London Philharmonic Orchestra: Album mit Spielesoundtracks

Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. Oktober 2011 - 21:50 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Cover des kommenden Albums.

Neben zahlreichen Konzerten mit klassischer Musik ist das London Philharmonic Orchestra unter anderem bekannt für die Soundtracks von Filmen wie Der Herr der Ringe: Die Gefährten oder Lawrence von Arabien. Darüber hinaus sind in der Vergangenheit Aufnahmen mit eher moderner Musik oder auch ein der Rockband Led Zeppelin gewidmetes Cover-Album entstanden. Aber auch ein Konzert zu Ehren der größten Helden in Videospielen wurde am 2. September 2011 gegeben.

Seit einiger Zeit befinden sich die englischen Musiker nun bereits im Studio, um zahlreiche auf dieser Veranstaltung live vorgetragenen Soundtracks für eine CD einzuspielen. Welche Musikstücke diese genau enthalten wird und mit welchem Preis interessierte Leser (beziehungsweise Hörer) rechnen können, wurde heute bekannt gegeben.

Demnach wird das Album am 8. November als CD und digitale Version zum Preis von derzeit 21,99 Euro (Import) respektive 13,92 Britischen Pfund erscheinen und euch unter anderem Musik aus The Legend of Zelda, Uncharted - Drakes Schicksal, Metal Gear Solid 2 - Sons of Liberty, Tetris, Battlefield 2, Mass Effect und sogar das Main-Theme aus Angry Birds bieten. Im Folgenden die Liste mit allen Spielen und deren Kompositionen:

  • Advent Rising: Muse
  • The Legend of Zelda: Suite
  • Call of Duty - Modern Warfare 2: Theme
  • Angry Birds: Main Theme
  • Final Fantasy 8: Liberi Fatali
  • Super Mario Bros.: Themes
  • Uncharted - Drakes Schicksal: Nate's Theme
  • GTA 4: Soviet Connection
  • World of Warcraft: Seasons of War
  • Metal Gear Solid 2 - Sons of Liberty: Theme
  • Tetris: Theme
  • Battlefield 2: Theme
  • Elder Scrolls: Oblivion
  • Call of Duty 4 - Modern Warfare: Main Menu Theme
  • Mass Effect: Suicide Mission
  • Splinter Cell: Conviction
  • Final Fantasy: Main Theme
  • Bioshock: The Ocean on his Shoulders
  • Halo 3: One Final Effort
  • Fallout 3: Theme
  • Super Mario Galaxy: Gusty Garden Galaxy

Wer Lust auf eine Hörprobe bekommen hat, kann sich bei Soundcloud das 3:35 Minuten lange Theme aus Call of Duty - Modern Warfare 2 anhören, das von Hans Zimmer komponiert wurde. Abschließend könnt ihr euch ein YouTube-Video anschauen, das einen vier Minuten langen Auschnitt aus dem erwähnten Konzert im September enthält. Wer an weiteren Hintergrundinformationen interessiert ist, erhält durch dieses offizielle Video weitere Details zum Projekt.

Video:

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 12. Oktober 2011 - 22:00 #

Das Bild finde ich klasse.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 13. Oktober 2011 - 20:27 #

Jep, das ist echt gut :)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 12. Oktober 2011 - 23:06 #

Einen besonderen Applaus für den Lichttechniker, der es schafft, möglichst geräuschvoll an den Scheinwerfern rumzukurbeln ^^

rogue1 13 Koop-Gamer - 1294 - 12. Oktober 2011 - 23:45 #

Alleine schon wegen des Metal Gear Solid 2 Theme ist das Album so gut wie gekauft! Aber auch der Rest kann sich sehen bzw. hören lassen :)

Madrakor 15 Kenner - P - 3219 - 13. Oktober 2011 - 1:49 #

Klasse, da freue ich mich drauf. Allerdings kann ich inzwischen die diversen Interpretationen des Mario Themas nicht mehr hören, das wird ja wirklich von jedem verwendet. Ja, es ist gut. Aber langsam hab ich mich sattgehört. :)
Der Rest klingt aber ausgesprochen interessant.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 13. Oktober 2011 - 1:59 #

Elder Scrolls: Oblivion.... wieso nicht Morrowind?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. Oktober 2011 - 8:38 #

Zwo mal Call of Duty... und Angry Birds?!

Poah ne, gibt's schönere Zusammenstellungen.

KingPott 17 Shapeshifter - 7272 - 13. Oktober 2011 - 9:39 #

Welche? Und wo gibt's die?

Anonymous (unregistriert) 13. Oktober 2011 - 12:20 #

Video Games Live Orchester

Hab mir das ganze Konzert auf I-Tunes geladen und muss sagen das alles außer tetris echt gut geworden ist.

FPS-Player (unregistriert) 13. Oktober 2011 - 20:00 #

Ohne Turrican-Musik - ohne mich.
(Aber so 'nen Rotz wie Angry Birds haben sie drauf...)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 13. Oktober 2011 - 20:28 #

Hm mal sehen ob ich mir das zulege, auch wenn es da aus dem Gaming-Bereich sicher bessere Musikstücke teilweise gegeben hätte ;)

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 14. Oktober 2011 - 11:05 #

Die Auswahl der Musikstücke scheint sich eher nach der Popularität der Spiele zu richten als nach der Qualität der Komposition. Da hat man scheinbar von jedem Soundtrack blind das erste Stück genommen. Ich hätte da z.B. das Theme von Mirror's Edge draufgepackt oder ein Stück aus Witcher 2, z.B. " The Path of a Kingslayer". "Muse" aus "Advent Rising" geht noch in Ordnung, das ist wirklich tolle Musik. Aber z.B. bei Bioshock wird "Welcome to Rapture" eher mit dem Spiel verbunden als "The Ocean on his Shoulders", da es auch in vielen Trailern zum Spiel zu hören war. Bei Mass Effect 2 ist "Suicide Mission" auf dem OST bereits gut von einem Orchester umgesetzt, da hätte ich mir eher eine Neuinterpretation von "The Illusive Man" gewünscht, das man ebenfalls eher mit dem Spiel verbindet. Ich kenne nun nicht alle verwendeten Soundtracks aber es scheint mir eher keine sonderlich gut ausgewählte Zusammenstellung zu sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit