Ikki Tousen: Shining Dragon zu anzüglich (+Video)

andere
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

21. Mai 2009 - 10:19 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Unterschiedliche Moralvorstellungen beeinflussen auch die Bewertung und Zensur von Computer- und Videospielen in den entsprechenden Ländern. Während beispielsweise in Deutschland das Thema Gewalt und Gewaltverherrlichung Altersfreigaben in die Höhe schnellen lassen, sind in den USA freizügige Darstellungen und Sexualität nur selten tolerierbar.

Ein aktuelles Beispiel für die Einstufungsrichtlinien in den USA war die geplante Veröffentlichung des Prügelspiels Ikki Tousen: Shining Dragon für die PS2-Konsole in den USA nach der gleichnamigen Manga-Serie. Was Shining Dragon von herkömmlichen Prügelspielen unterscheidet ist, das anders ausgelegte "Battle Damage"-System. Während normalerweise bei Treffern immer Wunden und Verletzungen der Spielerfigur dargestellt werden, so wird bei Ikki Tousen der Verletzungsgrad durch die stetig zunehmende Zerfetzung der Kleidung offenbart. Kurzum: die Kämpferinnen werden immer "nackter". Valcom Games wollte das Spiel jetzt in den USA veröffentlicht. Die Firma war jedoch sichtlich geschockt, dass das Entertainment Software Rating Board (ESRB) das Spiel mit der Einstufung "Mature 17+" nur Personen ab 17 Jahren empfehlen will. Wie Schnittberichte.com berichtet, begründet die amerikanische Behörde seine Einstufung des Spieles wie folgt:

Alle weiblichen Charaktere tragen kurze Röcke oder Röcke mit einem hohen Schlitz. Das Spiel zeigt ständig Unterhosen, Dekolltés und übertriebenes Wackeln von Brüsten. Eine Spezialattacke erlaubt es einigen Charakteren die Kleidung des Gegners zu zerfetzen – so dass sogar weitere Teile der weiblichen Anatomie offengelegt werden (Beine, Brüste, Teile des Hinterns).
Aufgrund dieser Einstufung will Valcom Games jetzt auf eine Veröffentlichung von Shining Dragon in den USA verzichten. Collin Goron, der Vize-Gründer von Valcon Games, äußerte sich hierzu wie folgt:
Wir könnten alles entfernen, was für das M-Rating verantwortlich ist, aber wir glauben, das die Kunden nicht glücklich mit einem Ikki Tousen Spiel wären, welches keine zerfetzte Kleidung beinhaltet.
Im Gegensatz zu Deutschland sind die Alterseinstufungen des ESRB noch nicht verbindlich. Deren Einstufungen sehen wie folgt aus:
  • eC (= early Childhood; ab 3 Jahren geeignet)
  • E (= Everyone; ab 6 Jahren geeignet)
  • E10+ (= Everyone 10 and older; ab 10 Jahren geeignet)
  • T (= Teen; ab 13 Jahren geeignet)
  • M (= Mature; ab 17 Jahren geeignet)
  • AO (= Adults Only; ab 18 Jahren geeignet)
  • RP (= Rating Pending; bedeutet, dass noch keine Alterseinschränkung beschlossen wurde)

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 21. Mai 2009 - 10:22 #

Ich finde hier interessant, dass in den USA so ziemlich jede Gewaltdarstellung toleriert wird, aber sobald man etwas Haut sofort die Kritiker laut werden.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 21. Mai 2009 - 11:07 #

Habe das Formatting etwas bearbeitet. Schade ist, das auf Schnittberichte nicht ersichtlich ist, woher die Zitate denn eigentlich im Original stammen.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 21. Mai 2009 - 11:19 #

Doch, sie haben die Quelle verlinkt: http://kotaku.com/5261807/no-shredded-clothes-no-game. Danke für die Überarbeitung :).

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 21. Mai 2009 - 11:34 #

Danke für den Link. Habe die News nochmalig verbessert. Die Originalquelle, auf der das Zitat zurückgeht, ist nun in der Quellenangabe. Schnittberichte.com findet aber auch (für die deutsche Übersetzung) im Artikel selber Erwähnung. Dies macht die News in meinen Augen noch besser.

HeadMunk 14 Komm-Experte - 1849 - 23. Mai 2010 - 14:23 #

Was für ein Spiel! ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Prügelspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Marvelous
Valcon Games
26.07.2007
5.5
andere