magazin IGN.com Neues zu Bioshock Infinite verraten. Insbesondere äußerte sich der Entwickler zum Alter Ego des Spielers, Agent Booker, dessen Auftragsziel, also die junge Dame Elisabeth, deren mechanischen Kidnapper Songbird sowie den unterschiedlichen Fraktionen in der Wolkenstadt Columbia.

Elisabeth, die übernatürliche Kräfte besitzt, muss wider Willen als Symbol des amerikanischen Imperialismus herhalten. In einer völlig Amerika-verrückten Gesellschaft in der es überall George Washington-Brotbüchsen und Abraham Lincoln-Puppen zu kaufen gibt, formiert sich der Widerstand, wie auch bereits bekannt, in Form der Vox Populi. Laut einer Prophezeiung ist die Stadt über den Wolken untrennbar mit dem Schicksal von Elisabeth verbunden. Mit ihr und durch sie lebt die Stadt, würde aber ebenso mit ihrem Tod fallen. Und das vermutlich sprichwörtlich, schwebt sie doch über den Kontinenten wie ein gigantisches Luftschiff. Mit der (vorläufigen) Rettung von Elisabeth heizt der Spieler die Situation zu Anfang des Spiels erst so richtig an und stürzt Columbia somit ins Chaos.

Alle wollen nun Elisabeth haben. Das Regime, um den Status Quo zu wahren und die Stadt zu retten, Vox Populi, um mit dem Tod des verhassten Symbols ein Exempel gegen die Unterdrückung zu statuieren und schließlich das riesige Ungetüm Songbird, das, nachdem es das talentierte Mädchen zwar aufgezogen aber auch misshandelt hatte, eigene Ziele verfolgen will. "Zwischen Elisabeth und Songbird besteht definitiv eine Verbindung", so Levine, "sie versucht sich aber auch zu befreien. In ihr spielt sich also ein Konflikt ab." Laut dem Entwickler sind solche Charaktere immer interessanter als solche, "die sich völlig sicher über ihre Handlungen sind."

Bioshock Infinite, oder zumindest was bisher davon zu sehen war, hat sowohl auf der E3 als auch auf der Gamescom Journalisten als auch Spieler gleichermaßen begeistert. Näheres zu einem Releasetermin wurde leider nicht bekannt gegeben, folglich wird der Titel weiterhin für irgendwann 2012 erwartet.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 16. Oktober 2011 - 21:32 #

Ich bin echt auf das Game gespannt.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10785 - 17. Oktober 2011 - 0:04 #

Ich auch. Bioschock 1 war schon der Hammer, Teil 2 gute Kost aber Teil 3 kann noch mal richtig einen drauflegen.

joker0222 28 Endgamer - P - 98658 - 16. Oktober 2011 - 22:35 #

Das klingt ziemlich krude und konfus.
Ein kreischendes Gör das ganze Spiel über ist das Letzte, was ich sehen will und übernatürliche Kräfte sind auch nicht unbedingt mein Fall. Bioshock 1&2 fand ich klasse, aber je mehr ich von Infinite höre und sehe, desto weniger interessiert es mich.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 17. Oktober 2011 - 8:49 #

"[...]übernatürliche Kräfte sind auch nicht unbedingt mein Fall."
Die Plasmide in 1 & 2 waren im Prinzip doch nix anderes..?

joker0222 28 Endgamer - P - 98658 - 17. Oktober 2011 - 14:34 #

Nein, die resultierten aus der Wirkung von ADAM und waren somit nachvollziehbar erklärt.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 17. Oktober 2011 - 15:40 #

"Nachvollziehbar" ist in dem Zusammenhang aber ein sehr dehnbarer Begriff ;)
Möglicherweise werden Elisabeth's übernatürliche Kräfte im Laufe des Spiels ja genauso 'nachvollziehbar' erklärt...

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1295 - 16. Oktober 2011 - 22:52 #

Wie immer Geschmackssache, aber ich fand die Demo schon richtig Lust auf Mehr machend ;)

Mal schauen wie es da weitergeht...

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 17. Oktober 2011 - 8:53 #

Atmosphärisch waren die ersten beiden Teile 'ne absolute Granate!
Und da dies einer der wichtigsten Aspekte in Spielen für mich ist, kann ich Infinite kaum erwarten.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 17. Oktober 2011 - 9:05 #

Nach dem Gamescom Trailer bin ich sowas von heiß auf das Game... Was in diesem Gameplay Trailer gezeigt wurde war einfach nur der Hammer!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 17. Oktober 2011 - 13:19 #

Das klingt klasse, hoffe das Spiel hält was es verspricht sieht aber nach Pflichtkauf aus.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 17. Oktober 2011 - 13:57 #

holey moley! der levine - der versteht schon das handwerk rund um's geschichtenstricken. muss ich ihm wohl dieses mal auch wieder alles zutrauen mit der story!

Nokrahs 16 Übertalent - 5757 - 17. Oktober 2011 - 23:04 #

Bin mit Bioshock nie so richtig warm geworden, obwohl die Spiele wirklich (für Shooter) absolut brilliant sind. Möglicherweise lag es an dem Unterwasser Szenario.

Dieser Teil der Serie steht jedoch ganz oben auf meiner "muss ich spielen" Liste.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1328 - 18. Oktober 2011 - 15:22 #

Ich will System Shock 3 und keine neue IP!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit